Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 3.374 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mr Hunter Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 155

04.11.2003 16:06
#46 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

Könnte eigentlich mal jemand den vielzietierten EHN Bericht hier reinsetzten? wäre niett...Danke
_____________________________________________________________________________________________________

-------------------------------------- Hier könnte ihre Werbung stehen --------------------------------------------

!!! http://www.nhl-tribute.de -> Forum -> DEL Board !!!

Stoppt Bush! Now.

Ex-Exil-Lion Offline

Tim Thaler


Beiträge: 1.972

04.11.2003 16:08
#47 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Ich weiss ja wie ihr das mit der Arroganz meint

Der Mannschaft und den Lions würde Arroganz aber zu diesem Zeitpunkt mehr schaden als nützen.



Deswegen halten "wir" ja auch das Maul, um die operation comeback nicht zu gefährden...
In Antwort auf:
Ich sehe nur das Problem, dass Fans und Umfeld in eine Erwartungshaltung kommen, wo alles andere als ein Finaleinzug bereits eine Enttäuschung wäre. Dabei sollte jedem klar sein, dass in den P.O.´s die Karten völlig neu gemischt werden und unter Druck plötzlich Teams einen Lauf bekommen, mit denen nicht zu rechnen war.

Neben dem Krefelder und Kölner Beispiel der letzten Jahre, fällt mir da auch unsere Saison 99/2000 ein, bei der nur ein gewisser Herr Müller verhindert hat, dass die Rumpftruppe das Halbfinale erreichte, und den späteren Meister aus München besiegt hätte.



Klar, aber die hatte ein paar Ausnahmespieler (leader Chabot, journeyman Petit und topscorer Edgerton). Mindestens zwei von den dreien standen jedenfalls für diese Arroganz.
In Antwort auf:
Deshalb halte ich es hier mit "Hans-Zach-Statements". Die anderen sind sowieso stärker besetzt und für uns wird es verdammt schwer, einen Platz unter den ersten Vier zu verteidigen, schließlich werden Köln und auch Mannheim noch angreifen.
Den Gegner stark reden,um ihm das Gefühl der Überlegenheit zu geben, solange man um seine eigenen Stärken weiss.


Ja, aber Zäääägggg-talk ist unser Ding nicht, und sicher tut sich auch unsere sportliche Leitung damit schwer.

Prinzipiell hast Du ja recht, aber notfalls lanced Nethery eine Völler-eske Brandrede los, um uns den Druck zu nehmen, so er denn zunimmt....



Eintracht - Der ganz normale Frankfurter Wahnsinn


Robert # 4 Offline

Center 5. Reihe


Beiträge: 9.775

04.11.2003 21:34
#48 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

In Antwort auf:
Könnte eigentlich mal jemand den vielzietierten EHN Bericht hier reinsetzten?

Das kann dies mal ein anderer machen, an dessen Vertipper ich mich dann aufgeile...

Tschö, Robert



FASC: Wenn es abgeht dann gehts ab!!!
http://www.pixum.de/members/nighty0815de/

Pro Günther Herold Eissporthalle

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

04.11.2003 22:06
#49 RE:Presse 04.11.2003 Antworten

man sollte auch das mit dem 23 jährigen gesellschafter D.Hopp der adler mannheim zum rauschmiss von ustorf und racine hier reinsetzen....
Sowas DARF im namen der adler sprechen...IST DAS NICHT PEINLICH????? wird im kino noch nach seinem ausweiss gefragt....und dann so ein interview....
____________________________________________

UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz