Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
chabot Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 705

30.08.2003 00:05
Presse vom 30.08.2003 Antworten

EISHOCKEY

Lions verlieren Test und holen Stürmer

FRANKFURT A. M. Rund 3000 Fans wollten die Saisoneröffnung der Frankfurt Lions gegen die Augsburger Panther sehen. Trotz einer 3:4-Niederlage nach 3:1-Führung gab es für den ersten Auftritt vor eigenem Publikum von diesem freundlichen Applaus, bevor später draußen noch zünftig gefeiert wurde.

Den Lions fehlte zwar eine komplette Sturmreihe, weil die angeschlagenen Mike Harder, Robert Francz und Christian Kohmann noch geschont wurden. Aber was die übrigen drei Reihen auf dem Eis zeigten, war phasenweise ansprechend. Zum Saisonstart werden nicht nur drei genannten mit an Bord sein, sondern auch noch ein weiterer Stürmer, dessen Verpflichtung die Lions am gestrigen Freitag bekannt gaben David Gosselin heißt der Franko-Kanadier, ist 26 Jahre alt und hat zuletzt für die Utah Grizzlies in der nordamerikanischen AHL gespielt und auch schon 13 NHL-Spiele für die Nashville Predators absolviert.

Seine ihm noch unbekannten Kollegen übten sich gegen Augsburg derweil im Training der "Specialteams", also jener personellen Konstellationen, wenn Über- oder Unterzahl gespielt werden muss. Dabei war die Partie gar nicht mal übermäßig hart. Nach dem Führungstor durch Dwayne Norris (7.) und dem zwischenzeitlichen Augsburger Ausgleich durch Xavier Delisle brachte Martin Reichel bei 5 gegen 3 die Lions mit 2:1 (13.) in Führung, wenige Sekunden später erhöhte Francois Bouchard ebenfalls im Powerplay auf 3:1.

Nach diesem unterhaltsamen Schlagabtausch ließen es beide Teams im zweiten Abschnitt etwas ruhiger angehen, was zunächst Augsburg gelegen kam. Denn Shawn Carter verkürzte auf 2:3 für sein Team. Obwohl die Lions durchweg mehr Spielanteile hatten, kamen sie nicht durch. Selbst das Powerplay wollte nicht mehr so recht gelingen, auch weil Augsburgs Torhüter Magnus Eriksson immer sicherer wurde. Bob Wren nutzte ein Überzahlspiel für die Gäste zum Ausgleich (51.) und dann sogar zum Siegtreffer (59.). kit


Quelle: fr-aktuell.de
___________________________________________________________________________________________
Das beste Musical aller Zeiten!!!!

Unterfranke Offline

Thread Hochholer


Beiträge: 989

30.08.2003 01:36
#2 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten




Krombacher sponsert die Frankfurt Lions

Die Krombacher Brauerei ist ab September neuer Sponsorpartner des Eishockey-Klubs Frankfurt Lions. Der Vertrag mit dem DEL-Verein läuft zunächst über zwei Jahre, mit der Option um Verlängerung um jeweils ein Jahr. Das teilte die Krombacher gestern in einer Pressemitteilung mit.


Das Sponsoring-Paket mit den Hessen beinhaltet umfangreiche Werbemaßnahmen und -möglichkeiten. Neben der Werbung auf den Bullykreisen stehen der Brauerei diverse Banden im TV-Bereich zur Verfügung.

Darüber hinaus wird das Logo der nordsiegerländer Bierbrauer auf der Anzeigetafel, in der Stadionzeitung, auf dem Lions-Trikot und auf dem Mannschaftsbus zu sehen sein.

Die Frankfurt Lions sind ein Publikumsmagnet in Hessen. Die Eissporthalle am Ostpark ist mit einem Fassungsvermögen von 6000 Plätzen Anlaufstation begeisterter Fans.

Die hohe Attraktivität, die nationale DEL-Plattform und gute Fernsehzeiten bzw. Einschaltquoten machen das Engagement bei den Lions für die Krombacher Brauerei interessant.

Die vielen Fans der Frankfurter Puckjäger trinken also in der neuen DEL-Saison Siegerländer Pils in der Eissporthalle.

---------------

Mr Hunter Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 155

30.08.2003 11:33
#3 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

Wäääh. So ein Mist. Das Krombacher gestern hat nicht mal mit dem Gutschein für Freibier geschmeckt...
Na hoffentlich wird dann wenigstens ordentlich gezahlt von Krombacher
_____________________________________________________________________________________________________

-------------------------------------- Hier könnte ihre Werbung stehen --------------------------------------------

!!! http://www.nhl-tribute.de -> Forum -> DEL Board !!!

Stoppt Bush! Now.

Robert # 4 Offline

Center 5. Reihe


Beiträge: 9.775

30.08.2003 11:40
#4 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

Aber dann sollte es auch kalt sein... Und haben die auch einen gescheiten Weizenpartner?
Hm, dann gibt es ja vielleicht den Mannschaftsbus als Modell, aber dann bitte 1:87... Gelle Rob Blake?

Tschö, Robert



SV DARMSTADT 98 - JETZT ERST RECHT!
http://www.pixum.de/members/nighty0815de/
FASC: Wenn es abgeht dann gehts ab!!!

Blueliner Offline

NHL-Star

Beiträge: 776

30.08.2003 13:50
#5 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

Es werden wohl aber jede Menge Kästen und Fässer bei den nächsten Heimspielen da sein (Freibier?). Wie sonst ist dies hier zu erklären:

In Antwort auf:
Die Eissporthalle am Ostpark ist mit einem Fassungsvermögen von 6000 Plätzen Anlaufstation begeisterter Fans.



- - -
It is hard to make things foolproof because fools can be so clever.

JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 614

30.08.2003 14:59
#6 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

BILD vom 30.08.2003

Löwen 3:4 - Fest verloren und Stürmer gefunden

Der Puck saust auch in Frankfurt wieder übers Eis. Zur Saisoneröffnung empfingen die Lions vor 2.800 Fans den Liga-Konkurrenten Augsburger Panther und unterlagen 3:4.

Zuvor präsentierten die Löwen einen weiteren Neuzugang. Von den Utah Grizzlies aus der zweiten amerikanischen Liga kommt David Gosselin (26). "Er ist groß und kampfstark. So einen Stürmer haben wir gebraucht", schwärmt Manager Lance Nethery.

Gestern wurde noch wenig Einsatz geboten. Beide Teams achteten eine Woche vorm Saisonstart darauf, dass sich niemand verletzt. Die Tore der Löwen, die morgen im Pokal bei Zweitligist Kaufbeuren ran müssen, erzielten die Neuen Norris, Reichel und Bouchard. ms


http://svn1919-jahrgang9697.de

JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 614

31.08.2003 11:16
#7 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

FNP vom 30.08.2003

Lions unterliegen den Panthern 3:4 – Noch ein Neuer

Frankfurt. Zur offiziellen Saisoneröffnung am Ratsweg unterlagen die Frankfurt Lions vor 3000 Zuschauern den Augsburger Panthern mit 3:4 (3:1, 0:1, 0:2). Die Lions-Treffer markierten Norris, Reichel und Bouchard. Im ersten Drittel deuteten die Frankfurter an, dass sich die Fans auf eine angenehmere DEL-Saison einstellen können. Dann schwanden angesichts des Fehlens der angeschlagenen Francz, Harder und Kohmann ein wenig die Kräfte.

Noch nicht dabei war David Gosselin. Der 26-jährige Außenstürmer von der Utah Grizzlies, der 13 NHL-Spiele für die Nashville Predators absolvierte, wird im morgigen Pokalspiel in Kaufbeuren (19 Uhr) sein Debüt im Lions-Trikot geben. "Ein robuster Arbeiter", so Manager Nethery über den gestern verpflichteten Kanadier. (löf)

http://svn1919-jahrgang9697.de

Taugenix Offline

Tuckers Masseur


Beiträge: 3.727

31.08.2003 11:56
#8 RE:Presse vom 30.08.2003 Antworten

In Antwort auf:
auf dem Lions-Trikot

Echt? Dann kommt das aber erst noch, oder???



HASTA LA VICTORIA SIEMPRE
Die Taugenixe - Der Bautrupp von Biagio Conte
Sei nicht traurig kleiner Meisen-Mann!!
Man versehe mich mit Luxus. Auf alles Notwendige kann ich verzichten!
THINK YOU KNOW HOCKEY? PROVE IT !!!

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz