Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 360 Antworten
und wurde 13.916 mal aufgerufen
 NHL & Minor Leagues
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 25
UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

17.09.2003 09:53
#46 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

alfred e neumann
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Hockeygod Offline

NHL-Star

Beiträge: 793

17.09.2003 12:13
#47 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

Dany Heatley

God hates us all Offline

Offenbacher in Siegen


Beiträge: 2.899

17.09.2003 12:18
#48 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

haste unter zahnarzt.de nach röntgenfotos und gebissabdrücken gesucht, oder??



Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

18.09.2003 00:08
#49 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

die hackfresse sollte man eigentlich erkenne :-)
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Jan Ullrich Offline

TdF Sieger 2003


Beiträge: 826

18.09.2003 14:48
#50 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

Meine Meinung zum Spiel:


Top:
- Geile Grafuk, sieht echt klasse aus
- Die möglichkeit, einen loose Puck direkt zu schiessen
- Die neue Steuerung, ich denke es braucht viel übung, bis man sie gelernt hat, aber dann könnte es wirklich Spaß machen. Es kommt dabei viel mehr auf das können des Spielers an. Zum beispiel muss man bei Checks genau zielen. Dadurch gibt einem das Spiel, anders als z.B. NHL 2002, mehr Möglichkeiten, sich zu verbessern.
- Alles in allem ist das Spiel viel realistischer geworden
- Das Spieler mit dem Puck etwas langsamer sind verhindert billige Sololäufe
- Es gibt weniger Breakaways, da der Gegner besser verteidigt. Das sollte das Spiel realistischer machen, denn bei NHL2002 haben selbsr die besten Spieler teilweise 5 Breaks pro Spiel versemmelt. Das hats irgendwie arm gemacht
- Der Gegner ist nicht wegen dem Goalie besser (Beispiel 67:23 Schüsse, 1:3 Tore) sondern weil er einfach besser spielt

Flop:
- Das der Goalie auch unter schärfster Bedrängnis den Puck spielt
- Das man manchmal als Verteidiger kaum chancen hat, ein Gegentor zu verhindern, weil die Verteidiger-Aktionen oftmals nicht sehr effektiv sind
- Die "Puck liegenlassen"-Funktion sollte meiner Meinung nach einen extra button bekommen, momentan stört das mehr, als das es hilft.
- Die Fights sind mir noch ein Rätsel
- Wie gewinne ich ein Bully? Meine Bullystatistik ist katastrophal. Ich denke auch hier dauert es eine Weile, bis man den dreh raus hat


\"Die Form kommt und geht, aber die Klasse bleibt\" - Jens Voigt über Jan Ullrich

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

18.09.2003 18:25
#51 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

In Antwort auf:
- Das Spieler mit dem Puck etwas langsamer sind verhindert billige Sololäufe

ist aber völlig unrealistisch!

Jan Ullrich Offline

TdF Sieger 2003


Beiträge: 826

18.09.2003 22:46
#52 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

@MadDog: Du hast recht, man könnt echt ins Essen brechen wenn Patrik Elias sich an der blauen den Puck kibizt, lossprintet und dann von Keith Carney bei seinem Breakaway eingeholt wird

Nur war es in meinen Augen bei NHL 2002 (habe 2003 nicht gespielt) zu viele Breakaways. Das ist jetzt besser, obwohl das nicht an den langsamen "Puckbesitzern" liegt, sondern mehr an der Taktik der AI. So gesehen ist das echt sinnlos, sowas macht vielleicht beim Fussball sinn, aber nicht beim Eishockey.



\"Die Form kommt und geht, aber die Klasse bleibt\" - Jens Voigt über Jan Ullrich

Jan Ullrich Offline

TdF Sieger 2003


Beiträge: 826

18.09.2003 23:10
#53 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

Noch en Flop:

Die gelb-braunen Zähne der Spieler


\"Die Form kommt und geht, aber die Klasse bleibt\" - Jens Voigt über Jan Ullrich

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

19.09.2003 00:28
#54 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

In Antwort auf:
- Die möglichkeit, einen loose Puck direkt zu schiessen

dat konntest auch schon in 2003
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Czechomania Offline

Colgate Zahnputzbieber


Beiträge: 3.970

19.09.2003 00:32
#55 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

Hat jemand schon das Game ??? nicht die demo ?



Seinfeld, was sonst

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

19.09.2003 00:38
#56 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

toller witz..so schnell sind die quellen ja nu auch net
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

19.09.2003 08:54
#57 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

In Antwort auf:
@MadDog: Du hast recht, man könnt echt ins Essen brechen wenn Patrik Elias sich an der blauen den Puck kibizt, lossprintet und dann von Keith Carney bei seinem Breakaway eingeholt wird

genau das meine ich. am liebsten würde man dann den Puck tief spielen und carney mal so richtig umhauen, aber das geht mit elias ja auch nicht.

Das es generell weniger Breaks gibt und man mit Köpchen spielen muß finde ich sehr gut, leider kann ich nicht so verteidigen wie es der Computer tut!

Tapeworm Offline

Nationalspieler


Beiträge: 477

19.09.2003 10:45
#58 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

2 Sachen wollen bei mir einfach net klappen:
Kämpfen (Hab noch keinen einzigen Kampf gewonnen (von 6), wie peinlich!)
Passen (Besonders vorm Tor spiele ich viel öfter zur Mittellinie als Quer...)

Wofür brauche ich die "umschalttaste"??

Ich spiele immer mit Anaheim, und immer ist Giguere mein 1.Star! Komisch...
____________________________________________________________________
!t !$ H°[k€y... @nd ! n€€d !t...

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

19.09.2003 11:17
#59 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

die shift taste ist zum doppelbelegen der tasten
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

19.09.2003 11:52
#60 RE:EA Sports NHL 2004 antworten

ich habe dem demo jetzt mehrfach eine Chance gegeben aber:

- die Steuerung saugt immer noch.
- das Passen ist eine Katastrophe
- den Sinn des "Check aufladen" habe ich immer noch nicht kapiert
- selbst verteidigen ist unmöglich.
- Lupfpass kann ich immer noch nicht.
- Habe noch keinen einzigen One Timer hinbekommen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 25
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen