Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 2.262 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
hoschi Offline

Eintracht Guru


Beiträge: 2.188

02.08.2003 11:45
#16 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

aso

was ganz wichtig ist

hoffentlich sehen wir bald einen anderen torwart zwischen den pfosten
natürlich hat wiedener sein teil mal wieder dazu beigetragen sich solche tore einzufangen
siehe tor eins und drei


aber was um gotteswillen will nikolov jedesmal so weit vor dem tor ?????

auf der linie mit kahn zu vergleichen
bei der strafraumbeherrschung so schlecht wie ich
gruss hoschi

Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt,
die letzte ESSO-Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen,
daß GREENPEACE nachts kein BIER verkauft!

Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

02.08.2003 12:23
#17 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Ein "Top" hätte ich noch zu erwähnen, auch wenn es nicht direkt mit dem Spiel zu tun hat...

Der Brett hat mir gestern noch nachträglich zum Geburtstag das neue schwarze Eintracht-Trikot geschenkt, der verrückte Kerl
Dabei habe ich zu ihm ausdrücklich gesagt, dass ich nix brauche und möchte...
Diese Geste eines Bayern-Fans unmittelbar vor dem Spiel hat mich echt überwältigt. Vielen Dank nochmal


Stoner
National Forums League Champion 2002
FGOTH Osterchampion 2003

Operation Klassenerhalt: 33 Spiele bis zum Saisonziel

Jim Beam Offline

NHL-Star

Beiträge: 880

02.08.2003 12:55
#18 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

So...obwohl ich jetzt ne Nacht (naja 6 Stunden) drüber geschlafen hab, weiss ich noch net ganz was ich zu dem Auftritt gestern sagen soll.

Zum Thema Stimmung muss ich sagen, sowas wie gestern (besonders in den ersten 20 und letzten 20 Minuten) hat München wohl selten, wenn überhaupt erlebt. Und wird es wohl auch bis (hoffentlich) nächste Saison nicht nicht mehr erleben!!! Trotz Rückstand und einer in der ersten Halbzeit (in der 2. haben die Bayern wohln en gang zurückgedreht) völlig überforderter Eintracht wurde ja 90 Minuten durchgehend auf aller höchstem Nieveau supportet. Ich guck grad die Wiederholung auf Premiere und so ne Lautstärke in diesen Scheiss Stadion hinzubekommen ist aller erste Sahne!!! Hätten vieleicht paar Leute mehr sein können...mehr als 7500 warn das wohl net.

Zu dem Thema Fan-Kulur in München werde ich jetzt mal schweigen...außer zu dem Thema "Musik" im nachbar-Bock: Also es war ja höchstopeinlich was die das Spiel angezogen haben...aber die "Sesamstrasse-Melodie" war ja dann der Abschuss---da bin ich einfach sprachlos!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zum Thema Spiel/Leistung der Eintracht: In der ersten Halbzeit warn sie komplett chancenlos und alle Manschaftsteile völlig überfordert. Aber die Bayern sind eben eine andere Klasse als Reutlingen/Burghausen und Lübeck. In der zweiten halbzeit haben die Jungs wenigstens gefightet und sahen doch deutlich besser aus, obwohl die Bayern offensichtlich einen Gang rausgenommen hatten. Man sieht eine Chance auf den Klassenerhalt haben wir nur duch Kampf.

Ach so eine Sache noch: Erwin Skela Freistossgott

--------------------------------------------------

YOU`LL NEVER WALK ALONE!!!

DEL - Ihr macht unseren Sport kaputt

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

02.08.2003 13:29
#19 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Ich weiß....

ihr habt gestern super gefeiert,eine super Stimmung gemacht,super Weißbier getrunken und überhaupt seid ihr mit dem Ergebnis hochzufrieden,denn es hielt sich ja absolut im Rahmen....

Aber eines weiß ich auch:

es war ein Vergnügen den Punktelieferanten der Liga gleich im ersten Spiel am Boden zu sehen und euch selbst mit zurückgezogenem Gang völlig unter Kontrolle zu haben.

Ich wünsche euch,dass iht noch viel Freude mit euren Top-Einkäufen habt.....und weiter brav das Geld zu den aussichtslosen Auswärtsspielen tragt

Ein besonderer Gruß geht hierbei an Staatsfeind Nummer 1.....die warme Milch war gut....anschließend gabs Schampus
Gooni


Gooni


Jody Shelley and Jordin Tootoo will be dominating the goons world soon

Uganda-Pastorenverein

Jim Beam Offline

NHL-Star

Beiträge: 880

02.08.2003 13:30
#20 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Mein lieber gooni,

ich freu mich auch für dich, dass du gestern vor deinem Fernseh dich wohl wie ein kleines Kind gefreut wie deine Bayern es uns so richtig gezeigt haben.

Eins ist ja klar, ihr spielt dieses Jahr wieder um die deutsche Meisterschaft, werdet ein Wörtchen in der CL mitzureden haben und vieleicht auch wieder den DFB-Pokal gewinnen. Wir hingegen, werden mit Mann und Maus gegen den Abstieg kämpfen und ihn, wenn nur mit ganz grosser Mühe schaffen. Du wirst nach jeden weiteren Schritt richtung Meisterschaft oder Pokal dich ein bisschen freuen...wir werden nach jedem Punkt etwas mehr an den Klassenerhalt glauben, nach jedem Sieg unsere Adler wie Götter feiern.

Und eins will ich trotzdem oder grade desswegen sagen:

ICH WILL UM KEINEN PREIS DER WELT MIT DIR TAUSCHEN!!!

Denn wir haben noch Fankultur, Zusammenhalt in der Fanszene und wissen kleine Erfolge würdig zu feiern...und das ist das was mir an meinem "chaotischen-scheiss-Verein" so gefällt!!!!!!


--------------------------------------------------

YOU`LL NEVER WALK ALONE!!!

DEL - Ihr macht unseren Sport kaputt

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

02.08.2003 13:33
#21 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

@ Jim Beam

Okay zum Thema Fankultur in München möchte ich auch lieber Schweigen...
Gooni


Jody Shelley and Jordin Tootoo will be dominating the goons world soon

Uganda-Pastorenverein

God hates us all Offline

Offenbacher in Siegen


Beiträge: 2.899

02.08.2003 14:28
#22 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

dann hättest du besser gar nicht erst gepostet
Wenn du stolz bist, Fan eines Vereins zu sein, der auf Abruf Erfolge feiert, okay, aber eins will ich dir sagen:

Es ist immer einfach von solchen Vereinen Fan zu sein, denn es gibt nicht wirklich schlechte Zeiten. Oder hast du geheult, als die Bayern in der CL ausgeschieden sind?
Beim Aufstieg gg. Reutlingen standen Leute hinter mir, die in Tränen ausgebrochen sind, weil die Eintracht es geschafft hat! DAS SIND FANS, und mit deinem Bayern-Mitläufertum wohl kaum zu vergleichen.
Und die Leute tragen ihr Geld zu den Auswärtsspielen, weil sie die Mannschaft supporten wollen, weil ihnen was an der Eintracht liegt!

Über dich muss man echt den Kopf schütteln...



Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

potestas per sempre

Uruguayanische Piraten

Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

02.08.2003 14:45
#23 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

@ GHUA und Jim

Ihr habt absolut recht. - Sowohl mit der Aussage zu den Erlebnissen beim 6:3 als auch zu den Eindrücken aus München.

@ gooni

Da du mich ja mit "Liebe Eintracht-Fans" ebenfalls angesprochen hast, kann ich zu dir nur sagen: Deine Kommentare sprechen wie immer für sich.
Warum sollte ich mich zu einer Sache äußern, die deinen eingeschränkten Horizont ohnehin übersteigt ?

__________________________________________________

Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

02.08.2003 15:20
#24 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Liebe Eintracht Fans ():

Die Frankfurter Eintracht hat nach 791 Tagen, 5 Stunden und 38 Minuten wieder ein Tor in Bundesliga 1 erzielt !!!


__________________________________________________

God hates us all Offline

Offenbacher in Siegen


Beiträge: 2.899

02.08.2003 15:51
#25 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

und WAS für eins!



Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

potestas per sempre

Uruguayanische Piraten

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

02.08.2003 17:50
#26 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

In Antwort auf:
Warum sollte ich mich zu einer Sache äußern, die deinen eingeschränkten Horizont ohnehin übersteigt ?

Es ist schon eigenartig,dass manche Leute immer persönlich werden,wenn ihr Club angegriffen wird....

Nur noch eines:Ich bin seit 15 Jahren Bayern Fan ....wie es damals dazu gekommen ist,dass ist doch grad mal egal,aber ich liebe den Verein....es ist allerdings nichts verglichen mit dem Fanatismus im Sport Eishockey.
Gooni


Jody Shelley and Jordin Tootoo will be dominating the goons world soon

Uganda-Pastorenverein

Dipsy Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 275

02.08.2003 17:52
#27 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Beim Aufstieg gg. Reutlingen standen Leute hinter mir, die in Tränen ausgebrochen sind, weil die Eintracht es geschafft hat! DAS SIND FANS, und mit deinem Bayern-Mitläufertum wohl kaum zu vergleichen.

Das heißt ja, die Spitzenvereine haben keine Fans, sondern nur Mitläufer. Ein Fan ist man nur, wenn sein Verein grottenschlecht ist und mal auf- und mal absteigt.
http://sg-wolf-aulendiebach.de

Jim Beam Offline

NHL-Star

Beiträge: 880

02.08.2003 18:07
#28 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Nein, das heisst es sicher nicht. Auch die Top-Clubs wie Bayern, Dortmund haben einen ganz harten Kern an Fans. Nur der grossteil, der Fans dieser Vereine ist nur wegen dem Erfolg da. Wenn so Vereine mal 2-3 Jahre net oben mit spielen haben die sicher nur noch 60% ihrer Zuschauer. Aber in München wird ja schon dran gearbeitet den harten Kern der Fans (Club Nr.12, Red Sharks, Schickeria) auszurotten - die könnten ja Fragen stellen oder sogar mitreden wollen. Da sind doch die lieben Erfolgs-und Kommerz-Fans die brav das Geld ins Stadion bringen...sich alle 3 Wochen en neuen Schaal, jede Saison ihr Trikot kaufen und brav zu Hermes Hose Band klatschen angenehmer!!!
So jetzt geh ich mich erstmal übergeben...


--------------------------------------------------

YOU`LL NEVER WALK ALONE!!!

DEL - Ihr macht unseren Sport kaputt

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

02.08.2003 19:25
#29 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

Jetzt muß ich auch mal.

Tops:
-----
Der Support - absolut sensationell. Ich habs heute morgen nochmal in Premiere gesehen, bzw. gehört,Wahnsinn.
da können die Bayern noch etliche Titel holen aber so eine Unterstützung kann man sich eben
nicht erkaufen.

Meine Gefühle - vor dem Anpfiff, das Gefühl wieder dabei zu sein die Jungs auflaufen zu sehen, wieder neue
Leute näher kennengelernt (C-Cam, Lions.Fans, Reggie)zu haben. Dafür bin ich dankbar.

Die Mannschaft - es ist schön zu sehen das eine Mannschaft noch menschliche Züge hat. Der Respekt war zwar
für das Spiel und den Ausgang schlecht, aber Sie haben nach dem 0-3 nicht aufgesteckt, wie so
manch andere Mannschaft. Die Bayern haben ihr Roboter Spiel aufgezogen und dann 2 Gänge zurück
geschaltet. Ich hab zwar sehr viel Respekt vor einer solchen Klasse Mannschaft, aber emotionen
sind mir dabei wichtiger.

Erwin Skela - Ihm fehlten zwar in der 1.Halbzeit die Anspielstationen, aber als er sie in der 2.Halbzeit
hatte (Dragusha und Lexa) hat man gesehen, das er in der 1.Liga mithalten kann. Und nicht nur
das. Seine beiden Freistöße waren Weltklasse!!!

Oka Nikolov - Der hielt was zu halten war. Unterlief ein Flanke (das tat Kahn aber auch). Ansonsten manchmal
Retter in letzter Not. Nicht der beste der Liga, aber einer der Guten. Alles andere ist für
mich subjektive Fehleinschätzung und Antipatie (Hoschi)

Geri Cipi - Nur weil er bei der 1.Flanke daneben getreten hat, wurde er von vielen gleich abgestempelt
(ganz besonders von der Presse). Für mich hat er eine starke Partie abgeliefert.War immer Herr
der Lage. Warum hat Elber wohl so schlecht ausgesehen? Für ein internationaler guter Innen-
verteidiger.

Lexa/Dragusha - Frischer Flügelspieler ohne großen Respekt, die ich mir von Anfang an gewünscht hätte. Mit
denen wäre das Spiel interessanter geworden.


FLOPS:
------

Die Bayern Fans - Die obwohl die Fronten schon vor dem Spiel geklärt waren, nach dem Spiel wieder abledern
als wären wir der größte Konkurrent. Die Erleichterung und die Angst vor uns muß ja groß
gewesen sein. Ich kann und werd die Bayern Fans genau aus diesem Grund nie leiden können.

Willi Reimann - Der die Mannschaft viel zu defensiv aufs Feld geschickt hat (8 defensive und 3 Offensiv,
obwohl man nix zu verlieren hatte. Und die Kunst den schlechtesten Mann auf dem Feld 90
Minuten lang spielen zu lassen.

Andre Wiedener - Der für mich schon seit 2 Jahren schlechteste Spieler in der Mannschaft, was er gestern
beim 1. und 3. Gegentor wieder mal eindrucksvoll unter beweis gestellt hat. Es muß halt
immer einen Spieler geben an dem der Trainer festhält.

Schur/Montero - die 2 liefen dem Ballack und Pizarro nur hinterher. War teilweise echt schlimm, vor allem
der Montero. Der Schur hatte glück das Ballack gestern nicht so stark war.
______________________________________________________________________________________
Der Tempel des Fussballs wird gebaut und ich bin Zeuge

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

02.08.2003 19:36
#30 RE:TOPS/FLOPS Bayern - Eintracht Antworten

In Antwort auf:
auf der linie mit kahn zu vergleichen

ja genau. Vielleicht weil seine Freundin genauso alt ist wie Verena. Aber doch bitte nicht aus sportlicher Sicht.

Ich denke Die Eintracht kann mit dem erreichten hoch zufrieden sein. Wenn die Bayern wirklich Gas gegeben hätten, dann wäre nach dem 3. Tor mit Sicherheit nicht Schluß gewesen!
******************************
Scott Stevens - You better Don´t Touch Him

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Des ... »»
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz