Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 1.859 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Die_Mama_Eisbär Offline

Nationalspieler

Beiträge: 390

23.10.2003 17:44
#31 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Das erklärt also, dass an einem Sonntag, den 12.10.2003 zu einem 14:30 Uhr Spiel nur ca.20 Hessen im Welli erschienen sind. Yeah *lol*

Tops:

Krefeld
Frankfurt
Nürnberg
Iserlohn


Flops:

Ausgburg
Augsburg
Ausgburg
Augsburg
Mannheim (naja, eigentlich sinds mehr die Sicherheitsbeamten und die Richter Mannheims)
Kassel
Düsseldorf
Rosenheim (lang ist´s her)


**************************************************

I have a dream...

*...irgendwann einmal Meister zu sein...*


**************************************************

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

23.10.2003 18:06
#32 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Meine Flops:

-Köln. Versnobt.
-Nürnberg. Diese "mir-san-mir"-Einstellung kann ich überhaupt nicht ab...
-mit Abstrichen Kassel. War halt lange nich mehr da


Fahre trotzdem gern nach Köln, weil die Halle geil ist
Die Halle ist auch der Grund, warum ich nicht mehr nach Nürnberg fahre...



"Und das Wort Terrorist lässt sich noch flexibler verwenden als das Wort Kommunist."
Susan Sontag

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

23.10.2003 18:11
#33 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

In Antwort auf:
Die Halle ist auch der Grund, warum ich nicht mehr nach Nürnberg fahre...

Treffer!

Mohri Offline

Nationalspieler

Beiträge: 421

23.10.2003 19:22
#34 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Tops:

-Krefeld (wegen der Fans!)
-Hamburg (eher wegen der Halle)
-Freiburg (eher wegen den geilen Marquez-Würstchen )
-Köln (wenn wir gewinnen! denn das ist einfach nur j´klasse wie die sich dann dort über ihre Mannschaft ärgern )


Flops:

-Kassel (stellen einem auf der Treppe das Bein, besuch ich auch nimmer)
-Schwenningen (rotzen einem an, schütten einem Bier über)
-Düsseldorf (war in der Stehkurve hinter dem Tor mit einem Düsi-Bekannten und wurde einfach unfreundlich behandelt/ desweche fahr ich am Sonndach aach net hin!)

Gruss Mohri

Huskies hinterlassen in der Öffentlichkeit von Zeit zu Zeit üble Tretminen, es sei denn sie spielen Eishockey in Frankfurt, dann verlassen sie die Eissporthalle mit betretenen Minen!

bembelkiller Offline

Juniorenspieler

Beiträge: 72

23.10.2003 19:57
#35 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

TOP
Landsberg, Weißwasser, Hamburg, Düsseldorf, Krefeld, Stuttgart


FLOP
Iserlohn, Schwenningen, Bietigheim, Nürnberg


OBERFLOP
Die Kindergärten aus Kassel und Augsburg

Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

23.10.2003 21:02
#36 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Kassel saugt wie Arsch ! Ich kann mich noch an die Zeit vor dem Ausbau erinnern... Da musste man um auf die Toilette zu kommen, immer am Heuboden der Husky-Fans vorbei. Das war wie Spiessrutenlaufen. Man wurde mit Bechern (egal ob leer oder voll) beworfen, und wirklich Jeder, der ein Husky-Trikot anhatte, musste einen dummen Spruch abgeben. Da war ich jedesmal froh, wenn ich mich wieder dem Gästeblock genähert hatte. Aufeinmal wurde es wieder friedlicher

In Düsseldorf habe ich damals viele tolle Leute kennengelernt, die auch zu guten Freunden wurden. Als ich das erste Mal dort war, noch nicht mal bei einem Spiel gegen die Löwen, haben wir uns einfach irgendwo hinter das Tor gestellt. Ich hatte mein Löwentrikot an. Als die ersten Düsseldorfer Fans kamen, hiess es nur: "Ihr steht zwar auf unserem Platz, aber wenn Ihr schon extra aus Frankfurt kommt, dürft Ihr auch da stehen bleiben. Wollt Ihr ein Bier ?" Wir haben seitdem immer wieder dort gestanden und die Leute jedesmal wieder getroffen...


Stoner
National Forums League Champion 2002
Abenteuer Bundesliga: Noch 25 Spiele dürfen wir daran teilhaben
Bekennender Tififi

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

23.10.2003 22:35
#37 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

In Antwort auf:
Kassel saugt wie Arsch ! Ich kann mich noch an die Zeit vor dem Ausbau erinnern... Da musste man um auf die Toilette zu kommen, immer am Heuboden der Husky-Fans vorbei. Das war wie Spiessrutenlaufen. Man wurde mit Bechern (egal ob leer oder voll) beworfen, und wirklich Jeder, der ein Husky-Trikot anhatte, musste einen dummen Spruch abgeben. Da war ich jedesmal froh, wenn ich mich wieder dem Gästeblock genähert hatte. Aufeinmal wurde es wieder friedlicher
kommt mir alles sehr bekannt vor, der Flyer kann von diesen ereignissen ein Lied singen. Und deren Ordner haben seinerzeit auch ihren teil dazu beigetragen.
In Antwort auf:
als augsburg is der abschuss, da haben sie uns soagr angepöppelt bei AEV gegen Lada Togliatti als wir Iiiilllllllllja besucht haben
Naja also so schlimm wars auch wieder net, die paar "Kiddies" da.

Für mich gibts kein Ranking, weil meist die Wurzel allen übels von irgendwelchen "möchtegern Ultra´S" ausgeht. Das ist für mich die schlimmste entwicklung überhaupt, aber über diese Fans sind meist selbst die einheimischen Fans auch nicht gerade glücklich.

PS.ich habe es auch schon Auswärts erlebt, daß einige Lions Fans sich mehr als daneben benommen haben & aus der Halle geworfen wurden. Also auch vor unsrer Haustür das Kehren nicht vergessen.

Meine Persöhnlichen Tops

Landshut herrscht alles in grund & Boden.

Rosenheim

Berlin(Caps/Eisbären)

& alle Arenen aus Nürnberg.

Brehmstraße

Garmisch P.
AustrianGiant#7

101% anti Joxxer mit recht!!

Highty76 Offline

FGOTH-Rookie


Beiträge: 1.790

24.10.2003 09:44
#38 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Also, alles in allem kann ich mich auch nur für Mannheim aussprechen, denn trotz aller Rivalität hat man mit den Adlern kaum Probleme (hier nehmen wir mal die Schwachköpfe-Gegnerfanblock raus, wobei die einfach nur dumm aber harmlos sind).

Dazu kommen in Mannheim Phasesweise, wahrscheinlich auch wieder heute, einige Waldhof-Deppen, die das Stadion verwechseln.

Aber im großen und ganzen sind die Monnemer OK

Allemal besser als die Wauzis

Ansonsten natürlich TOP: Krefeld

Reisen-FLOP: Schwenningen

CU Highty




GEGEN MOD.-WILLKÜR IM FORUM

Jim Beam Offline

NHL-Star

Beiträge: 880

24.10.2003 13:25
#39 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

So, hab ja bis auf Ingolstadt schon alle Hallen gesehn, hier mal meine Tops und Flops:

Top: - Krefeld
- Berlin
- Augsburg (ich weiss net was ihr habt, bin da imemr gut zurecht gekommen)
- Essen (is auch schon ne weile her)

Flop: - Kassel (einfach nur nervig und assig)
- Iserlohn (brauch ich wohl ne weiter zu erklären)
- Schwenningen (in den PD eben)



--------------------------------------------------

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

24.10.2003 15:15
#40 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Denke es hängt immer davon ab wie der einzelne auftritt (oder die Gruppe mit der er da ist...)
Einige sagen hier zB Düsseldorf ist Top. Bekannter aus Düsseldorf der Iserlohn Fan ist und nach Iserlohn mit Bahn fährt wurde schon oftmals von DEG Fans angepöbelt.
Vergesst bitte nicht: Nicht alle über einen Haufen schmeißen.
Es wird dort mal mehr, dort mal weniger Idioten geben.
Aber Leute zum reden und mit denen man klar kommt gibt es ja wohl überall.

dreizehn Offline

HSKK-Driverin


Beiträge: 250

24.10.2003 16:22
#41 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Flop:
Kassel (einfach nur besoffene pöbelnde Kinder)
Iserlohn (da wollen einem Leute auf die Fresse hauen, mit denen man 2 Wochen vorher noch auf Eishockey-Fantreffen noch gefeiert hat)
Eisbären (ohne Kommntar)
Heilbronn (da sind wir vor einigen Jahren im Lions-Trikot beschimpft und bespuckt worden! Aber keiner weiß, warum die dort die Lions so hassen!)
Köln (die sind einfach nur größenwahnsinnig in ihrer Arena)
Schwenningen (aber auch erst seit dem bekannten Vorfall letzte Saison)

Top:
Freiburg (noch nie so nett begrüßt worden)
Landshut (war damals immer geil und wir kannten dort viele nette Leute)
Hamburg (is einfach nur geil, aber leider zu weit weg)




Thor Offline

Chief


Beiträge: 1.920

24.10.2003 16:33
#42 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

ich mag sie alle, alllllllllllllleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

UP Sektion "Autobahnanwohner"
101% Marc Dillmann

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

24.10.2003 16:33
#43 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

In Antwort auf:
Köln (die sind einfach nur größenwahnsinnig in ihrer Arena)


Mit den Kölner Fans habe ich noch nie Stress gehabt, die Halle finde ich auch geil. Habe aber auch schon erlebt, dass man da von der Organisationsseite sehr hochnäsig mit einem umgeht, da riecht's schon nach Größenwahn. Besonders peinlich immer die Spielervorstellung durch "Magic" Müller ("...mit dä dreiendreisch- Kochy...").
Beim letzten Besuch waren eigentlich alle ganz freundlich.

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

24.10.2003 16:35
#44 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

Tops:
Eisbären - hatte ich noch nie Probleme, stand schon ganz allein da weil die Mama-Eisbär mich "Verlassen" hatte und hatte den grössten Spass.
Mannheim - hatte ich noch nie Probleme
Hannover - also net die Scorpions sondern die Indians


Flops:
Iserlohn - unfreundliche agressive Leute da
Augschburg - unfreundlich und eigentlich beim falschen Spiel(ich sag nur hey bei jedem Schubser, oder sie waren der DEL-Zeit voraus), na ja die haben halt nix anderes
Schwenningen, na ja die haben halt nix anderes
Kassel - die Kiddiefraktion kann nur spuken/Bierbecher ausschütten und bescheuerte Lieder singen, (PS: Allerings gibt es da auch Ausnahmen: Schnitzel oder Psycho(gibt's denn noch), mit denen man viel Spass haben kann)

Alle anderen sind für mich neutral, Idioten gibt es überall, leider auch zu viele bei uns in Frankfurt.




Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.
(Giordano Bruno, ital. Philosoph, 1548-1600)

Die_Mama_Eisbär Offline

Nationalspieler

Beiträge: 390

24.10.2003 18:22
#45 RE:In welchem Stadion sind die Fans besonders nett/ besonders unfreundlich??? Antworten

In Antwort auf:
Flop:
Kassel (einfach nur besoffene pöbelnde Kinder)
Iserlohn (da wollen einem Leute auf die Fresse hauen, mit denen man 2 Wochen vorher noch auf Eishockey-Fantreffen noch gefeiert hat)
Eisbären (ohne Kommntar)

Na wattn???
**************************************************

I have a dream...

*...irgendwann einmal Meister zu sein...*


**************************************************

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz