Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.351 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2
JimmZ Offline

Laufschüler

Beiträge: 6

04.11.2003 04:24
Lions-MVP Antworten

So ich nutze meinen ersten Thread gleich um mal klarzustellen wer dieses Jahr für mich der Wertvollste Spieler der Lions ist, und da kann mich kein Lebeau, kein Ratchuk und kein Belanger sosehr überzeugen wie unsere #28 JASON YOUNG!
Was der Kerl in Unterzahl alleine wegfährt is unglaublich, Gosselin und Noris in Ehren aber Young is dieses Jahr unser bester defensiv-stürmer.
Dazu noch wichtige Tore wie in Nürnberg und eine sehr gute Scorerbilanz, er is zwar keiner wie die 3 Obengenannten, wegen denen man schonmal alleine ins Stadion gehen kann, aber fürs Kollektiv is Young für mich der BESTE!

P.S. Als Martinec unseren Gordon umgefahren hat, wer war da der einzige der Reaktion gezeigt hat...ach genau Jason...!

Arcor Offline

Nationalspieler


Beiträge: 327

04.11.2003 09:53
#2 RE:Lions-MVP Antworten

Jason Young ist sicherlich kein schlechter aber bestimmt nicht der beste bei den Lions.

Young hat gute defensiv qualitäten, allerdings hat er auch gerne mal eine TOTAL überflüßige strafzeit, young spielt nicht diese obergenialen pässe und hat leider nicht diese sensetionellen alleinläufe wie ein Ratchuck.

young räumt auf hinten und ist wirklich eine bank, aber ihn als den besten spieler der lions in der noch JUNGEN saison zu bezeichnen finde ich verfrüht und etwas weit hergeholt.

Warte mal ab bis zum spieltag 52, dann kann man sagen wer was getan hat.

Es würde mich allerdings mal interresieren, wie du grad auf Young kommst, siehst du ALLE spiele um dies zu beurteilen, also eben Live oder fernsehen oder gehst du über statistiken???



Czechomania Offline

Colgate Zahnputzbieber


Beiträge: 3.970

04.11.2003 09:54
#3 RE:Lions-MVP Antworten

Tja, für mich ist Mike Harder der, der diesen Titel verdient hat ... Was der an Drecksarbeit wegschaufelt, allererste Sahne ...

Gruß Jan



Arcor Offline

Nationalspieler


Beiträge: 327

04.11.2003 09:55
#4 RE:Lions-MVP Antworten

ja der schufftet wie die sau, aber es wird ja nicht benotet was einer macht, sondern wie einer SEINE arbeit macht



holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

04.11.2003 10:57
#5 RE:Lions-MVP Antworten

In Antwort auf:
ja der schufftet wie die sau, aber es wird ja nicht benotet was einer macht, sondern wie einer SEINE arbeit macht
...achso, dann ist für Dich der wertvollste Spieler einer, der nur vorne rumsteht nix für die Defense tut und bei 30 1:1 Situationen 29 Tore schiesst ja?? Dann herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl des MVP, Patrice Levebfre!!

Bei einme MVP geht es um einen, nein, den Spieler, der für das Team am wertvollsten ist, sprich nicht nur in einer Sache, sondern in mehreren wie z.B. Leadership, Scoring, devensive play, usw.

Ich möchte mich noch nicht festlegen....

P.S.: Wir haben erst 19 Spieltage, da kann man das noch nicht. Nach 52 schauen wir mal!!


Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


Sven# Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 215

04.11.2003 11:41
#6 RE:Lions-MVP Antworten

Wenn der MVP ein Feldspieler ist muss er für mich auch Punkte machen können.
Davon hat Harder noch nicht allzuviele.

Es ist schwer einen einzelnen MVP zu finden, da das ganze Team überzeugt.

Der kompakteste für mich ist wohl Ratchuk.


____________________________________________________________________________________________________
wenn dir das leben eine zitrone schenkt , mache limonade draus !

Brett Favre Offline

Goalie 5. Reihe


Beiträge: 6.034

04.11.2003 11:44
#7 RE:Lions-MVP Antworten

In Antwort auf:
Bei einme MVP geht es um einen, nein, den Spieler, der für das Team am wertvollsten ist, sprich nicht nur in einer Sache, sondern in mehreren wie z.B. Leadership, Scoring, devensive play, usw

Fast ganz richtig, holy. Ich denke, die exakte Definition ist, was ein Team wert wäre, ohne den besagten Spieler. Nehmen wir als Beispiel die Green Bay Packers: Die Mannschaft wäre ohne Brett Favre nichts wert. Ein mittelmäßg bis schlechtes Team in der NFL. Aber mit Favre, ist immer mit ihnen im Superbowl zu rechnen. (o.k. klappt nicht immer )

Gruß
Mongo Bracegirdle of Hardbottle

So sieht's aus, wozu der ganze Schwermut,
hör lieber zu, blick nach vorn und fühl dich sehr gut.
Ja, das Leben ist hart und manchmal kaltblütig
doch wir nehmen den Scheiß locker und leichtfüßig...

MatsSundin#13 Offline

Formationstanzexperte


Beiträge: 3.409

04.11.2003 12:52
#8 RE:Lions-MVP Antworten

In Antwort auf:
Aber mit Favre, ist immer mit ihnen im Superbowl zu rechnen.

*gäääähhhhnnnnn*

Mats


FASC, weils besser ist, als traurig sein!

AC/DC rules!

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

04.11.2003 13:01
#9 RE:Lions-MVP Antworten

Brett das heisst anders:

MIT Favre ist immer mit einer Interception zu rechnen (und das klappt auch immer)

Atenio

Bapho!


"Autorität setzt zwingend Freiheit voraus, die sie anerkennt oder leugnet; Freiheit wiederum das Wort im politischen Sinne genommen, setzt ebenfalls Autorität voraus, die mit ihr verhandelt, sie zügelt oder duldet. Entfernt eine von beiden - und die andere hat keinen Sinn mehr: Die Autorität ist ohne eine Freiheit, die diskutiert, Widerstand leistet oder sich unterwirft, nur ein leeres Wort; die Freiheit ist ohne eine Autorität, die ihr ein Gegengewicht bietet, ein Un-Sinn."

Arcor Offline

Nationalspieler


Beiträge: 327

04.11.2003 13:05
#10 RE:Lions-MVP Antworten

@holy,

so war das nicht gemeint, ein wertvoller spieler muss seinen job machen. auch ein gordan kann ein MVP sein, auch wenn er keine tore schießt
ein stürmer steht in pflicht zu scoren, NATÜRLICH auch defense arbeit zu leisten, damit hast du völlig recht.

ach lass uns schauen, bin selbst mal gespannt wie die weitere saison verläuft!!!!



michelbold Offline

Juniorenspieler

Beiträge: 82

04.11.2003 13:27
#11 RE:Lions-MVP Antworten

jason young ist einer der wichtigsten spieler im team.
nicht nur was er spielerisch auf die beine stellt in jeder situation, ob angriff, defensive oder auch in den special teams zeigt dies, sondern auch das verhalten während des spiels.
dieser mann ist ein richtiger leader und teamplayer. wie er die "jungen" und "alten" dirigiert ist einfach genial.


sicherlich sind die scorer wichtig, aber ohne arbeiter keine scorer.
sicherlich werden immer wieder die spieler besonders erwähnt die durch tore und spezielle aktionen auffallen, aber eishocken ist immer noch ein teamsport .-).

zu den arbeitern gehört auch harder, der sich seine rolle (als center gekauft) wohl auch etwas anders vorgestellt hat, aber seinen job mehr als gut macht, ebenso findet sich gosselin immer mehr ins team.

ich mach nen mvp nicht an scorer-punkten fest, sondern an dem was er für das team und den erfolg des teams leistet. packt ma beim nächsten heimspiel die jason-camera aus, alleine für das was man da zu sehen bekommt zahlt man den eintritspreis gern.

gruss
michel

-----------------------------------------
Mein Traum ... 10 Millionen im Lotto und dann ein Heimspiel gegen Mannheim alle Karten kaufen ....

JimmZ Offline

Laufschüler

Beiträge: 6

04.11.2003 13:52
#12 RE:Lions-MVP Antworten

michelbold hat schon alles gesagt...sicherlich freue ich mich über einen Hattrick vom Belanger-Lebeau Zirkus auch, aber ich finde Young is der konstanteste, er ist nie ein Totalausfall und is der grosse Leader, zumindest auf dem Eis.Allderdings ham wir dieses Jahr eine dermassengeile Mannschaft das wir wohl bis auf Gordon auf jeden mal 2-3 Wochen verzichten könnten, siehe Francz, der zwar nicht gut war aber trotzdem ein klasse Arbeiter ist oder Lebeau in Nürnberg.
The USER formerly known as JIMBOSLAV

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

04.11.2003 13:57
#13 RE:Lions-MVP Antworten

In Antwort auf:
packt ma beim nächsten heimspiel die jason-camera aus
Mach ich bereits seit einigen Wochen! Und kann euch nur zustimmen.


Yo' can win. Yo' can lose. But Yo' should never lose Yo' pride!

gooni Offline

Linksschützen-Fetischist


Beiträge: 4.274

04.11.2003 20:17
#14 RE:Lions-MVP Antworten

Also....

bei dieser Gelegenheit möchte auch ich mal das Wort erfassen: Belanger ist für mich absolut kein MVP...im Gegenteil von der eigentlichen Präsentation auf dem Eis, mag ich ihn vom Spielertyp hergarnet. Erhat nicht das Feuer eines Len Barrie, nicht das Stickhandling eines John Chabot und nicht die Eleganz eines Devin Edge...und das waren für mich Reihe 1 Center. Jesse hat lediglich das Glück, dass er öfters mal am richtigen Ort stand und sich so gut mit Pat versteht, denn er alleine ist sehr sehr oft untergegangen. Würde ihn nach der Saison jederzeit gegen eine jüngere und evtl billigere Alternative(z.B. Bob Wren oder Scott King) eintauschen, denn Lebau würde auch mit diesen zusammen scoren

Mein MVP ist Mike Harder, denn er kämpft bis zur letzten Sekunde und hat ebenso wie Jason young, die Arbeitseinstellung, die man von einem hochbezahlten Crack erwarten kann


Gooni

Goose will rock this pussy league and tell em the story of Canadien hockey


Taugenix Offline

Tuckers Masseur


Beiträge: 3.727

04.11.2003 20:51
#15 RE:Lions-MVP Antworten

Für mich ist es Martin Reichel! Was der Mann überall ackert finde ich geil! Werde von Spiel zu Spiel mehr von von ihm!


HASTA LA VICTORIA SIEMPRE
Die Taugenixe - Der Bautrupp von Biagio Conte
Sei nicht traurig kleiner Meisen-Mann!!
Man versehe mich mit Luxus. Auf alles Notwendige kann ich verzichten!
THINK YOU KNOW HOCKEY? PROVE IT !!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz