Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Eisman Offline

DNL-Spieler

Beiträge: 118

12.11.2002 09:05
Young Lions Ergebnisse: 8.-10.11.02 antworten

a) Kleinstschüler: NRW-Turnier in Köln 2. Platz
Spiele: Kölner EC 2:6 (0 Punkte), Iserlohner EC 5:5 (3); Düsseldorf 6:1 (6)
Laufen: 2. Platz (4 Punkte)
Turnierwertung: 1. Köln 24 Punkte, 2. Frankfurt 13, 3. Iserlohn 11, 4. DEG 0
Gesamtwertung nach 2 (von 4) Turnieren: die ersten beiden ziehen in die Endrunde
1. Köln 47 Punkte, 2. Frankfurt 29, 3. Iserlohn 20, 4. Düsseldorf 0

b) Kleinschüler: NRW-Liga Turnier in Krefeld
Spiele: Krefelder EV 1b 2:6, EHC Dortmund 2:13, Kölner EC 2:20

c) Knaben: NRW Liga
Young Lions Frankfurt - RT Bad Nauheim 4:9
Düsseldorfer EG - Young Lions Frankfurt 7:5

d) Jugend: NRW-Liga
Young Lions Frankfurt - ERV Dinslaken 3:7

e) Young Lions landen ersten Heimsieg gegen Neuwied
Frankfurt, 12. November Im ersten Heimspiel der Saison konnte die Mannschaft der Young Lions Frankfurt beim 3:1 (1:0, 1:1, 1:0) gegen den SC Mittelrhein 1b den ersten Sieg in der Regionalliga Hessen feiern. Frankfurt war zwar während des ganzen Spiels die überlegene Mannschaft und hatte auch gute Chancen, man lud aber die Gäste immer wieder durch Fehler in der Defensive zu vielen Schüssen ein. Zudem waren die Lions viel zu hektisch beim Torabschluss. In der zehnten Minute konnte Sascha Pregler den ersten Treffer erzielen. Im zweiten Drittel wurde das Spiel etwas durchdachter. Speziell kurz vor und nach den 2:0 von Sascha Pregler in Überzahl (29.) hätte man das Spiel entscheiden müssen. Aber die Löwen konnte keinen weiteren Treffer erzielen. Durch einen Konter gelang Neuwied der Anschlusstreffer. In Unterzahl markierte Jochen Gross im Schlussabschnitt den Schlusspunkt. Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 1. Dezember, um 19:30 Uhr gegen den EV Wiesbaden statt. Tore: 1:0 (09:51) Sascha Pregler (Alexander Möller, Dennis Straube), 2:0 (28:35) Sascha Pregler (Alexander Möller, Jobst Braun) 5-4 ÜZ, 2:1 (36:14) Timo Fuhr (Sergej Lackmann, Andreas Martaler), 3:1 (42:40) Jochen Gross (Alexander Möller, Sascha Pregler) 4-5 UZ. Strafen: Frankfurt 32 + je 10 (Wehner, Gross), Neuwied 16.

f) Young Lions 1b im Stadtderby zu harmlos
Frankfurt, 12. November Im Frankfurter Stadtderby trafen die Young Lions Frankfurt 1b auf die Eisteufel und unterlagen mit 1:9 (0:3,1:5,0:1). In einer zerfahrenen Partie mussten die Young Lions in der fünften Minute eine 3:5-Situation überstehen. Man konnte in der sechsten Spielminute zwar einen Break fahren, musste aber im Gegenzug das 0:1 hinnehmen. Das Spiel der 2. Mannschaft der Amateurabteilung der Frankfurt Lions war durch Fehlpässe geprägt. Die Mannschaft agierte lustlos und durch die desolate Zweikampf- und Abwehrleistung kassierte man in der elften Minute bereits das 0:2. Auch in der Folgezeit wurde das Spiel der Young-Lions-Reserve nicht besser. Erst nach dem 0:7 markierte Roy Wötzel den Ehrentreffer.

Spiele am kommenden Wochenende:
Freitag, 15.11.02
20:00 Schüler NRW Young Lions Frankfurt - Königsborner JEC

Samstag, 16.11.02
12.30 Knaben NRW Young Lions Frankfurt - Krefelder EV
16.30 Schüler NRW Young Lions Frankfurt - EHC Dortmund
19.30 LL Hessen Young Lions FFM 1b - EC Wallernhausen
20.30 Damen NRW GSC Moers - Young Lions Frankfurt

Sonntag, 17.11.02
10.00 KLST HEV Turnier in Kassel

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen