Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 2.122 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3
Joshy28 Offline

Nationalspieler


Beiträge: 444

07.10.2003 16:49
Bresagk bei den Lons Antworten

lt. Eishockey-News haben die Frankfurt-Lions dem Verteider einen Vetrag bis 2004 gegeben. Finde ich persönlich gut,denn damit bleibt die letzte AL unberührt und für einen Notfall offen!


bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

07.10.2003 17:04
#2 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

Meinst du das hier oder richtig als fester Verteidiger?

Marv Offline

Kleinschüler


Beiträge: 35

07.10.2003 19:46
#3 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

Richtig ! Gute Frage ! Würde mich auch mal brennend interessieren ! Denk aber mal das wenn das stimmen würde eine offizielle Mitteilung von den Lions kommen würde !

Würde mich aber persönlich für Bresagk freuen !

Martin Reichel Offline

NHL-Star


Beiträge: 820

07.10.2003 19:47
#4 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In der Eishockey News steht, dass Bresagk einen festen Vertrag bis 2004 bekommt!



1.Mitglied im Taugenix Fan Club
Tauschforum
Besucht mal mein Allroundforum: http://www.board2003.de.vu
#22

bigfoot49 Offline

Titel gesucht
Co-Admin

Beiträge: 11.081

07.10.2003 19:48
#5 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

Nen fester Vertrag kann auch sein "sporadische Einsätzer" zb wenn Not am Mann ist, Ende der Laufzeit 2004...

God hates us all Offline

Offenbacher in Siegen


Beiträge: 2.899

07.10.2003 20:05
#6 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

hmpf...überhaupt keine gute idee das ganze



Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

07.10.2003 20:14
#7 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
sporadische Einsätzer" zb wenn Not am Mann ist

nutzt einem alleinerziehenden hockeyspielenden vater am ende seiner karriere gerade mal gar nichts!!! schröder tät ihm einen größeren gefallen mit einer festanstellung in seinem immobilien-imperium.

(und mir auch )

LB9 Offline

Harry Potter


Beiträge: 7.531

07.10.2003 20:17
#8 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
hmpf...überhaupt keine gute idee das ganze

Wisse mer doch, wie de dazu stehst



Gruss
Alper

Coach Offline

Formationstanztrainer


Beiträge: 2.684

07.10.2003 20:30
#9 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
in seinem immobilien-imperium

Donald Trump in der Version für Kassenpatienten?!

Tja, wie immer ist hier alles reiner Spekulatius! Wer weiss, wie der Vertrag aussieht. Und nach dem Vertragsende ist vor dem neuen Vertrag!

Gruss
Coach



FASC - Wo die Stimmung zuhause ist!
NUR TOTE FISCHE SCHWIMMEN MIT DEM STROM!
Eishockeychat hier

zamboni Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.643

08.10.2003 09:33
#10 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
sporadische Einsätze
am 28.09. kam im hr sportkalender ein längerer bericht über micha, da sagte er ganz klar, daß ein pay by play für ihn nicht in frage kommt und er bis ende oktober eine entscheidung haben will. bekommt er in frankfurt keinen festen vertrag, sucht er sich einen anderen verein. eigentlich wollte er mit einem studium beginnen, das ist jetzt erstmal hinfällig.

In Antwort auf:
schröder tät ihm einen größeren gefallen mit einer festanstellung in seinem immobilien-imperium.
und nach dem studium wollte er ins sport-marketing oder sowas einsteigen. man kann den mann doch jetzt nicht mit gewalt in irgendwas reinstecken, was er selber gar nicht will.


wundert mich, das dass dieser bericht hier überhaupt nicht registriert wurde.


Keine Aussagen, die hier im Forum gemacht werden, bringen uns wirklich weiter.
Auch wenn wir das alle manchmal gerne hätten oder manche vielleicht denken, das dies der Fall ist.
(c) und mit freundlicher genehmigung by bembeldomi

romani-ite-domum Offline

soll heißen: Römer geht nach Hause


Beiträge: 1.377

08.10.2003 09:53
#11 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
schröder tät ihm einen größeren gefallen mit einer
festanstellung in seinem immobilien-imperium.

Stopp! Wenns um Hausmeisterjobs geht, sind die Draftpicks schon verteilt, gelle Schobbert

tschö mit ´ö´, ´öme´

http://www.darmstadt-yetis.de/

Aeppler Offline

Right Defender 5.Reihe


Beiträge: 4.646

08.10.2003 10:19
#12 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
am 28.11

@Eismaschine, bist deiner Zeit aber ganz schoen weit voraus

Ich habe den Bericht gesehen und fande ihn sehr gelungen.


FASC wenn Du Stimmung suchst

Das bleibt hier stehen, bis wir wieder aufsteigen


zamboni Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.643

08.10.2003 10:36
#13 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

In Antwort auf:
bist deiner Zeit aber ganz schoen weit voraus
war ich schon immer, nur so kommt man zu was

na ja, kann ja mal passieren, wie heißt es so schön wer fehler findet soll froh sein, sie nicht selber gemacht zu haben

In Antwort auf:
Ich habe den Bericht gesehen und fande ihn sehr gelungen
warscheinlich wurde er deswegen hier nicht erwähnt, ein guter bericht über eishockey im hr passt einfach nicht ins forums-weltbild.


Keine Aussagen, die hier im Forum gemacht werden, bringen uns wirklich weiter.
Auch wenn wir das alle manchmal gerne hätten oder manche vielleicht denken, das dies der Fall ist.
(c) und mit freundlicher genehmigung by bembeldomi

Klaus I Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 710

08.10.2003 13:41
#14 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

Hallo!

Habe den Bericht, der auch am gleichen Tag im Radio lief, auch gesehen und bin in einem anderen Thread ganz kurz darauf eingegangen ("Herr Nethery, zeigen Sie menschliche Größe!")

Ich habe den Bericht als "Hilfeschrei" empfunden. Bresagk braucht offensichtlich eine gewissen Sicherheit und hätte diese gerne in Ffm. Eine wichtige Äußerung in diesem Bericht war auch, dass Chernomaz ihn wollte, Nethery aber wohl nicht. Schröder wiederum hält sich an den sportlichen Leiter, und hätte auch keine Probleme mit einem festen Vertrag für Bresagk, wenn die sportliche Leitung damit einverstanden ist. Ist sie aber bisher wohl nicht.

Bleibt abzuwarten was passiert. Am Ende würde ich ihm wünschen, wenn es wenigstens in BN klappen würde, damit die Entfernung nicht zum Problem wird. Oder am Ende schlagen noch die Adler zu, denn die sind mit DEL erfahrenen, deutschen Verteidigern auch nicht eben großzügig bestückt., wenn man mal von den Zwillingsbrüdern Joseph absieht, die beide sogar mit der selben Trikotnummer spielen. Aber die haben ja keinen deutschen Paß.

Gruß

Klaus I

Joshy28 Offline

Nationalspieler


Beiträge: 444

08.10.2003 15:07
#15 RE:Bresagk bei den Lons Antworten

Das er einen Vertrag bis 2004 bekommt steht auf der 2.Seite in der EN unter " Personalien" - Frankfurt Lions

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz