Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 3.496 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Blueliner Offline

NHL-Star

Beiträge: 776

08.12.2002 13:44
#46 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

TOP:
Jonas, Fortier, Lebeau und - ach ja - #2 hat solide gespielt, also Top?
Schiri, da er das Spiel NICHT entschieden hat

FLOP:
Die Buben hinter uns (Eintrachtler?), immer den gleichen "Song" angestimmt, egal wann oder ob es passt. Das ganze noch kombiniert mit lallenden Kommentaren...
Ich will aber Vielfalt, Vielfalt, hey, hey!
Der Schiri, oder besser: die von ihm angezeigten Strafen.
- - -
"Facts are meaningless. You could use facts to prove anything that's even remotely true."
(Homer Simpson)

Simba Offline

Nationalspieler


Beiträge: 386

08.12.2002 14:23
#47 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Top
Girard
Fortier
Snell
Mannschaftsleistung und Einstellung

Flop
Schiedsrichter (wurde Icing denn abgeschafft?)
Chancenverwertung ( hätte 6:2 ausgehen müssen )


Der Puck ist rund,das Eis ist weiß,das Spiel ist heiß

fiftyone Offline

NHL-Star

Beiträge: 821

08.12.2002 14:25
#48 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Top:
Gervais - kämpft bis zum umfallen
Der fighting Spirit des gesamten Teams
Die Powerplay-Tore
Das Penalty killing
Das keiner richtig ausgerasstet ist, obwohl es genügend Gelegenheiten dazu gegeben hätte
Der Schiri & seine Lineman - Guter DEL-Durchschnitt


Flop:
Die vielen Versuche Flug-Bonuspunkte zu bekommen
die zwei Gegentore - absolut überflüssig


Es gibt nur einen echten RUUUUDIIII

mike modano Offline

Laufschüler

Beiträge: 10

08.12.2002 16:42
#49 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Na wenn Du Snell zu dein "TOPS" zählst, dann weiß ich ja nicht, der war eindeutig Oberligaspieler gestern, nicht mehr.

GodMachine Offline

DNL-Spieler


Beiträge: 127

08.12.2002 19:53
#50 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

so ich mache auch mal was für meine post-stat und verewige meinen eindruck vom spiel..

tops:
1. die mannschaft läuft mit dem puck ins drittel und haut nicht jeden puck schnell in die ecke.. sehr positiv.
2. schweden-jüngling und like always #10
3. lebeau gfällt mir gut der mann
4. special teams.. das schlechste pp momentan wäre vor zwei wochen noch das beste gewesen..


flops
1. roussel - wirkt platt und lässt zu viele dinger abprallen
2. das frenzel nie aufm eis steht
3. 5-3 uneffektiv
4. chancenverwertung


gruss godmachine
-------------------------------

From the pain come the dream
From the dream come the vision
From the vision come the people
From the people come the power
From this power come the change
(Peter Gabriel)

Destroyer Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 679

08.12.2002 22:16
#51 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Ich weiss ja net was ihr mit dem Roussel habt aber der Save im zweiten Drittel wo Er den Puck mit den Schonern von der Linie gegratzt hat war ein Weltklassereflex.Auch wenn Er nach euerer Meinung viele Pucks hat abprallen lassen im ersten Drittel hat Er uns im Spiel gehalten das war Harakirieishockey was unsere Herren da so zusammen gespielt haben hurra nach vorne heute schießen wir die Scorpions aus der Halle.
"Hart aber Fair"


Die Neue Saison ist keine Copy der Alten

trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

08.12.2002 22:28
#52 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Die Bewertung von Roussel ist ebenso zweischneidig wie die Bewertung unseres Powerplay.

Powerplay: Seh ich die vergebenen 5:3 Situationen und eine Vielzahl miserabler PP-Versuche, dann beurteile ich das PP sicherlich als schlecht. Dem gegenüber stehen 3 PP Tore, von denen 1 Tor (das 3.!) perfekt herausgespielt wurde. Besser geht´s nicht.

Roussel: Da waren unglaubliche Saves dabei, z.B. der Reflex im 2.Drittel, den haben alle schon drin gesehen. Nehm ich so Aktionen als Maßstab, dann war Roussel gegen Hannover überragend! Aber das ist eben nicht alles. Rooster ließ Pucks ohne Ende prallen und wirkte einfach nicht so souverän wie sonst. Jeder prallende Puck bringt riesige Gefahr auf ein Gegentor mit sich. Nein, Rooster wirkt momentan ganz einfach überspielt. Das er dabei noch so gut hält, das spricht ganz einfach nur für seine Klasse!!! Trotzdem, um in den wichtigen Spielen einen überragenden Rooster zu haben, dazu muß er demnächst mal die eine oder andere Pause kriegen.

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

08.12.2002 22:31
#53 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

In Antwort auf:
Auch wenn Er nach euerer Meinung viele Pucks hat abprallen lassen im ersten Drittel hat Er uns im Spiel gehalten das war Harakirieishockey was unsere Herren da so zusammen gespielt haben
Das war wirklich Harakiri was die teilweise gespielt haben, dank der Unfähigkeit der Hannoveraner ging das nicht nach hinten los.
ÖsiGiant#7[
Maricopa County Sherrif´s Office.

MaMo Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.092

09.12.2002 09:06
#54 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

So meine Meinung zum Spiel:
Klasse Einstellung der Mannschaft, viel Kampf & spielerisches Element.
Pat Lebeau - klasse Verpflichtung, da profitiert auch & gerade Marc Fortier von.
Wie immer unsere Deutschen Spieler, und zwar alle, geben nie auf kämpfen Und spielen in Ihren Maßstäben! Da hoffe ich doch auf Weiterverpflichtung!

Was mir im Moment nicht gefällt:
Roussel braucht eine Pause, Nethery sollte Pethke mal spielen lassen.
Die Spielweise im Powerplay versteh ich nicht, vor allem was spielt Snell Er schießt so gut wie gar nicht ( ja im letzten Drittel nimmt Er 3 Schüsse hintereinander! ), das Break hätte er reingemacht, scheint aber noch nicht 100% fit zu sein!

Fazit:
Zum Ende hin, hat man gemerkt, daß die mannschaft müde wurde, aber die Moral und der Willen haben wieder mal gesiegt!
Jetzt noch die Goldfische geschluckt & dann ....

.... warten am Ende doch die Playoffs auf uns & unser Team

*****************************************************************
MM
CSC find ich gut!

The coolest game on Earth!!

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

09.12.2002 14:38
#55 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

Tops:
1. Stanton (vorbildlicher Kapitän, sehr engagiert)
2. Penney (jedes Tor stopft den Kritikern das Maul)
3. Danielsmaier (das A auf der Brust gibt ihm zusätzliches Selbstvertrauen)
4. Eric Dylla (hat sicher schon besser gespielt, war aber noch nie so aggresiv)

Flops:
1. warum so wenig zuschauer? Nach 4 Siegen in Folge müssten mehr in die Halle kommen)
2. Jason Dunham (total überfordert in der DEL)
3. und schon wieder kein Emptynetgoal - da war doch Zeit genug dafür!



Ihr könnt die DEL verändern, ihr könnt die Regeln ändern, ihr könnt die Namen ändern, ihr könnt die Spielertypen ändern.
Aber zur Hölle, ihr könnt MICH nicht ändern! Ich bleibe Bernie-Boy und Charbonneau-Jünger!

#20-Fan Offline

NHL-Star

Beiträge: 879

09.12.2002 14:41
#56 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

In Antwort auf:
da war doch Zeit genug dafür!
naja, wenn man bedenkt, dass sie es in iserlohn sage und schreibe 3min und 14sek nicht geschafft haben das leere tor zu treffen.....
--- Signatur ---
1. offizieller #20-Fan
1. offizieller Collin Danielsmeier-Fan
Frodo Roussel - Lord of the Rink

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

09.12.2002 14:46
#57 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

@#20-Fan (bezieht sich das eigentlich auf Charbs oder auf Laylin, oder gar auf Duris?)

Stimmt, da war noch was



Ihr könnt die DEL verändern, ihr könnt die Regeln ändern, ihr könnt die Namen ändern, ihr könnt die Spielertypen ändern.
Aber zur Hölle, ihr könnt MICH nicht ändern! Ich bleibe Bernie-Boy und Charbonneau-Jünger!

#20-Fan Offline

NHL-Star

Beiträge: 879

09.12.2002 14:57
#58 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

In Antwort auf:
@#20-Fan (bezieht sich das eigentlich auf Charbs oder auf Laylin, oder gar auf Duris?)
auf keinen von allen, auf dennis gendritzki (tja, wenn man wüsste wer das ist )

wie oft haben die lions es eigentlich letzte saison geschafft das leere tor zu treffen? auch nur 2 oder 3 mal, oder?
--- Signatur ---
1. offizieller #20-Fan
1. offizieller Collin Danielsmeier-Fan
Frodo Roussel - Lord of the Rink

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

09.12.2002 15:01
#59 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

In Antwort auf:
auf keinen von allen, auf dennis gendritzki (tja, wenn man wüsste wer das ist )
Na, es wird mir sicher keine schlaflosen Nächte bereiten, wenn ich es nicht weiß

In Antwort auf:
wie oft haben die lions es eigentlich letzte saison geschafft das leere tor zu treffen? auch nur 2 oder 3 mal, oder?
Also bei nem Heimspiel kann ich mich gar net mehr daran erinnern.


Ihr könnt die DEL verändern, ihr könnt die Regeln ändern, ihr könnt die Namen ändern, ihr könnt die Spielertypen ändern.
Aber zur Hölle, ihr könnt MICH nicht ändern! Ich bleibe Bernie-Boy und Charbonneau-Jünger!

#20-Fan Offline

NHL-Star

Beiträge: 879

09.12.2002 15:05
#60 RE:Tops & Flops Hannover Antworten

In Antwort auf:
Also bei nem Heimspiel kann ich mich gar net mehr daran erinnern.

ich schon, an eines ganz sicher, ich glaub der shevi war auf und davon, kann aber auch jemand anders gewesen sein
--- Signatur ---
1. offizieller #20-Fan
1. offizieller Collin Danielsmeier-Fan
Frodo Roussel - Lord of the Rink

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz