Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.952 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3
Balrog Offline

Heimschläfer
Auswärts-Mod


Beiträge: 3.745

04.01.2003 10:05
Tops und Flops Iserlohn Antworten

Tops:

Fallen mir gerade keine ein. Das Spiel war Negativwerbung für das deutsche Eishockey


Flops:
- Unsere Söldneransammlung
- Ein gewisser Herr mit der #10 (hoffe Met schreibt dazu noch was, wenn ihm gestern nicht noch der Sack geplatzt ist)
- Stimmung Seilersee: Ohhhh weia....Vor drei Jahren war die Stimmung in Iserlohn noch richtig gut aber mittlerweile ist vom gefürchteten Hexenkessel nichts mehr übrig geblieben. Selbst ab der Führung ist keine Stimmung aufgekommen und die Fans haben nur bei den Lautsprechereinspielungen mitgemacht....Hätte nie gedacht, dass ich mal so ne schlechte Stimmung am Seilersee erlebe. Dagegen ist die Eissporthalle ein Partykeller!!
-Mjammy....Die Waffeln waren gut....
-Mjammy....Das Bier war gut....




AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLEZ AMBRI...ALLEZ ALLEZ!
Et s'il ne reste plus que toi!
Et que tu ai encore la foi!
N'oublie jamais de chanter!
Pour tes couleurs!
Pour ta fierté!

Mr.Met Offline

NHL-Legende


Beiträge: 6.662

04.01.2003 10:23
#2 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

Tops:


Mhmm*grübel*, überleg - ja doch:


Christoph Sandner, als ich ihn fragte wie das mit dem Videobeweis abgelaufen sei sagte er: "Du i kanns dir auch net wirkli saogn aber des wär sicher noch e mal e möglichkeit fürn uns gwesn aber en sieg hätt mir heut auch net verdient ghabt

Und dann klopfte er mir auf die Schulter und sagte: Trotzdem danke das ihr da wart

Auffälig:
Eric Dylla und Matze Frenzel - Die beiden waren richtig fertig weil sie wußten das der Play Off Zug gestern abend endgültig das Gleis hne die Lions an Board verlassen hat. Dylla hatte sogar deutlich die Tränen in den Augen. Diese Mannschaft ist leer, ratlos und wird auch im Pokal um die Goldene Ananas den kürzeren ziehen - leider!
Flops:
FLOP NO.1: #10 Collin Danielsmeier - Steht mit ein paar Iserlohner Kumpels 2 Metern hinter uns, erzählt ein bisschen und fängt auf einmal mit folgendem Satz an

In Antwort auf:
Ach was war das hier noch so schön da wurdest du richtig angefeuert wenn du mal hinten lagst (sein Kopf dreht sich zu Balrog, Thor, Löwenmaus und mir -er sieht mir direkt in die Augen während er weiterhin sagt) in Frankfurt hingegen wirst du gleich ausgepfiffen wenn du mal ein Tor kassierst, die kannste echt voll vergessen

SO lieber Herr Danielsmeier, uns kann man also vergessen weil wir eh nichts bringen ja? Is ja interressant! Ich bin ja nur mehrere tausend Kilometer euch hinterher gefahren habe locker 1000 € ausgegeben um euch zu sehen, war bei 34 eurer 35 Spiele, habe euch niemals am Mannschaftsbus beschimpft oder auswärts ausgebuht (Ausnahme Ingolstadt)

Dieser Knom mit seinem Pferdegesicht wird von mir keinen Funken unterstüzung mehr erfahren, sei es beim Rufen der Namen bei der Mannschaftsaufstellung oder wenn er mal ein Tor schiessen sollte (was selten genug der Fall ist). Ich hätte nicht übel Lust, ein Anti-Danielsmeier Plakat für morgen zu machen, es war ja nicht das erste Mal das er sich über die Fans beschwert hat, das hat er ja via FR-Artikel auch schon gemacht, aber so etwas zu sagen wenn er mir dabei direkt ins Gesicht guckt und auch noch hämisch grinst[suck]
Das mit dem Danielsmeier-Plakat werd ich nur sein lassen, damit ihr hier nichtz wieder anfangt rumzuflennen...
Das gestern Abend war das asozialste was sich ein Spieler mir gegenüber erlaubt hat!!!
Defensive der Lions
Offensive der Lions
Jackson Penney (Hallo wie frei willst du denn noch vor dem Tor stehen)
Achja und unser Monnemer mit der #39 hat auch schoneinmal mehr Einsatz gezeigt.



Watching hockey with my girl - Could life get any better???

Robert # 4 Offline

Center 5. Reihe


Beiträge: 9.775

04.01.2003 10:31
#3 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

TOP

- Der harte CSC Kern
- Das Iserlohner Bier
- Die Iserlohner Frikadellen
- Die Iserlohner Würstchen

FLOP:
- Was da auf dem Eis rumkroch
- Was da auf dem Eis rumpfiff
- Das Scheiß Wetter
- Die bescheiden Parkplatzsituation am Seilersee
- Das Fernsehprogramm vom Freitag...

Neee, dann doch lieber am Freitag zu den Rübenbauern gefahren anstatt nach Iserlohn.
Vielen Dank an die Lions für das 3. Nichterreichen der Playoffs in Folge...

Tschö, Robert
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bärlin 2003: Fuffzisch Kringel Flaaschworschd unn Hunnerd Milschwegg...

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

04.01.2003 12:38
#4 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Ach was war das hier noch so schön da wurdest du richtig angefeuert wenn du mal hinten lagst (sein Kopf dreht sich zu Balrog, Thor, Löwenmaus und mir -er sieht mir direkt in die Augen während er weiterhin sagt) in Frankfurt hingegen wirst du gleich ausgepfiffen wenn du mal ein Tor kassierst, die kannste echt voll vergessen

wenn er das tatsächlich so gesagt hat, dann ist er ein echter sack, denn ich kenne kein publikum, dass eine unfähige versager-mannschaft noch so lange unterstützt, wie dieses masochistische frankfurter publikum!!! in anderen hallen würden sie vor leeren rängen spielen (da hätten sie natürlich ruhe) und oder ihnen würden vor pfiffen und hohngelächter die ohren klingen!!!

nicht mal ich pfeife, nicht mal bei bresagk und laylin!!!!!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 12:43
#5 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
wenn er das tatsächlich so gesagt hat, dann ist er ein echter sack, denn ich kenne kein publikum, dass eine unfähige versager-mannschaft noch so lange unterstützt, wie dieses masochistische frankfurter publikum!!!

...stimmt, aber kein anderes Publikum der Welt ist auch so anspruchsvoll, quengelig und neunmalklug als unseres!!

Jeder weiß alles beser, jeder würde lieber den Goalie spielen lassen als den anderen, jeder würde lieber den Spieler holen, denn der ist ja viel besser als der und der, und und und!!

Hier machst Du einmal einmal einen Fehler und wirst in der Luft zerrissen!!!

Sorry, aber ich hab da auch keinen Bock mehr drauf!!


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 13:28
#6 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

@ Strümbischer:

In Antwort auf:
Das gestern Abend war das asozialste was sich ein Spieler mir gegenüber erlaubt hat!!!

...sicher, da gebe ich Dir recht, das war absolut nicht die feine Art!!

Nur hat er garnicht mal Unrecht, er hat es nur zu dem falschen gesagt, nämlich zu Dir!! Hätte er es zu den bestimmten Leuten gesagt, die es auch gemacht haben, hätte er 100%ig Recht!!

Dass Du das jetzt persönlich nimmst, kann ich irgendwie nicht verstehen, denn Du kennst Dich besser als jeder andere und solltest daher wissen, dass Du nicht der Typus Fan bist, den er da angesprochen hat!!


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


Balrog Offline

Heimschläfer
Auswärts-Mod


Beiträge: 3.745

04.01.2003 13:29
#7 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
...stimmt, aber kein anderes Publikum der Welt ist auch so anspruchsvoll, quengelig und neunmalklug als unseres!!

Jeder weiß alles beser, jeder würde den Goalie spielen lassen als den anderen, jeder würde den Spieler holen, denn der ist ja viel besser als der, und und und!!

Hier machst Du einmal einmal einen Fehler und wirst in der Luft zerrissen!!!

Sorry, aber ich hab da auch keinen Bock mehr drauf!!


Es sind Profis, die müssen damit leben, dass an Ihnen Kritik geäußert wird.


Diese W*%§&$er haben aber keinen Respekt vor den Fans und das finde ich tausendmal schlimmer als ihre Unfähigkeit.

In Augsburg singen wir 90 Minuten durch und kein Schwein der Mannschaft bedankt sich auch nur mal annähernd bei uns?!

Wir sind immer da, egal wo es hingeht, wie weit die Reise ist oder ob wir am nächsten morgen um 6°° im Büro sitzen müssen.
Und dabei geht verdammt noch mal eine Menge Geld bei drauf... Und dann kommt so ein arroganter dahergelaufener Fuzzi her, der diese Saison wirklich nicht überragend gespielt hat und beleidigt die Fans dann auch noch!?
Wo sind wir denn?! Die Fans sind es unter anderem die die Kühlschränke der Spieler füllen und für ihr Gehalt sorgen?!

Soll er sich doch wieder ins Sauerland verpissen und dort glücklich werden! Ich brauch so jemanden garantiert nicht in Frankfurt...





AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLEZ AMBRI...ALLEZ ALLEZ!
Et s'il ne reste plus que toi!
Et que tu ai encore la foi!
N'oublie jamais de chanter!
Pour tes couleurs!
Pour ta fierté!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 13:34
#8 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

@ Bitch:

In Antwort auf:
Wir sind immer da, egal wo es hingeht, wie weit die Reise ist oder ob wir am nächsten morgen um 6°° im Büro sitzen müssen.
Und dabei geht verdammt noch mal eine Menge Geld bei drauf...

...das ist lobenswert!! Sehe ich genauso!! Aber: fühlst Du Dich angesprochen mit seiner Aussage, von wegen pfeifen wenn es "mal" nicht läuft?? Ich glaube nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!

Letztendlich ist es so: Die Spieler scheißen auf mich, ich scheiß auf die Spieler!! Jedenfalls bei mir!! Die gehen mir am Arsch vorbei!! Die sollen Hockey spielen, das am Besten ur erfolgreich und alles andere interessiert mich nicht, bzw. mehr verlange ich nicht!!!


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


Balrog Offline

Heimschläfer
Auswärts-Mod


Beiträge: 3.745

04.01.2003 13:39
#9 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Letztendlich ist es so: Die Spieler scheißen auf mich,

Und genau so sollte es nicht sein!

Ohne Fans kein Eishockey. Ohne Eishockey keine Lions. Ohne Lions ein Verein weniger bei dem sich Geld verdienen (abzocken) lässt.





AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLEZ AMBRI...ALLEZ ALLEZ!
Et s'il ne reste plus que toi!
Et que tu ai encore la foi!
N'oublie jamais de chanter!
Pour tes couleurs!
Pour ta fierté!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 13:41
#10 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Und genau so sollte es nicht sein

Mein Lieber ich weiß, aber das ist die Realität!! Alles Andere ist leider Wunschdenken!!


Welcher Verein würde dieses Kriterium erfüllen Deiner Meinung nach??


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


Balrog Offline

Heimschläfer
Auswärts-Mod


Beiträge: 3.745

04.01.2003 13:43
#11 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Welcher Verein würde dieses Kriterium erfüllen Deiner Meinung nach??

IMHO Schwenningen




AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLEZ AMBRI...ALLEZ ALLEZ!
Et s'il ne reste plus que toi!
Et que tu ai encore la foi!
N'oublie jamais de chanter!
Pour tes couleurs!
Pour ta fierté!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 13:45
#12 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Ohne Fans kein Eishockey

...sicher aber was bringt es mir, wenn mir die Spieler in den Arsch kriechen??

Die sind hier um Ihr Geld was sie bekommen ins Verdienen zu bringen, mehr nicht!!! Deswegen will ich dass sie Ihre Leistung auf dem Eis bringen!!

Meinen Arsch sollen die ruhig in Ruhe lassen!!


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.01.2003 13:49
#13 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
IMHO Schwenningen

...gut, akzeptiere ich!!

Nur: Schwenningen hat noch nie ein Halbfinale gespielt, an dem es noch Jahre später egal mit welcher Mannschaft verglichen und gemessen wird!! Daher haben sie auch nicht so "erfolgsverwöhnte" Zuschauer wie wir, etc. pp.!!

Soll heißen: sie geben sich schon mit den geringsten Erfolgen zufrieden, was auch durchaus verständlcih ist bei einem Team mit dem geringsten Etat in der Liga!!


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

If you dropped the gloves in the office over an injustice and bloodied your boss, you'd get slapped with a lawsuit and five years in the tank. Drop the gloves in hockey and you get five minutes.

<<<<<<<<<<<...visit: broadstreetbully´s or the flyer´s seats or flyers.com>>>>>>>>>>>>


Madden Offline

Forums-Organizer


Beiträge: 5.053

04.01.2003 14:01
#14 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

Ich muss mit der Mr. Met zustimmen. Wenn er das alles so gesagt hat ist das absolut nicht in Ordnung. Mir als Fans geben unser mühevoll verdientes Geld aus um den Spielern hinterherzufahren. Die sollen uns nicht in den Arsch kriechen. Man sollte sich nur ein wenig Respekt entgegenbringen

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!!!
1. offizieller Rüdiger Storch-Fan

http://www.sg-wolf-aulendiebach.de

Heartbeat Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 187

04.01.2003 14:26
#15 RE:Tops und Flops Iserlohn Antworten

In Antwort auf:
Man sollte sich nur ein wenig Respekt entgegenbringen

Das ist absolut richtig und beruht auf Gegenseitigkeit.
Im übrigen, uns persönlich wurde bisher immer Respekt entgegengebracht.
Ja, schade ist, dass es die Frankfurter Mannschaft einfach nicht schafft, sich nach dem Spiel auf dem Eis von ihren Fans zu verabschieden, egal wie es gelaufen ist.
Leider ist die Saison hiermit am Ende und liegt in Scherben. Wer kehrt den Scherbenhaufen zusammen? Vielleicht sollten wir das alle zusammen tun. Fans, Mannschaft und GmbH.

So long, ein trauriger Fan

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz