Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.959 Mitglieder
384.687 Beiträge & 17.547 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Für den Ausfall-ZeitraumDatum07.01.2004 21:49
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    wenn das neue läuft isset besser.

  • Der Tschüss Forum Thread!Datum13.11.2003 17:35
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Holy ist nicht dein Ernst oder?

    @all
    Das Board gab es seit 2 Jahren.


    Und wer diesem hier nachweint ist selbst Schuld...

  • Forums-WechselDatum13.11.2003 17:12
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Nein Sperren fallen nicht weg!!!

  • Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    In Antwort auf:
    Was assig is, Mitschüler mim Kopf-über in die Mülltonne zu stecken, oder Mitschüler in den riesen Papiercontainer stecken und den nit mer rauslassen.

    jo..wurd inner Parallelklasse gemacht...die beiden konnten sich eh nicht leiden. Der mit Mülltonne ist dann Treppen runtergeflogen, Armbruch.
    Sollte dann von der Schule geschmissen werden - wurde quasi Rufmord betrieben. Hatte man ja bei mir auch mal versucht
    Folge war auf jeden Fall das beide in eine andere Klasse kamen. Also von der b in die a bzw. von b in die c

  • Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Das war nicht widersprechen im normalen Sinne sondern argumentieren das die Bibel Müll ist...alles das angewendet was in Philosophie in Klasse 7&8 gelernt

  • Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Klasse 12&13.
    Öfters mal der Religionslehrerin widersprochen.
    Echt..Relilehrerinnen
    Ich sag nur "Ja wenn die USA keine WAffen mehr produzieren würden, wäre im Nahen Osten kein Krieg mehr"
    Ja ne Murrat is klar
    Naja ab der 13.1 1/2 gar nicht mehr Donnerstags hingegangen. McDonalds war einfach besser
    Und trotzdem kein Defizit obwohl sie mir das an dem einen TAg mit der Physiothrepeutischen Behandlung auch nicht abnehmen wollte

  • Zeugnisse der Forumuser !!!Datum12.11.2003 20:40
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Mh ich glaub ich muss auch mal im Ordner so nachschauen...wenn ich das hier alles so lese

  • Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Original ICQ herrscht.

    Hm hab die b jetzt auch mal drauf...erstmal dieses kitschige XP-Design umgestellt
    Hm Werbung ist größer geworden.
    Andere Smiles...sehen aber nicht mehr so toll aus...
    Letzte Version waren eigentlich bisher die besten...wobei mir ein Mix aus denen des AIMS und der letzten Version am besten gefallen würden...

  • Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Klasse 9.
    Klassenkamerad hat im Winter Schneeball in die Luft geworfen. Strafe vom Musiklehrer - 10x die Hausordnung aufschreiben +lol+
    Was macht er?
    Tippt die 1 1/2 Seiten einmal in den PC und druckt sie 10x aus.

    Klasse 8-10.
    Dieser Lateinlehrer. Auf jeden Fall hatte er die Angewohnheit sich immer vorne am Pult dranzustellen. Der Kerl war so klein *g* Einige Klassenkameraden öfters schön mit Kreide vorne den Rand des Pults eingefärbt und schwupp die wupp hatte er einen weißen Strich auf Höhe des Reißverschlusses.

    Klasse 13.
    Mal wieder so ein ätzendes Englischtheaterstück besucht. Nein wir sind ja clever, wir hauen nicht in der Pause des Stückes ab sondern gehen erst wieder mit rein und hauen dann im dunklen ab
    Naja Strafe war dann einen Donnerstag statt um 9.50 schon um 8 Uhr da zu sein und 2 Tische zu reinigen *lol*

    Klasse 13.
    Hm bester Kollege unterhielt sich im Unterricht mit einem anderen. Lehrerin "Herr xy sie können auch gehen wenn sie kein Interesse mehr an meinem Geschichtsunterricht haben"
    Sie hatte es nicht ausgesprochen, Kollege am grinsen, packt zusammen, steht auf, geht - und hinterlässt eine Lehrerin die guckt wie eine Waschmaschine.

  • Fussball-News KW46Datum12.11.2003 19:07
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    „Es ist alles offen“

    D er derzeit am meisten umworbene Fußballer Deutschlands, Kevin Kuranyi, hat die Spekulationen um seine Zukunft persönlich weiter geschürt. Eigentlich wollte Kevin Kuranyi im Kreis der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu Spekulationen um einen Wechsel vor Ablauf des Vertrags beim VfB Stuttgart im Sommer 2005 „nicht so viel reden“, dann aber verriet der 21-Jährige in Essen: „Es gibt viele Interessenten.“

    Die Offerte der „Königsblauen“ bezeichnete Kuranyi-Berater Karlheinz Förster in den „Stuttgarter Nachrichten“ am Mittwoch als „definitiv falsch“. Der Jungstar selbst wollte ein konkretes Vertragsangebot von Schalke weder bestätigen noch dementieren: „Es ist alles offen.“

    VfB-Team-Manager Felix Magath erklärte: „Mich hat niemand unterrichtet.“ Einen Zeitpunkt für die Entscheidung zu einem Wechsel gebe es ohnehin nicht, machte Kuranyi deutlich und betonte stattdessen, er wolle versuchen, seinen Vertrag beim VfB zu erfüllen.

    Die „Stuttgarter Zeitung“ will von Gehaltsvorstellungen von 3,5 bis 4 Millionen Euro erfahren haben, die bei einem Wechsel im Raum stehen. Augenblicklich verdient der Torjäger nach Angaben der Zeitung nur 200 000 Euro im Jahr. Kuranyi sagte jedoch, es gehe nicht nur um das Geld. Er müsse sehr viel spielen, um als junger Spieler Erfahrungen zu sammeln und verwies damit mehr auf die sportlichen Perspektiven, die den Entscheidungsprozess mit beeinflussen.

    Völlers indirekte Empfehlung

    Kuranyi ist voll auf Rudi Völlers Linie. Der empfahl: „Er muss ein paar Dinge abwägen. Stimmt das Umfeld, bist du anerkannt, ist es eine neue Herausforderung?“ zählte der Teamchef auf. „Ich weiß, dass der VfB Stuttgart alles unternimmt, um die Spieler zu halten“, erklärte Völler, der Kuranyi und Andreas Hinkel auch aus Eigeninteresse gern weiter bei einem Club sähe, in dem sie zum Stammpersonal gehören. Zumindest indirekt empfahl er damit Kuranyi, in Stuttgart zu bleiben. Denn die Konkurrenzsituation in Schalkes Offensivabteilung wird in der nächsten Saison auf jeden Fall größer sein als beim VfB. Als Beispiel nannte Völler Benjamin Lauth, der bei 1860 München zum Saisonbeginn eine lange Durststrecke durchmachen musste. „Er hat aber immer gespielt, dass war nur bei den Löwen möglich“, sagte Völler.

    VfB-Präsident Erwin Staudt machte die Position des Bundesliga-Tabellenführers klar: „Unser Club besteht nicht nur aus Kuranyi, wir sind verantwortlich für eine Mannschaft. Um deren Erfolg nicht zu gefährden, muss unser Blick immer auf das Ganze gerichtet sein. Und wenn es nicht anders geht, lassen sich da Einzelschicksale nicht vermeiden.“

    „Magath hat mir gesagt, warum ich in Stuttgart bleiben soll. Es war ein gutes Gespräch mit dem Trainer. Als Manager hat er mit mir noch nicht gesprochen“, berichtete der Umworbene vom Stand der Verhandlungen mit seinem jetzigen Verein. Sein gewohntes und geliebtes Umfeld in Stuttgart habe auf seine Entscheidung „sehr viel“ Einfluss, unterstrich Kuranyi: „Aber es wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, was Neues zu erleben.“ Es darf weiter spekuliert werden – am Samstag in der „Arena AufSchalke“ tritt Kuranyi gegen Frankreich zum nächsten Bewerbungsspiel an – nicht nur für Schalke 04.


    VfB hat 16 Millionen Euro Schulden

    Die Stuttgarter können zwar 15 Millionen Euro an Einnahmen aus der Champions League verbuchen, sind aber noch mit über 16 Millionen verschuldet. Bei einem Wechsel bereits zu Saisonende könnte Stuttgart eine ordentliche Ablösesumme kassieren, ein Jahr später wäre er ablösefrei.

    12.11.03, 16:45 Uhr
    (Quelle: dpa)


  • Thema von bigfoot49 im Forum Lions-Stammtisch

    Und gibts da neue Smiles im Gegensatz zur 2003a?

    Weiß net ob ich es mir drauf machen soll...mein 2003a läuft stabil

  • Zeugnisse der Forumuser !!!Datum12.11.2003 17:45
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Abi-Schnitt von 2.4, einen Punkt an 2.3 vorbei - nix gelernt aber trotzdem gute Noten

  • Tucker hat Angst!!!!Datum12.11.2003 17:38
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Skandal

    der Titel ist weg den ich dir gegeben hab.
    Und deine Postings kann man auch immer schwerer erkennen

  • Fantasy Hockey LeagueDatum12.11.2003 17:28
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Huhu Wes, guck mal auf Morris

    weiß eienr was mit Foppa schon wieder ist?


    Bapho spielen deine Goalies nicht?

  • Partymäuse zu ersteigernDatum11.11.2003 20:42
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Beide zuletzt verlinkten Auktionen sind ungültig...

  • DVD-Recorder bei Aldi Süd....Datum11.11.2003 20:18
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Zu deiner dritten Frage

    ps: Auf die Smiles klicken

  • Tucker hat Angst!!!!Datum11.11.2003 20:12
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    In Antwort auf:
    Das wovor ich Angst habe spielt in NewJersey und trägt die 4.
    Wenn ich dem gegenüber stehen würde, würde ich in die Kabine rennen und mich im Spind einschließen...


    *tz* Nur weil der bisschen größer ist als du bist...

    Obwohl....wer ist nicht größer als du (was man hier so liest)

  • Deutschland Cup 2003Datum11.11.2003 20:10
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Keine Reform beim Deutschland-Cup geplant



    Der Deutsche Stefan Ustorf scheitert am kanadischen Torhüter Frederic Chabot und an Micki Dupont.

    Hannover (dpa) - Viele Fans zeigten dem wichtigsten deutschen Eishockey-Turnier die kalte Schulter, doch gravierende Änderungen beim Deutschland-Cup soll es deswegen 2004 nicht geben.

    Nach dem Rekord von 19 000 Karten im Vorjahr setzten die Veranstalter in Hannover diesmal nur 13 000 Tickets ab und fielen damit fast auf das Niveau von 2000 und 2001 zurück. Damals war das Turnier nach zweijähriger Pause wiederbelebt worden. Zum Vergleich: Zum 2:2 beim Test gegen Kanada in Köln waren allein 16 500 Zuschauer geströmt. Zu Spielen der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) kamen in dieser Saison im Schnitt bisher 5200 Fans.

    Die Veranstalter in Hannover schoben den »Ausreißer« auf die schwierige wirtschaftliche Lage, wollen die Eintrittspreise aber nicht mehr senken und allenfalls ein Familien-Ticket einführen. »Der Cup ist für uns eine relativ teure Sache. Da können wir nicht Preise wie bei einem Regionalliga-Spiel machen«, sagte Rafael Voigt von der Preussag-Arena über die rund 600 000 Euro kostende Veranstaltung.

    Eine Ausweitung auf sechs Mannschaften ist vom Tisch, auch eine Neuerung beim Teilnehmer-Feld mit Kanada, den USA und der Schweiz ist nicht geplant. »Ich würde nichts ändern«, meinte Bundestrainer Hans Zach. »Tschechen, Russen, Schweden und Finnen kriegt man nicht, die haben eigene Turniere. Beim Swiss Cup spielen wir im Februar noch gegen die Slowaken, das passt schon.«

    Spekuliert wird, ob die Vielzahl der in Deutschland bekannten DEL-Profis in Reihen von Kanada und den USA das Interesse dämpfte. Dem widersprach Sportdirektor Franz Reindl vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB). »Die Slowaken sind schließlich auch schon zu Gast gewesen. Da hieß es, sie seien unattraktiv, und ein Jahr später waren sie Weltmeister«, sagte Reindl. Kanadier und Amerikaner seien über Deutschland hinaus sehr begehrte Turniergäste.

    Reindl zeigte sich trotz der Flaute nicht unzufrieden und sprach von einem wieder erwachten Interesse am Deutschland-Cup in den vergangenen Jahren. 2004 wird er erneut in Hannover stattfinden, die Preussag-Arena besitzt außerdem eine Option auf eine Verlängerung bis 2009. Auch anderen Städte haben laut Reindl Interesse, Verhandlungen würden mit Blick auf den laufenden Vertrag jedoch nicht geführt.
    10.11.2003 dpa

  • Thema von bigfoot49 im Forum DEL & DEB

    11.11.2003

    McIntyre verlässt die Iserlohn Roosters

    Mende: ´Werden alle juristischen Möglichkeiten ausschöpfen!´

    Stürmer Ian McIntyre wird nicht mehr für die Iserlohn Roosters auflaufen. Der Kanadier hat den Roosters am Dienstag mitgeteilt, dass er nicht an den Seilersee zurückkehren werde. Daraufhin haben die Iserlohn Roosters juristische Schritte gegen McIntyre eingeleitet.

    Trotz der Entwicklung im Fall McIntyre werden die Iserlohn Roosters auch weiterhin an ihrer Personalpolitik festhalten. „Wir sind unseren Spielern gegenüber verantwortlich“, so Sportkoordinator Karsten Mende. Aus diesem Grund werde man bei den Roosters auch zukünftig ein offenes Ohr für persönliche Probleme und Schwierigkeiten haben und versuchen auf realisierbare Wünsche der Mitarbeiter einzugehen. Dies habe der Club sowohl im Fall Bresagk, als auch im Hinblick auf Bryan Adams so gehalten und sei nicht enttäuscht worden.

    Karsten Mende: „Der Fall McIntyre liegt völlig anders. Er hat unser Vertrauen missbraucht. Er hat seine Mannschaftskollegen im Stich gelassen, hat den Verein und damit seine Fans belogen und wird jetzt die Konsequenzen für dieses nicht zu akzeptierende Verhalten in aller Härte zu spüren bekommen!“
    http://www.del.org/news/news.asp?nid=2748


    Wie http://www.Hockeywelt.de berichtet hat er während seiner Abwesenheit in Kanada für Mission de St. Jean in der QsmHL (Quebec senior major Hockey League) 5 Spiele absolviert. Hockeywelt bezieht sich auf einen Artikel auf oder off. Seite von http://www.missionstjean.com/

  • Saison 03/04 GerüchteDatum11.11.2003 20:06
    Foren-Beitrag von bigfoot49 im Thema

    Laut EN soll US-Spieler Blake Sloan vor einem Wechseln nach Deutschland stehen?

Inhalte des Mitglieds bigfoot49
Titel gesucht
Co-Admin
Beiträge: 11081
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen