Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 1.807 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Puckmuckl Offline

DNL-Spieler

Beiträge: 102

24.10.2003 23:08
#91 RE:Lions - Oadler Live Antworten

Na ja,
der Bericht der "Adler" ist ja wohl sehr mit rosaroten Brille geschrieben, oder? Laut del.org waren die Löwen die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen.
Bis dann...
Puckmuckl

Das flache Runde muß in das rote Eckige!

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

24.10.2003 23:10
#92 RE:Lions - Oadler Live Antworten

In Antwort auf:
Die Frankfurt Lions hatten beim 3:1-Erfolg im zweiten Duell zwischen den beiden Teams in der laufenden Spielzeit das glücklichere Ende auf ihrer Seite. Peter Ratchuk und David Gosselin erzielten zu Beginn des zweiten Drittels die 2:0-Führung der Löwen, Steve Junker verkürzte kurz danach auf 1:2. Erst in der letzten Spielminute sorgte Peter Ratchuk per empty net goal für die endgültige Entscheidung.
Die Adler traten ohne Richard Shulmistra (Magen-Darm-Grippe), Robert Hock (Leistenzerrung) und René Corbet (Schlüsselbeinprellung) in Frankfurt an. Ohne die drei Leistungsträger agierten die Adler wie Gastgeber in den ersten zehn Minuten abwartend, danach zeigten sich die Mannheim optisch überlegen, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu gelangen. Im zweiten Abschnitt hatten die Hessen bei ihren beiden Toren das Glück auf ihrer Seite. Zunächst setzten die Frankfurter die Mannschaft von Bill Stewart bei 5:3-Überzahl gehörig unter Druck, Ratchuks Schuss prallte schliesslich von Chris Josephs Kufe ab an Marc Seliger vorbei zum 1:0 ins Tor. Kurz darauf bahnte erneut eine Schlittschuhkufe den Weg zum Tor für die Frankfurter: en Befreiungsschlag der Hessen wurde vom Linienrichter unglücklich abgefälscht, die resultierende 2:1-Situation vor Marc Seliger verwertete schliesslich David Gosselin zur 2:0-Führung. Beim Anschlusstreffer der Adler liess Steve Junker zwei Verteidiger des Tabellenzweiten aussteigen und versetzte schliesslich Ian Gordon im Tor. Doch es gelang den Mannheimern im Anschluss nicht, genügend Druck auf das Tor der Löwen zu erzeugen, um dem Ausgleich näher zu kommen. Im letzten Drittel brachte Frankfurt den Sieg über die Zeit. Die Adler waren zwar erneut optisch überlegen, alleine Mike Kennedy hatte drei Chancen zum Ausgleich auf dem Schläger. Kurz vor Schluss waren die Adler aber froh, die zweite 3:5-Unterzahlsituation des Spiels schadlos überstanden zu haben. Kurz vor Ende traf Ratchuk aus dem eigenen Drittel zum 3:1, als Marc Seliger das Tor bereits verlassen hatte.
...dieser Bericht ist der letzte Witz!! Aber eins nach dem anderen;
In Antwort auf:
Ratchuks Schuss prallte schliesslich von Chris Josephs Kufe ab an Marc Seliger vorbei zum 1:0
...er hat schön den Schläger reingehalten, der Puck wäre 3 Meter am Tor vorbeigegangen!!
In Antwort auf:
Beim Anschlusstreffer der Adler liess Steve Junker zwei Verteidiger des Tabellenzweiten aussteigen und versetzte schliesslich Ian Gordon im Tor.
...ich denk es war Ullmann??
In Antwort auf:
Doch es gelang den Mannheimern im Anschluss nicht, genügend Druck auf das Tor der Löwen zu erzeugen, um dem Ausgleich näher zu kommen. Im letzten Drittel brachte Frankfurt den Sieg über die Zeit.
...das ist der größte Witz überhaupt: die Adler haben die ersten 12 Minuten des letzten Drittels die Lions gehörig under pressure gesetzt, und sie können sich wirklich bei Gordon bedanken, dass das nicht schief gegangen ist!!
In Antwort auf:
Die Adler waren zwar erneut optisch überlegen
...nicht nur optisch!!

Méschda Hoschbess holy

-->

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

"We drink all their beer, win the game, beat them up and no one go to jail. Good times, eh?"


Taugenix Offline

Tuckers Masseur


Beiträge: 3.727

24.10.2003 23:12
#93 RE:Lions - Oadler Live Antworten

In Antwort auf:
...ich denk es war Ullmann??

habe ich auch anders gesehen! War glaube ich Junker!!


HASTA LA VICTORIA SIEMPRE
Die Taugenixe - Der Bautrupp von Biagio Conte
Sei nicht traurig kleiner Meisen-Mann!!
Man versehe mich mit Luxus. Auf alles Notwendige kann ich verzichten!
THINK YOU KNOW HOCKEY? PROVE IT !!!

Wes Walz Offline

NHL-PO-TS-König03


Beiträge: 3.383

24.10.2003 23:32
#94 RE:Lions - Oadler Live Antworten

Das Eigentor war auch net Joseph sondern Goc



MINNESOTA WILD 6G - 1W - 1T - 4L - 3P
Wes Walz 4GP - 0G - 0A - 0P - 6PIM
Richard Park 1GP - 0G - 0A - 0P - 2PIM
Christian Ehrhoff 2GP - 0G - 0A - 0P - 2PIM

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz