Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.002 mal aufgerufen
 NHL & Minor Leagues
Seiten 1 | 2
LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

23.10.2003 23:04
#16 RE:Fantasy League Enquirer 1st Division Antworten

San Jose Nightly

Verhandlungen abgebrochen

Wie uns mitgeteilt wurde, ist der Trade geplatzt. GM Cevik ist sehr traurig, da die Verhandlungen gut liefen, aber abrupt, endeten. Von einem auf den anderen moment hatte die andere Seite kein Interesse mehr. Für mehr Infos, war GM Cevik nicht bereit, da er sehr enttäuscht ist, wiedermal seinen Wunschspieler nicht bekommen zu haben

San Jose News 11.02PM



Gruss
Alper

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

25.10.2003 00:42
#17 RE:Fantasy League Enquirer 1st Division Antworten

San Jose Nightly

Erster Deal perfekt

Der erste Deal der San Jose Sharks ist perfekt. Am Nachmittag, wechselten Raycroft und Biron in Richtung Colorado. Im Gegenzug erhielte die Sharks, Burke und Salo. Wer Sieger in diesem Trade sein wird, wird die Saison zeigen. Wenn die Spieler weiter so ihre Leistungen zeigen, werden die Icebreakerz einen guten Deal getätigt haben, aber GM Cevik erhofft sich, dass Salo zu alter Form findet und mit den Oilers noch einige Siege einfährt.

Unterdessen laufen auch wieder Verhandlungen mit einem anderen Team. Leider konnten sie nicht zu Ende geführt werden, da man nicht kommunizieren konnte, als man sich in der Eishalle in Frankfurt treffen wollte. Was aus dem Trade wird, werden die näxten Tage zeigen.

San Jose News 0.40AM



Gruss
Alper

UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

27.10.2003 09:33
#18 RE:Fantasy League Enquirer 1st Division Antworten

Slovak Rulz!! the League


Tabellenführung verteidigt...vorsprung ausgebaut!!!Der bisherige tabellenzweite Tapeworm wurde in dieser woche mit 9:3 in die schranken gewiesen.
Hohlte man in dieser woche mal nicht alle goalie scores,konnte man diesmal in anderen kategorien gross auftrumpfen.
Vor allem PIM und GWG konnte in dieser woche stark verbessert werden.
Noch nicht ausgezahlt hat sich die verpflichtung von D.Sedin.
Glueck hat man auch in dieser saison.Immer wenn man AEBISCHER/COL aufstellte,verloren die AV´S aber nicht mit AEBISCHER im tor.Logo..sonst haetten sie ja auch net verloren.
Somit haben die SLOVAK jetzt 11 punkte vorsprung ( 27/9/3) bei einer sagenhaften .731% in der kat. win%.
der zweitplazierte hat "nur" .590
Als nächstes kommen jetzt die WILD GOONS.Und viel fragen sich schon bei den RULZ!! wie lange diese "glueckssträne" bei dem liganeuling anhält.
Wir werden sehen,und in einer woche an gleicher stelle berichten,wie es dem NUBE der liga ergangen ist.

____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------
Forum am 07.08.2002
Bei den Frankfurt Lions soll es in der nächsten Saison der Deutschen Eishockeyliga (DEL) wieder aufwärts gehen. \\\\\\\"Wir wollen endlich wieder mal einen Playoff-Platz erobern und unter die besten acht Teams kommen\\\\\\\", sagte Clubeigner Gerd Schröder.

Tapeworm Offline

Nationalspieler


Beiträge: 477

27.10.2003 15:14
#19 RE:Fantasy League Enquirer 1st Division Antworten

- Rundschau SONDERAUSGABE


Hockey's coming home

ES IST VOLLBRACHT!! Nach zähen Verhandlungen und mit einem Angebot, bei dem man ordentlich bluten musste, hat GM Tapeworm die Legende zurück nach Pittsburgh geholt! Er ist da: Mario Lemieux!!
Im Paket mit Marius Czerkawski wurde er für Pavol Demitra und Mark Recchi von den San Jose Sharks geholt. Diese hatten ihn im Draft den Tapeworms weggeschnappt, denen die Verpflichtung von Goalies in den ersten beiden Runden wichtiger waren. Nachdem bereits im letzten Jahr alle Trade-Versuche scheiterten, ist man in diesem Jahr auf Risiko gegangen. Demitra war in der letzten Saison ein protected Player und wäre es sicherlich auch nach dieser Saison geblieben. #66 hingegen wird seine Karriere vermutlich am Ende dieser Saison beenden, wenn er sich nicht schon vorher wieder verletzen sollte. Für seine Auszeiten ist der Meister der Herzen bekannt.
Pikant dabei: Vor dem Trade gelang den beiden gegangenen nicht viel, direkt nach dem Wechsel fingen sie an zu scoren. Mit den beiden Playern im Team anstatt den beiden neuen wären einige Punkte in Pittsburgh geblieben, die mit Super-Mario und Comebacker-Marius weggegeben wurden. Aber GM Tapeworm beruhigt: "Wir hoffen noch auf eine starke Saison der beiden. Key-Player sind in unserem Team sowieso die Goalies, da fällt von den Feldspielern schonmal ne Menge Druck ab. Ich bin erstmal Megaglücklich, den Fans und mir selbst the big French-Canadian Guy präsentieren zu können."
Die Saison läuft bisher gut für die Tapeworms, die als Saisonziel den Nicht-Abstieg ausgegeben haben. Zwar wurde die letzte Woche mit 9:3 verloren, allerdings war die schlechte Performance wohl zum Großteil auf den Urlaub und die damit verbundene Abwesenheit von GM Tapeworm zurückzuführen. GM Tapeworm:"Den Wechsel hatten wir schon lange vor meinem Urlaub angeboten, die Sharks haben sich nur viel Zeit zum überlegen genommen. Ich hatte das Team für die gesamte Woche aufgestellt, das war nach dem Wechsel aber dank des Systems dahin. Somit wurde einige Spieler nicht aufgestellt, die aber gespielt haben. Und dann entging mir auch noch die Rückkehr von Bryan McCabe ins Team der Maple Leafs. Da hat der doch glatt in seinem ersten Spiel ein Tor und ein Assist gemacht, die wurden jetzt leider nicht gewertet."
Macht nix, denn noch ist man Tabellendritter und damit deutlich über dem soll. In der Woche davor wurden nämlich dank der Goalies die Colorado Icebreakerz mit 8:4 besiegt.
Nach der Verletzung von Scott Mellanby, der auf IR gesetzt wurde, und dem Bankdrücken von CuJo fehlen den Tapeworms nur 2 Spieler, eigentlich sogar nur einer da Mellanby keinen Platz belegt. Andere Teams hat es da schon in dieser frühen Phaase schlimmer erwischt. Umbauen wollen die Tapeworms unter Umständen ihr Team im Bereich der Denfense, da man hier dank der Rückkehr von McCabe einen Überschuß hat. Jedoch hat sich Mike van Ryn bisher bewährt. Jedoch soll einer der Verteidiger einem weiteren Stürmer weichen, GM Tapeworm hofft hier auf Angebote anderer Teams.
Ansonsten ist der Kader komplett, und in Pittsburgh ist man zufrieden mit dem Team. Hockey is back in Town.


Super-Mario comes back to the ice of Pittsburgh



Dem Meister wird gehuldigt
____________________________________________________________________
!t !$ H°[k€y... @nd ! n€€d !t...

Seiten 1 | 2
«« 26.10.2003
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz