Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 655 Antworten
und wurde 29.692 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 44
little Offline

Forums-Elephant


Beiträge: 2.447

18.02.2003 19:52
#121 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Der kleine Sohn darf mal wieder bei den Eltern im Schlafzimmer übernachten.
Nachts fängt der Vater an, die Mutter zu befummeln.
Die Mutter sagt: "Nein, nicht jetzt, der Kleine schläft doch noch nicht.
Geh in die Küche und trink noch ein Bier."
Der Vater rennt in die Küche, kippt sich ein Bier rein,
kommt zurück zur Mutter und das Ganze geht wieder von vorne los.
"Nein", sagt die Mutter, "der Kleine schläft immer noch nicht.
Geh doch noch mal raus und trink noch ein Bier."
Vater geht wieder in die Küche und trinkt noch ein Bier,
kommt zurück, das gleiche Spiel wieder.
"Bier ist jetzt alle", sagt er zur Mutter.
"Dann geh in die Küche, im Kühlschrank steht noch eine Flasche Sekt,
der Kleine schläft immer noch nicht."
Der Vater geht wieder in die Küche,
macht die Flasche Sekt auf - der Korken macht einen ordentlichen Knall.
Da richtet sich der Kleine im Bettchen auf und sagt:
"Ach Mama, hättest Du ihn doch rangelassen, jetzt hat er sich erschossen!"


Gruß Little


2 x 2002 Hannover & X -Lingen ich war dabei

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

19.02.2003 22:16
#122 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

In einem abgelegenen Park stehen sich zwei nackte Statuen gegenüber,
ein Mann und eine Frau. Einige hundert Jahre, nachdem sie dort so
aufgestellt wurden, flattert ein Engel zu den beiden herunter.

Ein Wink von seiner Hand, und plötzlich werden die Statuen zu Fleisch
und Blut, und steigen von ihren Sockeln.

Der Engel spricht:
"Ich wurde gesandt, um euch den Wunsch zu erfüllen, den ihr beide all
die Jahrhunderte lang hegt, in denen ihr euch gegenüber gestanden
habt, ohne euch bewegen zu können. Aber seid schnell - ihr habt nur
fünfzehn Minuten Zeit, bevor ihr wieder zu Stein werdet."

Der Mann schaut zur Frau, beide erröten, und verschwinden kichernd im
Unterholz. Lautes Rascheln ist aus dem Gebüsch zu hören, und sieben
Minuten später kommen die beiden - offensichtlich befriedigt - zurück
zum Engel.

Der Engel lächelt das Paar an:
"Das waren nur sieben Minuten - wollt ihr es nicht noch mal tun?"

Die beiden schauen sich kurz an, und dann sagt die Frau:
"Warum nicht? Aber diesmal machen wir es anders herum, du hältst die
Taube fest, und ich scheiß drauf...! "

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

20.02.2003 08:56
#123 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten


The M&M guys like you've never seen them

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu

Klick to E-Mail --->

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

20.02.2003 09:01
#124 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu

Klick to E-Mail --->

Harkonnen Offline

Bahntranse


Beiträge: 3.284

20.02.2003 15:44
#125 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft unter der Bettdecke. Die Frau hebt den Kopf und sagt: "Schnell!
Ins Badezimmer! Mein Mann kommt!" Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine Kleidung unter dem Bett. Als sie gerade wieder zurück rollt, kommt ihr Mann rein.
"Was machst Du da nackt auf dem Bett?"
"Ich habe mich schon mal für Dich ausgezogen, weil ich so grosse Lust auf Dich hatte."
Der Mann sagt: "Ich muss nur schnell pinkeln, dann bin ich bei Dir."
Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, das ihren Mann aufhalten könnte. Der Mann öffnet die Badezimmertur und findet einen nackten Mann, der ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht.
"Was machen Sie da?" fragt er.
"Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem kümmern.."
"Aber Sie sind ja ganz nackt!"
Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt: "Diese kleinen Bastarde!"
Gruß Harkner


Noch 128 Tage

Harkonnen Offline

Bahntranse


Beiträge: 3.284

20.02.2003 15:46
#126 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Am Bahnhof. Der Mann ruft aus dem schon fahrenden Zug zu seinem
Freund:"Nochmals vielen Dank für die Gastfreundschaft und Deine Frau ist hervorragend im Bett!"
Ein Mitreisender:"Das haben Sie aber nicht erst gemeint?"
"Nein, nein. Sie ist nur Durchschnitt. Aber ich wollte ihn nicht verletzen."
Gruß Harkner


Noch 128 Tage

Dini Offline

Fernseh-Star


Beiträge: 4.690

20.02.2003 20:08
#127 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Eine Frau fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt.
Auf dem Gepäckträger hat sie zwei Säcke.
Der eine Sack hat ein Loch, aus dem fallen dauernd Fünfmarkstücke raus.
Da überholt sie die Polizei und stoppt sie.
"Sie verlieren laufend Fünfmarkstücke!"
Sagt der eine Polizist zur ihr. Die Frau erschrickt. "Da muß ich schnell
den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln" sagt sie.
"Moment mal", wendet sich der andere Polizist ein, "Woher haben sie das
Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?"
"Nee!", sagt die Frau.
"Wissen sie, ich habe einen Schrebergarten, direkt neben dem
Fußballstadion.
Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben
mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt:"Entweder Fünf Mark, oder
ab isser".
Die Polizisten lachen.
"Gute Idee!", sagt der eine.
"Aber was ist denn in dem anderen Sack?"
"Naja", sagt die Frau. "Es bezahlen nicht alle..."


Dini


http://pixum.de/members/dini69/

noch 128 Tage bis zur

Oppi#39 Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 548

21.02.2003 08:15
#128 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten


Ein Mann will mit dem Zug in den Sommerurlaub fahren.

Da niemand auf seinen Papagei aufpassen will,
entschließt er sich, das Plappermaul mitzunehmen.

Mit dem Papagei auf der Schulter sitzend kommt er zum
Fahrkartenschalter und will seine Karte nach Rimini lösen. Der
Schalterbeamte weist ihn jedoch darauf hin, daß er auch für den
Papagei eine Fahrkarte lösen muß.

"Das Geld spar ich mir!", denkt sich der Mann, geht auf's WC, steckt
sich den Papagei in die Hose und löst dann eine Fahrkarte für sich.
Im Zugabteil macht er es sich dann bequem und schläft auch kurz
danach ein -
den Papagei immer noch in der Hose!

Am nächsten Halt steigt eine Nonne in den Zug und nimmt leise im
Abteil unseres Reisenden Platz. Der Zug ist gerade losgefahren, die
Nonne blättert in der Kirchenzeitung, als sie leichte Bewegungen in
der Hose des Mannes bemerkt.
Sie lugt über den Zeitungsrand und denkt sich: "Der hat bestimmt
böse Träume!"

Nach einer Weile werden die Bewegungen heftiger und sie hört eine
Stimme:
"Das ist wohl warm hier drin!"
"Oh!", denkt sie, "und er redet auch noch im Schlaf..."

In der Hose wird es immer wilder und eine Stimme krächzt:
"Mein Gott, daß ist wirklich heiß hier!"

Jetzt, wo auch noch ihr Chef angesprochen wird, ist die Nonne etwas
beunruhigt und schaut genau hin.
Da sieht sie, wie sich der Reißverschluß an der Hose des Mannes
langsam öffnet, ein Flügel herauskommt, der zweite auch auftaucht
und der Papagei dann den Kopf durch den Hosenschlitz steckt.
Er schaut nach links und rechts, dann der Nonne direkt in die Augen
und sagt: "Kuckuck!"

Die Nonne ist ganz außer sich, springt auf schüttelt den Mann und
sagt zu dem Aufwachenden:

"Lieber Mann, ich bin eine Frau Gottes und habe vielleicht nicht
viel Ahnung von
sowas, aber ich glaube, ihnen ist eben ein Ei geplatzt!"

--------------------------------------------------------------------
A blind man enters a Ladies Bar by mistake.
He finds his way to a bar stool and orders a drink.
After sitting there for awhile, he yells to the bartender, "Hey, you
wanna hear a blonde joke?"!
The bar immediately falls absolutely quiet. In a very deep, husky
voice, the woman next to him says,
"Before you tell that joke, sir, I think it is just fair - giving
that you are blind - that you should know five things:
First - The bartender is a blonde girl.
Second - The bouncer is a blonde girl.
Third - I'm a 6 feet tall, 120 kg blonde woman with a black belt in
karate.
Fourth - The woman sitting next to me is blonde and is a
professional weightlifter.
Fifth - The lady to your right is a blonde and is a professional
wrestler.
Now think about it seriously, Mister. Do you still wanna tell that
joke?"

The blind man thinks for a second, shakes his head, and declares,
"Nah... Not if I'm gonna have to explain it five times."
--------------------------------------------------------------------
Ein Ratespiel im Flugzeug

Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber,
langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen
wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen.

Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur
lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die
Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die
Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück.

Der Rechtsanwalt blieb hartnäckig und schlug vor: "O.K., wenn Sie
die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die
Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!" Jetzt stimmte die
Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß
ist die Entfernung von der Erde zum Mond?"
Die Blonde griff in die Tasche und reichte wortlos 5 Euro rüber.
"Danke" sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran."
Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit 3 Beinen rauf und kommt mit 4
Beinen runter?"
Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluß ins
Bordtelefon, schickte eMails an seine Mitarbeiter, fragte bei der
Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet, aber
vergebens, keine Antwort.

Nach 1 Stunde gab er auf, weckte die Blonde und gab ihr 500 EURO.
"Danke" sagte sie und wollte weiter schlafen.
Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut,
was ist die Antwort ?"

Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro !


UND DA DENKEN IMMER ALLE, BLONDINEN SEIEN BLÖD

*********************************************************

democracy...

In an airplane the captain told the passengers:
"This is your Captain speaking. We are losing height and we do not
have fuel enough for reaching land. Therefore, we have to let all
baggage leave the airplane."
The airplane got height again. Half a our later the airplane lost
height again and the captain were on the loudspeakers once more:
"This is your captain speaking.
We are still loosing height, and we can not reach land without
having some passengers to leave the plane. It is a bad situation but
we will do this in an honest and democratic way we will use the
alphabet - starting with A. Are there any African passengers?"
No one answered.
Are there any Black passengers ?" Still no one answered.
Are there any Coloured passengers ?" Still no one answered but back
in the airplane a ittle boy asked his father :
"Dad, you have always told me to be honest.
We are both from Africa and have black coloured skin."

"Yes, my son. That is right. But today we are Niggers"

*************************************************************
THERMENAUFENTHALT

Ein Türkisches Ehepaar verbringt eine Woche in einem noblen
Thermenhotel,
bei der Bezahlung der Rechnung ergibt sich folgender Dialog:

Rezeptionist: Gut, Doppelbettzimmer...6 Übernächtigungen...macht
EUR 450,
Türke: O.K.
Rezeptionist: Sauna...EUR 49,-
Türke: Habe nix benützt!!
Rezeptionist: Hätten Sie aber können!!
Rezeptionist: Solarium...EUR 57,-
Türke: Was is Solarion?? Habe nix benützt!!
Rezeptionist: Hätten Sie aber können!!
Rezeptionist: Sprudelbecken und Tennisplätze...EUR 180,-
Türke: Nix gespielt Tennis und nix gesprudelt!! Warum zahlen??
Rezeptionist: Hätten Sie aber können!!
Türke: Gut, Du mir geben EUR 500,- weil Du gefickt Fatima!!
Rezeptionist: Was, ich habe Ihre Frau nicht angerührt!!!!
Türke: Hättest aber können!!
**********************************************************
sagt Dragan zu Erkan :
"Weissu, hab´ isch Lampe in Badezimmer kapputt.
Bin isch gangen nach OBI.
Hab isch gesagt ssu Ische in orange Kittel
"Duschlampe".
Ich nix verstehn, warum jetzt Hausverbot.



O.P.P.I.: Organism Programmed for Peacekeeping and Infiltration

Es gibt nur einen Weg, den Weg mit Herz den nur ein Krieger geht

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

21.02.2003 09:06
#129 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten


Zwerge habens schwer beim Geschlechtsverkehr...

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu

Klick to E-Mail --->

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

21.02.2003 10:17
#130 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu

Klick to E-Mail --->

Oppi#39 Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 548

21.02.2003 13:18
#131 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Präsident George W. Bush besichtigt eine Grundschule und besucht dort eine
Unterrichtsstunde. Die Klasse ist gerade mitten in einer Diskussion über
Worte und deren Bedeutungen. Der Lehrer fragt den Präsidenten, ob er Lust
hätte, das Wort "Tragödie" mit der Klasse zu behandeln. Daraufhin fragt der
erlauchte Präsident die Klasse nach einem Beispiel einer "Tragödie".

Ein kleiner Junge steht auf und schlägt vor:
"Wenn mein bester Freund, der neben mir wohnt, auf der Straße spielt,
und ein Auto kommt und überfährt ihn, dann wäre das eine Tragödie."
"Nein", sagt Bush, "das wäre ein UNFALL."
Ein kleines Mädchen hebt den Finger:
"Wenn ein Schulbus mit 50 Kindern über eine Klippe fährt und alle
dabei sterben, das wäre eine Tragödie."
"Nein", sagt Bush, "das wäre ein GROSSER VERLUST."

Stille im Klassenzimmer. Keine weitere Wortmeldung. Präsident Bush blickt
suchend durch den Raum.
"Gibt es hier niemanden, der mir ein Beispiel für eine Tragödie nennen kann?"
Schließlich hebt ein kleiner Junge ganz hinten die Hand.
Mit ruhiger Stimmer sagt er:
"Wenn die Air Force One, in der sich Mr. und Mrs. Bush befinden,
von einer Rakete - von Osama bin Laden zum Beispiel - getroffen würde
und in tausend Stücke auseinander fliegt, das wäre dann eine Tragödie."

"Fantastisch!", ruft Bush, "Das ist richtig. Und kannst du mir auch sagen,
WARUM das eine TRAGÖDIE wäre?"
"Nun", sagt der Junge, "weil es kein Unfall wäre, und ein großer Verlust
wäre es mit Sicherheit auch nicht.



O.P.P.I.: Organism Programmed for Peacekeeping and Infiltration

Es gibt nur einen Weg, den Weg mit Herz den nur ein Krieger geht

Richer Offline

Mannheimer Löwe


Beiträge: 5.252

22.02.2003 18:59
#132 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Das Kamelkind fragt den Kamelvater:
"Du, Papi, warum haben wir eigentlich zwei Höcker auf dem Rücken?"
Meint der Kamelvater: "Damit speichern wir Nahrung, wenn wir durch die
Wüste ziehen."
Kamelkind: "Und warum haben wir so lange Wimpern?" Kamelvater: "Damit
uns der Wind nicht den Sand in die Augen bläst, wenn wir durch die Wüste
ziehen."
Kamelkind: "Und warum haben wir Hufe anstelle von Füßen?" Kamelvater:
"Damit wir nicht im Sand einsinken, wenn wir durch die Wüste ziehen."
Kamelkind: "Und was machen wir dann im Zoo?"

-------------------------------------------------------
Eine Schar Nonnen kommt im Himmel an und Petrus erwartet noch eine
letzte Beichte bevor sie Engel werden. So fragt er die erste:
"Hattest du schon einmal Kontakt mit einem Penis?"
"Ja, aber nur mit der Spitze eines Fingers"
"Dann tauche deine Fingerspitze in dieses Becken mit Weihwasser und geh
in den Himmel".
Der nächsten stellt er dieselbe Frage und sie antwortet "Naja, ähm, ich
muss gestehen ich habe ihn massiert..." "Dann tauche deine ganze Hand in das Wasser und geh in den Himmel"..
Auf einmal entsteht Unruhe in der Schlange, weil sich eine Nonne vordrängelt.
Von Petrus gefragt, warum sie sich vordrängelt antwortet sie:.....
"Wenn ich das Zeug schon gurgeln soll dann möchte ich es tun BEVOR
Schwester Maria ihren Arsch reinhält"
------------------------------------------------------------------------
Ein 80jähriger möchte mal wieder mit seiner Frau schlafen.
Als es gerade loslegen will, sagt diese: "Moment, nicht ohne Kondom!"
Der antwortet verdutzt: "Warum, in deinem Alter bekommst Du doch keine
Kinder mehr!"
Diese: "Aber vielleicht Salmonellen, bei den alten Eiern!"

------------------------------------------------------------------------

Ein Arbeitsloser kommt nach Hause und sagt zu seiner Frau: "Du, ich habe
eine neue Stellung!"
Darauf die Frau: "Kümmer dich lieber um Arbeit!"

------------------------------------------------------------------------
Gerade vier Wochen ist das junge Paar verheiratet, dann ruft Cornelia
ihre Mutter an und schluchzt: "Wir hatten unseren ersten Krach."
" Nur ruhig Kind, das kommt in jeder Ehe mal vor."
"Ja, aber ich weiß nicht, wohin mit der Leiche."

------------------------------------------------------------------------

Opa im Puff. Beide sind bereits nackt, und nachdem er sich das Kondom
übergezogen hat stopft er sich Watte in die Ohren und klemmt sich eine
Wäscheklammer auf die Nase. Auf die Frage, was das solle antwortet er:
"Es gibt zwei Sachen die ich hasse: erstens das Geschrei von Weibern und
zweitens der Geruch von verbranntem Gummi......."

------------------------------------------------------------------------

Die Kinder sollen als Hausaufgabe einen Vogel malen.
Heinz hat das recht ordentlich hingekriegt, nur ist sein Bild nicht ganz
vollständig geworden. Fragt die Lehrerin: "Sag mal Heinz, Dein Vogel hat
ja weder Beine noch Schwanz! Warum jenes?" Da fängt der Kleine zu heulen an:
"Als ich meine Mama fragte,wo man bei Vögeln die Beine hinmacht, hat sie
mir eine geknallt. Da wollte ich nach dem Schwanz gar nicht erst fragen..."

------------------------------------------------------------------------

Verlegen sitzt die Frau beim Anwalt: Ich will mich scheiden lassen.
Ja, ja, sagt der Anwalt. Und der Scheidungsgrund?
Ach, mein Mann ist 200 Prozent impotent.
Sie meinen total impotent", korrigiert der Anwalt.
Nein, ich meine 200 Prozent impotent.
Ja, was meinen Sie denn genau?" fragt der Anwalt.
Ich meine, dass er schon total impotent war. Aber gestern ist er über
den Teppich gestolpert und hat sich die Zunge abgebissen.




1. Deutscher Pokalsieger 2003 des DEB
1.offizieller Die_Mama_Eisbär_Fan
3.offizieller BienchenFan

Richer Offline

Mannheimer Löwe


Beiträge: 5.252

22.02.2003 19:00
#133 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Kuckstu, Alder, war da ma eim Geissem dem hatte krass vieln Bälgern, warn
siebn Stuck, isch schwör! Aber ein Tag, dem Geissem sagt zu seim Bälgern:
"Ey, Alder, geh isch McDonalds, hol isch was zu essn! Bleibstu alle hier un
machstu keim Arschnloch dem Tur auf bis isch komm wieder, weissu wie isch
mein?"
Dem Bälgern sagtem: "Korreckt, Alder, machem wir so!"
Un so dem altem Geissem fahrtet mit krassn Benz McDonalds.
Dem hat aber geseht dem schwuln Wolf un dem denkt: "Alder, dem is konkret
krass! Dem Fotzn is korreckt weg, kann isch fressn dem leckerm Bälgern!" Un
so dem Spast lauft hin zu Hausn wo sin dem kleinem Geissem.
Dem Bälgern spieln grad Strippokern als dem scheissndreck Wolf klopft Tur.
"Ey scheisse, was geht?", sagt dem erstem Balg.
"Ey Alder, bistu Wolf, oder was?", fragtet dem sweitem Balg.
Dem Wolf sagtet aber: "Nee, Alder, bin isch net Wolf, bin isch deim
Muttern!"
"Glaub isch net, Alder, weil hastu andern Stimmen!", sagtet dem drittem
Balg.
Dem Wolf sagtet aber: "Alder, hab isch nur Hals geschmerztet, isch schwör!"
"OK, Alder, glaub isch dir, kannstu kommen rein!", sagt dem viertem Balg un
macht dem Tur auf.
Aber dem is ja dem Wolf, Alder, weisstu, un dem Geissem ham krass Angst!
"Dem is scheissndreck Wolf, scheisse, versteck isch misch!", schreitet dem
fumftem Balg un rennt weg.
"Ey scheisse, hab isch mir in Hosen gemacht vor Angst, ohn Scheiss!", sagtet
dem sekstem Balg.
"Alder, hastu keim mehr an, weisstu wie isch mein?", sagtet dem siebntem
Balg.
Un dem schwuln Wolf schreitet krass laut: "Isch fress eusch allem!!!"
Aber dem Geissem sin net dumm, Alder, dem holem krass scharfem Messern un
sagtem:
"Ey Alder, glaub isch net, weil ham wir scharfem Messern un fickem disch,
isch schwör!"
Dem Wolf holt aber eim obernkrass fettem Pump-gun aus seim Bombernmantel un
ballert dem Fernsehern ab.
Da kriegem dem Geissem voll dem Angst un versteckn sisch uberall. Aber dem
Wolf hat dem allem gefunden un gefressn bis auf dem siebntem Balg. Danach
war dem Wolf krass satt un penntet in Garten an Pool.

Aber dann kam dem altem Geissem zuruck un findet nur dem siebntem Balg, dem
wo sagt: "Weisstu, Alder, dem andern hat dem Wolf gefressn!"
Un dem altem Geissem wird krass böse auf dem Wolf un holt Kettensäge un
schneidet dem Wolf korreckt dem Wanst auf, un dem andern Geissem springtem
raus.
Dann dem Geissem machem dem Wolf konkret vieln Steinen rein in Wanst un als
dem aufwacht, dem fällt in Pool weil war so scheissndreck schwer, weisstu
wie isch mein?
Un weil dem schwuln Spast net kann schwimmen, dem is konkret ersoffen, un
dem Geissem warn alle krass glucklisch un ham gemacht eim oberngeiln Party
mit konkret krass vieln geiln Tussn, Alder, dem war so fett, ey, ohn
Scheiss, isch schwör!!

----------------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------------------------

Durch einen schrecklichen Zufall versterben in einer Woche zuerst Ewald
Lienen und drei Tage später Ottmar Hitzfeld. Als der Bayern-Trainer in
den Himmel kommt, sagt Gott zu ihm: "Hallo, Herr Hitzfeld, schön sie zu
sehen! In Anbetracht ihrer großen Verdienste um den FC Bayern kriegen
sie hier ihr eigenes Häuschen, und, glauben Sie mir, das kriegt hier
nicht jeder! Gott nimmt Hitzfeld an der Hand und führt ihn vor einen
kleinen Flachdachbungalow. Die Fußmatte an dem Tor ist mit dem
Bayern-Logo versehen und eine kleine FCB-Fahne weht im Vorgärtchen.
Hitzfeld denkt sich: "Joh, ganz nett", dreht sich um.... und traut
seinen Augen nicht. Auf der nächsten Wolke, hoch über ihm, steht ein
italienischer Palazzo, komplett mit Balustrade und sechs dorischen
Säulen. Der Palazzo ist rot-weiß gestrichen, über und über mit 1. FC
Köln-Symbolen, -Graffiti, Fahnen und –Transparenten übersät und aus
riesige Lautsprecher wehen kölsche Karnevalsklänge von den Höhnern und
den Black Föss zu ihm herab. Hitzfeld wendet sich an Gott und sagt,
schwer brüskiert: "Hähh?!?! Was ist DAS denn? Wieso kriegt der Lienen
so'n Palast da hingestellt? Hat doch noch gar nix geleistet, der Mann!!
Wieso lebt der hier in so 'nem Haus???" Gott dreht sich um, schaut
Hitzfeld tief in die Augen und sagt: "Das ist nicht Lienens Haus. Das ist
meins!!!"

----------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------

Es war einmal im Himmel und der liebe Gott ist seit 6 Tagen nicht mehr
gesehen worden.
Am 7. Tag findet der heilige Petrus Gott und fragt "Wo waren Sie denn in der
letzten Woche?"

Gott zeigt nach unten durch die Wolken und sagte stolz
"Schauen Sie mal, was ich gemacht habe!"
Petrus guckt und fragt "Was ist das?" Gott antwortet "Es ist ein Planet und
ich habe Leben darauf gesetzt.
Ich werde ihn Erde nennen und es wird eine Stelle unheimlichen
Gleichgewichts sein."

"Gleichgewicht?" fragt Petrus. Gott erklärt, während er auf unterschiedliche
Stellen der Erde zeigt,
"Zum Beispiel, Nordamerika wird sehr wohlhabend , aber Südamerika sehr arm
sein.
Dort habe ich einen Kontinent mit weißen Leuten, hier mit Schwarzen.
Manche Länder werden sehr warm und trocken sein, andere werden mit
dickem Eis bedeckt sein."

Petrus ist von Gotts Arbeit sehr beeindruckt.
Er guckt sich die Erde genauer an und fragt "Und was ist das hier?".
"Das" sagt Gott "ist Köln. Die schönste und beste Stelle auf der ganzen
Erde.
Da sind schöne Leute, tolle Stadtviertel, und die Stadt wird ein Zentrum für
Kultur.
Die Leute aus Köln werden nicht nur schön, sie werden intelligent, humorvoll
und geschickt sein.
Sie werden sehr gesellig, fleißig und leistungfähig sein

Petrus ist zutiefst beeindruckt, fragt Gott jedoch "Aber Gott, was ist mit
dem Gleichgewicht?
Sie sagten, es wird überall Gleichgewicht sein."
"Machen Sie sich keine Sorgen" sagt Gott,

"Warten Sie ab bis Sie sehen, was ich für Idioten , nebenan nach Düsseldorf
gesetzt habe!"

----------------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------

(rotz)
Hallo Kinners! Hier tut mal wieder euer Onkel Hotte sein und zwar heute mit
einem Geschichtelein aus seiner heiligen Schrift "Gott can't dance" das
erste Buch Genesis'. Und es handelt sich um das Geschichtelein von Adam und
Eva. Also denne:
(rotz)
Es war einmal vor wirklich ganz schön langer Zeit ein Gott, ein lieber.
Dieser existierte so einfach und eweglich vor sich hin und lebte in einem
komfortablen Zweifamiliennichts irgendwo im Universum. Aber viel los war da
nicht gerade, und so vertreibelte er sich die Zeit mit dem Basteln von
Planeten.
Nachdem er schon ein paar Milliarden recht schöner Teile fertig gestellert
hattete und auf dem Stern "Schlitzi" schon längst die Japaner eigene
Planeten herstellerten (nur halt viel kleinere), da machte er sich an ein
neues Werk namens "Erde".


Ja, war eigentlich mehr als kleiner Jokus gedacht, das Ding, damit die
Bewöhner der anderen Welten mal was zu lachen hätteten, und so weit war ja
auch alles ganz putzig. Aber dann machte der liebe Spaßvogel Herr Gott in
einer Sektlaune gen Wochenende doch einen Witz zuviel: den Menschen.
Ja! War ja nun mal nen völlig beklopptes Teil. Aber dafür ein echter
Megabrüller im All. Den ersten Prolotyp Prototypen nennte er Adam, Abkürzung
für abartig dämliches Ausmusterungsmodel. Aber im Vollrausch der Heiterkeit
erschäffte er neben dem Menschen auch noch in der B-Produktionsreihe ein
zweites Gerät namens Frau [weibliches Lachen im Hintergrund], wovon er die
erste Eva namens gebte, Abkürzung für elendig vergeigte Apparatur.
Hihihicki!
Nun um den Scherz noch komplett zu machen, schenkte er zu dämlich auch der
Frau drei Fehleinschätzungen: den Irrglauben, dem Mann gleichberechtigt zu
sein, autofahren zu können und daß man in der Fußgängerzone tot umfällt,
wenn man nicht mindestens zehn Minuten an jedem Schuhgeschäft stehen bleibt.


Hihi Nuhuhu-huhun lebten diese zwei beiden Adams und Evas ganz alleine auf
der großiglichen Erde in einem sehr günstigen Mietsparadies. Beide waren
mit- und aufeinander sehr glücklich. Adam allerralladings war tagsüber viel
geschäftlich unterwegs, denn er war Vertreter für elektrische
Bohrmaschienen, und das Geschäft ging ziemlich Scheiße. Die Eva hingegen
sitzte Zuhaus, guckte im Fensehen Soapoperetten und Hausfrauentalkshows mit
grinsenden Bingomoderatoren und machte die neue Brigittediät. Is Blödsinn
aber sie war halt immer am jammern tun, sie sei zu fett und ihr würde kein
Blatt mehr passen und so weiter und so weiter... (kennt man ja)


Und so kommte es denn auch eines furchtabaren Tages dazu, daß sie, als
zweite Zwischenmalzeit, einen Apfel brauchte und diesjenigen dooflicherweise
gerade vom Verbotenes-Obst-des-Monats-Baum holte. [Apfel-krunsch im
Hintergrund]
Jaha! Schöner Mist. War nun mal eindeutiger Kündigungsgrund (stand so im
Mietvertrag). Und deshalb hieß es für die beiden ratz-die-fatz rauß=
aus dem
schönem Paradies wegen Eigenbedarf.


Nun. Wochenlang sitzten Adam und Eva fertig auf der Straße und warteten
verzweifelt darauf, daß endlich jemand eine Zeitung mit Wohnungsangeboten
erfindet und bekommten dadurch natürlich durch das ewige Generve
Beziehungsprobleme. Eva ging zurück zu ihrer Mutter, kam aber schnell
zurück, als sie merkte, daß sie ja gar keine hatte. Adam wurde schwanger,
fand das aber ganzschön schmerzhaft beschissen und sagte darum dem lieben
Herrn Gott: "He Chef! Wozu soll ich mich eigentlich damit abquälen? Dafür
haben wir doch die B-Reihe."
Hihi! Ja! Gesägt tun getan. Und somit krabbeln also heute die kleinen
Rotze-Babys aus Frauenbäuchen heraus. Was ja bestimmt schon viele gewundert
hat.
(rotz)
Nun Adam und Eva machten es dann auch nicht mehr so lange, die Menschheit an
sich aber schon, und im Weltall macht man sich auch heute noch vor Lachen in
die Hose, wenn man sieht, wie hier unten Frauen vor Schaufenstern von
Schuhgeschäften stehen. Chihiihi
Jawoll!




1. Deutscher Pokalsieger 2003 des DEB
1.offizieller Die_Mama_Eisbär_Fan
3.offizieller BienchenFan

Richer Offline

Mannheimer Löwe


Beiträge: 5.252

22.02.2003 19:04
#134 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Die CIA sucht noch einen Auftragskiller. Nach allen
Hintergrund-Checks, Bewerbungsgesprächen und den üblichen körperlichen
Belastungstests befinden
sich drei Bewerber in der engeren Wahl. Zwei Männer und eine Frau.
Für den letzten Test bringt der Tester einen der Männer an eine
große Stahltüre. Vor der Türe drückt er ihm eine Pistole in die Hand.
"Wir müssen ganz sicher sein, dass Sie unseren Anweisungen Folge
leisten." erklärt er ihm. "Unabhängig von den Umständen! Hinter dieser
Türe sitzt Ihre Frau auf einem Stuhl. Bringen Sie sie um!"
Der Kandidat sagt: "Das ist nicht Ihr Ernst. Ich werde meine Frau doch
nicht umbringen!" "Dann sind Sie nicht der richtige Mann für diesen Job.
Sie können gehen." Erwidert der Tester.
Dem zweiten Mann werden die selben Instruktionen gegeben. Er nimmt die Waffe
und betritt den Raum. Es ist still. Nach drei Minuten kommt er wieder
heraus, mit Tränen in den Augen. "Ich habe es versucht, aber ich kann
meine Frau nicht töten." Der Tester sagt ihm, dass er mit seiner Frau gehen
könne, er entspräche nicht ihren Vorstellungen.
Zuletzt wird der Frau die Waffe gegeben und es wird ihr gesagt, dass
sie ihren Mann in dem Raum töten solle. Sie nimmt die Pistole und geht in
den Raum. Schüsse sind zu hören. Einer nach dem nächsten. Schreie,
Krachen und heftiger Lärm sind zu hören. Lautes Schlagen gegen die Wand und
Erschütterungen.
Nach ein paar Minuten ist es still. Die Türe öffnet sich langsam
und die Frau kommt heraus. Sie wischt sich eine Schweißperle von der Stirn
und sagt:
"Diese Scheißknarre war nur mit Platzpatronen geladen! Ich musste ihn
mit dem Stuhl erschlagen..."




1. Deutscher Pokalsieger 2003 des DEB
1.offizieller Die_Mama_Eisbär_Fan
3.offizieller BienchenFan

Richer Offline

Mannheimer Löwe


Beiträge: 5.252

22.02.2003 19:05
#135 RE:Der 2003er Witze, Comics und Cartoons-Thread !! Antworten

Die Erschaffung des Mannes

Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott:

"Gott, ich habe ein Problem!"

"Was ist das Problem, Eva?"

"Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen
Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische
Schlange zur Seite gestellt hast --- aber ich bin einfach nicht glücklich."

"Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben.

Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen."

"Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich
werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen."

"Was ist ein Mann, Gott?"

"Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und
schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich
eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er Dir das Leben
schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird
es lieben, zu jagen und zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt
ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen,
dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird... Er wird witzlos
sein und solch kindische Dinge wie kämpfen und einen Ball herumkicken über
alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat
brauchen wird, um vernünftig zu denken."

"Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch
hoch. "Wo ist der Haken, Gott?"

"Also...Du kannst ihn unter einer Bedingung haben..."

"Welche Bedingung ist das, Gott?"

"Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets
am meisten bewundern... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass
ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines
Geheimnis... Du weißt schon ----- von Frau zu Frau."




1. Deutscher Pokalsieger 2003 des DEB
1.offizieller Die_Mama_Eisbär_Fan
3.offizieller BienchenFan

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 44
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz