Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 4.597 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

11.10.2003 12:18
#46 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Mal die kurze Frage, wie diese Melodai denn heisst?


Läuft offenbar unter "War Chant" bzw. "War Dance", im Netz auch unter "Tomahawk Chop" zu finden; letzteres wohl wegen des Rituals der Fans der Atlanta Braves (Baseball, Teamlogo Tomahawk, notorische Play-Offs-Versager), die, wenn ihr Team am Schlag ist, zu dieser Melodie rhytmisch den Unterarm von oben nach unten bewegen (=Tomahawk Chop).
Ist, soweit ich mich erinnere, aber keine wirklich authentische Indianermelodie. Ich glaube, der Song wurde in irgendeinem 50er-Jahre-US-Western zuerst gespielt.
Aber nicht in "Bonanza", das wüßte ich!

Funzel Offline

Laufschüler

Beiträge: 10

11.10.2003 12:22
#47 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

4:1 gegen Kassel

Wohl das letzte Tor der Lions verpasst!

Marv Offline

Kleinschüler


Beiträge: 35

11.10.2003 12:26
#48 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

anscheinend schon !!!!

wollte natürlich 5:1 schreiben....
bin mit meine wurschtfinger wohl aus versehen auf die 4 gekommen ....
_________________________________________________

http://www.partyloewen-hosenfeld.de/asse...eter_klein2.jpg

b]http://www.partyloewen-hosenfeld.de[/b]

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

11.10.2003 12:39
#49 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

da ich nicht da war, gibts von mir nur ein Flop nach dem Eiszeit-Bericht:

FLOP:

-die DEL-Regeln. Wann sieht man endlich mal ein, dass diese Helm-Regel der allergrösste Schwachsinn ist, den es gibt. Da bekommt jemand den Helm runtergekloppt, der Schiri zeigt auch die Strafe an (oh Wunder), der Mann ohne Helm will aber den Puck noch klären und darf dafür (ich mein, wie kann er sich sowas erlauben?) zusammen mit dem foulenden Spieler auf der Bank platz nehmen...

Und bitte komm mir keiner mit "muss der Schiri doch geben, die Regel ist so". Das macht dieses scheiss Gepfeife nicht besser, sowas macht das Eishockey kaputt, Eishockey ist ein Sport mit vollem Einsatz, da KANN man einfach nicht verlangen, dass jemand mitten im Geschehen vom Eis muss, weil ihm jemand den Helm runtergeschlagen hat. (bitte, das die Berufsgenossenschaft das verlangt, ist für mich auch kein Argument, wie gesagt, in anderen Ligen geht es ja auch...)


Aber ansonsten natürlich GEIL. Die Huskies können ja ruhig weiterträumen, dass sie ihre Chancen nicht ausgenutzt haben, etc. pp, es bleibt dabei, die Reise nach Frankfurt könnten sie sich jedesmal sparen...



D.S.

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

11.10.2003 12:44
#50 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

Noch'n Flop:
del.org hat offenbar keine Lions-Fotos. Die werden da wahrscheinlich erst dann Bilder von unserem Team bringen, wenn eine Niederlagenserie läuft- also dann lieber nie! Sind wohl ebensolche Lions-"Freunde" wie die beiden Nürnberger Schmierfinken von der Eishockey-News ("Quotendeutschen-Kampfblatt", hahaha, geiler Name & absolut zutreffend, Ösi!). Na ja, wenigstens haben sie an den Goalie-Stats gearbeitet, die stimmen zwar immer noch nicht so ganz (Ian Gordons GTS 25 : 717,28 x 60 = 2,09), aber da hat man sich verbessert.

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

11.10.2003 13:04
#51 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Und bitte komm mir keiner mit "muss der Schiri doch geben, die Regel ist so". Das macht dieses scheiss Gepfeife nicht besser, sowas macht das Eishockey kaputt

Hast ja prinzipiell Recht, aber wenn Schütz das nicht gepfiffen hätte, wäre Kammerer wohl völlig steil gegangen. Die Regel ist nun mal so (oh, sorry, sollte ich ja nicht mit kommen!). Daran sieht man eben, dass das Problem nicht allein die unfähigen Refs sind, sondern das ganze System überarbeitet werden muss. Die Pfeifenmänner sind schlecht, ganz klar, aber ich wollte ihren Job so auch nicht haben! Dann kommen irgendwelche Funktionäre mit Direktiven, da muß sich stur dran gehalten werden. Platz für Fingerspitzengefühl= Fehlanzeige, und wenn dann ein Ref wie letzte Woche bei Magnussons nicht gegebenem Tor 'ne Solonummer bringen will, zeigt sich wieder, dass die Schiris dafür einfach auch kein Gefühl haben! Es ist ein Teufelskreis. Gestern konnte man froh sein, dass die Lions so klar besser waren, dass auch ein mieser Ref das Spiel nicht beeinflussen konnte (leider aber die Partie in Berlin, obwohl ich mir sagen lassen mußte, dass Norris' Spieldauerdiszi in Ordnung ging).
Schütz hat übrigens auch die Nordhessen benachteiligt, im ersten Drittel waren die Lions im Powerplay zu sechst ( + Gordon) auf dem Eis, das ging mindestens 10 Sekunden so, und kein Zebra hat was gemerkt.

Blackhawk59 Offline

Laufschüler


Beiträge: 20

11.10.2003 13:04
#52 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

Ja, unser Asskicker hat mir auch ziemlich gefehlt an diesem Abend....Aber egal, mussten halt andere (Jocher, Gosselin) für ihn einspringen. Kann mir irgendjemand mal erklären, warum der Norris 'nen Verweis gekriegt hat? Muss man jetzt mitansehen, wie einer deiner Mannschaft auf die Fresse kriegt? Find ich merkwürdig...
#59#59#59#59#59#59#59#59#59#59#59

If you want to rock you've got to roll...

Pat Lebeau rules

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

11.10.2003 13:09
#53 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Kann mir irgendjemand mal erklären, warum der Norris 'nen Verweis gekriegt hat? Muss man jetzt mitansehen, wie einer deiner Mannschaft auf die Fresse kriegt? Find ich merkwürdig...

Dwayne ist zum Wechseln von der Bank gekommen & hat sich sofort in's Getümmel geworfen (bravo! meine Meinung), stand aber laut Schütz zu Beginn der Schlägerei nicht auf dem Eis. Das ist zwar kleinlich, denn es fand ja gerade ein Wechsel statt, aber man kann das wohl so sehen...

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

11.10.2003 13:12
#54 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Hast ja prinzipiell Recht, aber wenn Schütz das nicht gepfiffen hätte, wäre Kammerer wohl völlig steil gegangen.

Und ? Leute wie Kammerer und Zach sind ja Teil des Problems, was wir hier haben. So ist nicht er, sondern ich steil gegangen, ist das dann besser ?

In Antwort auf:
Daran sieht man eben, dass das Problem nicht allein die unfähigen Refs sind, sondern das ganze System überarbeitet werden muss.

Genau das ist es, aber leider haben das entweder noch nicht genug Leute mitbekommen oder nicht die entscheidenden Personen mitbekommen oder beides zusammen, weswegen es nicht den nötigen Druck auf die Leute gibt, die das entscheiden können von den Leuten, für die das ja eigentlich alles gemacht wird, sprich die Zuschauer....
Ich für meinen Teil hab schon länger die Konsequenzen gezogen und werde mir für eine Liga in dieser Form sicher keine Dauerkarte mehr holen, aber ich alleine kann da wenig ausrichten... Trotzdem werde ich da konsequent bleiben.


D.S.

Jan Ullrich Offline

TdF Sieger 2003


Beiträge: 826

11.10.2003 13:47
#55 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

Noch en Top:

Das Gejammere der Huskies in ihrem Forum

http://www.huskies-online.de/go_forum.htm


\"Die Form kommt und geht, aber die Klasse bleibt\" - Jens Voigt über Jan Ullrich

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

11.10.2003 13:57
#56 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Da bekommt jemand den Helm runtergekloppt, der Schiri zeigt auch die Strafe an (oh Wunder), der Mann ohne Helm will aber den Puck noch klären und darf dafür (ich mein, wie kann er sich sowas erlauben?) zusammen mit dem foulenden Spieler auf der Bank platz nehmen.

tja...hast ha recht.aber wozu gibt es die regel wohl? stell dir vor,der ohne helm spielt weiter....und bekommt im nächsten spielzug gleich mal den puck..oder des gegners schläger an dern kopf,und liegt blutend auf dem eis........
deswegen wurde diese regel wohl "erfunden".
abgesehen davon,das sie natuerlich bloedsinn ist,was das gameplay ist.gestern gesehen im falle ratchuk.
waere ja aber eigentlich genauso,als ob die ohne visier spielen auf strafe stellen wuerdest.---->verletzungsgefahr.
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

11.10.2003 14:56
#57 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

Wenn er den wirklich runtergekloppt bekommen hat muss der Verursacher mit 2 Min wegen Unsportlichkeit runter und nicht der Spieler, dem der Helm runtergeschlagen wurde und ohne weiterspielt.

Cornholio Offline

Schnulzenkönig


Beiträge: 5.823

11.10.2003 14:57
#58 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

Tops:

- 5-1
- Spitzenreiter
- Hessenmeister
- Der eingesprungene Payback-Check von Young im 2. Drittel hinter dem Kasseler Tor (© by Jan Ullrich - aber besser hätte ich es auch nicht formulieren können )
- Jocher
- Norris (wird immer stärker)
- Das Solo von Sulkovsky Mitte / Ende 2. Drittel
- ausverkauft
- Lions PP
- Das Meer der blauen Lämpchen vor Spielbeginn
- Stanton, diese Souveränität im eigenen Drittel ist sensationell, ob mit oder ohne Puck (wieder © by Jan Ullrich - auch wenn ich Dir hier nicht gerne zustimme, aber heut war er klasse *grmpf* )
- der Konter zum 5-1 in UZ
- die Schuhe von Gooni
- Probies (erster) Beitrag in diesem Thread !!!

Flops:
- Kassel - erschreckend schwach
- der Schiri - Fingerspitzengefühl ist ein Fremdwort für ihn, und blind isser auch noch
- Busch - große Klappe, nix dahinter
- nochmal Busch (spielerisch) - war der letztes Jahr auch so schlecht ?? Und dabei hatte er ja jede Menge Eiszeit ...
- hab mein blaues Lämpchen verloren
- die neue Einlaufmusik (Carmina in dreifacher Geschwindigkeit)
- Kammerer in FFH ("gleichwertiges Spiel" oder so) - hat der das selbe Spiel gesehen wie wir ???
- die Verletzung von Gosselin
-----------------
Addicted to Bernd das Brot !!!
Ich bin 2. offizieller Bienchen-Fan * Member of the official Lions-Board's-BLIND GUARDIAN-Circle
* Brausestäbchen * Schmetterlinge * Wackelpudding * Insider #14

Cornholio Offline

Schnulzenkönig


Beiträge: 5.823

11.10.2003 14:58
#59 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Wenn er den wirklich runtergekloppt bekommen hat muss der Verursacher mit 2 Min wegen Unsportlichkeit runter und nicht der Spieler, dem der Helm runtergeschlagen wurde und ohne weiterspielt
Seh ich auch so, aber sag das dem Schiri von gestern ...
-----------------
Addicted to Bernd das Brot !!!
Ich bin 2. offizieller Bienchen-Fan * Member of the official Lions-Board's-BLIND GUARDIAN-Circle
* Brausestäbchen * Schmetterlinge * Wackelpudding * Insider #14

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

11.10.2003 15:08
#60 RE:Tops und Flops gegen Kassel Antworten

In Antwort auf:
Wenn er den wirklich runtergekloppt bekommen hat muss der Verursacher mit 2 Min wegen Unsportlichkeit runter und nicht der Spieler, dem der Helm runtergeschlagen wurde und ohne weiterspielt.

Es war aber so, dass er den Helm runtergekloppt bekommen hat, und der Schiri hat daraufhin korrekterweise die Strafe angezeigt. Wäre Ratchuk dann rausgefahren, hätte es auch Powerplay gegeben, er hat aber weitergespielt (mit Puck), und daraufhin hat der Schiri regelkonform beide rausgeschickt. Der Schiri hat den Regeln entsprechend gehandelt, die Regeln sind aber - falls ich das noch nicht erwähnt hatte - SCHEISSE !!!


D.S.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz