Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 3.399 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

04.11.2003 06:44
Presse 04.11.2003 Antworten

RUNDSCHAU

Meister in der Abstiegszone -
Es grummelt bei den Pinguinen

Neuss · 3. November · sid · In der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) geht's rund: Der Absteiger ist Spitzenreiter und der Meister als Tabellenvorletzter ein Abstiegskandidat. Die Frankfurt Lions, die nur wegen des Rückzugs der Schwenninger Wild Wings im Sommer erstklassig blieben, gehen als Nummer eins in die Länderspielpause. Titelverteidiger Krefeld Pinguine schlittert dagegen immer tiefer in die Krise. In Frankfurt wird nach drei miserablen Jahren ohne Playoff-Teilnahme nun sogar schon vom Titel geredet. "Wir haben viel Charakter, und wir haben auch das Potenzial", sagte Trainer Rich Chernomaz nach dem überzeugenden 5:3-Sieg bei den Nürnberg Ice Tigers.

Das würde Butch Goring in Krefeld auch gerne von seinem Team sagen können. Der runderneuerte Meister, der vor allem den Abgang seines Traumsturms mit Christoph Brandner, Brad Purdie und Patrik Augusta nicht verkraftet hat, schlittert der Konkurrenz und den eigenen Ansprüchen weit hinterher. So weit, dass nach der 0:5-Pleite beim ERC Ingolstadt nur noch Aufsteiger Wölfe Freiburg in der Tabelle hinter den Pinguinen steht. Wäre die Saison jetzt beendet, müsste der Titelverteidiger in die Abstiegs-Playdowns.

"Wir haben momentan die Seuche", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Schulz mit Blick auf die zahlreichen Verletzten. Routinier Thomas Brandl, der nach einem Stockschlag des Hannoveraners Jeff Christian einen Zahn verlor und mit 17 Stichen genäht werden musste, ist der letzte in der Liste der Ausfälle. "Wir müssen da irgendwie durch", sagte Schulz. Goring, der vor der Saison die zahlreichen Abgänge nach seinem Gusto ersetzen durfte, ist nach der schwachen Zwischenbilanz nicht mehr unumstritten in Krefeld. Angeblich gibt es unter den 13 Gesellschaftern bereits die ersten kritischen Stimmen. Nach der Pleite in Ingolstadt wirkte der viermalige Stanley-Cup-Sieger ein wenig ratlos. "Wir arbeiten die ganze Woche an unserem Unterzahlspiel, und dann kassieren wir in solchen Situationen fünf Tore", klagte der Kanadier.

Die elftägige Pause wegen des Deutschland-Cups kommt den Krefeldern gerade recht. "Wir können abschalten und auf andere Gedanken kommen", sagte Stürmer Steffen Ziesche: "Außerdem können wir unsere Verletzungen auskurieren."


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
... SOOOO macht Eishockey endlich wieder Spaß !!! ...
---------------------------------------------------------------------
!!! ich will den ROB PEARSON wieder haben !!!

k.st Offline

DEL-Spieler

Beiträge: 256

04.11.2003 07:02
#2 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
In Frankfurt wird nach drei miserablen Jahren ohne Playoff-Teilnahme nun sogar schon vom Titel geredet.

Ich kann nicht nachvollziehen das irgend jemand vom Titel spricht! Außer das wir in dieser Saison bis jetzt mal wieder Eishockey sehen durften, und dafür allein bin ich schon der Manschaft dankbar, wurde bis jetzt noch nichts erreicht! Wenn man mal davon ausgeht das 80 Punkte benötigt werden um an den Play Offs teilzunehmen so wurde dazu bis jetzt noch nicht mal die Hälfte eingefahren! Erst wenn die 80 Punkte auf dem Konto sind kann man von mehr reden!!!


*** Eishockey ohne Play Off's ist wie Suppe ohne Salz! ***

***Eishockey ohne Play Off's ist wie Sex ohne Orgasmus! ***

*** Eishockey ohne Play Off's ist wie ein Ei ohne Gelbes! ***

M3 Offline

Laufschüler


Beiträge: 17

04.11.2003 07:09
#3 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

kann mir nicht vorstellen, dass cherno vom titel sprach.
hat man ihm wohl eher in seine lobeshymne hinein interpretiert.
so ist die presse halt.

aber auf der anderen seite: nach aktuellem stand der dinge
und mit sicht auf die konkurrenz, kann man schon mal ins
traeumen geraten...


C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

04.11.2003 07:43
#4 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

Warum sollte man denn nicht vom Titel sprechen ???? Wir stehen mehr als gut da und die Liga ist sehr ausgeglichen. Wer sich zum Start einer Saison nicht den Titel als Ziel setzt (wenigstens der Versuch) hat den Sinn einer "Meisterschaftsrunde" nicht begriffen.

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONIYa tyebya lyublyu


HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

04.11.2003 07:48
#5 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Warum sollte man denn nicht vom Titel sprechen ????
Genau das dachte ich mir auch gerade. Möglich ist alles...


Yo' can win. Yo' can lose. But Yo' should never lose Yo' pride!

Bine Offline

Spam Mod
Stammtisch-Mod


Beiträge: 8.717

04.11.2003 08:13
#6 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

BILD

Der Tabellenführer kann auch richtig feiern
Eis-Löwen haben das Zeug zum Titel

Von Manfred Schäfer

Als Tabellenführer lässt es sich gut feiern. Nach dem 5:3 in Nürnberg und damit dem Sprung an die Spitze feierten die Eis-Löwen eine rauschende Halloween-Party im VIP-Zelt an der Eissporthalle. „Ich bin um elf Uhr gegangen, aber ich glaube es ging noch weiter“, grinste Manager Lance Nethery.

Nach drei miserablen Jahren ist auch Gerd Schröder mit der neuen Mannschaft und der Tabellensituation sehr zufrieden. „Am liebsten wäre mir, wenn die Saison jetzt zu Ende wäre“, flachste der Löwen-Boss. Und er meint weiter: „Diese Mannschaft hat Charakter. Das haben wir nach den drei Jahren aber auch mal verdient.“

So langsam beginnt man in Frankfurt sogar mal wieder vom Titel zu reden. „Wir haben das Potenzial“, sagt ein zufriedener Trainer Rich Chernomaz. Der Kanadier schränkt aber auch gleich ein: „Es ist alles so eng in dieser Liga. Nur wer am härtesten arbeitet gewinnt.“

Nethery will vom Titelgerede (noch) nichts hören: „Dazu müssen wir erst mal die Play-offs erreichen. Allein das bleibt unser Ziel, in zehn Jahren DEL hat erst zweimal der Erste nach der Vorrunde den Titel geholt aber schon dreimal der Sechste.“

Übrigens: Bei Pat Lebeau wurde gestern eine Kernspintomographie durchgeführt. Der Stürmer hat nur einen Bluterguss im Muskel. Mannschaftsarzt Dr. Herwig Gabriel: „Nach der Länderspielpause ist er wieder fit.“



Penalty 99 Offline

DEL-Spieler

Beiträge: 201

04.11.2003 08:27
#7 RE:Presse 04.11.2003 Antworten


Das mit dem Titel-Gerede wird doch wieder nur von den Medien/Presse ins Spiel gebracht.
Vom Verein redet mit Sicherheit niemand vom Titel.

Oliver Senzig Offline

Lord of the Board
Administrator

Beiträge: 5.270

04.11.2003 08:32
#8 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Übrigens: Bei Pat Lebeau wurde gestern eine Kernspintomographie durchgeführt. Der Stürmer hat nur einen Bluterguss im Muskel. Mannschaftsarzt Dr. Herwig Gabriel: „Nach der Länderspielpause ist er wieder fit.“

Die beste nachricht des tages
_____________________________
101% Marc Dillmann

MatsSundin#13 Offline

Formationstanzexperte


Beiträge: 3.409

04.11.2003 08:37
#9 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Ich kann nicht nachvollziehen das irgend jemand vom Titel spricht!

Es spricht ja auch keiner vom Titel!!!

Die hohen Herren Journalisten würden das jetzt aber gerne hören und schreiben es dann einfach!!!!

Mats


FASC, weils besser ist, als traurig sein!

AC/DC rules!

Arcor Offline

Nationalspieler


Beiträge: 327

04.11.2003 08:39
#10 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

Ziel ist Viertelfinale. und wenn man da einmal ist wäre es schon geil noch ne runde weiter zu kommen. aber ich würde auch sagen, erstmal punkte für die play offs sammeln, da wenn möglich auch noch 4. oder besser sein und KÄMPFEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

04.11.2003 08:45
#11 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Es spricht ja auch keiner vom Titel!!!
Doch ich!
So langsam kommt die Arroganz und die Überheblichkeit vergangener Tage wieder zurück. Ach, was ist das schöööööööön...


Yo' can win. Yo' can lose. But Yo' should never lose Yo' pride!

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

04.11.2003 08:45
#12 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Ziel ist Viertelfinale

Falsch !! Ziel einer solchen Saison sollte für jede Mannschaft die "Meisterschaft" sein !!

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONIYa tyebya lyublyu


WildLion97 Offline

Saschiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii


Beiträge: 1.036

04.11.2003 08:51
#13 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

Es wird halt so sein, das das Ziel von den am ende der Saison besten acht Mannschaften Meister zu werden, da halt wirklich alle nahe beieinander sind.
Ich denke und hoffe aber auch, das die Tabelle am letzten Spieltag nicht viel anders ausschaut wie jetzt.
Mit Berlin, Hamburg, Nürnberg und Frankfurt sollten die ersten vier gesetzte sein !!!



--------------------->HIER gehts zu den FODDOS<---------------------
UP - Ultimative Peleidigung

patrice*67 Offline

Nationalspieler


Beiträge: 467

04.11.2003 08:52
#14 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Es wird halt so sein, das das Ziel von den am ende der Saison besten acht Mannschaften Meister zu werden, da halt wirklich alle nahe beieinander sind.
Ich denke und hoffe aber auch, das die Tabelle am letzten Spieltag nicht viel anders ausschaut wie jetzt.
Mit Berlin, Hamburg, Nürnberg und Frankfurt sollten die ersten vier gesetzte sein !!!

Am ende wäre mir der 6. Tabellenplatz lieber

"... und hier kommt unser Stürmer mit der *14

............Dwayne........

.......................Norris..................."

ToniTanti Offline

Laufschüler

Beiträge: 13

04.11.2003 08:53
#15 RE:Presse 04.11.2003 Antworten


Wie jetzt, Titel, Meisterschaft?

Wir sollten mal alle nicht vergessen, was in den letzten
drei Jahren so gelaufen ist.

Jetzt gleich vom Titel zu reden, wo gerade mal 30% der Vorrunde
absolviert ist, finde ich schon ein bischen übertrieben. Wir haben jetzt
knapp 30 Punkte - brauchen aber circa 80 für die PO.

Was ist den mit den Titelträumen wenn sich nur mal ein Ratchuk,
ein Norris, ein Lebau oder Belanger längerfristig verletzen?

Nur ein etwas wager Vergleich: Hertha hat vor der Saison auch die Champions-League als Ziel ausgegeben.
Was machen die Lions wenn uns Verletzungssorgen vom Ausmaß Dortmund ereilen.

Wenn die Löwen in die PO kommen ist es super. Von da an ist dann alles möglich, wie Krefeld oder auch die Haie bewiesen haben.

Adios

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz