Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 3.278 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Die_Mama_Eisbär Offline

Nationalspieler

Beiträge: 390

08.10.2003 10:10
#31 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

In Antwort auf:
ich weiß halt zb. von der arbeit des Fanbeirats der Eisbären mehr als von unseren, weil die eben im offiziellen Board schreiben und auch berichte von treffen mit der GS reinstellen. gibt der sache halt ne gewisse Transparenz, finde ich.

Ach ja?

Na watt denn?
**************************************************

I have a dream...

*...irgendwann einmal Meister zu sein...*


**************************************************

Cocky Offline

Forums-Dodo


Beiträge: 3.763

08.10.2003 10:11
#32 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Mama Eisbär heyo ... Mamma Eisbär heyo ... Mama Eisbär heyo *träller*



We are family !

zamboni Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.643

08.10.2003 10:16
#33 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

also zitieren wir doch mal unseren freund kittmann aus dem pressethread von gestern (zum thema manager):

In Antwort auf:
Der Marathon-Mann mit 24-Stunden-Arbeitstag macht alles: Von Wohnungen besorgen für die Spieler bis hin zum persönlichen Ticketverkauf wie am vergangenen Freitag beim Spiel gegen Augsburg, als eine Computerpanne für eine 100 Meter lange Schlange an der Abendkasse sorgte.
was sollen die fanbeauftragten denn da machen? selber karten verkaufen? werden sie kaum dürfen. von zu hause ihren pc holen und versuchen das system wieder hochzufahren? bleibt doch mal auf dem teppich.

Keine Aussagen, die hier im Forum gemacht werden, bringen uns wirklich weiter.
Auch wenn wir das alle manchmal gerne hätten oder manche vielleicht denken, das dies der Fall ist.
(c) und mit freundlicher genehmigung by bembeldomi

Taugenix Offline

Tuckers Masseur


Beiträge: 3.727

08.10.2003 10:19
#34 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Ich erinner mich an viele Spiele, die wegen des Andrangs später begonnen haben!

Dann sagt mir doch bitte mal ein Beispiel für ein Problem mit dem ich den FB kommen könnte!


Die_Mama_Eisbär Offline

Nationalspieler

Beiträge: 390

08.10.2003 10:40
#35 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Einlasssituation (ohne PC-Defekt)

Catering

Merchendising

Fahrten

Sonderzugplanungen

All die, Sachen wo man als FB helfen kann...


So isses zumindest im Welli...

@Cocky:

*lol*
**************************************************

I have a dream...

*...irgendwann einmal Meister zu sein...*


**************************************************

Kallemann Offline

Nationalspieler


Beiträge: 448

08.10.2003 12:33
#36 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Ich denke das ist ganz einfach, ein Fanbeauftragter ist das Bindeglied vom Fan zur Geschäftsstelle,
wenn ich z.B. der Meinung bin das man nach den Spielen der Lions vor der Halle was aufziehen sollte,
(Beispiel Berlin) gehe ich zu nem Fanbeauftragten und schlag das vor, dieser klärt dann mit der Geschäftsstelle inwieweit man sowas organisieren könnte, und setzt es dann ggf. mit den Fans zusammen um.
(Dies soll nur als Beispiel dienen, es muss nicht ausdisskutiert werden)

Und wenn ich ehrlich bin, ich bin schon der Meinung das ein, mittlerweile "offizielles Forum", von einem Fanbeauftragten benutzt werden sollte, zumindest um herauszufinden was der Fan denn am liebsten hätte,
wo sonst erreicht man so viele Leute wenn nicht im Forum!? Und natürlich wäre es auch interessant
zu wissen was sich so tut, es sei denn es gibt nichts zu verkünden, dann allerdings frage ich mich ob die Wahl auf die richtigen gefallen ist.



Die_Mama_Eisbär Offline

Nationalspieler

Beiträge: 390

08.10.2003 12:50
#37 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Wir informieren die Leute über einen "Schaukasten" in der Stadionkneipe (macht sich seit dem Rauchverbot in der Halle besonders gut, da nur da geraucht werden darf) und über den Infotisch am Eingang mit Flyern etc....

Ist eigentlich ganz einfach...
**************************************************

I have a dream...

*...irgendwann einmal Meister zu sein...*


**************************************************

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

08.10.2003 13:17
#38 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

In Antwort auf:
Sie sind Ansprchpartner für alle Fans, denen der Schuh drückt.
Wenn sie nicht kontaktiert werden scheint doch alles paletti zu sein.

... odr sollen sie sich jedem aufzwängen?


Bei der aktuellen Situation wäre es schlimm wenn nicht alles paletti wäre.
AustrianGiant#7

101% anti Joxxer mit recht!!

Kallemann Offline

Nationalspieler


Beiträge: 448

08.10.2003 14:27
#39 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Also das alles Paletti ist wage ich schon zu bezweifeln, ich will ja nichts schlechtreden aber man kann da schon noch einiges tun, wie z.B. schon erwähnt wäre es schön wenn nach den Spielen vor der Halle noch etwas Programm geboten würde, den Tisch am Eingang habe ich letztens gesehen , das stimmt, aber ehrlich gesagt ist da nirgends zu erkennen das da Fanbeauftragte stehen, für mich sah das eher so aus als wenn da drei Leute mal eben nen Platz zum Bier abstellen gesucht haben...einen Flyer habe ich persönlich ehrlich gesagt auch noch nie gesehen und ich habe bisher noch bei keinem Spiel gefehlt!! Was würde denn dagegen sprechen diese Infos auch hier im Forum oder auf der Lions Page zu veröffentlichen??? Ich denke das kann nur von Vorteil sein.



trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

08.10.2003 16:43
#40 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Ich wundere mich eigentlich schon ein wenig, das sich keiner der FB im Off. Forum blicken läßt. Ich sehe dieses Forum als Plattform für die FB sich über die Probleme etc. von Fans zu informieren. Ein eigener Thread der FB mit Anregungen, Wünschen etc. wäre vielleicht hilfreich. Ich kann nur unserem Lord zustimmen, die Transparenz fehlt. Wäre die nämlich da, dann würde es diesen Ssssred nicht geben. Mögliche Aufgabenbereiche hat ja bereits die Mama Eisbär geschildert. Ein Tisch im Eingangsbereich ist mE e bissi dünn. Wie auch hier bereits gesagt, woher soll ich wissen, ob da net nur einer sein Bier abstellt und ein Schwätzchen gehalten wird.

Meine Bitte an die FB: Meldet euch hier im Forum öfters mal zu Wort! Macht nen eigenen Sssred! Nutzt ganz einfach das Forum für eure Tätigkeit.

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

08.10.2003 16:51
#41 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

In Antwort auf:
Ein Tisch im Eingangsbereich ist mE e bissi dünn.
Was spricht den gegen den Tisch im Eingangsbereich??? So hat man "eine" anlaufstelle, es bringt doch nichts wenn sie sich in der Halle verteilen oder???

Wenn ich was wissen will, schicke ich denen ne pm oder frage in der Halle. Für dinge die alle betrifft werden sie bestimmt das Forum nutzen, da bin ich mir sicher.
AustrianGiant#7

101% anti Joxxer mit recht!!

romani-ite-domum Offline

soll heißen: Römer geht nach Hause


Beiträge: 1.377

08.10.2003 17:37
#42 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

TJA Robärt,

dann gib´den unserern doch mal Nachhilfe in Sachen
Fanbeauftragten,
sei nedd so egoistisch und mach nur in Bärlin rum!
Synergie-Effekte nutzen (mit dem dazugehörigen Stellenabbau)

BTW, gibt es eigentlich Kontakte der einzelnen Fanbeauftragten zueinander?


tschö mit ´ö´, ´öme´

http://www.darmstadt-yetis.de/

Doc Shaijtan Offline

Left Wing 5. Reihe


Beiträge: 5.282

08.10.2003 17:43
#43 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

In Antwort auf:
BTW, gibt es eigentlich Kontakte der einzelnen Fanbeauftragten zueinander?

Ja, die 3 kennen sich und zumindest 2 von ihnen haben häufiger miteinander zu tun.



If you can't beat em, at least beat'em up !
Norrie/Rich/Tasker/Verbeek/Lakos - Toledo Storm Fighting Brigade 2001

"We are team tough, and that includes our fans."- Toledo Storm GM Pat Pylypuik
"Toledo is nothing but a bunch of goons who would even mug the pope if he had skates on !" - Ein Dayton Bombers Fan

mick Offline

Alteuropäer


Beiträge: 1.783

08.10.2003 17:53
#44 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

vielleicht ließe sich ja ein thread dauerhaft on top einrichten, in dem diejenigen, denen etwas unter den nägeln brennt, sich an die die fanbeauftragten oder sonstige offizielle wenden könnten.
gruß, mick

Patte Offline

Juniorenspieler

Beiträge: 80

08.10.2003 21:18
#45 RE:Zwischenbilanz der Arbeit unserer Fanbeauftragten Antworten

Ist ja wunderschön das die Jutta ne Weste an hat. aber das nützt alles nichts wenn man sie nicht sieht.
Denn bis jetzt sehe ich immer die gleichen zwei die die Karten verkaufen oder Fragen beantworten.
Genauso kann es ja wohl nicht sein das versucht wird den Sonderzug voll zu kriegen (was hoffentlich gelungen ist) und Jutta (Als Fanbeauftragte!!!!!!!!!) einen Fan Bus macht ! Sorry aber ich denke es gibt fähigere Leute wie die Jutta ! Sorry aber das ist meine Ehrlich Meinung !!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz