Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.236 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | 2
Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

21.07.2003 15:18
Gesundheitsreform Antworten

Der Zahnersatz wird aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung ausgegliedert, muss künftig privat abgesichert werden – laut CSU-Chef Edmund Stoiber ab 2005. Diese Zusatzversicherung ist verpflichtend! Patienten können entscheiden, ob sie eine private Zusatzversicherung abschließen oder alternativ höhere Krankenkassenbeiträge in Kauf nehmen.

Rezeptfreie Arzneimittel werden künftig gar nicht mehr von der Kasse bezahlt.
Dafür soll der Versandhandel (z.B. mit Bestellungen über das Internet) mit preiswerteren Medikamenten zugelassen werden.

Es wird eine Praxisgebühr von 10 Euro (pro Quartal) eingeführt, also maximal 40 Euro im Jahr (soll bar in den Praxen bezahlt werden).

Krankenhausbesuche sollen laut Seehofer für die Patienten künftig mit 10 Euro am Tag zu Buche schlagen (für maximal 28 Tage). Höchstbelastung 300 Euro pro Jahr.

Auch für Leistungen wie Massagen muss künftig draufgezahlt werden (mindestens 5, maximal 10 Euro).

Die „Faustregel“ für die künftigen Zuzahlungen bei Medikamenten gelten 10 Prozent der Behandlungskosten, sollen 10 Euro im Einzelfall nicht überschreiten.

---
da werd ich wohl eher sterben als ins Krankenhaus zu gehen...

Atenio

Bapho!



1. geadelter Bine Fan

1. offizieller keine Ahnung editiert Poster

Woody the Lion Offline

Social Card Organisator

Beiträge: 2.182

21.07.2003 15:24
#2 RE:Gesundheitsreform Antworten

In Antwort auf:
da werd ich wohl eher sterben als ins Krankenhaus zu gehen...

Das ist wohl eher übertrieben, denn Du musst ja schon heute was dazuzahlen...

Was ich mich aber frage:

In Antwort auf:
Es wird eine Praxisgebühr von 10 Euro (pro Quartal) eingeführt, also maximal 40 Euro im Jahr (soll bar in den Praxen bezahlt werden).

Das gilt ja dann wohl für jede Praxis die man besucht, oder? Also gehe ich zum Hausarzt, Zahnarzt und zum Orthopäden (weil der Hausarzt nicht röntgen kann, zahle ich ja schon alleine 30 Euro. Seht ihr das genauso...???

Woody the Lion
\"Berlin, Berlin, wir waren in Berlin...\"
\"The Artist formerly known as Schönwetterfan is now a Forums-Memme!!!\"

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

21.07.2003 15:30
#3 RE:Gesundheitsreform Antworten

und ich kann es mir jetzt schon nicht leisten woody ;) bafög sind nämlich unsummen die man bekommt

Atenio

Bapho!



1. geadelter Bine Fan

1. offizieller keine Ahnung editiert Poster

Woody the Lion Offline

Social Card Organisator

Beiträge: 2.182

21.07.2003 15:58
#4 RE:Gesundheitsreform Antworten

Tja, wir haben schon das schlechteste Gesundheitsystem was man sich nur vorstellen...

Wenn man das mal mit fast allen anderen Staaten vergleicht, dann ist es schon dreist, dass wir eine geringe Gebühr für einen Krankenhausaufenthalt verlangen. Ich meine in Russland oder Afrika, da brauchst du keinen Cent zu zahlen (und wirst dafür aber auch nicht behandelt).

Wie sieht es denn in Amerika aus? Da kannste für viel Geld gut behandelt werden ober ohne? Und da ich ja weiß wie viele von Euch amerika nicht als Vorbild nehmen wie sieht es denn in Frankreich, Spanien oder Italien aus? Weiß das jemand?


Woody the Lion
\"Berlin, Berlin, wir waren in Berlin...\"
\"The Artist formerly known as Schönwetterfan is now a Forums-Memme!!!\"

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

21.07.2003 16:01
#5 RE:Gesundheitsreform Antworten

Armes Deutschland....
Ist doch nicht mehr normal was hier abgeht.

Coach Offline

Formationstanztrainer


Beiträge: 2.684

21.07.2003 16:09
#6 RE:Gesundheitsreform Antworten

In Antwort auf:
Das gilt ja dann wohl für jede Praxis die man besucht, oder? Also gehe ich zum Hausarzt, Zahnarzt und zum Orthopäden (weil der Hausarzt nicht röntgen kann, zahle ich ja schon alleine 30 Euro. Seht ihr das genauso...???

Das gilt nur, wenn Du direkt zu den einzelnen Fachidioten gehst. Nimmst Du den Weg über den Hausarzt, und der macht Kinderlandverschickung zu den Fachärzten, dann nicht!

Was ich mich nur frage ist, man wollte die Beiträge im nächsten Jahr auf 13% senken, jetzt wird das ganze frühestens 2006 erreicht - was hätte uns denn noch alles gedroht, wenn die das hätten nächstes Jahr schaffen wollen? Mitschaufeln am eigenen Grab?

Alle Kosten belasten nur den Patienten, die Wasserköpfe bei den Kassen etc. bleiben unberührt. Lobbyismus, ick hör d'r trappsen!

Aber was soll's...ändern können wir nichts daran!

Gruss
Coach



FASC - Wo die Stimmung zuhause ist!

NIVEAU IST KEINE HANDCREME

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

21.07.2003 16:19
#7 RE:Gesundheitsreform Antworten

Vor allem versteh ich nicht so ganz was es bringen soll wenn du jedesmal zu deinem Hausarzt rennts und er überweist dich zum Facharzt...
IMHO wird da mehr Geld rausgeworfen als gespart...

Weiteres tolles Beispiel: Freundin vom Onkel liegt im Krankenhaus. Hatte schon mehrere Bandscheibenvorfälle. Kann deswegen auch nicht mehr arbeiten. Hatte sie am Wochenende wieder einen Bandscheibenvorfall. Liegt knapp eine Woche drin. Hieß die ganze Zeit sie wird nicht operiert. Kriegt nur Behandlung. Sie sagt, dass das keinen Nutzen bei ihr bringt. Wird mit Morphium vollgepumpt! Man will sie zwischenzeitlich sogar entlassen. Wehrt sich dagegen, weil es abzusehen ist, dass sie dann wieder rein muss. Nach einer Woche entscheidet sich der Arzt doch um, man operiert doch! Und die 7 Tage zuvor? Tolle Geldrauswerferei! Anstatt von vornherein so zu handeln.


In Antwort auf:
Alle Kosten belasten nur den Patienten, die Wasserköpfe bei den Kassen etc. bleiben unberührt. Lobbyismus, ick hör d'r trappsen!

Das nimmt ja immer mehr zu
Arag-Versicherungen: Die "kleinen Leute" werden rausgeworfen. Die Führungsetage wurde von 7 auf knapp 50 (!!!!) erweitert!


ps: Sozialhilfempfänger haben beim Arzt keine Probleme

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

21.07.2003 16:22
#8 RE:Gesundheitsreform Antworten

In Antwort auf:
Arag-Versicherungen: Die "kleinen Leute" werden rausgeworfen. Die Führungsetage wurde von 7 auf knapp 50 (!!!!) erweitert!

da kann ich jetzt mal nix zu sagen

Atenio

Bapho!



1. geadelter Bine Fan

1. offizieller keine Ahnung editiert Poster

Coach Offline

Formationstanztrainer


Beiträge: 2.684

21.07.2003 16:23
#9 RE:Gesundheitsreform Antworten

Das wirklich schlimme ist, dass es irgendwann nach der nächsten Bundestagswahl die nächste Runde gegebn wird, die die nächsten Zuschüsse festlegen! Und das wird so sein, egal wie die nächste Wahl ausgeht!

Gruss
Coach



FASC - Wo die Stimmung zuhause ist!

NIVEAU IST KEINE HANDCREME

test ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2003 17:11
#10 RE:Gesundheitsreform Antworten

Seit mehreren Monaten geht der Krankenstand immer mehr zurück
somit müssten auch die Krankenkassen entlastet werden und
das müsste doch eine Kostensenkung nach sich ziehen, oder fällt das
nicht ins Gewicht?

Gruß Caipi





Hannover und Bärlinfahrer 2003

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

21.07.2003 17:43
#11 RE:Gesundheitsreform Antworten


Hallo Leute, die Kohle die da eingespart wird wird am anderen ende doppelt und dreifach wieder verpulvert!!

Macht Euer eigenes Ding, verlasst Euch nicht auf den Staat, sorgt selbst vor und laß Euch nicht verrückt machen von den Politiker-Ärschen!!


Méschda Hoschbess holy a.k.a. Rosebud ...und nichts ist wie es scheint!!

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

newcoming tough enforcers: --> Leafs-Fans können hier klicken!!
Garrett Burnett HFD GP 62, G 6, A 1, P 7, Pim´s 346
Peter Vandermeer PHI GP 77, G 5, A 8, P 13, Pim´s 335
Sean McMorrow ROC GP 64, G 0, A 1, P 1, Pim´s 315
Darcy Verot SJN GP73, G 5, A 11, P 16, Pim´s 299

Tracy Offline

Devotee


Beiträge: 4.605

21.07.2003 20:49
#12 RE:Gesundheitsreform Antworten

In Antwort auf:
Das gilt ja dann wohl für jede Praxis die man besucht, oder? Also gehe ich zum Hausarzt, Zahnarzt und zum Orthopäden (weil der Hausarzt nicht röntgen kann, zahle ich ja schon alleine 30 Euro. Seht ihr das genauso...???

das frage ich mich allerdings auch woody....



Wie heißt eigentlich der Hans-Werner Olm?

UNtherapierbares LUDER 5. Reihe

Taugenix Offline

Tuckers Masseur


Beiträge: 3.727

21.07.2003 20:59
#13 RE:Gesundheitsreform Antworten

Es werden auch die Taxifahrten zum Arzt gestrichen. Konnte das bisher jeder in Anspruch nehmen? Kann ich mir ein Taxi rufen und zum Arzt fahren? Warum weiß ich sowas nicht!??!



HASTA LA VICTORIA SIEMPRE
Die Taugenixe - Der Bautrupp von Biagio Conte
Sei nicht traurig kleiner Meisen-Mann!!

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

22.07.2003 07:44
#14 RE:Gesundheitsreform Antworten

Äh soweit ich weiß ging das für ältere gebrechlichere Leute. Oder wenn du keine Chance hast dich irgendwie zum Arzt zu bewegen, weil du zB dich keine 2 Min auf den Beinen halten kannst vor Kreislaufprobleme und du aufm Land wohnst wo kein Bus fährt und niemand da ist oder so...

Aeppler Offline

Right Defender 5.Reihe


Beiträge: 4.646

22.07.2003 08:13
#15 RE:Gesundheitsreform Antworten

In Antwort auf:
Macht Euer eigenes Ding, verlasst Euch nicht auf den Staat, sorgt selbst vor und laß Euch nicht verrückt machen von den Politiker-Ärschen!!

@Holy, koennen vor Lachen. Wie soll ich das als Alleinverdiener mit 2Kindern bitte hinbekommen?)



FASC wenn Du Stimmung suchst

Das bleibt hier stehen, bis wir wieder aufsteigen


Seiten 1 | 2
RheinMain TV »»
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz