Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 3.023 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Stern-Sakic Offline

Nationalspieler


Beiträge: 406

13.03.2003 00:05
#31 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Der trener LN wolt er sich zu keine thema osern nur das wegen LEBEAU und das war für in zu viell Zu alles andares KEIN KOMENTAR -DER G.S. ht sich mit der presse lenger unterhalten ich durfte leider nicht mit an tich SORRY.

VSV-Fan Offline

Juniorenspieler


Beiträge: 85

13.03.2003 00:06
#32 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Ich habe über dieses Thema folgendes gefunden:

Muskelprellung (Pferdekuss)

Es gibt wohl kaum einen Fußballspieler, der ihn nicht kennt - den Pferdekuß, eine besonders schmerzhafte Form der Muskelprellung an der Außenseite des Oberschenkels.Verursacht wird die Prellung zumeist durch einen Tritt, Stoß oder Gewalteinwirkung durch einen Fremdgegenstand (z.B. Ski oder Skistock). der Schmerz tritt flächig auf und ist anfangs sehr heftig. Die Prellung führt zu einem starken Spannungsgefühl und zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung. In der Muskulatur entsteht eine Gewebequetschung, bei der kleine Blutgefäße verletzt werden. Im Muskel bildet sich ein Bluterguß, auch wenn oft keine äußeren Verletzungsmerkmale (z.B. Hautabschürfungen) oder eine Blauverfärbung der Haut erkennbar sind.
Eine Prellung bedeutet nicht unbedingt das vorzeitige Ende eines Spiels oder Weekampes. Der Verletzte sollte aufgrund des Schmerzes selbst entscheiden, ob er weitermachen kann oder nicht. Er sollte dabei jedoch keinen falschen Ehrgeiz den Tag legen. Wenn der Schmerz zu groß ist, muß er aufhören. Alles weitere hängt davon ab, wie schnell die Prellung versorgt wird. Je geringer die Blutung im Muskel ist, desto geringer ist die Auswirkung. Erkennt man eine Gewebequetschung, eine große Blutung, unbedingt aufhören und schnellstens eine Druckverband anlegen. Sollten die Beschwerden nach einigen Stunden nicht abklingen, den Arzt aufsuchen.
.
.
.
Wiederaufnahme des Training : Normalerweise kann bereits am 2. Tag wieder mit Lauftraining begonnen werden. Das verletzte Bein sollte dabei allerdings bandagiert werden (funktioneller Verband).

Es besteht also vielleicht doch noch Hoffung, dass Lebau in den PD noch spielen kann.

Los Angeles Kings Offline

NHL-Legende

Beiträge: 1.322

13.03.2003 00:08
#33 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Danke VSV.....meine Worte.......

Madden Offline

Forums-Organizer


Beiträge: 5.053

13.03.2003 00:46
#34 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
Bei Real gibt's derzeit ein ähnliches Angebot: 3 Putzlappen für nur 1,29 €!

...ich hätt ach noch so en gelbe Fetze im Angebot.

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!!!
1. offizieller Rüdiger Storch-Fan

http://www.sg-wolf-aulendiebach.de

trevor27 Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.530

13.03.2003 02:07
#35 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Stellt sich die Frage, ob der Kniecheck gegen Lebeau bewußt ausgeführt wurde, um den besten Spieler der Lions auszuschalten??? War auf alle Fälle mies


Gegen einen Krieg im Irak!!! Es gibt eine neue Achse des Bösen, sie beginnt in Washington...

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

Shark Offline

NHL-Star

Beiträge: 904

13.03.2003 07:17
#36 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

@trevor27

warst du da???

so ein kniecheck ist immer geplant, der ging gezielt dahin wo kein Schutz vorhanden ist!!!
hat man aber auch gesehen das er sich nur auf lebeaus bewegung konzentriert hat..

das Spiel war eh gewonnen und die Serie jetzt auch!!!

hoffentlich denkt die DEL mal über die Regeln nach, wenn auch zu spät für uns!!!

------------------------------
"wir sind keine religion, wir sind nicht deines gottes sohn;
doch wir sind das woran du glaubst, wir sind das was du oft brauchst;
wir sind dein kleiner bürgerkrieg, wir sind der prinz den du so liebst;
wir sind das was du nicht siehst, wir sind der traum in dem du fliegst;
diese lieder sagen mehr als tausend worte, sie sind immer für dich da;
sie war´n der trost, der freund in deinem leben, wenn niemand bei dir war"
(Böhse Onkelz - \\\"Diese Lieder\\\")

Wunderwichtel Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 278

13.03.2003 07:41
#37 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Denkt mal an Christian Ziege beim Fußball. Der musste sogar operiert werden und Blut aus dem Bein abgesaugt bekommen. Ansonsten hätte die Gefahr bestanden, dass er sein Bein verliert. Also mal den Pferdekuss nicht auf die leichte Schulter nehmen. Da gibt es auch solche und solche.

Gruß vom Wunderwichtel!

http://www.wunderwichtel.de

Nur wer ein Ziel hat kann auch ein Ziel erreichen!

Centurion Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 526

13.03.2003 08:55
#38 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
so ein kniecheck ist immer geplant, der ging gezielt dahin wo kein Schutz vorhanden ist!!!
hat man aber auch gesehen das er sich nur auf lebeaus bewegung konzentriert hat..

das Spiel war eh gewonnen


also ich würde auch sagen, daß der kniecheck beabsichtigt war, aber bleibt mal auf dem teppich. ich unterstelle der #72 aber mal keine absichten einen spieler absichtlich zu verletzen ! es sollte weh tun, aber das tut ein geblockter schuß auch.

das spiel war zu diesem zeitpunkt noch nicht gewonnen ! weiß nicht ob ich mich jetzt total verhau, aber es war 3 drittel relativ anfänglich, beim stand von 3-5.

Centurion
---<-->--<-->---
Brashear’s beating actually broke McCarthy’s helmet in half
---<-->--<-->---

zamboni Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.643

13.03.2003 09:57
#39 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
habe selbst durch Fußball schon einige Pferdeküsse erhalten...sooo schlimm ist das nicht...da stimmt irgendetwas nicht....
nee, vermutlich hat er mehrere knochenbrüche und ist schon zur op nach hause geflogen, aber diese gmbh rückt ja wieder nicht raus mit der sprache... ohh mann.

immmi Offline

Nationalspieler


Beiträge: 314

13.03.2003 10:01
#40 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

Sorry, wenn ich mich mal wieder einmische.
Ich hoffe, dass es nur ein Pferdekuss ist. Es war ein Kniecheck, aber kein bewusster. Es war einfach eine dämliche Aktion. Lebeau dreht ab, Dück will reagiern, macht das Falsche und kommt so erst in die Aktion rein.
Alex Dück ist keiner, der irgendjemanden absichtlich verletzen würde!
Bei anderen bin ich mir da nicht so sicher, beim Dück schon.

Alles Gute an Lebeau.
Wenn es wirklich "nur" ein Pferdekuss ist, spielt er morgen.
der IMMMI
nur echt mit 3 "M"

Ex-Exil-Lion Offline

Tim Thaler


Beiträge: 1.972

13.03.2003 10:09
#41 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
der einzige der aus der eigenen mannschaft noch charakter gezeigt hat war unser captain #5. er ist hingefahren und wollte ihn verdreschen. kam aber nicht dazu, warum auch immer.


Bullshit! Stanton ist König der Schubser, für diese Aktion muss es auf die Fresse geben.


The ultimative end of good ole Bernie style hockey -
Play-down-shame Frankfurt Lions 2003

I´ve got 2003 in my eye and 1998 on my mind...


Oliver Senzig Offline

Lord of the Board
Administrator

Beiträge: 5.270

13.03.2003 10:13
#42 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
Bullshit! Stanton ist König der Schubser, für diese Aktion muss es auf die Fresse geben.
der meinung waren wir gestern auch !!!!
------------

Den Rosati will hier keiner sehen !!!

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

13.03.2003 10:38
#43 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
Stanton ist König der Schubser, für diese Aktion muss es auf die Fresse geben.

Dann geht doch zum Boxen, das will doch keiner in der DEL sehen !!!
------------------------------
[Dodomodus an]Der Schröder muss weg, der Schröder muss weg[Dodomodus aus]
Nein, ich hab keine Kontoauszüge, um dies zu beweisen !!!!
Werbung: Fliegen Sie mit Lions AIR direkt in die 2. Liga.

Ex-Exil-Lion Offline

Tim Thaler


Beiträge: 1.972

13.03.2003 10:53
#44 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

In Antwort auf:
Dann geht doch zum Boxen, das will doch keiner in der DEL sehen !!!

Jaja, der Pazifist aus Erlebach...

Der Ehrenkodex auf dem Eis ist ebenso tot wie ich.



The ultimative end of good ole Bernie style hockey -
Play-down-shame Frankfurt Lions 2003

I´ve got 2003 in my eye and 1998 on my mind...


Franchise Offline

DEL-Spieler

Beiträge: 258

13.03.2003 11:12
#45 RE:WAS IST MIT LEBAU ??? antworten

vor 4 jahren wär der dück grün und blau geschlagen worden! und zwar von hayward persönlich!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen