Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.499 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2
Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

06.11.2003 00:05
Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Wenn es schon irgendwo steht, sorry.

Hat der nun einen Vertrag, wird er weiterhin nach Einsätzen bezahlt, spielt er nochmal oder wie ist der aktuelle Stand ?

Gruß Reggie

MaMo Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.092

06.11.2003 08:15
#2 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Laut Premiere - Bericht vom Spiel der Lions in Nürnberg ist Michael noch immer ohne Vertrag. Er hält sich weiterhin fit bei den Lions und wartet noch ab, wie es denn nun persönlich weitergeht.

Lance Nethery war in diesem Bericht voll des Lobes über die Art und Weise wie Er mit dieser Situation umgeht, leider kam keine Aussage und auch keine Frage zu einem Vertragsangebot!

Auch Cokommentator Klaus Merk und Michael Leopold fanden es ganz toll, wie die Lions sich um Ihn kümmern würden!

Ich hoffe doch das hier bald mal Butter bei die Fische kommt und Ihm ein Vertrag unterbreitet wird!
*****************************************************************

MaMo

The coolest game on Earth!!

Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

06.11.2003 09:10
#3 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Lausitzer Rundschau online vom 05.11. (Danke für den Tip)


Bresagk zurück zu den Füchsen?
Vertragsloser Nationalverteidiger hält sich derzeit in Weißwasser fit

Haben die Lausitzer Füchse möglicherweise eine ganz spektakuläre Antwort auf ihre akuten Personalprobleme in der Abwehr gefunden? Seit dieser Woche trainiert nämlich Michael Bresagk mit den Cracks des Süd-Oberligisten.

Für den langjährige Nationalspieler ist es eine Rückkehr in die Heimat, denn er wurde in Weißwasser groß und erlernte hier das Puck-ABC. In den vergangenen sieben Jahren spielte er für die Frankfurt Lions in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).
Vor dieser Saison wollte Bresagk ursprünglich nach Iserlohn wechseln. Wegen der schweren Krankheit seiner inzwischen verstorbenen Frau bat er jedoch um die Auflösung des neuen Kontraktes, um sich der Erziehung seiner fünfjährigen Tochter widmen zu können. Nach dieser Zwangspause will der Lausitzer jetzt wieder auf das Eis zurückkehren. Zuletzt hielt er sich bei den Frankfurt Lions fit. Sie haben zwar eine Spiellizenz für den Verteidiger beantragt, einen Vertrag hat Bresagk beim aktuellen DEL-Spitzenreiter aber noch nicht erhalten.
«Ich bin mit meiner Tochter bei den Großeltern in Weißwasser. Deshalb habe ich angefragt, ob ich bis Freitag bei den Füchsen trainieren kann» , erklärte Bresagk auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Er habe zuletzt einige Angebote gehabt, das Passende sei jedoch noch nicht dabei gewesen. Ein Comeback im Trikot der Füchse hält Bresagk im Moment für «ziemlich unrealistisch» , will es aber nicht ausschließen: «Ich werde in den nächsten Wochen entscheiden, wo ich künftig spiele.» Für Füchse-Trainer Horymir Sekera steht allerdings schon jetzt fest: «So einen Mann könnten wir natürlich sehr gut gebrauchen . . .»

Gruß Reggie

Mr.Met Offline

NHL-Legende


Beiträge: 6.662

06.11.2003 09:15
#4 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

So sehr ich es Micha wünschen würde - ich glaube nicht das er unsere Mannschaft in seiner Verfassung helfen würde.


Außerdem glaube ich das die Lions das Geld fürs Bresagks Gehalt lieber aufsparen werden, um nochmal einen richtigen Kracher als 12. AL zu holen.
Gruß vom bösen, gemeinen, arroganten Met


C R E A T I V E S U P P O R T E R S C R E W
& Crazy Birds 94
Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann ...

mick Offline

Alteuropäer


Beiträge: 1.783

06.11.2003 17:46
#5 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

In Antwort auf:
Außerdem glaube ich das die Lions das Geld fürs Bresagks Gehalt lieber aufsparen werden, um nochmal einen richtigen Kracher als 12. AL zu holen

heisst das, dass bresagks gehalt so hoch ist, dass damit ein kracher geholt werden kann? oder soll ein no-name-spieler verpflichtet werden, der sich dann (eventuell) als kracher darstellt?
gruß, mick

Löwenmaus Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.603

06.11.2003 17:48
#6 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Ich glaub er meint das so:


Bresagl würde wohl ca 30000-40000 € verdienen für den Rest der Saison


Und die könnte man ja auch verwenden um einer evtl. 12 AL mehr gehalt bieten zu können
Gruß
die Löwenmaus



God hates us all Offline

Offenbacher in Siegen


Beiträge: 2.899

06.11.2003 17:50
#7 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

kein Mensch brauch Bresagk! Er hat der Mannschaft nie geholfen (auch keiner vorherigen), und wird dies auch nie tun! Er hat einfach das Niveau nicht, und ich kann nicht begreifen, wie manche UNBEDINGT einen Vertrag für Ihn haben wollen...

Es ist PROFISPORT, argh...



Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

Mainzer Offline

Kleinschüler


Beiträge: 28

06.11.2003 17:53
#8 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Bresagk ist Deutscher, und als Spieler auf Abruf bestimmt zu gebrauchen.
In den letzten schlechten Jahren war er schon eine beständige Größe. Jetzt hätte er bestimmt als Stammspieler Schwierigkeiten. Aber gegen einen Stand-By- Vertrag mit einem deutschen Spieler wäre doch nichts einzuwenden. Vielleicht sind wir nach mehreren (hoffentlich nicht..) Ausfällen, froh ihn zu haben.
______________________________________________
einmal Löwe - immer Löwe
"Absteiger ist Spitzenreiter!"

Yashin Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.699

06.11.2003 17:56
#9 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Also ich muß Ghua recht geben.

In Antwort auf:
In den letzten schlechten Jahren war er schon eine beständige Größe

Wo????? Bei uns war er das nie und in Landshut war er ein mittelmäßiger Verteidiger, aber nie ne beständige Größe!

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

06.11.2003 18:21
#10 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

In Antwort auf:
mittelmäßiger Verteidiger

Michael Bresagk war in Frankfurt kein Top-Four-Defenceman, eher ein solider Mann für das dritte Verteidigerpaar. Von solchen Spielern sieht man selten auffällige Aktionen, auch weil sie weniger Eiszeit bekommen. Leute wie Doyle, Snell, Stanton, Richard oder Petit konnten dagegen im Powerplay glänzen & so einige ihrer Fehler wieder wettmachen. Bei Bresagk blieben einem die Fehler eher im Gedächtnis, weil er eben auch selten spektakuläre Szenen hatte. Sebastian Klenner geht es da ähnlich.
Und da Bresagk nicht wie Rick Hayward oder Robert Francz ein bißchen die Gegner aufmischte, sammelte er im Gegensatz zu den beiden "Volkshelden" auch auf dem Gebiet keine Pluspunkte bei den Zuschauern.


"I had about four or five goals in about 15 games and no penalty minutes and my coach [Dave King] said, 'You're going about this all wrong.' He told me to just go run this guy named Gretzky and you'll have a fight. It worked."

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

06.11.2003 21:09
#11 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Bresags Gehalt kann nun wirklich gespart werden...es ist nunmal wie GHUA schon meinte Profisport und kein Samariterstadl!!!So hart sich das anhört, aber so ist es nun mal....vor der Saison hatten wir ihn aussortiert und so sollte die Situation auch bleiben...u.a. auch um nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden zu können.


Gooni

Goose will rock this pussy league and tell em the story of Canadien hockey


Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

06.11.2003 21:16
#12 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

Also das ist ja nett, wie hier wieder jeder bei dem Namen Bresagk diskutiert, aber ich wollte mich nur mal nach dem aktuellen Stand erkundigen.

Gruß Reggie

Horst Karthreit Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 202

07.11.2003 00:03
#13 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

In Antwort auf:
Also das ist ja nett, wie hier wieder jeder bei dem Namen Bresagk diskutiert, aber ich wollte mich nur mal nach dem aktuellen Stand erkundigen.

Diese Saison gibt's eben vollen Service, Reg. Vielleicht füllt man Dir sogar noch den Kühlschrank auf...
"I had about four or five goals in about 15 games and no penalty minutes and my coach [Dave King] said, 'You're going about this all wrong.' He told me to just go run this guy named Gretzky and you'll have a fight. It worked."

Reggie Dunlop Offline

Schatzsucher


Beiträge: 1.456

07.11.2003 10:09
#14 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

In Antwort auf:
Vielleicht füllt man Dir sogar noch den Kühlschrank auf...

Guuude Idee.

Aber an Wochenenden nur nach Terminabsprache, da bin ich nämlich öfeters beim Eishockey.

Gruß Reggie

Centurion Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 526

09.11.2003 18:43
#15 RE:Was ist eigentlich mit Bresagk ? Antworten

In Antwort auf:
Guuude Idee

und welchen ?


Centurion

- UF Sektion "Lions-Board" -

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz