Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 884 mal aufgerufen
 Internationales Eishockey
Seiten 1 | 2
Doc Shaijtan Offline

Left Wing 5. Reihe


Beiträge: 5.282

19.02.2003 18:33
Skandal in der Schweiz ! antworten

19.2.2003 Rapperswil statt Fribourg im Playoff? Langnau statt Zug im Playout?
(mm) Ein schwerwiegender Reglementsfehler bei Fribourg-Gottéron droht die Eishockey-Schweiz zu erschüttern: Weil der Junior Sandro
Abplanalp am Samstag in Zug (4:2-Sieg) und an seinem 20. Geburtstag im Heimspiel gegen die ZSC Lions (3:5-Niederlage) als unqualifizierter
Spieler gespielt hat, kommt wohl Rapperswil auf die Kosten von Fribourg-Gottéron in die Playoffs und die SCL Tigers müssen für Zug in die
Playouts.

Noch ist es nicht entschieden, doch von den Reglementen her verliert Fribourg das Spiel vom vergangenen Samstag in Zug 0:5 forfait. Das
Reglementsproblem für die Freiburger: Ein Partnerteam-Spieler darf nach dem 1. Februar nur noch für eine erste Mannschaft spielen. Und der
Stürmer Sandro Abplanalp hat vor diesem Samstag drei Spiele für den Erstligisten Düdingen gespielt und danach unerlaubterweise die beiden
Spiele vom vergangenen Wochenende gegen Zug und die ZSC Lions. Konsequenz für die Tabelle: Fribourg würde den Playoff-Platz an
Rapperswil verlieren und Zug würde den Abstiegs-Playouts auf Kosten der SCL Tigers entkommen.
Der Fall liegt nun beim Einzelrichter Heinz Tännler und das ganze Verfahren mit Rekurs wird morgen abgeschlossen sein, so Peter Lüthi vom
SEHV. Der morgige Tag um diesen bewegenden Vorfall ist bereits bis ins Detail geplant. Fribourg kann bis morgen früh Stellung beziehen,
dann wird Tännler umgehend seinen Entscheid aussprechen, der gemäss den Reglementen nur Forfait-Sieg für den EV Zug heissen kann. Noch
am selben Tag soll ein allfälliger Rekurs als verkürztes Verfahren abgeschlossen werden, was bei hoher Dringlichkeit im Interesse eines
geordneten Spielbetriebs gemacht werden darf. Und dies ist hier zweifellos der Fall, denn am Freitag sollen die ZSC Lions ihre Playoffs
beginnen, fragt sich bloss, ob der Gegner dann Fribourg und Rapperswil heissen wird.
Die zwölf Nationalliga-Clubs wurden anlässlich der Check-Übergabe der PostFinance Topscorer informiert. Ein anderer Entscheid als die
Fribourger Forfait-Niederlagen wird kaum zu erwarten sein. Der Nationalliga-Präsident Franz A. Zölch: "Die Reglemente werden auf jeden
Fall eingehalten!"
Besonders schlimm ist dieser Fall für SCL Tigers, welche geglaubt hatten, am Sonntag in letzter Minute den Ligaerhalt geschafft zu haben und
nun um ihre Leistung gebracht werden. Dieter Aeschimann, Geschäftsführer der SCL Tigers: "Wir können nicht in die Playouts gehen, da
unsere Spieler bereits in den Ferien und freigestellt sind. Wir haben nun keine Zeit mehr, Spieler für die Playouts zu holen, deshalb können wir
diesen Entscheid nicht akzeptieren."



If you can't beat em, at least beat'em up !
In real life you get 5 years, on the ice only 5 minutes...
Norrie/Rich/Tasker/Verbeek/Lakos - Toledo Storm Fighting Brigade 2001


24 Fäuste für ein Hallelujah ! http://www.Fuenfte-Reihe.de
DARRYL BOOTLAND - 48 Games, 15 G, 16 A, +10, 299 PIM ! 81 ? Ein guter Jahrgang !
"We are team tough, and that includes our fans."- Toledo Storm GM Pat Pylypuik


"Toledo is nothing but a bunch of goons who would even mug the pope if he had skates on !" - Ein Dayton Bomber Fan

MatsSundin#13 Offline

Formationstanzexperte


Beiträge: 3.409

19.02.2003 18:36
#2 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

In Antwort auf:
Weil der Junior Sandro
Abplanalp am Samstag in Zug (4:2-Sieg) und an seinem 20. Geburtstag im Heimspiel gegen die ZSC Lions (3:5-Niederlage) als unqualifizierter
Spieler gespielt hat, kommt wohl Rapperswil auf die Kosten von Fribourg-Gottéron in die Playoffs und die SCL Tigers müssen für Zug in die
Playouts.

Oh, oh! da möchte man kein Offizieller in Friborg sein!!!!

Mats


Resignation macht sich breit!!

AC/DC rules!

Mainpirat Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 1.810

19.02.2003 19:31
#3 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

Was Alemania Aachen kann können die in Friborg also schon lange.
Hut ab! Das hätte selbst Berti Vogts nicht besser hinbekommen.



Rock on,
and on, and on...

John LeClair breaks down the left wing all alone, moves into the circle and cranks a wicked slap shot with zero hesitation. The baffled goaltender is left with no answers, just questions as the First Union Center's horn blazes and the crowd booms.

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

19.02.2003 19:40
#4 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

unqualifizierter spieler, klingt lustig

ich wäre auch ein unqualifizierter spieler glaub ich *g*

Atenio

Bapho!



Lecavalier Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 662

19.02.2003 23:42
#5 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

soll ich jetzt was sagen
--------------------------------------------------
im alten Forum auch bekannt als L.B.

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

19.02.2003 23:43
#6 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

tu was du nicht lassen kannst

Atenio

Bapho!



Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

20.02.2003 00:34
#7 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

In Antwort auf:
unqualifizierter spieler, klingt lustig

ich wäre auch ein unqualifizierter spieler glaub ich *g*


Ach, das würd garnicht auffallen ! In der DEL spielen soviele unqualifizierte Spieler, da wärst du nur einer von vielen... Obwohl, wenn man einen deutschen Pass hat, dann gilt man ja schon als qualifiziert !

[/Probie's tägliche Anti-Quoten-Deutsche Ansprache]


-------------------------------------------
Jody Shelley Games: 53 ; Majors: 21 ; PIM: 179
P.J. Stock Games: 49 ; Majors: 14 ; PIM: 134
Sean Avery Games: 38 ; Majors: 8 ; PIM: 120

Lecavalier Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 662

20.02.2003 17:19
#8 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

Bapho kommt aus Sachsen, das is doch schon im Ausland
bräuchte also ne ausländerlizenz...
--------------------------------------------------
im alten Forum auch bekannt als L.B.

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

20.02.2003 17:21
#9 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr



Lecavalier Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 662

20.02.2003 17:35
#10 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten


--------------------------------------------------
im alten Forum auch bekannt als L.B.

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

20.02.2003 17:36
#11 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

thüringen und sachsen is nun mal wie frankfurt und offenbach, sowas macht man nicht

Atenio

Bapho!



Lecavalier Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 662

20.02.2003 17:39
#12 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

ok,ok, is ja gut , habe verstanden
aber auch (ehm.-) osten und das reicht ja schon
--------------------------------------------------
im alten Forum auch bekannt als L.B.

Mr.Met Offline

NHL-Legende


Beiträge: 6.662

21.02.2003 08:01
#13 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

JETZT IST ES DEFINITIV


EISHOCKEY: Fribourg-Rekurs abgelehnt

Die Rekurskammer des SEHV hat den Rekurs von Fribourg gegen die beiden Forfait-Niederlagen in einem abgekürzten Verfahren abgelehnt.

Damit wird Rapperswil am Freitag zum Playoff-Viertelfinal gegen die ZSC Lions antreten. Die anderen drei Viertelfinal-Paarungen sind nicht tangiert.

Wie es mit dem Playout weitergeht, wird erst am Samstag entschieden werden.


----------------------------------------------------------------------------

Wie geil !!!! Außerdem wurde in einer Nacht und Nebelaktion der Topscorer des EV Zug - Chris Tancill verpflichtet

Naja, ich sags ja:



http://www.creative-supporters-crew.de

Doc Shaijtan Offline

Left Wing 5. Reihe


Beiträge: 5.282

21.02.2003 08:16
#14 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

In der ersten Runde ist doch eh für die Rappi-Lurch Endstation !



If you can't beat em, at least beat'em up !
In real life you get 5 years, on the ice only 5 minutes...
Norrie/Rich/Tasker/Verbeek/Lakos - Toledo Storm Fighting Brigade 2001


24 Fäuste für ein Hallelujah ! http://www.Fuenfte-Reihe.de
DARRYL BOOTLAND - 48 Games, 15 G, 16 A, +10, 299 PIM ! 81 ? Ein guter Jahrgang !
"We are team tough, and that includes our fans."- Toledo Storm GM Pat Pylypuik


"Toledo is nothing but a bunch of goons who would even mug the pope if he had skates on !" - Ein Dayton Bomber Fan

Mr.Met Offline

NHL-Legende


Beiträge: 6.662

21.02.2003 08:28
#15 RE:Skandal in der Schweiz ! antworten

Unn?

Hauptsache sie haben nochmal Einnahmen, wobei die wohl gleich für den Herrn Tancill draufgehen dürften!

Ach ja, so einer wie der Tancill bei uns, der würde abgehen wie Drecksau!


http://www.creative-supporters-crew.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen