Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 3.893 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

05.11.2003 16:04
#76 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Ried-Blitz


War mit 303 Pass-Yards und 2 TD-Pässen mehr als nur ein Ersatz. QB Kerry Collins

Sturzflug vorerst gestoppt

Das Spiel der Ried Tomahawks gegen Ligaschlusslicht Maingalaktischen wurde von heftigen Diskussionen im Vorfeld überschattet. Der Grund war die kurzfristige Verpflichtung von QB Marc Bulger, der als Ersatz für den verletzten Jeff Garcia von keinem geringeren Team als den Krefeld Dolphins an das Team von GM Bine für dieses Wochenende ausgeliehen wurde. So liess dann auch der GM der T’hawks seinem Unmut freien Lauf: “Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass diese beiden Teams eine enge Freundschaft verbindet. Da war es für unsere Freunde aus Krefeld ja ein gefundenes Fressen, uns wieder mal mit irgendwelchen Provokationen zu irritieren. Eigentlich hatten wir in Erwägung gezogen, zu diesem Spiel nur unter Protest anzutreten, doch wir haben uns dann umentschieden, da wir davon überzeugt waren, dass diese Diskussion nach dem Spiel sowieso verpuffen würde.”

Stoner sollte Recht behalten. Die Riedner behielten mit 110,00 : 99,10 knapp die Oberhand und konnten ihren Abwärtstrend zunächst beenden. Backupquarterback Kerry Collins konnte Bulger in den Schatten stellen und ersetzte den spielfreien Steve McNair vorzüglich.
Auch das Fehlen von Eddie George, dem etatmässigen Starter auf der Runningback Position, machte sich nicht bemerkbar. Correll Buckhalter und Charlie Garner erledigten ihren Job ordentlich, was die Auswahl der Aufstellung für das kommende Wochenende nicht leichter machen wird. Denn mit Edgerrin James, der nur auf der Bank Platz nehmen durfte, wurden sogar noch knapp 6 Punkte verschenkt.
Durchwachsen dagegen die Vorstellung der Wide Receiver. Leider wurde der bisher enttäuschende Amani Toomer zum ersten Mal auf die Bank verbannt, was sich prompt rächte. Mit 18,70 Punkten gehörte er an diesem Spieltag zu den besten Spielern auf dieser Position.
In den letzten Wochen ist besonders deutlich aufgefallen, dass Headcoach Marino schon zum wiederholten Male Punkte durch falsche Aufstellung verschenkte. Hatte man im September noch die wenigsten Punkte versiebt, findet man sich in der Oktober-Statistik nur noch auf dem Siebten Platz wieder. Ein Spiegelbild der Talfahrt der letzten Wochen !
Stoner blieb jedoch (noch) ruhig: “Sicher könnten wir etwas besser dastehen als es im Moment der Fall ist. Doch ausser dem souveränen Tabellenführer aus Bulltown trennen den Zweiten und Achten gerade mal 2 Siege. Es haben also noch einige andere Teams mit diesen Problemen zu kämpfen. Die Liga ist extrem ausgeglichen und somit sind wir also doch auch in bester Gesellschaft.”

Jedenfalls sind die Karten, was die Aufstellung betrifft, wieder neu gemischt. Mit Super-Quarterback Steve McNair und Runningback Eddie George ist der Kader zum nächsten Match gegen die Bembelcity Chiefs wieder komplett. Lediglich Kicker Jason Elam ist spielfrei, doch für ihn wurde bereits Ryan Longwell als Ersatz verpflichtet. Die Entscheidung, wer spielen darf und wer nicht, dürfte nicht einfach werden für Marino. Sollte er wieder die falsche Wahl treffen, dürfte sein Chef wohl nicht mehr so gelassen reagieren.


Stoner
National Forums League Champion 2002
Abenteuer Bundesliga: Noch 23 Spiele dürfen wir daran teilhaben
Bekennender Tififi

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

05.11.2003 16:30
#77 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Stone schieb nicht die Schuld auf deinen Trainer. Ich glaube die Riedner sind generell ein bischen verwirrt.
Ich wollte dir aus sicherer Quelle veraten, das du nicht gegen die Vikings sondern gegen die Chiefs spielst.
Nicht das du mehr Punkte holst als ich und dich schon als Sieger wähnst und dann doch überraschend gegen die Chiefs
verloren hättest. Was wieder mal glück für den Äppner wäre
____________________________________________________________________________________
THREAD INTERESSANT = LESEN, KOMMENTIEREN ; THREAD NETT INTERESSANT = NETT LESEN, NETT KOMMENTIEREN.
Helden leben lange, Legenden sterben nie.

Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

05.11.2003 17:37
#78 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Oh ! Wird editiert


Stoner
National Forums League Champion 2002
Abenteuer Bundesliga: Noch 23 Spiele dürfen wir daran teilhaben
Bekennender Tififi

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

09.11.2003 10:22
#79 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Megadeal in Frankfurt

Was ein Bombenschlag am frühen Morgen in Frankfurt.
GM Cevik tradet Owens und Barlow. "Was ist dass denn für ein Mist" fragen sich jetzt bestimmt viele Fans, aber GM Cevik lässt im Interview verläuten, dass er zwar seinen Lieblingsspieler Owens ziehen lässt, jedoch der Deal sein musste, da Owens den Klub wegen Streitigkeiten mit QB Favre verlassen wollte. Sein Wunsch wurde entsprochen und man gab dazu 4th RB Barlow ab und bekam im Gegenzug Chris Chambers und Curtis Martin. Beides keine wirklichen Superstars aber auch keine Schlechten. Von beiden erwartet man, gute Spiele heute Abend und man erhofft sich gegen die Maingalaktischen den 2. Saisonsieg




Gruss
Alper

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

10.11.2003 10:59
#80 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Umfrage in Krefeld mit deutlichen Ergebniss

Am Wochenende wurde von einem Marktforschungsinstitut in Krefeld eine Umfrage gestartet wer denn gerader der beliebteste Mensch ist, und das Ergebniss war wohl so nicht erwartet wurden, nicht GM Baphomet, nicht Quarterback Dante Culpepper sondern der Ex Trainer Dan Marino ist es. Die Bürger von Krefeld zeigen damit wieder ihre Ironiefähigkeit und ihr Glück den Coach Anfang des Jahres losgewurden zu sein.

FE: Haben sie auch für Marino gestimmt Baphomet?

GM: Nein ich hab für Stoner gestimmt, immerhin hat er ihn uns abgenommen, ich sage bewusst abgenommen.

FE: Die letzten beiden Wochen kamen ja einige Anschuldigungen aus Ried.

GM: Ich habe es gelesen. Von schlechter Luft war da zum Beispiel die Rede die in Krefeld herrscht. Sicher gibt es Orte mit besserer Luft, aber mir fallen grad nicht viele ein wo die Luft noch dünner ist als in Ried.

FE: Und das Trade mit den Maingalaktischen?

GM: Dazu ist galub ich alles gesagt, am Ende hatte es ja auch keine Auswirkungen.

FE: Sie treffen ja in dieser Saison noch mindestens einmal aufeinander, wird es wieder so ein Kampfspiel.

GM: Wenn Ried so weiter macht bleibt es bei dem einen Mal, und dann wird es auch kein Kampfspiel. Ich hatte schonmal überlegt mein U-18 Team spielen zu lassen damit sie sich an die Atmosphäre gewöhnen können, ich bin noch zu keinem Schluss gekommen.

Atenio

Bapho!


"Autorität setzt zwingend Freiheit voraus, die sie anerkennt oder leugnet; Freiheit wiederum das Wort im politischen Sinne genommen, setzt ebenfalls Autorität voraus, die mit ihr verhandelt, sie zügelt oder duldet. Entfernt eine von beiden - und die andere hat keinen Sinn mehr: Die Autorität ist ohne eine Freiheit, die diskutiert, Widerstand leistet oder sich unterwirft, nur ein leeres Wort; die Freiheit ist ohne eine Autorität, die ihr ein Gegengewicht bietet, ein Un-Sinn."

Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

10.11.2003 13:05
#81 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

Ried-Blitz

Marino suspendiert

Das Monday-Night-Game ist noch gar nicht gespielt, doch die Niederlage der Tomahawks gegen die Chiefs steht bereits fest. Lediglich die Höhe wird noch durch den Einsatz des Ersatzkickers der T’hawks, Ryan Longwell, kosmetisch aufgebessert. Somit steht der Titelverteidiger mit einer Bilanz von 5-5 im tabellarischen Niemandsland der Liga.

Gleichzeitig bedeutet diese Pleite das Aus für Headcoach Dan Marino, gerade erst zum beliebtesten Krefelder gekürt. Statt seiner eigenen Meinung über seine Spieler zu vertrauen, verlässt er sich in letzter Zeit immer häufiger auf Prognosen und Ratschläge von Aussenstehenden. So wurden WR Laveranues Coles und RB Eddie George, sonst gesetzte Starter, auf die Bank verbannt. Dazu kommen noch die verschenkten Punkte durch die Nichtnominierung von Edgerrin James und Johnnie Morton. Ob es dann zum Sieg gereicht hätte, bleibt Spekulation, doch die derzeit 41 Punkte Rückstand wären auf ein Minimum reduziert gewesen, das man durch Ryan Longwell hätte drehen können. “Ich werde noch heute ein Gespräch mit Dan führen müssen, “liess GM Stoner durchsickern und zeigt auch Reaktion auf die Provokationen aus Krefeld.. “Wir müssen klären, ob man uns mit Marino einen Maulwurf untergejubelt hat, der uns schädigen soll. Durch diese Leichtsinnigkeiten gefährden wir die Teilnahme an den Play-Offs, und damit unser Mindestziel !”
In Hinblick auf die restlichen 4 Partien könnte dieses Ziel auch wirklich verpasst werden. In der kommenden Woche ist man zu Gast bei den Sulzbach Vikings. Danach folgen die Kracher gegen die Patriots, Dolphins und Harkonnen Buccanneers. Alles Teams, die vor den Tomahawks stehen. Aber vielleicht ist das auch ein Vorteil, hat man eher gegen die Teams aus dem unteren Tabellendrittel Probleme gehabt.
So gibt sich Stoner betont kämpferisch: “Wir werden ab sofort andere Seiten aufziehen. Ratschläge von Dritten lassen wir nicht mehr in den Verein hineinfliessen. Jetzt werden die Spieler aufgestellt, die wir für die Richtigen halten und nicht irgendwelche Experten aus den Medien !”
Die Ankündigung des Krefelder GM Baphomet, bei der nächsten Partie das U18-Team aufzustellen, lässt Stoner kalt:”Sollen sie es doch versuchen. Wenn Bapho seinen Nachwuchs so leichtfertig verpulvern und auf’s Spiel setzen möchte, bitte ! Wir werden ihnen ein gebührendes Spektakel liefern...”

Offen dagegen ist noch, wer als Nachfolger Marino’s die Riedner in die Play-Offs führen soll. Aus Insiderkreisen wird vermutet, dass Stoner das Ruder für den Rest der Saison selbst in die Hand nehmen wird. Bleibt abzuwarten, wie der GM bei einem vorzeitigen Aus reagiert...


Stoner
National Forums League Champion 2002
Abenteuer Bundesliga: Noch 23 Spiele dürfen wir daran teilhaben
Bekennender Tififi

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

11.11.2003 15:23
#82 RE:Fantasy Football Enquirer Antworten

OFFENSIVSPEKTAKEL IN SULZBACH BRINGT VIKINGS AUF SIEGESKURS ZURÜCK


Blitzneuzugang war gleich Matchwinner

Mit offenem Visier bekämpten sich die Vikings und die Harkonnen Buccs am vergangenen Wochenende. Die Vikings legten vor die Buccs zogen nach. Punkte Punkte Punkte und am Ende stand ein 148,20 zu 139,80 - Sieg für die Vikings. Die Zuschauer kamen voll und ganz auf Ihre kosten, wurden aber anfangs erstmal mit einen Blitztransfer überrascht. Rudi Johnson unterzeichnetete 20 Min vor dem Spiel, schon in voller Montur, den Vertrag bei den Vikings und avanchierte mit 32 Punkten auch gleich zum Matchwinner. GM Ben Larry, war ob des Geniestreiches auch über glücklich. "Er kam, er sah und wir siegten, besser kann man sich einen Transfer gar nicht wünschen. Mit Rudi haben wir einen 3. starken RB kurzfristig geholt. Ich denke hier liegt der Schlüssel zum Erfolg. Es werden die Mannschaften um den Titel spielen die die besten Running Back haben und derer haben wir jetzt 3." Ob dies ein versteckter Hinweis zu neuen Zielsetztungen ist verneinte der GM aber gleich wieder."Unser Ziel ist nachwievor die Teilnahme an den Playoffs, aber dazu fehlen uns noch 2 Siege. Wenn wir die haben können wir überlegen was wir in den Playoffs noch auf Lager haben." Im ganzen Rummel um Rudi Johnston ging der 2. spektakuläre Trade diese Woche ein bischen unter. Tyrell Owens wurde mit Chris Chambers getauscht mit Kevin Barlow im Packet für Curtis Martin.
Der GM dazu: " Es war ein willkomener Trade, Chris wollte weg, aber das wir dafür einen WR bekommen, der meiner Meinung nach noch eine Stuffe besser ist hätte ich nie gedacht. Tyrell kann an guten Tagen das Spiel alleine entscheiden."
GM Ben Larry wollte sich aber auch noch bei den Buccs bedanken, die maßgeblichen Anteil an diesem Spektakel hatten, und für den GM immer noch eines der Top Favoriten auf den Titel sind.
____________________________________________________________________________________
THREAD INTERESSANT = LESEN, KOMMENTIEREN ; THREAD NETT INTERESSANT = NETT LESEN, NETT KOMMENTIEREN.
Helden leben lange, Legenden sterben nie.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz