Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 930 mal aufgerufen
 DEL & DEB
Seiten 1 | 2
Madden Offline

Forums-Organizer


Beiträge: 5.053

25.10.2003 21:44
DEL, 16. Spieltag Antworten

Vor dem Spitzenspiel Eisbären Berlin - Kölner Haie

Persson noch verletzt - Beaufait wieder im Team

Eine Zeit lang war für die Eisbären Berlin gegen die Kölner Haie Nichts zu holen. Zwischen dem 17.09.99 und dem 28.12. 01 verloren die Berliner 10 Spiele hintereinander gegen die Domstädter. Es dauerte sogar bis zum 22.09. vergangenen Jahres bis man im Wellblechpalast die Haie wieder besiegen konnte. Drei lange Jahre konnten die Berliner kein Heimspiel gegen Köln gewinnen. Beim ersten Aufeinandertreffen der vergangenen Saison beendete ein 4:1-Erfolg diese Negativserie. Zweifacher Torschütze vor einem Jahr war Ricard Persson, der den Eisbären auch morgen gegen die Kölner Haie (14:30 Uhr\live auf Premiere) nicht zur Verfügung stehen wird. Seine Infektion in der rechten Hand behindert ihn weiterhin so stark, dass er seinen Schläger nicht richtig greifen kann.

Wieder mit dabei ist Mark Beaufait, der bei der 3:4-Niederlage n.P. gegen Augsburg gesperrt fehlte. Oliver Jonas wird für die Eisbären im Tor stehen. Die Eisbären sind nunmehr in den acht Spielen nach der 0:4-Niederlage in Mannheim nach 60-Minuten ungeschlagen und aktueller Tabellenführer der DEL. Köln belegt mit 26 Zählern Rang sechs. Für das morgige Spitzenspiel gibt es noch Restkarten an der Tageskasse.

26.10.2003 14:30 Eisbären Berlin - Kölner Haie
26.10.2003 14:30 Hamburg Freezers - Krefeld Pinguine
26.10.2003 14:30 DEG Metro Stars - Frankfurt Lions
26.10.2003 18:30 Iserlohn Roosters - Augsburger Panther
26.10.2003 18:30 Hannover Scorpions - Wölfe Freiburg
26.10.2003 18:30 Nürnberg Ice Tigers - Kassel Huskies
26.10.2003 18:30 Adler Mannheim - ERC Ingolstadt

http://www.del.org

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE

http://www.sg-wolf-aulendiebach.de

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

26.10.2003 20:20
#2 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

26.10.2003

16. Spieltag: Eisbären schlagen Haie 5:0 - Freezers besiegen Krefeld

DEG mit Penalty-Sieg über Frankfurt

Vor 4.695 Zuschauern im Wellblechpalast erlebte Bundestrainer Hans Zach mit Köln keinen guten Nachmittag. Im ersten Drittel konnten die Haie die Partie noch offen gestalten, lediglich David Roberts (4.) traf für die Berliner. Doch im zweiten Abschnitt brachte sich der Vizemeister durch zahlreiche Strafzeiten selbst auf die Verliererstraße.

Denis Pederson (29.) sowie der künftige Nationalspieler Rob Leask (30.), der von Zach in das Aufgebot für die Länderspiele am 5. November gegen Kanada und beim Deutschland-Cup (7. bis 9. November) berufen worden ist, und Yvon Corriveau (35.) jeweils in Überzahl erhöhten auf 4:0. Im Schlussdrittel traf nach Corriveau auch Brad Bergen (44.) - für die beiden zu Saisonbeginn in Schweden zu unrecht inhaftierten Eisbären waren es jeweils die ersten Saisontore. Seinen ersten Shutout der Saison feierte im Berliner Kasten der überragende Nationaltorhüter Oliver Jonas.

Freezers ohne Probleme gegen den Meister

In Hamburg sorgten Mark Greig (8.) und Bobby House (16.) bereits im ersten Drittel für klare Verhältnisse. Der Ex-Krefelder Brad Purdie (33.) sowie Darren Van Impe (37.) erhöhten auf 4:0 für die Freezers, ehe Jonas Lanier (42.) und Terry Yake (53.) noch eine Resultatsverbesserung für den Meister gelang. Den Schlusspunkt setzte erneut Greig (59.).

Kreutzer Matchwinner in Düsseldorf

In Düsseldorf brachte Jonas Stöpfgeshoff (7.) die Gäste aus Frankfurt vor 6.534 Zuschauern in Führung. Peter Ratchuk (29.) erhöhte im zweiten Drittel auf 2:0. Doch der DEG gelang durch Nationalspieler Daniel Kreutzer (56.) und Martin Ulrich (58.) in der Schlussphase noch der Ausgleich. Den entscheidenden Penalty verwandelte Kreutzer.

Unterdessen bestätigte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke, dass die Zahl der Ausländer vorerst nicht weiter gesenkt werde. „Wir bleiben auf jeden Fall noch ein Jahr bei zwölf Ausländern pro Club“, sagte Tripcke am Rande der Partie in Hamburg. Eine weitere Reduzierung auf elf Legionäre soll „spätestens nach den Olympischen Spielen 2006 in Turin“ erfolgen, „möglicherweise auch schon 2005“, erläuterte der DEL-Geschäftsführer.

Die DEL hatte in den vergangenen Jahren die Zahl der Gastarbeiter sukzessive auf zwölf in dieser Saison gesenkt, eine weitere Reduzierung aber vorerst auf Eis gelegt.
http://www.del.org


Augsburg hat eben innerhalb von 5 Min ein 2-0 der Iserlohner in eine 2-4 Führung umgewandelt! Und das auswärts! Mittlerweile steht es aber 4-4

In Antwort auf:
Unterdessen bestätigte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke, dass die Zahl der Ausländer vorerst nicht weiter gesenkt werde. „Wir bleiben auf jeden Fall noch ein Jahr bei zwölf Ausländern pro Club“, sagte Tripcke am Rande der Partie in Hamburg. Eine weitere Reduzierung auf elf Legionäre soll „spätestens nach den Olympischen Spielen 2006 in Turin“ erfolgen, „möglicherweise auch schon 2005“, erläuterte der DEL-Geschäftsführer.

Die DEL hatte in den vergangenen Jahren die Zahl der Gastarbeiter sukzessive auf zwölf in dieser Saison gesenkt, eine weitere Reduzierung aber vorerst auf Eis gelegt.



bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

26.10.2003 21:14
#3 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

Iserlohn - Augsburg 8-4 !!!!!!!
Innerhalb von 58 sek macht Iserlohn aus einem 5-4 ein 8-4

Hannover - Freiburg 6-5

Nürnberg - Kassel 5-3


Adler Mannheim - Ingolstadt 0-2

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

26.10.2003 21:16
#4 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

Tabelle

1. Eisbären Berlin .... 16 64:43 36
2. Hamburg Freezers ... 17 50:37 34
3. Frankfurt Lions .... 17 61:40 33
4. Nürnberg Ice Tigers 16 55:39 31
5. Augsburger Panther . 16 55:51 27
6. Kölner Haie ........ 16 45:50 26
7. Adler Mannheim ..... 15 37:36 24
8. Kassel Huskies ..... 15 41:42 21
9. DEG Metro Stars .... 16 46:46 20
10. Iserlohn Roosters .. 17 50:61 20
11. Hannover Scorpions . 15 42:45 19
12. Krefeld Pinguine ... 16 37:49 17
13. ERC Ingolstadt ..... 14 31:46 16
14. Wölfe Freiburg ..... 16 47:76 9

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

26.10.2003 21:50
#5 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

In Antwort auf:
Adler Mannheim - Ingolstadt 0-2

OH YEAH BABY
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Marco1985 Offline

Ruhestörer


Beiträge: 767

27.10.2003 16:30
#6 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

die tor reihenfolge bei Iserlohn-Augsburg absolut ein krasses Spiel:

1.Drittel 1:0 Iserlohn Roosters M. Higgins C. Bartolone - M. Henderson 16:57 EQ
2.Drittel 2:0 Iserlohn Roosters J. Cipolla S. King - J. Black 25:54 EQ
2:1 Augsburger Panther X. Delisle F. Fortier - R. Girard 26:26 EQ
2:2 Augsburger Panther C. Beardsmore S. Carter 26:54 EQ
2:3 Augsburger Panther A. Rekis B. Wren - J. Miner 29:08 PP2
2:4 Augsburger Panther C. Beardsmore R. Girard - F. Fortier 29:55 PP1
3:4 Iserlohn Roosters C. Straube L. Brüggemann - R. Sandrock 34:42 EQ
3.Drittel 4:4 Iserlohn Roosters E. Goldmann J. Cipolla - J. Black 40:23 EQ
5:4 Iserlohn Roosters S. King J. Black - C. Bartolone 52:54 PP1
6:4 Iserlohn Roosters B. Adams M. Higgins - M. Henderson 57:40 EQ
7:4 Iserlohn Roosters L. Brüggemann C. Hommel 58:14 EQ
8:4 Iserlohn Roosters J. Cipolla J. Black - R. Sandrock 58:38 EQ


Man beachte Minute 25:54 bis 26:54, drei Tore
Minute 29:08 bis 29:55, zwei Tore
und Minute 57:40 bis 58:38, drei Tore

Goalie Statistiken
Fountain : 73,33% Schüsse gehalten 15/19
Erriksson: 77,78% Schüsse gehalten 36/44
----------------------------------

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

28.10.2003 21:02
#7 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten


Hamburg führt nach 2 Dritteln 4:0 gegen die Huskies

Nürnberg nach 2 Drittel 2:0 gegen Ingolstadt


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

28.10.2003 21:16
#8 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

naja.dann simma halt noch 4.
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

28.10.2003 21:16
#9 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten


...ich will gar kein Tabellenführer als BEispiel sein, von daher !!


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

28.10.2003 21:22
#10 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

Ich mein, is doch sowieso wurscht wievielter wir sind im moment.
Enscheidend is die Phase abm 45 Spieltag.
Wenn wir dann, noch soweit oben stehen, dann sollte man es probieren unter ersten 4 zu kommen, aber jetzt jukkt das ha keine Sau und wenn wir nicht Erster sind, haben wir auch nicht so nen Druck bei Spielen gegen "Schwächere"



Gruss
Alper

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

28.10.2003 21:27
#11 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

8. muesse mehr sein
und jedes team hat mal ne schwaeche phase..wenn das jetzt unsere ist..umso besser
dann haben wir das ja schon hinter uns
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

28.10.2003 21:33
#12 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten


Ingolstadt verkürzt


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

28.10.2003 21:52
#13 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten


Hamburg gewinnt 4:0, auch krass, im 18. Spiel der 9. Shutout!!

Heisst aber auch dass sie in 11 Spielen 37 Gegentore gefangen haben, dass liest sich dann wieder weniger gut!


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


Lioness Offline

Kleinschüler


Beiträge: 36

28.10.2003 22:08
#14 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

Nürnberg gewinnt 2:4 gegen Ingolstadt


UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

28.10.2003 23:09
#15 RE:DEL, 16. Spieltag Antworten

In Antwort auf:
Hamburg gewinnt 4:0, auch krass, im 18. Spiel der 9. Shutout!!

Heisst aber auch dass sie in 11 Spielen 37 Gegentore gefangen haben, dass liest sich dann wieder weniger gut!



tja,entweder hopp oder topp
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz