Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.884 mal aufgerufen
 DEL & DEB
Seiten 1 | 2 | 3
Shark Offline

NHL-Star

Beiträge: 904

04.10.2003 14:42
#16 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

@bootycall

ach so, das kam so rüber als hätte larouche diesen fight gewonnen!!!
------------------------------
Ich schwöre Bernie Johnston, unerschütterliche Treue, Ich schwöre ihm, und den Eis(h)eiligen, die er mir bestimmt(e), unbedingten Gehorsam,
Bernie Johnston *aus Sicherheitsgründen ein 3-faches "DANKE"*

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

05.10.2003 12:25
#17 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:
Aber Spieler wie Lehoux, Cisar, Petermann, Firsanov bringen schon etwas härte mit ins Spiel.

Ich denke, da haben wir aber eine unterschiedliche Auffassung von "Härte". In der DEL gibts doch kaum noch Härte...

Ein Fight-Thread für die DEL ist irgentwie auch übertrieben. Da steht dann in einer ganzen Saison soviel drin wie im NHL-Fight-Thread für eine Woche...



"Wenn man 0:4 zurück liegt, muss man dem Gegner eine Botschaft rüber schicken. Das ist o.k. Das ist nordamerikanisches Denken."
Rich Chernonaz on a Rob-Francz-Fight
Every day I set a new record for the number of days that I have lived.

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

05.10.2003 12:34
#18 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

@probie

klar haste recht, aber du meinst, Lehoux hätte keine Härte, dann heisst es aber auch, dass Francz ne Pussy is. Denn anscheinend hat er Francz ganz schön eine mitgegeben beim Fight im Pokal. Und auch sonst, isser meiner Meinung nach, mit das Härteste was es in der DEL gibt.



Gruss
Alper

Probie Offline

NHL-Legende


Beiträge: 4.010

05.10.2003 12:37
#19 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

Ich wollte ja auch nicht sagen, dass Lehoux ein Weichei ist. Ich meinte nur, dass DEL und Härte nicht so ganz zusammenpassen, kennst ja meine Meinung.

Klar gibts überall Ausnahmen...



"Wenn man 0:4 zurück liegt, muss man dem Gegner eine Botschaft rüber schicken. Das ist o.k. Das ist nordamerikanisches Denken."
Rich Chernonaz on a Rob-Francz-Fight
Every day I set a new record for the number of days that I have lived.

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

05.10.2003 13:29
#20 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:
Ich wollte ja auch nicht sagen, dass Lehoux ein Weichei ist. Ich meinte nur, dass DEL und Härte nicht so ganz zusammenpassen, kennst ja meine Meinung.

Ahso jo ok



Gruss
Alper

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

05.10.2003 15:30
#21 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:
Ich denke, da haben wir aber eine unterschiedliche Auffassung von "Härte". In der DEL gibts doch kaum noch Härte...

Ein Fight-Thread für die DEL ist irgentwie auch übertrieben. Da steht dann in einer ganzen Saison soviel drin wie im NHL-Fight-Thread für eine Woche...



*lol* wie geil....

Er kam, sah und siegte....

BootyCall Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 288

06.10.2003 13:08
#22 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

... Hi @ all

na ja mit Stasny haben wir ja auch ne Pussy. Er hat zwar den Kampf gegen A.Schneider nicht eindeutig verloren, aber die anderen aus unserer Garde hätten den Schneider vermöbelt.

aber es gibt genug Pussys in der Liga. Gesehen gestern in der Arena.

Petermann fährt rücklings Richtung Bande und lässt Purdie per Körpercheck über seinen Rücken fliegen. Was er auch schön getan hat Was machen die Pussys auf der Bank der Freezers. Regen sich alle auf und beschweren sich bei Schimm.
Da hat sich wieder meine "Katzenallergie" gezeigt. Immer wenn ich solche Pussys sehe, flippe ich aus *hrhrhr*
....



hier kommst du ins Forum Klick hier

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

06.10.2003 15:04
#23 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

...das ist doch schon Standard in der Liga...

Matthias Offline

NHL-Legende

Beiträge: 1.024

26.10.2003 16:26
#24 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

endlich mal wieder nachschub für den thread:
vielleicht findet einer bilder video oder war da und kann sagen was los war?
40:00 HHF FIST - 5 + 20 Minuten Van Impe, Darren [21]

40:00 KEV FIST - 20 GM Minuten Bertrand, Eric [17]

40:00 KEV ROUGH - 2 Minuten Bertrand, Eric [17]

40:00 HHF FIST - 20 GM Minuten Van Impe, Darren [21]

40:00 KEV FIST - 5 + 20 Minuten Beaucage, Marc [16]

40:00 Das Drittel ist beendet.

40:00 HHF ROUGH - 2 Minuten Tomlinson, Dave [11]

40:00 HHF FIST - 5 + 20 Minuten Tomlinson, Dave [11]


__________________________________________________
MfG Matthias

Czechomania Offline

Colgate Zahnputzbieber


Beiträge: 3.970

27.10.2003 23:58
#25 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

http://www.hockeyweb.de/artikel.php?aNr=1910

Im anschließenden Spiel der Freezers gab es dann reichlich Faustschläge. Darren van Impe (Hamburg) und Marc Beaucage (Krefeld) kassierten Ende des zweiten Drittels jeweils eine Spieldauerstrafe und sind automatisch für eine Begegnung gesperrt. Noch schlimmer erwischte es Dave Tomlinson von den Hausherren und Kontrahent Eric Bertrand, die bereits voneinander getrennt waren, dann nochmals aufeinander einprügelten und jeweils eine Matchstrafe kassierten, die eine mehrwöchige Sperre nach sich ziehen kann. Der Disziplinar-Ausschuss der DEL wird in dieser Woche entscheiden. „Wir haben uns provozieren lassen“, gestand Tomlinson. Krefelds Frust auf dem Eis war auf den Gegentreffer zum 0:3 zurückzuführen, den Ex-Pinguin Brad Purdie aus stark abseitsverdächtiger Position erzielte. Krefelds Meistertrainer Butch Goring klagte anschließend, es hätte an diesem Nachmittag gar keine Schiedsrichter gegeben. Tripcke sah das anders: „Es gab sicherlich die ein oder andere unglückliche Entscheidung, aber Schiedsrichter Roland Aumüller war nicht spielentscheidend.“ (TL)




holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

28.10.2003 08:46
#26 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:
Tripcke sah das anders: „Es gab sicherlich die ein oder andere unglückliche Entscheidung, aber Schiedsrichter Roland Aumüller war nicht spielentscheidend.“
Es kann passieren was will, die Scheidsrichter können noch mehr Scheissdreck pfeiffen, es wird ihnen immer und immer wieder Recht gegeben, und das kann es nicht sein. Hier muß eine Reform her.



Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


kleiner Schlamper Offline

Kleinschüler

Beiträge: 46

29.10.2003 03:47
#27 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:

Marian Cisar vs Todd Hlushko

Sieger Cisar:

Verlauf: Todd hat gestänkert und Marian hat ihn ein paar Gesichtstreffer eingeschenkt. Danach zog ihn Todd das Jersey über den Kopf. Doch er hat immer noch so sehr auf Hlushko eingeschlagen bis er auf das Eis fiel.

Marian Cisar : Martin Richter (Sparta Prag)

Sieger Cisar:

Verlauf: Richter und Cisar behakenden sich im Slot. Bis sich Cisar umgedreht hat und auf Richter einprügelte. Nach ein paar Schlägen gingen leider die Refs dazwischen.


Sorry, ich habe den Thread erst in dieser langweiligen Nacht gefunden. Ich weiß ja nicht wie du Fights beurteilst, aber wenn Hlushko Cisar trifft, dieser zu Boden geht und erst aufstehen kann, als Hlushko schon in der Kabine war, glaube ich nicht, dass er der Sieger war.

Zum zweiten Fight ist zu sagen:

Ein weiterer guter Grund niemals Ice-Tigers-Fan zu werden. 6-3 Überzahl kurz vor Schluss (Empty-net) und 6 Nürnberger nehmen sich 3 Prager vor. Die auf der Spielerbank befindlichen Prager scheuen sich noch, da sie keine Spieldauer kassieren wollen. Das peinliche ist nur, dass die Nürnberg noch nicht mal diese "doppelte Überzahl" beim fight nutzen können und sogar noch mehr von den Pragern eingeschenkt bekommen. Nie, aber auch wirklich nie habe ich etwas feigeres als diese Szene gesehen.

Gruß aus Mannheim Robert
Scratching the head isn't brain activity

kleiner Schlamper Offline

Kleinschüler

Beiträge: 46

29.10.2003 03:54
#28 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

In Antwort auf:

Freddie Chabot gegen Jason Podollan: Einige Schläge gegen Jason Sieger Chabot. Beide 2 Min.

Firsanov gegen Corbet: 3-4 eindeutige Gesichtstreffer gegen Corbet. Corbet blieb Tatenlos. Sieger Firanov. 2 Minuten gegen Firsanov.


Was heisst eigentlich dieses "gegen"? Zu einem Kampf gehören immer zwei und das war bei keinem der beiden Vorfälle der Fall, also versuch nicht Pussy-Hockey als gut zu verkaufen.


- The game is not over till it's over
- Never give up
- Winning isn't everything...wanting to is!
- To be prepared is half of the victory

BootyCall Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 288

29.10.2003 12:23
#29 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

...Hi Kleiner,

es ist klar, das irgendeiner aus der verbotenen Stadt dies anders sieht als die anderen in der Arena.
Na ja die einzigen die gerade Pussy Eishockey spielen sind die Adler, deshalb nehme ich deine "Blindheit" nicht übel. Irgendwo muss ja der Frust raus
....



hier kommst du ins Forum Klick hier

kleiner Schlamper Offline

Kleinschüler

Beiträge: 46

29.10.2003 17:30
#30 RE:Der DEL-DEB Fight-thread Antworten

Lag Cisar am Boden oder lag er nicht am Boden?

- The game is not over till it's over
- Never give up
- Winning isn't everything...wanting to is!
- To be prepared is half of the victory

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz