Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 229 Antworten
und wurde 15.326 mal aufgerufen
 geschlossene Threads
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

22.06.2003 20:31
Newsthread - Offseason 2003 Thread geschlossen

22.06. Roger Neilson ist im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben. Neilson war Cheftrainer von 8 NHL Teams. Er ist Mitglied der Hall of Fame und war zuletzt Assistenztrainer in Ottawa. Er war eine große Persönlichkeit und galt als Motiationstalent. Er war kürzlich sogar für sein Lebenswerk mit dem höchsten Orden Kanada's ausgezeichnet worden. + + + Die Pittsburgh Penguins haben den Nummer 1 Pick des diesjährigen Draft von Florida für Mikael Samuelsson und den dritten Pick der ersten Runde erhalten. Sie zogen damit Torhüter Marc-Andre Fleury. + + + Die New Jersey Devils haben die 22sten und den 68sten Pick im Austausch für den 17ten Pick an Edmonton abgegeben. An 17. Stelle zogen sie dann Zach Parise. + + + Die New Jersey Devils haben Mike Danton für den 93sten Pick an die Blues abgegeben. + + + Die Phoenix Coyotes haben Verteidiger Danil Markov für die Verteidiger Dave Tanabe und Igor Knyazev an Carolina abgegeben. + + + Wayne Gretzky setzt sich für den kanadischen Hockeyverband ein, um die Olympischen Winterspiele 2010 nach Vancouveer zu holen. Mitkonkurrenten sind Salzburg, Österreich, und Pyeongchang, Süd-Korea. + + + Die Colorado Avalanche haben Scott Parker für ein 5. Runden Pick nach Tampa Bay geschickt. + + + Die St. Louis Blues haben Cory Stillman für ein 2. Runden Pick nach Tampa Tay geschickt. + + + Die Colorado Avalanche haben Andrei Nikolishin für ein Draftrecht aus Chicago geholt. + + + Die Colorado Avalanche haben Verteidiger Tomas Slovak für Prospect Sergei Soin aus Nashville geholt. + + +


--------------------------------------------------------------------------------

21.06. Die Boston Bruins haben Center Jozef Stumpel für zwei Draft Picks nach L.A. geschickt. + + + Sergei Fedorov hat sich mit seinem Ferrari vor einen Baum gesetzt. Der Russe bleib dabei offensichtlich unverletzt. Alkohol oder Drogen werden von der Polizei ausgeschlossen. Mit Fedorov saß ein russischer Freund im Fahrzeug. + + + Die NHL gab gestern bekannt, dass zur nächsten Saison die Ausrüstung der Torhüter verkleinert werden soll. Man will damit ein Zeichen setzen und dem Trend entgegenwirken, dass immer weniger Tore fallen. Zusammen mit der NHLPA sollen genaue Regelungen und Bestimmungen aufgestellt werden, die zur Einhaltung und Kontrolle der vorgeschriebenen Größen dienen sollen. + + + Larry Robinson verhandelt mit GM Glen Sather über den Trainerposten bei den Rangers. Die Rangers suchen einen neunen Trainer. Zuletzt hatte Sather das Amt des GM und des Trainers in Doppelfunktion inne. + + + Sergei Fedorov wird am 1. Juli Unrestricet Free Agent. Das bedeutet er wird den freien Markt testen. Er schlug zwei Angebote der Wings über 4 und 5 Jahre und jeweils 10 Mio $ pro Saison ab. Er will einen 5 Jahresvertrag mit 11 - 12 Mio $ pro Saison. + + +
http://www.nhl-tribute.de/index2.html

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

24.06.2003 09:44
#2 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

24.06. Angeblich denkt Dominik Hasek an eine Rückkehr in die NHL. Der 38-jährige hatte in den letzten Wochen mehrmals Kontakt mit den Red Wings. Detroit hält noch die Rechte an Hasek und eine Option auf ein weiteres Jahr für 8 Mio $. Sollten die Wings diese Option nicht wahrnehmen, wird Hasek am 1. Juli UFA. Hasek hat seit 1 1/2 Jahren nicht mehr gespielt. + + + Mike Sullivan ist der neue Trainer der Boston Bruins. Der 35 -jährige trainierte zuvor das Farm Team der Bruins und spielte 10 Jahre in der NHL für San Jose, Calgary, Boston und Phoenix bevor nach der Saison 2000-2001 seine Karriere beendete. + + + Derian Hatcher wird kein Angebot der Dallas Stars erhalten. Die Stars wollen bis zum 1. Juli warten. Dann wird Hatcher UFA und wird sicher einige Angebote erhalten. Erst dann wollen die Stars ihrerseits reagieren. + + + Bill Guerin 's Agent teilte der Presse mit, dass die Dallas Stars seinen Klienten auf dem Markt anbieten, obwohl Guerin eine "No Trade" Klausel besitzt. Guerin muss somit einem Trade erst zustimmen. Er selbst sagt aber, er will in Dallas bleiben. + + + Detroit's Pavel Datsyuk hat ein Angebot aus Russland erhalten, dieses aber abgelehnt. Er will in Detroit bleiben. + + + Anaheim's Torhüter Jean-Sebastien Giguere hat gestern in Nova Scotia seine Freundin Kristen Fawthrop geheiratet. Die Flitterwochen werden sie in der Karibik verbringen. + + + Die San Jose Sharks haben Verteidiger Christian Ehrhoff und Goalie Dmitri Patzold unter Vertrag genommen. Beide werden im Trainingscamp um einen Platz im Kader kämpfen. + + +

http://www.nhl-tribute.de/index2.html

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

24.06.2003 09:51
#3 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Jun 23, 11:07 AM EDT

NHL Looks to Cut Costs in Trades, Draft

By TERESA M. WALKER
AP Sports Writer





NASHVILLE, Tenn. (AP) -- Agents and players expecting big money when the NHL's free agency period begins July 1 should pay heed to the lack of blockbuster deals at the league's draft.

Plenty of teams talked during the two-day draft, which ended Sunday, about trading players to cut salary. But they found no takers, not even the free-spending New York Rangers, with the NHL facing a possible lockout in September 2004.

Toronto general manager Pat Quinn said everyone's being cautious.

"The numbers I've heard as far as salaries are ludicrous, so I don't know how many teams are going to act until the market changes a bit," Quinn said Sunday.

"Right now, I'm not smart enough to figure out where it's going to go," he added. "There's a lot of people working hard ... to make their teams better in an affordable way."

The biggest trade of the weekend came before the first pick, which was dealt from Florida to Pittsburgh on Saturday. The biggest name rumored to be on the move was Washington forward Jaromir Jagr, but he stayed put - for now.

The Capitals star was just one high-priced player mentioned as teams look to cut salaries going into the final year of the league's current labor agreement. In the new deal, the NHL wants to limit disparities between large and small market teams and improve competitiveness.

"We think a new system is coming," Vancouver general manager Brian Burke said. "We have done all of our preparation on that basis on how our team is set up."

The draft concluded Sunday with center Marty Murray, the most-established player swapped, going from Philadelphia to Carolina for a 2004 draft pick.

The relative lack of trades meant the final six rounds wrapped up Sunday in about three hours, only taking that long because so many teams took turns thanking Nashville for its Southern hospitality and an event that attracted approximately 13,000 fans Saturday.

"It was a more sedate event than I thought it was going to be," Burke said. "I thought there was going to be more activity."

Quinn predicted teams may get busy when free agency opens after reevaluating their needs and the players who hit the market. The list of those expected to be available includes Teemu Selanne, Felix Potvin, Slava Kozlov, Sergei Fedorov, Derian Hatcher, Darren McCarty and Joe Nieuwendyk.

Many teams may follow the path Pittsburgh is taking.

The Penguins made the first and biggest trade of the weekend by moving up two spots to draft goaltender Marc-Andre Fleury, the franchise's first No. 1 pick overall since 1984 when they chose now-owner Mario Lemieux.

"We decided that the best place to start building is in the goal," Penguins general manager Craig Patrick said.

Fleury, from Cape Breton of the Quebec Major Junior Hockey League, is a 6-foot-1, 172-pounder who Lemieux called a franchise goalie. The Penguins hope Fleury will mix with other young players for a strong team in three years.

Florida GM Rick Dudley came into the weekend holding the top pick, and he traded away that choice for the third time in five years. He did it in 1999 with Tampa Bay and last year with Florida. Again, Dudley found the player he wanted all along, this time grabbing center Nathan Horton. He acquired right wing Mikael Samuelsson in the deal with the Penguins.

Samuelsson played 80 games last season with the Rangers and Pittsburgh and had 10 goals and 14 assists.

A record eight Americans were selected in the first round, with defenseman Ryan Suter the first - going to Nashville at No. 7. He is the son of Bob Suter, a member of the 1980 U.S. Olympic hockey team, and nephew of 17-year NHL veteran Gary Suter.
http://customwire.ap.org/dynamic/stories...EMPLATE=DEFAULT

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

25.06.2003 11:05
#4 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

25.06. In Pittsburgh gibt es wieder einen kleinen Hoffnungsschimmer. Eine Investorengruppe, die eine Pferderennbahn mit Spielautomaten nahe Pittsburgh plant, will 60 Mio $ in eine neue Halle für die Penguins investieren. Weitere 47 Mio $ könnten dann von den Penguins durch Erhöhung der Ticketpreise kommen. Somit kämen insgesamt 107 Mio $ aus privater Hand. Der Rest der 278,8 Mio $ die für den neuen Bau geplant sind, müsste dann vom Staat und der Stadt kommen. Nun soll der Bau aber 8 Mio $ mehr kosten als geplant. Diese Geld könnte durch eine Steuer eingebracht werden, die bereits für das Projekt geplant ist. Ob der neue Plan die Zustimmung der Offiziellen findet ist noch ungewiss. + + + Das gesamte US Olympia Team von 1980 wird in die US Hockey Hall of Fame aufgenommen. Dazu gehören auch die Trainer, Manager, Ausrüstungsmanager und Betreuer. Weiterhin werden John Cunniff, Dick Dougherty, Mark Howe und Pat LaFontaine aufgenommen. Cunniff, der letztes Jahr verstarb, wird post mortem aufgenommen. Er war Mitgleid der US Mannschaft von 1967 und 1968 und arbeitete 13 Jahre für die New Jersey Devils, u. a. als Trainer. Dougherty war Mitglied der US Mannschaft von 1956. Howe spielte 22 Jahre in der NHL, davon 10 Jahre für Philadelphia. Lafontaine spielte 15 Jahre in der NHL und ist auf Rang 6 der All Time Scorer Liste unter den US Spielern. + + + Larry Robinson will heute seine Entscheidung bezüglich des Trainerjobs bei den Rangers bekannt geben. Sollte er den Job ablehnen, werden die Rangers sich zunächst an Herb Brooks wenden. Es ist aber auch möglich, dass Glen Sather selbst die Rangers tranieren wird. + + + Die Nashville Predators wollen Verteidiger Gary Suter wieder in die NHL holen. Suter ist der Onkel von Verteidiger Ryan Suter, den die Predators gerade beim Draft in der 1. Runde gezogen haben. Ryan sagte in einem Interview, er würde gerne mit seinem Onkel zusammen spielen. Gary schien von dieser Idee sehr angetan zu sein. + + +
http://www.nhl-tribute.de

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

25.06.2003 15:08
#5 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Lebende NHL-Legende Hasek vor Comeback?

Prag (rpo). Beim NHL-Team der Detroit Red Wings deutet sich das Comeback einer lebenden Eishockey-Legende an. Offenbar verhandelt Goalie Dominik Hasek, der vor einem Jahr seine Karriere beendet hatte, mit seinem Ex-Klub über die Rückkehr zwischen die Pfosten.
Nach Angaben seines Beraters Roman Hazak hat Tschechiens früherer Weltklasse-Keeper bereits Gespräche mit seinem Ex-Klub Detroit Red Wings über ein Comeback geführt. Laut Hazak sollen vorerst keine Einzelheiten über die weitere Entwicklung der Verhandlung an die Öffentlichkeit kommen.

Der 38-jährige Hasek hatte 2002 nach dem Gewinn des Stanley Cups mit Detroit seine imponierende Laufbahn beendet und war in seine Heimat zurückgekehrt. Zuletzt hatte der "Dominator" sich als Geschäftsmann versucht und seine eigene Sportkleidungs-Kollektion betrieben.

Hasek war mit Tschechien 2002 in Nagano Olympiasieger. Ein Jahr zuvor war der Schlussmann als erster Torhüter in der NHL-Geschichte zum "wertvollsten Spieler" (MVP) gewählt worden und hatte das Kunststück in der darauffolgenden Saison wiederholt.


C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

26.06.2003 09:00
#6 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

25.6.2003 Hershey wird Tampa Bay-Farmteam
(mm) Die Springfield Falcons, das AHL-Team von Goran Bezina, werden in der nächsten Saison exklusiv das Farmteam der Phoenix Coyotes, ein entsprechender Vertrag wurde vor einigen Wochen unterzeichnet. Damit erhalten die Falcons nicht mehr Spieler von den beiden NHL-Teams Phoenix Coyotes und Tampa Bay Lightning wie in den vergangenen Jahren, was nicht immer problemlos über die Bühne ging. Tampa Bay musste sich nun ein neues Farmteam suchen und fand dies mit dem Colorado-Farmteam Hershey Bears, das damit als einziges Team zwei NHL-Partner haben wird. Die Hamilton Bulldogs als bisher doppelt besetztes Farmteam werden in Zukunft nur noch die Montreal Canadiens als NHL-Partner haben, denn die Edmonton Oilers werden zum Partner der neusten und 29. AHL-Franchise Toronto Roadrunners.
http://www.hockeyfans.ch

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

27.06.2003 10:37
#7 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

27.06. Larry Robinson wird nicht der neue Trainer der Rangers. Er hatte mit GM Glen Sather über die freie Trainerstelle gesprochen, aber die Rangers hatten ihm kein offizielles Angebot gemacht. Robinson selbst sagte, er würde gerne wieder als Trainer arbeiten, aber lieber mit einem jungen Team. Die Rangers haben viele Topstars und Veteranen im Team. + + + Die Dallas Stars haben die Option auf Aaron Downey eingelöst und Verteidiger John Erskine, Stephane Robidas und Richard Matvichuk, Center Niko Kapanen, Rechtsaußen David Oliver und Torhüter Marty Turco Qualifikationsangebote gemacht. Die Spieler können die Angebote ablehnen und neue Veträge aushandeln. Turco könnte auch vor das Schiedsgericht ziehen, wo er sicher sein Gehalt auf verdreifachen kann. Das Angebot an ihn belief sich auf 935.000 $ und liegt damit weit unter dem Durchschnitt der NHL. + + + Die Washington Capitals haben das Optionsjahr für Rechtsaußen Peter Bondra and Center Jeff Halpern wahrgenommen. + + + Die Calgary Flames haben Rich Preston als Assistenztrainer verpflichtet. Preston arbeitete bereits in San Jose mit Darryl Sutter zusammen. Beide kennen sich sehr gut und schätzen sich sehr hoch. + + + Die Detroit Red Wings haben Stürmer Pavel Datsyuk für ein weiteres Jahr unter Vertrag genommen. + + + Die Ottawa Senators haben das Optionsjahr für Verteidiger Brian Pothier wahrgenommen. + + + Die New York Islanders haben mit Stürmer Eric Godard für 2 Jahre verlängert. + + + Dave Andreychuk hat seinen Vertrag in Tampa Bay verlängert. Der 39-jährige wird auch in der kommenden Saison für den Lightning spielen. + + + Die Minnesota Wild haben Linksaußen Chris Bala aus Ottawa verpflichtet. + + + Die Nashville Predators haben Verteidiger Curtis Murphy aus Minnesota verpflichtet. + + + Die Ottawa Senators haben Verteidiger Peter Smrek aus Nashville verpflichtet. + + + Detroit's Trainer Dave Lewis traf sich in Wien, Österreich, mit Dominik Hasek. Er verbrachte dort einen halben Tag und sprach mit dem tschechischen Torhüter. Der Presse gegenüber sagte er später nur, Hasek sähe gut aus. + + +

26.06. Peter Forsberg wird auch in der kommenden Saison für die Colordo Avalanche spielen. Der Schwede unterzeichnete gestern einen Vertrag für die Saison 2003/2004. + + + Die Tampa Bay Lightning haben einen Vertrag mit den Hershey Bears aus der AHL abgeschlossen. Die Hershey Bears sind das Farm Team der Colorado Avalanche. Die Lightning dürfen 6 Spieler bei den Bears unterbringen. + + + Die Florida Panthers haben Valeri Bure zurückgeholt. Der Stürmer war zur Deadline für Mike Van Ryan nach St. Louis geschickt worden und war nun von den Blues auf die Waiverliste gesetzt worden. + + + Die Calgary Flames haben Stürmer Oleg Saprykin, Verteidiger Steve Montador und Torhüter Dany Sabourin unter Vertrag genommen. + + + Die Nashville Predators haben die Verträge mit den Verteidigern Mark Eaton und Tomas Kloucek verlängert sowie die beiden Linksaußen Libor Pivko und Timofei Shishkanov verpflichtet. + + +
http://www.nhl-tribute.de


26.6.2003 CHL-Import-Draft: Cape Breton wählt Ramholt


(mm) Im CHL-Import-Draft für ausländische Spieler in den drei höchsten kanadischen Juniorenligen WHL, OHL und QMJHL wurde der letzte Woche von den Calgary Flames für die NHL gedraftete Tim Ramholt vom QMJHL-Club Screaming Eagles Cape Breton aus Sydney als Nummer 7 gedraftet.
Mit diesem Club hat er bereits Bekanntschaft geschlossen, spielte die Schweiz mit Ramholt doch vier Spiele der U20-WM im Centre 200 von Sydney. Ob der ZSC-Verteidiger jedoch beim Team des diesjährigen Nummer-1-Drafts Marc-André Fleury spielen wird, ist noch fraglich: Die Calgary Flames hätten ihn lieber bei einem regionalen Team (Calgary, Red Deer) in der WHL spielen sehen wollen statt auf der anderen Seite Kanadas. Mehr Klarheit dürfte es nach einem allfälligen Rookie-Camp der Flames geben.
Weitere Schweizer wurden bisher nicht gedraftet. Diese Saison spielten mit Daniel Manzato (Victoriaville), Tristan Vauclair (Rouyn-Noranda), Didier Bochatay (Val d'Or) und Robin Leblanc (Baie-Comeau) vier Spieler mit Schweizer Pass oder Lizenz in der Québec Major Junior Hockey League (QMJHL).

http://www.hockeyfans.ch

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

28.06.2003 10:32
#8 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

28.06. Die Buffalo Sabres haben Verteidiger Andy Delmore aus Nashville für ein Draftrecht verpflichtet. + + + Pat Quinn wird kommende Saison nicht mehr als GM der Toronto Maple Leafs tätig sein, sondern nur noch als Trainer. Ken Dryden ist zudem als Präsident der Mape Leafs zurückgetreten. + + + Sports Radio WFAN berichtet, dass die Rangers unbedingt Derian Hatcher verpflichten wollen! Angeblich wollen sie ihm ein Angebot über 7 Mio $ machen. Durch Mark Messier ($3 Million), Boris Mironov ($3.3 Million), Sandy McCarthy ($1.575 Million) und Mike Richter ($4 million) sparen die Rangers über 11 Mio $ ein. Zudem wird Leetch keine 10 Mio $ mehr bekommen, sondern soll nur ein Angebot für 4,5 Mio $ erhalten! Sollte Hatcher nicht zu den Rangers wechseln will man wohl Todd Marchant und Greg De Vries verpflichten. + + + Die Colorado Avalanche haben die Verträge von Derek Morris, D.J. Smith und Serge Aubin um ein weiteres Jahr verlängert. Torhüter Philippe Sauve erhielt einen 2-Jahres Vertrag, für 3 Jahre band man Mikko Viitanen. + + +
http://www.nhl-tribute.de/index2.html

27.6.2003 Lukas Grauwiler nach Kanada?


(mm / tr) Nach Tim Ramholt wurde mit Lukas Grauwiler ein weiterer Spieler der ZSC-Organisation für die kanadischen Juniorenlige CHL gedraftet. Am zweiten Drafttag wurde der 19-jährige Stürmer von den Mississauga Ice Dogs aus der Ontario Hockey League (OHL) als Nummer 63 ausgewählt und ist demnach für diese Mannschaft spielberechtigt. Der U20-Internationale spielte diese Saison 42 NLB-Spiele für die GCK Lions und seine zwei ersten NLA-Partien für die ZSC Lions, im NHL-Draft vom vergangenen Wochenende wurde er übergangen.
Grauwiler war auch ein heisser Kandidat bei den Oshawa Generals. Die Ice-Dogs sind ein nicht unbekanntes Team. In den ersten Jahren der Franchise war der legendäre Don Cherry Eigentümer des Teams und nachdem er reihenweise Coaches entlassen hat, hat er sich selbst an die Bande gestellt...Don Cherry ist der Protagonist der one and only Hockey-Sendung "Hockey Night in Canada". Die Ice-Dogs haben sich lange Zeit geweigert (unter der Führung von Don Cherry) Europäer zu draften...Die berühmtesten Spieler in der History der Ice-Dogs sind sicher Jason Spezza, der Jungstar der Ottawa Senators und Patrick O'Sullivan, ein potenzieller NHL-Starspieler mit nachgesagten Off-Ice-Problemen. Grauwiler im selben Team wie O'Sullivan? Das wäre doch was. Es ist aber nicht sicher ob das zustande kommt, denn O'Sullivan wird natürlich alles versuchen, das Team der Minnesota-Wild zu schaffen, oder aber dann im AHL-Farmteam zum Einsatz zu gelangen. Mal schauen was die Wild mit ihm vorhat. Ein gutes Schaufenster auf jeden Fall für Grauwiler der mit seiner Vision und Puckmovement viel seiner körperlichen Defizite wettmacht und auch sehr coachable ist. Das heisst, er wird (falls er sich für Nordamerika entscheidet) sicher am Anfang Mühe haben mit der rauhen und intensiven Gangart, aber ich glaube, er ist ein Spieler der sich dank seiner Intelligenz schnell anpasst und Fortschritte erzielt.
27.6.2003 Anaheim nimmt Chris Armstrong unter Vertrag


(mm) In Zug wurde er mit Spott in die DEL abgeschoben, doch in Anaheim hat der Verteidiger Chris Armstrong einen Einjahresvertrag mit Option erhalten! Ob es sich um einen Ein- oder Zweiwegvertrag handelt, wollte der Club nicht verlauten lassen, doch dürfte der Spieler eher ein Fall für das Farmteam Cincinatti Mighty Ducks sein als für die NHL-Mannschaft mit dem Schweizer Martin Gerber im Team. Seine drei bisher einzige NHL-Spiele bestritt der Kanadier 2000/01 für den damaligen Neuling Minnesota Wild.
http://www.hockeyfans.ch/

trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

29.06.2003 12:29
#9 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

In Antwort auf:
Sports Radio WFAN berichtet, dass die Rangers unbedingt Derian Hatcher verpflichten wollen! Angeblich wollen sie ihm ein Angebot über 7 Mio $ machen. Durch Mark Messier ($3 Million), Boris Mironov ($3.3 Million), Sandy McCarthy ($1.575 Million) und Mike Richter ($4 million) sparen die Rangers über 11 Mio $ ein. Zudem wird Leetch keine 10 Mio $ mehr bekommen, sondern soll nur ein Angebot für 4,5 Mio $ erhalten! Sollte Hatcher nicht zu den Rangers wechseln will man wohl Todd Marchant und Greg De Vries verpflichten.
Hab ich was verpaßt? Was ist mit Messier, Richter, McCarthy und Mironov? Gehen die alle aus dem Big Apple weg???


"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

UruguayischePampabauern

Wes Walz Offline

NHL-PO-TS-König03


Beiträge: 3.383

29.06.2003 15:27
#10 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Messier soll wohl dazu gebracht werden,dass er retired und Richter mit seinen andauernden Verletzungen wird wohl auch früher oder später retiren. Für McCarthy haben sie bestimmt Farm Team Ersatz und für Mironov haben sie ja dann in Hatcher Ersatz!



MINNESOTA WILD - WESTERN CONFERENCE FINALIST 2002/2003
Houston Aeros - Calder Cup Champion 2003
Lions Forum Playoff Tippspiel Champion 2003
Wild Goons - Fantasy Hockey League Champion 2002/2003

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

29.06.2003 15:49
#11 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Richter hat nach meinen Infos doch noch immer Probs von der Gehirnerschütterung aus der Saison davor oder....

Wes Walz Offline

NHL-PO-TS-König03


Beiträge: 3.383

29.06.2003 15:56
#12 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Ja soweit ich weiss schon und manche sagen auch schon, dass er nie wieder spielen wird.



MINNESOTA WILD - WESTERN CONFERENCE FINALIST 2002/2003
Houston Aeros - Calder Cup Champion 2003
Lions Forum Playoff Tippspiel Champion 2003
Wild Goons - Fantasy Hockey League Champion 2002/2003

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

29.06.2003 16:06
#13 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

sagen es oder wünschen es sich??? ohne richter wäre new york um einiges besser

Atenio

Bapho!



holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

29.06.2003 16:08
#14 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

In Antwort auf:
Für McCarthy haben sie bestimmt Farm Team Ersatz
...der nicht schwer zu finden sein wird!!

McCarthy ist einer der größten Weichklopper der ganzen NHL, der hat ja echt die letzten Jahre garnix gerissen!!


Méschda Hoschbess holy a.k.a. Rosebud ...und nichts ist wie es scheint!!

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

newcoming tough enforcers: --> Leafs-Fans können hier klicken!!
Garrett Burnett HFD GP 62, G 6, A 1, P 7, Pim´s 346
Peter Vandermeer PHI GP 77, G 5, A 8, P 13, Pim´s 335
Sean McMorrow ROC GP 64, G 0, A 1, P 1, Pim´s 315
Darcy Verot SJN GP73, G 5, A 11, P 16, Pim´s 299

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

29.06.2003 16:36
#15 RE:Newsthread - Offseason Thread geschlossen

Patrick Ehelechner wechselt nach Kanada

Sudbury, 29. Juni Gut eine Woche nachdem der 18-jährige deutsche Torhüter Patrick Ehelechner von den San Jose Sharks beim alljährlichen NHL-Draft in der fünften Runde gezogen wurde, hat er sich endgültig für die Fortsetzung seiner noch jungen Karriere in Nordamerika entschieden. Er wechselt in der kommenden Spielzeit zu den Sudbury Wolves in die Ontario Hockey League (OHL). Von den Wolves war Ehelechner beim sogenannten "Import-Draft" als sechster Spieler in der ersten Runde auserwählt worden. Nur 24 Stunden nach dem Draft reiste der Nachwuchskeeper bereits an diesem Wochenende nach Kanada und machte vor Ort in Sudbury alles klar für die neue Saison. "Ich kann es nicht erwarten, hier zu spielen", ließ er gegenüber lokalen Medienvertretern wissen. Als erstes jedoch las er ein Statement vor, bevor er sich dem Fragenbombardement der Journalisten stellte: "Ich möchte den Wolves danken, dass sie mich im Draft gewählt haben. Ich bin sehr stolz darauf und hoffe, dass ich die Erwartungen der Fans erfüllen kann. Ich kann aber jedem versichern, dass ich alles in meiner Kraft stehende tun werde, um zum Erfolg des Teams beizutragen. Mein Ziel ist, mit den Wolves in die Playoffs einzuziehen." Ehelechner beeindruckte bei seinem ersten Auftreten mit seinem nahezu perfekten Englisch nicht nur die Medienvertreter, sondern auch die Verantwortlichen der Wolves. Vizepräsident Blaine Smith: "Seine Fähigkeit von Anfang an mit den Trainern und den Mitspielern zu kommunizieren, ist unschätzbar wertvoll. Die Sprache ist eine riesige Barriere für viele "Import-Draft"-Spieler. Er kann sich gut artikulieren, das macht das Einleben viel einfacher." Patrick Ehelechner jedenfalls weiß, wem er das zu verdanken hat. "Mein Vater sagte mir immer, ich muss in der Schule gut Englisch lernen", erinnert sich der gebürtige Rosenheimer. "Damals wusste ich nicht wofür, aber jetzt weiß ich, wie wichtig das ist."
An Anpassungsprobleme in Kanada glaubt Ehelechner indes sowieso nicht, "Sudbury erinnert mich an meine Heimatsstadt Rosenheim". Außerdem lebt in Toronto noch ein deutscher Freund der Familie Ehelechner, an den sich Patrick jederzeit wenden kann. Auch auf die kleineren nordamerikanischen Eisflächen freut sich der deutsche Junioren-Nationalkeeper jetzt schon: "Ich habe bei der Junioren-WM in Halifax auf der kleineren Fläche gespielt und ich glaube das liegt mir sogar besser. Dort gibt es während dem Spiel mehr zu tun, ich mag es, viele Schüsse zu bekommen. Auch ist die Bande nicht so weit weg."
Der Weg in die neue Welt ist also gebahnt, allerdings waren vor allem die letzten Wochen für den jungen Keeper schon "sehr aufregend". Erst der NHL-Draft vor Ort in Nashville, dann wieder zurück nach Deutschland und jetzt endlich die Gewissheit, wo er nächste Saison spielen wird. "Ich glaube ich lebe zur Zeit einen Traum. Vielleicht kann ich das alles auf dem Heimflug nach Deutschland ein wenig realisieren und überdenken. Ich bin einfach nur total aufgeregt und glücklich", bringt Ehelechner die Ereignisse der letzten Woche auf den Punkt.
http://www.hockeyweb.de/deb/deb_newsfeed.htm

29.06. Die Toronto Maple Leafs haben Bill Watters entlassen. Watters arbeitete 12 Jahre lang als in der Führungsetage der Franchise, zuletzt als Assistant General Manager. + + + Die Pittsburgh Penguins haben Lorne Molleken als Assistenztrainer verpflichtet. Molleken war bereits 10 Jahre als Cheftrainer in der NHL, AHL und Juniorenliga und als Assistenztrainer in San Jose und Chicago tätig. Zuvor verpflichteten die Penguins bereits Randy Hiller und Joe Murphy als Assistenztrainer. + + + Ken Dryden ist der neue Vize Vorsitzende der Maple Leaf Sports and Entertainment Ltd. Außerdem ist er das 10. Mitglied der Direktoriats. Er wird weiterhin als stellvertretender Direktor der Leafs tätig sein. + +
+http://www.nhl-tribute.de/index2.html


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen