Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

23.06.2003 14:08
Busemann gibt auf - Karriereende wegen Verletzung antworten

Deutschlands Leichtathletik verliert eine ihrer Galionsfiguren: Zehnkampf-Star Frank Busemann hat nach über zehn Jahren Leistungssport seinen Rücktritt erklärt.

"Im Mai habe ich noch geglaubt, dass es noch einmal was wird mit dem Comeback. Aber Ende Mai habe ich erstmals wieder Stabhochsprung ausprobiert, und danach hatte ich wieder Fußschmerzen. Es hat sich herausgestellt, dass ich mir genau die gleiche Verletzung zugezogen habe wie ein Jahr zuvor. Das war das untrügliche Zeichen, dass der Körper nicht mehr will", sagte der Olympiazweite von 1996 gegenüber Sport1.

Elf Monate Pause

Die Knochenstauchung im Fuß hatte Busemann im vergangenen Jahr elf Monate zum Pausieren gezwungen. Eine ähnlich lange Verletzungspause hätte den für Leverkusen startenden Busemann auch jetzt erwartet.

Busemanns erfolgreiche Karriere geht so bitter zu Ende. Nach seinem Debüt Anfang Oktober 1994 in Zeven mit 7938 Punkten hatte Busemann sofort zur erweiterten Weltspitze gehört.

Silber-Coup in Atlanta
Zwei Jahre später holte der 28-Jährige bei den Olympischen Spielen in Atlanta mit 8706 Punkten, seiner persönlichen Bestmarke, Silber. Nur der Amerikaner Dan O'Brien war besser.

Bei den Weltmeisterschaften in Athen 1997 gelang dem Westfalen erneut der Sprung aufs Treppchen. Busemann holte die Bronzemedaille. Zu Gold bei einem großen internationalen Wettkampf reichte es aber nie.

Platz sieben bei Olympia 2000

In den folgenden Jahren wurde der Zehnkämpfer immer wieder durch schwere Verletzungen zurückgeworfen, die ihn am Ende dazu bewogen, seine Karriere zu beenden.

Seine letzte gute internationale Platzierung erreichte Busemann bei den Olympischen Spielen in Sydney mit Rang sieben.


Sport1.de
--------------------------------------
Grüße
Stoner
National Forums League Champion 2002
FGOTH Osterchampion 2003
Ultraautonomer Paraguayaner

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

23.06.2003 14:13
#2 RE:Busemann gibt auf - Karriereende wegen Verletzung antworten

schade

ich werde nie die silber-medaille bei den olympics vergessen - da waren wir nachts in der höhe von kassel auf der autobahn in den ostsee-urlaub und der reporter im radio war völlig außer sich und schrie immer wieder "kleiner könig busemann, kleiner könig busemann"!

trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

23.06.2003 15:07
#3 RE:Busemann gibt auf - Karriereende wegen Verletzung antworten

Schade! Werde auch nie die Silbermedaille vergessen. Ich war zu Gast auf nem Volleyballturnier in Hamburg und alles schaute nur nach Busemann, erst dann die große Party!!!


"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

UruguayischePampabauern

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen