Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 4.511 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Arcor Offline

Nationalspieler


Beiträge: 327

29.10.2003 13:19
#46 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Ich denke ein Ustrorf ist in jeder Mannschaft eine Verstärkung und man sollte sich im klaren sein, er kostet zwar Geld,aber ich denke mal, auch ein Ustorf spielt lieber für weniger als gar nicht und Frankfurt ist ja von Mannheim nicht so weit weg, das er sofort alle seine Sachen (u.a.Regenbogenfahne ) schnappen muss und weg!!!



bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

29.10.2003 13:23
#47 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

In Antwort auf:
das ganze teamklima wird zerstört wenn man glück hat. und das klima macht 50 % vom erfolg aus, aber wen sag ich das

Kann sein, kann aber auch das Gegenteil eintreffen.

Ich kann mich noch sehr gut an die Meldungen aus Mannheim erinnern, daß man sehr glücklich sein, einen Spieler wie Ustorf in der Mannschaft zu haben, nicht nur rein spielerisch sondern als Führungsperson auf und neben dem Eis.

Er war mit Sicherheit nicht umsonst Kapitän.




Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.
(Giordano Bruno, ital. Philosoph, 1548-1600)


Bine Offline

Spam Mod
Stammtisch-Mod


Beiträge: 8.717

29.10.2003 13:24
#48 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Er wurde aber mit Sicherheit auch nicht umsonst gefeuert!

Wer feuert den seinen Kapitän? Das kommt ja nu wirklich nur alle Lichtjahre vor!

Gruß Bine



Kallemann Offline

Nationalspieler


Beiträge: 448

29.10.2003 13:25
#49 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Wenn er denn kommt, her mit ihm, stimmt schon,
so teuer kann er net sein, zumal die Lions mit Ihren derzeitigen
Leistungen durchaus in der Lage sein könnten den einen oder
anderen Sponsoren dazu zu bewegen den einen oder anderen
Euro mehr locker zu machen!!! Bei der Leistungssteigerung
in diesem Jahr halte ich das durchaus für möglich!!!



UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

29.10.2003 13:29
#50 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

In Antwort auf:
Wer feuert den seinen Kapitän? Das kommt ja nu wirklich nur alle Lichtjahre vor!



letzte saison war er Captain,dieses jahr auch???
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Marco1985 Offline

Ruhestörer


Beiträge: 767

29.10.2003 13:30
#51 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

ja
----------------------------------

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

29.10.2003 13:30
#52 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

ausserdem...wenn schon einen EX mannemer
dann doch bitte IIIIILJJAAAAAA!!!!
der waere mir tausendmal lieber....DA haetten wir einen echten kämpfer auf dem eis.
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

29.10.2003 13:36
#53 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Wer sagt den, daß der Hans noch nicht mit ihm gesprochen hat??? Oder er Unterschreibt in Hamburg & hat auf der Reperbahn seine neue Stammkneipe gefunden.
AustrianGiant#7

101% anti Joxxer mit recht!!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

29.10.2003 13:42
#54 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten


Sehe es ähnlich: prinzipiell pro Ustorf.

Allerdings denke ich dass da andere Teams wie Hamburg mehr Chancen haben als wir. Köln ist finanziell ziemlich klamm, die können nicht; die Eisbären haben so schon einen rappelvollen Kader, dann müsste da immer ein Ü23er auf die Tribüne; am höchsten sind die Chancen der Hamburger einzuschätzen, denke auch die werden ihn bekommen.

Fragt mich jetzt nicht wieso, ist so ein Gefühl....

Ee wird bestimmt nicht bei irgend einem Wichsverein unterschreiben, die keine Chance haben auf die PO´s zum Bleistift, von daher kommen nur wenige in Frage.


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


Hockeygod Offline

NHL-Star

Beiträge: 793

29.10.2003 13:48
#55 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Die Eisbären haben nicht mal 6 spielfähige Ü23 Deutsche: Leask, Bergen, Keller & Antons -> wobei Antons eine solche Nulpe ist, das ist unglaublich, da ist jeder unserer U23 Spieler besser.

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

29.10.2003 13:49
#56 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Oder er will seine Familie nicht aus dem gewohnten Umfeld rausholen & Pendelt zwischen MA & Ffm, nächste Saison werden die Karten dann neu gemischt.*träum*
AustrianGiant#7

101% anti Joxxer mit recht!!

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

29.10.2003 14:01
#57 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

In Antwort auf:
Fragt mich jetzt nicht wieso, ist so ein Gefühl....

ei wiezo????
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

29.10.2003 14:06
#58 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

In Antwort auf:
Er wurde aber mit Sicherheit auch nicht umsonst gefeuert!

Wer feuert den seinen Kapitän? Das kommt ja nu wirklich nur alle Lichtjahre vor!



Stimmt, tut es, sagt aber auch nicht das Geringste darüber aus.

Durchaus möglich, daß er gegen den Trainer gearbeitet hat, aber ob zu Recht oder Unrecht ist da ne ganz andere Frage.

Solange sich die beiden net dazu äussern, ist die ganze Sache sehr dubios.

Auf alle Fälle wird sich am Spielsystem/Spielweise der Adler dadurch wohl nix ändern(den das haben Ustorf und Racine bestimmt net erdacht), und darin sehe ich den Hauptgrund, für die desolate Spielweise der Adler.
Ein Konzept hab ich da nämlich dieses Jahr noch net gesehen.




Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.
(Giordano Bruno, ital. Philosoph, 1548-1600)


Kallemann Offline

Nationalspieler


Beiträge: 448

29.10.2003 14:21
#59 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

http://www.hockeyweb.de

Kommentar zum Adlerrausschmiss

Als morgens der Pulk von Journalisten zur Pressekonferenz kam, ging fast jeder davon aus, einen neuen Trainer präsentiert zu bekommen. Spätestens, als man Bill Stewart und Rico Rossi am Tisch der Organisation sitzen sah, dämmerte einem allerdings, dass es andere getroffen haben dürfte. Die Adler haben es sich nicht leicht gemacht, das kann man Gesellschafter Daniel Hopp getrost glauben. Ein Stückweit ehrt es sie auch, dass sie nicht einfach den Trainern Fußtritte geben, wenn die sportliche Leistung in den Keller fällt. Die Frage ist jedoch, ob mit Ustorf und Racine nicht Bauernopfer gebracht worden sind. Weder die beiden Spieler noch die Presse erfuhren die Hintergründe für den Rauswurf, das kann eigentlich nicht sein. Der eine war Kapitän, der andere seit viereinhalb Jahren ein Adler mit großem Engagement auf dem Eis. Racine hatte gerade in der vergangenen Saison unglaublich viel Eiszeit, sicherlich, er mag sich sportliche Fehler geleistet haben, charakterlich stand er zumindest öffentlich nie zur Debatte. Und auch von Ustorf müssen Coaches und Management einiges gehalten haben, wie sonst wäre er an die Kapitänswürde gekommen? Keiner kann so genau beurteilen, was hinter den Kulissen vor sich gegangen ist, Gründe zu nennen, wäre gerade deshalb ein Gebot der Stunde gewesen, damit nicht der Eindruck von Willkürlichkeit entstehen kann. Die Zukunft wird zeigen, was die Entscheidung wert ist, die jetzt getroffen wurde. Bill Stewart ist nicht zu beneiden, er muss versuchen, Ruhe ins Team zu bekommen und vor allem zu motivieren. Wie weit das noch gelingt, ist die Frage der Saison. Nun gibt es ja wirklich Adler-Spieler, die sich einsetzen, die ackern und versuchen, andere mitzureißen. Aber es gibt eben auch andere, die eine lockerere Auffassung vom Berufsleben haben. Keiner verlangt von ihnen, ihren Chef zu lieben, eine gewisse Distanz oder sogar Abneigung können ganz normal sein im Berufsleben, was man aber verlangen kann ist Berufsethos. Die Adler bieten den Cracks viel, auch finanziell, da sollte es eigentlich normal sein, sich am Riemen zu reißen und das Beste zu geben. Jetzt können alle Seiten zeigen, ob sie tatsächlich Profis sind. Geht die Geschichte allerdings schief, dann gerät auch die Adler-Spitze in Erklärungsnöte. Eine schwere Zeit, die auf die Mannheimer Adler zukommt. (Angelika von Bülow)




Timo Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.046

29.10.2003 14:24
#60 RE:Ustorf in Mannheim entlassen?? Ein Thema für die Lions? Antworten

Ich würde Ustorf liebend gerne in Frankfurt sehen...

...denke aber dass zB Hamburg bessere Chancen hat.
...denke auch, dass eine begnadigung der Beiden nicht ganz unrealistisch ist.
Gruß Timo



Hannover 2002
Hannover 2003 und
Berlin 2003 , da war ich überall dabei .

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz