Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 3.836 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

14.05.2003 23:04
#16 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

@Lions.fan
Den Otto dürftest du ja auch kennen? De Halle Reul!

Geschichte 2 - Schulzeit

Nun war ich ja noch nie der Schlankste, vielleicht mal abgesehen von der Zeit, als ich eingeschult werden sollte und für "körperlich zu schwach" befunden wurde. Für die, die mich kennen, is des ja eigentlich auch schon en ganz schöner Brüller!

In der Schule, und ich rede da jetzt schon von meiner Zeit Klasse 7 bis 13, waren eigentlich zerrissene Hosen fast schon ein Markenzeichen von mir. Oft war es wegen unserer Fußballmatches, doch mit zunehmender Ausformung meiner Oberschenkel kam es durchaus auch mal vor, daß mir mal ne Hose an der Naht in der Nähe des Hosenstalls aufplatzte. Peinlich, peinlich!

Doch zum Abschluß meiner Schulzeit knallte es dann in einem ganz besonderen Moment. Ich war Akteur in einem Theaterstück. Ich spielte einen Nazi-Kriegsgefangenen in England, der aus einem Kriegsgefangenenlager ausgebrochen war, sich in nem Pfarrhaus versteckte, als Pfarrer verkleidete und alle Leute im Haus als Geiseln nahm. Es war übrigens ne Komödie, auch wenn sich das jetzt nicht so anhört. Ich hatte einen recht kurzen Auftritt und dann noch nen sehr langen, bei dem ich eigentlich die komplette zweite Hälfte des Stücks auf der Bühne war.

Bei Auftritt 1 jedenfalls machte es plötzlich "ratsch", die Hose riss knapp unterhalb des Hosenstalls! Ihr müßtet das Video sehen. Man hört erst das "ratsch" und sieht dann wie ich dreimal mit immer weiter vor Panik aufgerissenen Augen auf die Hose starre, die man zu dem Zeitpunkt nicht sehen konnte.

Nach meinem Abgang, ich war der Ansicht keiner habe etwas gemerkt, ihr müßt euch vorstellen, der Besucherraum voll mit Lehrern, Eltern und Freunden, wollte ich hinter der Bühne unbedingt meine Hose wechseln und in einer roten Jogginghose , damals durchaus auch eines meiner Markenzeichen, weiter spielen. Wann hat man schon mal nen Pfarrer mit ner roten Jogginghose gesehen? Ich behielt also auf gutes Zureden der Anderen und durchaus wiederwillig die kaputte Hose an.
Auftritt 2 begann dann eigentlich ganz übel. Ich versucht ständig mich so zu stellen, daß keiner meine zerrissene Hose sieht, doch die tat mir nicht den Gefallen sich mit nem kleinen Riss zu begnügen. Mit jeder Bewegung wurde der Riss größer, bis ich untenrum fast vollständig frei lag. Hätte ich das vorher geahnt hätte ich nie im Leben diese häßliche, auffallende gelbe Unterhose angezogen...

Im Endeffekt waren übrigens alle der Ansicht die geplatzte Hose wäre einstudiert gewesen, zumal wir sie spontan ins Stück integrierten. Als wir das Stück 4 Monate später im Comoedienhaus Hanau nochmal aufführten warteten glücklicherweise alle vergebens auf diesen Special Effect...


http://www.funky-dtev.de


UruguayischePampabauern

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

Robert # 4 Offline

Center 5. Reihe


Beiträge: 9.775

14.05.2003 23:24
#17 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Diese Geschichte aus meinem leben widme ich allen Kerwebosch dieser Welt, besonderst den Buube aus Merfelle...

Also, in Pfungstadt ist es üblich das jede Kneipe eine Horde junger Menschen am 2. Wochenende im September in feine schwarze Hosen und weiße Hemden steckt, ihnen einen Strohhut aufsetzt und ihnen dann, damit man sie auch erkennt, eine Schäpre umhängt auf der "Pungschder Kerweborsch" steht. Und ich war auf einmal auch so einer... So viel zur Vorgeschichte...

Die Kneipe, in der ich Kerweborsch war, hatte die nette Angewohnheit über die ganze Kerb offen zu haben. Also von Donnerstagabend bis Dienstagmorgen... So kam es immer vor das man Samstags auf die kerb ging und zum Schlafen frühsten in der Nacht von Montag auf Dienstag nach hause kam. Man sah die heimatlichen Gefilde nur zum Duschen und Klamottenwechsel... Da kann es auch mal vorkommen das man am Tisch saß und in sich ging (der gehässige Mensch sagt "Der had in de Kneipgepennd, die Volleul..."). Also, in der nacht vom Sonntag auf Montag saß ich in unserer Kneipe und war der Meinung mal in mich zu gehen (oder auch "von innen ansehen" genannt"...)

Irgendwann machte es keinen Spaß mehr sich von innen anzusehen (auf deutsch: "Ich Volleul wurde wach" LOL) und ich kuckte mal zur Abwechslung in die Kneipe. Dort saßen einige Leute voll am lachen als ich sie ansah. Ich wollte auch lachen und fragte warum sie lachen, als Antwort wurde das Gelächter nur lauter... Aber keiner sagte mir warum... Ich war daraufhin tödlich beleidigt und fuhr nach hause. Ich mußt erst mit dem Bus fahren und dann mit der Trambahn. Zu hause angekommen saß meine Mutter in der Küche und wollte auf die Arbeit. Sie sah mich und meinte nur "Wasch Dich mal". Naja, machen wir mal... Also rein ins Band und ans Waschbecken. Als ich in den Spiegel sah wußte ich warum die am lachen waren. Die sinnlosen Gestslten hatten mit beim pennen die Nase mit 'nem Edding rot angemalt! Die Saftärsche! Aber ich mußte laut lachen als ich das sah... Peinlich daran war nur das ich mit der Nase a)= durch Pfungstadt gelaufen bin, b) mit dem Bus gefahren bin, c) mit der Trambahn gefahren bin und d) durch unsereren Ort gelaufen bin...


Steffen: Das was Dir mit der Hose passiert ist, passierte mir eine Kerb später am Sonntag in der Kirche... Und danach mußten wir bei einem umzug zur nächsten Kneipe laufen... Zum Glück hatten die Geschäfte auf und ich bekam beim Hosenkauf sogar 40 Mark Rabatt...


Tschö, Robert



Asche für niggese - Poppen für lau...


Dini Offline

Fernseh-Star


Beiträge: 4.690

14.05.2003 23:42
#18 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

@ Trevor

geil !!!


Dini, die alberne Henne



Insider O-Ton Timo: "Mir war eigentlich gar nicht nach kotzen"
Es macht zwar keinen Sinn, aber es macht Spaß
Di diee di didi

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

15.05.2003 00:10
#19 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Mir is das gleiche wie Brett passiert nur in ner etwas anderen Version:

Ich saß mit nem Kumpel in der Pausenhalle der Schule und erblickte ca 20 meter von mir weg einen ca. 45 jährigen Mann,mit einem fürchterlichen Seitnscheitel(gegelt) und einem Schnurrbärtchen.Spontan wie ich bin ,drehte ich mich zu meinem Kumpel und hauchte ihm ins Ohr:"Schau dir mal den da an.Die Frisur hat man das letzte Mal vor 50 Jahren getragen.Und überhaupt würde ich in diesem Fall mal sagen:Adolf is back!!!" Mein Kumpel lief auf jeden Fall knallrot an und sagte mit schwacher Stimme:"Äääähhh Wolf,das is mein Vater!!!Hat heute hier Elterngespräch wegen meinem Bruder!!".....
Gooni


Jody Shelley and Jordin Tootoo will be dominating the goons world soon

Uganda-Pastorenverein

Unterfranke Offline

Thread Hochholer


Beiträge: 989

15.05.2003 10:56
#20 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten


Fehlwurf I

Es war zu meiner Schulzeit. Ich habe mitbekommen, wie ein Freund von mir ein Tampon in meinem Mäppchen versteckt hat. Weiß der Geier, wem er das geklaut hat. Ich total sauer, nehme das Ding und will es zu ihm werfen. Und natürlich fliegt der (oder das?) Tampon ganz unglücklich in sein Auge. Es wurde sofort rot und er konnte auf diesem Auge nichts mehr sehen. Ausgerechnet in der nächsten Stunde wäre eine Klausur gewesen. Er geht zum Lehrer und sagt: „Ich kann die Klausur nicht mitschreiben. Ich habe ein ... ähm ... einen Fußball ins Auge bekommen.“ Er ist dann zum Arzt gegangen und musste mehrere Tage eine Augenklappe tragen...

Fehlwurf II

Es ist Winter. Tatort ist wieder die Schule. Wir werfen im Kollegstufenzimmer mit Schneebällen rum. Ich komme auf die Idee, einen Wettbewerb zu veranstalten und den Spiegel über dem Waschbecken möglichst zielgenau zu treffen. Der Spiegel steht direkt neben der Türe, die sperrangelweit offen ist. Ich fange an. Und natürlich geht mein Wurf völlig daneben und der Schneeball segelt auf den Gang raus. Und wem vor die Füße? Dem Schuldirektor...

---------------

Cocky Offline

Forums-Dodo


Beiträge: 3.763

15.05.2003 11:10
#21 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Fehlwurf III

Allerdings nicht von mir sondern von einem Klassenkameraden:
Basketball - Schulmeisterschaften: (Bei uns wurde jedes Jahr im Basketball/Fußball/Volleyball) der Schulmeiser ausgespielt. Zuerst hat man innerhalb des Jahrgang (Klasse gegen Klasse) gespielt und der Sieger kam dann in den nächst höheren Jahrgang.
Wir spielten also gemütlich Basketball und der Sprungball zur Eröffnung der zweiten Halbzeit wurde gerade gemacht, als einer aus meiner Klasse den Ball erobert, allein auf den Korb zurennt und souverän einnetzt. Half uns leider nicht wirklich viel, da wir ihm wohl vergessen haben zu sagen, daß bei der Halbzeit die Seiten gewechselt werden.



Gegen Ironie im Forum - Versteht ja doch keiner
The Fucking good old Frankfurt Gother`s



UruguayischerPantomimenkurs

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

15.05.2003 11:17
#22 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Cocky das ist einem Trottel bei mir im Team auch passiert.

Unterfranke Offline

Thread Hochholer


Beiträge: 989

15.05.2003 11:20
#23 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten


Das ist schon in der Bundesliga Marvin Willoughby passiert.


---------------

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

15.05.2003 11:21
#24 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Stimmt, das hab ich im DSF oder so gesehen. Aber wie dumm kann man bitte sein

Cornholio Offline

Schnulzenkönig


Beiträge: 5.823

15.05.2003 11:26
#25 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

... vor allem in der Liga, wo die Leut noch Geld dafür bekommen ... *gg*
-----------------
Ich bin 2. offizieller Bienchen-Fan * Member of the official Lions-Board's-BLIND GUARDIAN-Circle
"... Wings forward Darren McCarty used his fists to extract revenge from a turtling Lemieux ..."

* Brausestäbchen * Schmetterlinge * Wackelpudding * Insider #14

Ungarische Pepperoni

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

15.05.2003 11:47
#26 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

In Antwort auf:
Das ist schon in der Bundesliga Marvin Willoughby passiert.

hehe, wie dumm der dann geguckt hatte



Gruss
Alper

Tracy Offline

Devotee


Beiträge: 4.605

15.05.2003 11:49
#27 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

@trevor: die indianer geschichtet ist ja geil!

ich habe als kleines kind mal folgendes von mir gegeben:

fronleichnams-prozession bei uns im ort, meine mutter steht mit mir am offenen fenster und wir verfolgen das ganze. als die prozession der gläubigen an uns vorüberzieht, rufe ich: mama, die fassenachter kommen.


Tracy


Orangeblossom Moss of Lake-by-Downs UNtherapierbares LUDER 5. Reihe

BootyCall Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 288

15.05.2003 13:33
#28 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

... Hi ,
hab auch noch ein paar.

zuerst die aus dem Sportlichen

Ich hab zufällig Grant Hill bei der ISPO in München gesehen. Hab ihn ein paar Trading Cards unter der Nase gehalten. Er hat eine unterschrieben und mir den Rest, ca 10 wieder in die Hand gedrückt. Darauf fragte ich ihn "bist du ein Star" er schaute mich an und ich sagte nur "nicht wirklich". Bei James Mashburn war ich schlauer. ich drückte mich mit Mashburn und seine Leibwächter in einen Aufzug und bis er ankam hat er mir über 20 Karten unterschrieben.

Bei einen Deutschland Cup in München wollte ich unbeding ein Autogramm von Jergus Baga, damals noch nicht in der DEL. Also ging ich nach dem Spiel in die Kabine und suchte ihn. Aber alle nackten haben irgendwie gleich aus gesehen. Also fragte ich "where ist Baga" keine Antwort. Erst beim 3.ten mal meldete er sich, er kam gerade aus der Dusche . Auf den Rückweg kam ich an der Kanadischen Kabine vorbei und nahm im vorbeigehen die Schläger von Chris Herperger und D.Roussel mit.

Aber nun zu den beiden peinlichsten Dingen in meinen Leben.

Meine Eltern haben einen Kleingarten genau neben Frankenstadion, Arena Nürnberg und Stadionbad. Im letzteren sind wir nachts immer öfters mal eingestiegen. So auch wieder in dieser Nacht. Wir waren ca 10 Leute. Wir genossen das nächtliche Nacktbaden bis der bademeister mitten in der nacht mit Frau und Hund ankam. Wir standen also Nackt vor ihm - gut dass es dunkel war -, als ihn einer von uns auf andere Badegäste aufmerksam machte. Er machte sich auf dne Weg zu den anderen und lies uns mit seiner Frau und den Hund alleine. Wir nutzen die gelegenheit und nahmen unsere Beine in die Hände und flüchteten ohne uns um unsere Kleidung zu kümmern. Wir rannten in die Kleingartenkolonie und versteckten uns hinter der nächsten Hecke, nackt wie wir nun mal waren. Und wer bog dann um die Ecke? Unser aller Eltern, die gerade auf dne Nachhause weg von einer Feier waren

Wir wir so 14-15 waren haben wir uns ein Baumhaus gebaut. Aber nicht irgendeins. unseres war auf 7 Fichten, hatte eine Grundfläche von ca 30qm², dazu einen 2.Stock den wir als Terrase nutzten. Innen drin hatten wir uns 4 Stockbetten zum übernachten gebaut. Für dass ganze haben wir ca 10 große Fichten mit einer Säge gefällt. Muss dazu sagen, dass ganze spielte sich in einen Wald ab, wo man nicht alleine blieb. In einen Teil traf man welche von Hausfrauenstrich an, der andere Teil fand man sehr viele Homosexuelle. Also uns wurde es nie langweilig *hehe* Eines Tages wurde wohl unser Baumhaus entdeckt und es war für einen Tag so eine Art Stadtgespräch *fg* in allen 4 Nürnberger Tageszeitungen war unser Baumhaus abgebildet. In der Nürnberger Zeitung Waren 2 Bilder und ein ganzsetiger Bericht auf der 1.Seite im Lokalteil. Den Bericht fanden wir ja noch lustig, aber nicht den der Nachrichten, der dann so hies Liebesnest auf sieben Fichten Entdeckt - wie einige Funde darauf hinweissen, wurde das Baumhaus als Liebesnest Nürnberger Zuhälter verwendet.. Erklär dann dass mal deine Eltern, die ja gewusst haben, wo wir uns immer rumtreiben.
....
Immer aktuelle News von allen DEL-Teams auf: http://www.icetigernews.de
tragt euch mit euerer HP in die Linkliste ein: http://www.icetigernews.de/links.html
Gerüchteforum: http://www.icetigernews.de/forum.html

trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

15.05.2003 17:57
#29 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

Noch 2 lustige kleine Kurzgeschichten von mir...

Kurzgeschichte 1 - Fußball und hübsche Klassenkameradinnen

Ich war Torwart des FC Sportfreunde Ostheim, muß so in der C-Jugend gewesen sein. Wir spielten in Ravolzhausen beim dortigen FSV. Es scheinte zwar die Sonne, aber die Tage davor hat es ununterbrochen geregnet, sodaß der Strafraum eher wie das Trainigsgelände von Schlammcatchern aussah. Nun denn, plötzlich stand meine liebreizende Klassenkameradin Tanja hinterm Tor(). Ich ganz cool, wie alle in meiner Klasse stand ich natürlich auch ungemein auf sie...

Da schiessen die Ravolzhäuser neben das Tor. Ich lege mir den Ball zum Abschlag bereit, nehme Anlauf und "platsch", verliere den Stand und fliege in hohem Bogen der Länge nach in den Schlamm!!! Von oben bis unten war ich eingesaut und mit ner dicken Schlammkruste übersäht. Schlimmer noch war, daß Tanja lauthals lachend von dannen zog.Wir sind heute noch gut befreundet, aber an sie ran kam ich nach der Geschichte nie!


Kurzgeschichte 2 - Hemd des Friedens

Wie der eine oder andere hier ja weiß, bin ich Sozialpädagoge. Doch vor meiner Zeit als Sozi war Bankkaufmann. Kurz nach meiner Lehre arbeitete ich am Schalter. Dort standen so nette Maschinen rum zum codieren von Überweisungen etc. An einer dieser Maschinen muß es dann passiert sein...

Nach alter Gewohnheit zog ich meine Krawatte immer erst kurz vor Schalteröffnung an. An besagtem Tag jedoch trug ich ein rosafarbenes (!) Hemd und hatte meine Krawatte vergessen. 5 Minuten vor Schalteröffnung sprach mich meine nette Kollegin Kathrin plötzlich an, ich hatte nen dicken, fetten, öligen Fleck mitten auf dem Hemd, da wo normalerweise meine Krawatte mich zieren würde. Ich nicht dumm nehme ein Pflaster und klebs einfach drüber.

Die Gesichter der Kunden hättet ihr sehen sollen. Wenn ich auf mein Pflaster angesprochen wurde bekamen sie immer 2 verschieden Versionen von mir mit todernster Miene präsentiert:
Version 1: Es handelt sich bei diesem Hemd um den neuesten Modeschrei aus Paris, Mailand oder auch London.
Version 2: Ich wolle mit dem Pflaster ein Zeichen für den Frieden setzen. Es war die Zeit des Balkankrieges und dieses Pflaster sei ein Zeichen für das friedliche Zusammenleben der Menschen in Jugoslawien und es sei ein Zeichen, das mit der Zeit alle Wunden heilen würden.

Mein Chef hat sich weggeschmissen vor Lachen, als ich ihm das so erzählte, aber das Pflaster war an diesem Tag auf alle Fälle Gesprächsstoff No.1 bei unseren Kunden. Einige haben mir sogar mneine Versionen geglaubt, die ich ihnen aufgetischt habe...


http://www.funky-dtev.de


UruguayischePampabauern

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

EDGAR Offline

Paparazzi 5. Reihe
Stammtisch-Mod


Beiträge: 4.211

15.05.2003 20:58
#30 RE:Dumm gelaufen - Peinliches- Lustiges Antworten

In Antwort auf:
und der Schneeball segelt auf den Gang raus. Und wem vor die Füße? Dem Schuldirektor...

Die Geschichte kenne ich ähnlich und'n bissi krasser! In der 10. Klasse waren wir 'ne ganz gute Truppe, allesamt Handball-Schulmannschaft, im Winter gab's in der Pause natürlich nur eins: Schneeballwerfen...
Auch wir verfehlten das eigentliche Ziel und trafen ---- der Pausenaufsicht (unsere Sport- und Deutschlehrerin) genau - und wenn ich sage genau, meine ich genau - zwischen die Augen!!!!

Irgendwie hat's auch JEDER gesehen und alle haben peinlich berührt hinter hervorgehaltener Hand gefeixt. Mein Kumpel unter dem Gelächter des gesamten Schulhofs zur Lehrerin gesprintet (aber irgendwie auch geschlichen) und sich mind. 1 Mio. mal entschuldigt - es hat net viel gefehlt, dass er sich vor ihr in den Schnee geworfen hätte! Das hätte aber nix genutzt, schätze mal sie war 'ne Woche blind. Ihre Fresse hat 700 Meter weit geleuchtet. Es ist letzten Endes nix ernsthaftes passiert, aber die Farben ihrer Nase sehe ich heute noch. Klar ist wohl auch, dass die nächsten Sportstunden nur aus Konditionstraining bestanden!


Ukrainische Partyfraktion

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz