Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 958 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Robert # 4 Offline

Center 5. Reihe


Beiträge: 9.775

09.05.2003 06:41
Privatkonzert statt Kaffeekränzchen Antworten

Stimmungsmacher gesucht? So viel verlangen Popstars für Privatauftritte.

Ganz einfach: Lassen Sie es richtig krachen und mieten Sie einen echten Popstar. So unglaublich das klingt, die Top-Leute aus dem Musikgeschäft sind durchaus für Privatauftritte zu bekommen. Das kostet allerdings ein paar Euro mehr als der Alleinunterhalter aus der Nachbarschaft.
So viel verlangen Stars für ein Privatkonzert...

Gleich was zum erbrechen...

Jacko verlangt die höchste Gage für Privatauftritte.

“I love you all” auf Ihrer nächsten Party? Das wird sehr, sehr teuer. Neun Millionen Euro kassiert Jacko für einen Auftritt. Trotz solcher Gagen werden dem „King of Pop“ finanzielle Probleme nachgesagt. Die Wirtschaftsagentur Bloomberg will herausgefunden haben, dass Jacksons fixe Kosten pro Monat 1,4 Millionen Euro betragen.

Es ist schwierig, einen Termin mit den Rolling Stones zu vereinbaren. Der Kalender der nimmermüden englischen Rock-Opis ist durch die Tournee randvoll. Falls Sie es trotzdem versuchen möchten: 7,5 Millionen Euro müssen Sie auf den Tisch legen, damit Mick Jagger und seinen Mannen durch Ihr Wohnzimmer rocken.

Sie sind ein Oldie-Fan und können sich die Rolling Stones nicht leisten? Dann weichen Sie doch auf die Eagles aus. Die US-Band schrieb mit íhrem legendären "Hotel California" Rockgeschichte und hat über 30 Jahre Erfahrung im Musikgeschäft. Für 4,5 Millionen Euro lassen sich die Adler zu einem Auftritt "überreden".

Von Tourneen hat die kanadische Sängerin die Nase voll. Daher hat sie ihre Auftritte kurzerhand nach Las Vegas verlegt und wird dort in den kommenden Monaten über 600 Konzerte geben. Das heißt aber nicht, dass die Sängerin nicht für kleine Privatkonzerte zu haben ist: Für 3,8 Millionen Euro singt Céline Dion auf Ihrer Party.

Ab Ende April gibt es das neue Album der Softrocker, in dem sogar Sheryl Crow einen Gastauftritt hat. Am siebten Mai ist in den USA der Tour-Auftakt. Wenn Sie solange nicht warten wollen: Um die neusten Songs von Fleetwood Mac live auf Ihrer Party zu hören, müssen Sie drei Millionen Euro von Ihrem Party-Budget abzweigen.

Er hat alles miterlebt: Musikalische Höhenflüge, gnadenlose Abstürze in die Drogensucht und die Wiederkehr als Hitlieferant. Sein „Candle In The Wind“ anlässlich des Todes von Prinzessin Diana ist die meistverkaufteste Single aller Zeiten. Für ein 1,5 Millionen Euro tritt der leidenschaftliche Brillensammler auf privaten Partys auf.

1989 verkaufte sie noch T-Shirts – vier Jahre später gelang Ihr mit Ihrem Debütalbum "Take Me As I Am" der große Durchbruch. Um auch auf internationaler Ebene erfolgeich zu sein, hat Faith Hill inzwischen die Popschiene eingeschlagen. Die hübsche Sängerin lässt sich pro Stunde bezahlen. Für 60 Minuten verlangt sie 950.000 Euro.

Die Gelegenheit für alle Beatles-Fans: Schon für 900.000 Euro können Sie den Popmilliardären Paul McCartney auf Ihrer nächsten Party spielen lassen. Im Gegensatz zu anderen Musikern ist der britsche Superstar vergleichsweise günstig. Vielleicht macht ihm ein Auftritt vor kleinem Publikum mehr Spaß als eine Massenveranstaltung?


Zugegeben, die Gagenforderungen der Topstars sprengen schnell jedes Party-Budget. Es geht auch günstiger: Sie können beispielsweise mit den „One-Hit-Wondern“ aus der Ära der Neuen Deutschen Welle vorlieb nehmen. Stars wie Fräulein Menke oder Hubert Kah tingeln heutzutage durch Bierzelte und sind ab 1.000 Euro zu buchen.


Tschö, Robert



Signatur zu vermieten...

holypalooza Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 11.626

09.05.2003 09:24
#2 RE:Privatkonzert statt Kaffeekränzchen Antworten


...unn was kost bei Dir des Kaffekränzje??


Méschda Hoschbess holy ...und nichts ist wie es scheint!!

Brawls. Blood. Mayhem. Philly style. You want it - we got it!

newcoming tough enforcers: --> Leafs-Fans können hier klicken!!
Garrett Burnett HFD GP 62, G 6, A 1, P 7, Pim´s 346
Peter Vandermeer PHI GP 77, G 5, A 8, P 13, Pim´s 335
Sean McMorrow ROC GP 64, G 0, A 1, P 1, Pim´s 315
Darcy Verot SJN GP73, G 5, A 11, P 16, Pim´s 299

Unbefriedigte Prostituierte

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz