Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 3.082 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
GerdS ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 19:44
#136 Re: Fragen an GerdS. antworten
@Joe Sakic

Mit dem Visier ist keine Erfindung der DEL, sondern mittlerweile Auflage der Berufsgenossenschaft.

Gruß

Gerd Schröder

GerdS ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 19:50
#137 Re: Fragen an GerdS. antworten
Len Barrie

Na klar würden wir gerne Len verpflichten.

Die Differenz unserer Verhandlungen liegen bei der Währung.

Was sind bereit, dass in DM zu zahlen, was Len in Dollar verdienen möchte.

Gerd Schröder

GerdS ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 19:51
#138 Re: Fragen an GerdS. antworten
Wir haben eine Lizenz fü die kommende Saison ohne jegliche Auflagen erhalten.

G.S.

Ben Larry ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 19:54
#139 Re: Fragen an GerdS. antworten
Aber da läßt sich doch bestimmt ein Kompromis machen mit Len, wenn er will und wir wollen, das dürfte doch kein Problem sein?

Grüße Ben
p.s. das wäre nun mal die Bombe des Sommers und ein Garant für 500 Zuschauer mehr pro Spiel!

roadrunner ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 19:55
#140 Re: Fragen an GerdS. antworten
Ist an eine Rückkehr von SonyPlaystation ins Sponsorengeschäft in Aussicht?
Nochma zu Len, ich weiss nicht wieviel er fordert jedenfalls würden wir der GMBh ein Denkmal setzen, wenn er verpflichtet würde. Ist Len grundsätzlich einer Rückkehr in die DEL nicht abgeneigt( event. Barons). Hat Len eine Chance nochma in der NHL unterzukommen???

Ich würde mich freuen wenn sie mir diese Fragen beantworten könnten!!!
BERNIE RULEZ

goon ( Gast )
Beiträge:

03.07.2001 20:11
#141 Re: Fragen an GerdS. antworten
Hallo Gerd S !!!
Habe Ihnen doch deshalb eine private Mail geschickt,denn wir die Fans der Frankfurt Lions würden Len gerne kontaktieren,da wir hoffen,ihn vielleicht aufgrund seinesKultstatus zu einer Rückkehr bewegen zu können....
was halten Sie generell von einer Finanzierungsaktion

einerseits durch die GmBh und andererseits durch Sponsoren und auch uns FANS??

Goon
Real friends real bourbon

zamboni ( Gast )
Beiträge:

04.07.2001 10:39
#142 Re: Fragen an GerdS. antworten
@ GerdS

jetzt muss ich Sie auch mal was fragen: Haben Sie eigentlich noch Lust, hier zu antworten? Ich meine, kaum haben Sie zum Thema Len Barrie deutlich Stellung genommen, schon kommt der nachste und meint, ob man da nicht doch was machen könnte, kompromiss, wenn beide wollen (wollen beide?) kein problem usw. usw.
Also ich könnte Sie verstehen, wenn Sie sagen, Fan-Stammtisch ja, aber diesen Kindergarten hier tue ich mir nicht mehr an. (uuh, jetzt gibts bestimmt ärger)

@joe

volle zustimmung!


Zeta Artificial Machine Built for Observation and Nocturnal Infiltration

alice1 ( Gast )
Beiträge:

04.07.2001 12:15
#143 Re: Fragen an GerdS. antworten

@Lionidas: Gerd hat mir Deine Fragen zur Beantwortung weitergeleitet.

- Können wir Fans etwas tun, um den Stellenwert der Lions in der Öffentlichkeit zu verbessern ? -

Klar, kann jeder Fan etwas tun! Mundpropaganda ist immer noch eines der günstigsten und wirksamsten Mittel der Informationsverbreitung- und streuung!

- Folgende einfache Rechnung : Zur Eintracht kommen 25000 Zuschauer, zu den Lions 6250. D. h. eigentlich, den Lions steht 1/4 der Aufmerksamkeit der FAZ (stellvertretend für die Medien !), der OB Roth (warum tanzt sie nur im Waldstadion ?) oder auch Unterstützung beim Hallenneubau zu. HR 3 könnte sich auch noch ein wenig mehr engagieren und FFH ignoriert uns weitesgehend. –

Fußball ist in Deutschland die Sportart Nr. 1. Das sieht man an der Medienpräsenz in den Zeitungen und im TV.
Trotzdem erhalten die Frankfurt Lions in der Rhein-Main Region immer noch einen beachtlichen Teil in der Berichterstattung. Man darf auch nicht vergessen, daß im Eishockey im Moment Sommerpause herrscht und die Fußball-Bundesliga in 4 Wochen Anstoss hat.

Oberbügermeisterin Petra Roth ist ein gern gesehener Gast bei den Frankfurt Lions. Sie besucht die Lions-Heimspiele soweit es ihr Terminkalender erlaubt.

HR3 berichtet sowohl im Radio, im Videotext als auch im TV von den Frankfurt Lions. Peter Sänger berichtet in Wort und Bild von jedem Spiel der Lions. Auch stellt HR3 zu den Eröffnungs- und Abschlußpartys der Lions ihre Bühne, DJ´s und Equipment.

FFH berichtet über die Frankfurt Lions obwohl sie offizieller Medienpartner der Kassel Huskies sind.

- Die GmbH könnte - denke ich - noch ein paar öffentliche Events wie Autogrammstunden o. ä. dazulegen. –

Autogrammstunden werden in Verbindung mit den Sponsoring-Partnern und öffentlichen Veranstaltungen regelmäßig duchgeführt.

- Wichtig wäre auch eine gewisse Kontinuität - kein ständiger Tausch der Spieler, Manager, Trainer. Es fehlen Identifikationsfiguren wie Beppi Heiß, der Hexer Lang, für die es dann auch ein medienwirksames Abschiedsspiel gibt - und ein über Jahre anerkannter "Offizieller" wie G. Herold. Bernie hat bestimmt das nötige Fachwissen, wenn Sie ihm gerade soviel Freiheiten lassen, wie nötig .... –

Professioneller Sport ist in erster Linie erfolgsorientiert! Der Druck und die Erwartungshaltung der Fans, Sponsoren und der Medien ist enorm groß. Die Frage, die sich stellt ist doch: Sitzt man eine Durststrecke aus oder wird man aktiv und versucht durch personelle Änderungen zurück auf die Erfolgsstraße zu gelangen.
Man stelle sich vor, die Frankfurt Lions würden mit dem selben Kader der vergangenen Spielzeit in die Saison 2001/2002 starten!

Ohne das Vermächtnis von Herrn Herold zu schmälern, engagiert sich Gerd Schröder seitdem es die Frankfurt Lions gibt in herausragender Form! Man darf die Zeiten nicht vergessen, in denen das Frankfurter Eishockey jährlich um seine Existenz bangen musste. Diese Zeiten sind, seitdem Gerd Schröder die Verantwortung trägt, glücklicherweise vorbei!


Viele Grüße von alice




HCZ ( Gast )
Beiträge:

05.07.2001 12:35
#144 Re: Fragen an GerdS. antworten
Hallo Herr Schröder,

mal was ganz anderes! Mir ist beim surfen auf der offiz. Homepage aufgefallen, dass der Name von Dr. Jürgen Emig nicht mehr unter der Rubrik "Mitglieder des Aufsichtsrates" zu finden ist. Ist Herr Emig einfach nicht mehr aufgeführt oder ist er tatsächlich kein Mitglied mehr? Wenn dass der Fall sein sollte, warum? (sofern Sie dazu etwas sagen wollen!)

Grüße

Markus Löffler alias HCZ


4 Jahre als Charbonneau-Jünger und Bernie-Boy haben mich geprägt! Knowwaddamean?

Shark ( Gast )
Beiträge:

05.07.2001 22:29
#145 Re: Fragen an GerdS. antworten
@GerdS

Hallo...

...muß mich hier leider wiederholen, da mein Beitrag leider von unseren tüchtigen moderatoren geschlossen wurde!!!

Hatte eigentlich nur geschrieben das ich sofort meine Lions-Dauerkarte für nächste Saison gegen eine aus Mannheim tauschen würde, falls diese Len Barrie verpflichten würden, um auszudrücken wie wichtig und genial dieser Mann ist und ich trotz aller schwierigkeiten hoffe das Len nächstes Jahr wieder im Lions-Jersey aufläuft!!!

Wollen sie sich dieses unsterbliche Denkmal in Frankfurter Eishockeykreisen nicht aufbauen???
(nur eine rhetorische frage, mir ist nix besseres eingefallen...aber da hier mindestens eine frage stehen muß hab ich halt diese genommen, sonst wird der beitrag gelöscht)!!!!


Ich denke für eine solche Spielerpersönlichkeit darf man den etat schon ein klein bissi überziehen...und wenn ich an den geplanten hallenbau denke sollte geld genug (zumindestens das potential dazu) vorhanden sein...

...dies soll KEINE forderung sein, ist nur eine vermutung meinerseits!!!

Selbstverständlich hab ich im vergleich zu ihnen nicht mal den hauch von ahnung was es heißt innerhalb einer GmbH wirtschaftlich zu arbeiten und kenne mich auch nicht in den finanzen der lions gmbH aus, also verbessern sie mich falls ich falsch liege...

...wie gesagt, es ist eine vermutung!!!

aber vielleicht ist da auch nur der wunsch vater des gedanken!!!!!!!!!

ich gebe die hoffnung jdenfalls nicht auf und für den fall des scheiterns hoffe ich das barrie in Köln anheuert...

...das war es im groben und ganzen was ich geschrieben hatte...

...hoffe es bleibt diesmal stehen, wer anderer meinung ist soll es halt überspringen...

...mit freundlichen grüßen!!!

*micha*

Ach ja, ich habe noch eine ernste frage: wie stark engagiert sich Herr Wisser bei dem geplanten Hallenprojekt????

------------------------------

"wir sind keine religion, wir sind nicht deines gottes sohn;
doch wir sind das woran du glaubst, wir sind das was du oft brauchst;
wir sind dein kleiner bürgerkrieg, wir sind der prinz den du so liebst;
wir sind das was du nicht siehst, wir sind der traum in dem du fliegst;

diese lieder sagen mehr als tausend worte, sie sind immer für dich da;
sie war´n der trost, der freund in deinem leben, wenn niemand bei dir war\"


(Böhse Onkelz - \"Diese Lieder\")

HexeWalli ( Gast )
Beiträge:

10.07.2001 10:13
#146 Re: Fragen an GerdS. antworten
@Gerd S.

Mich würde es einmal interessieren, ob es jetzt einen Co-Trainer bei den Lions geben wird oder nicht?

Die Frage wurde zwar schon gestellt, aber bis jetzt kam leider noch keine konkrete Antwort.

Vielen Dank

Michaela
------------------------------
http://www.lions-forum.de

Der Löwe ( Gast )
Beiträge:

16.07.2001 13:28
Re: Fragen an GerdS. antworten
Hallo Hr. Schröder,

ich möchte Ihnen eine Frage stellen, die mich schon seit den Gerüchten über Len´s verpflichtung, nachdenklich macht. Es tut mir sehr leid das ich Sie damit jetzt auch noch nerve aber, hatten Sie nicht am 07.06.01 in einem Interview in der Bildzeitung die Aussage gemacht das Sie einen NHL-Spieler an der Hand hätten von dem nur noch die Unterschrift fehlt. (siehe auch unter "news Juni2001"). Dies war ja wohl auch der Spieler der aufgrund eines anderen NHL-Angebotes zum 20.05.01 wieder abgesprungen ist. Was mich nun beschäftigt ist, wenn das Geld da gewesen wäre um diesen NHL Spieler, eine Top-Center für die erste Reihe, zu verpflichten, will es mir nicht in den Kopf gehen, wie man zwei bis drei Wochen später sagen kann, das man für eine Len Barrie absolut kein Geld hat. Wovon wollte man denn den abgesprungenen Spieler dann bezahlen? Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Gehaltsvorstellungen der beiden Spieler sooooo weit auseinander liegen, da es sich bei dem abgesprungenen Spieler wohl um einen ähnlichen Sachverhalt handelte wie es bei Len Barrie zur Zeit der Fall ist.

Es würde mich WAAAAAHHHHNISINNIG freuen wenn Sie hierzu stellung beziehen könnten.

MfG
Sascha Krieger


Len Barrie? Ein Held !!!

roadrunner ( Gast )
Beiträge:

20.07.2001 12:21
#148 Re: Fragen an GerdS. antworten
Also ich wollte nur mal fragen ob das sein kann das wir keinen Deutschen über 23 mehr verpflichten, denn meiner mienung nach bäuchten wir noch einen wie z.B. chris Straube!!

Würd mich auf ihre Antwort freuen!!!
BERNIE RULEZ

Blueliner ( Gast )
Beiträge:

30.07.2001 16:43
#149 Trikots antworten
Morgenmal,

wie sieht es denn nun mit den Trikots aus, die vor einem Monat als "fertig in zwei Wochen" tituliert wurden? Die Vorstellung der Trikots kann doch nicht mit unserem "Warten" auf Le... - äh den neuen Center zusammen hängen...

Shark ( Gast )
Beiträge:

30.07.2001 18:38
#150 Re: Fragen an GerdS. antworten
@blueliner

die neuen trikots werden am 6.8.01 im rahmen der pressekonferenz im mariott hotel der öffentlichkeit vorgestellt!!!!



------------------------------

"wir sind keine religion, wir sind nicht deines gottes sohn;
doch wir sind das woran du glaubst, wir sind das was du oft brauchst;
wir sind dein kleiner bürgerkrieg, wir sind der prinz den du so liebst;
wir sind das was du nicht siehst, wir sind der traum in dem du fliegst;

diese lieder sagen mehr als tausend worte, sie sind immer für dich da;
sie war´n der trost, der freund in deinem leben, wenn niemand bei dir war\"


(Böhse Onkelz - \"Diese Lieder\")

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen