Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 1.885 mal aufgerufen
 DEL & DEB
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Czechomania Offline

Colgate Zahnputzbieber


Beiträge: 3.970

18.11.2002 15:30
#31 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
stellt euch mal vor Fußball Länderspiel gegen Holland am Mittwoch und in der 40 Min wird zum Handball umgeschalltet!!!

Wegen Handball doch nicht. Die ARD würde zum Frauen Curling umschalten. Das will doch jeder der 70-80 jährigen Greisse, ich meine ARD & ZDF Zuschauer, sehen.

Hier spielen die wahren Stars

Aeppler Offline

Right Defender 5.Reihe


Beiträge: 4.646

18.11.2002 15:42
#32 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
stellt euch mal vor Fußball Länderspiel gegen Holland am Mittwoch und in der 40 Min wird zum Handball umgeschalltet!!!

Macht mir nix aus, da ich live vor Ort bin Hallo little, waer das geil, die schalten in der 40min um und 16mio glotzen zuhause inne Roehre



Ciao Aepp(ner)

Stimmung kann man nicht herbeidiskutieren, sie muss einfach entstehen!

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

18.11.2002 16:35
#33 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
Die ARD würde zum Frauen Curling umschalten

also gegen die lahmen fußballspiele zur zeit wäre frauen-curling echte erholung

übrigens, ich finde curling ganz spannend

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

18.11.2002 16:54
#34 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

auf welchem Planeten wohnst du nochmal Prankster???
______________________________________________________________________________________

Hockey -
for the few
for the proud
for the INSANE!!!!!!!!!!!!!!!

Bobby Orr Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.855

18.11.2002 18:27
#35 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

Da ist sie mal wieder unsere Diskussion über Deutsche und kanadische Spieler und wie immer kann ich nicht ruhig sein.

Zunächst mal stimmt es sicher, daß ein Sturm und ein Hecht sich zu einer Zeit profiliert haben, als es noch keine Beschränkung gab.

Bei Seidenberg allerdings sieht das anders aus, er wäre vor 3-4 Jahren nie nach vorne gekommen, denn Steward hat ihn letztes Jahr mehr aus Verzweiflung eingesetzt, erst dann wurde ihnen bewußt welches Juwel sie in der Hand haben.

Ich glaube in einem Punkt sind wir uns alle einig, wir brauchen eine beträchtliche Anzahl Ausländer in der Liga um das Niveau zu halten, nur wie hoch diese Zahl sein soll ist hier fraglich.

Auch ist klar, daß der Weg für eine bessere Deutsche Eishockeyzukunft nur über eine gezielte Nachwuchsförderung gehen kann und die muß ab 6 und nicht ab 18 beginnen.

Nur dafür müssen die Vorausetzungen geschaffen werden.

Man kann zwar hier kritisieren, daß bei ARD zu Eiskunstlaufen umgeschaltet wird, aber bis vor 1 Jahr hat Eishockey in den öffentlich rechtlichen gar nicht existiert.

Sprich wir sind auf einem sehr guten Weg, Eishockey wieder einer breiten Masse zuzuführen. Und das ist einfach die Grundlage, denn nur so kann Interesse geweckt werden, wird es auch wieder Kinder geben die Eishockey spielen wollen.

Solange die öffentlich rechtlichen nicht senden, wird der Sport im Verborgenen stattfinden und die Basis wird nie breiter.

Genau hier gibt es viel aufzuarbeiten, was in den letzten Jahren versäumt wurde.

Denn ich bin auch der Meinung lieber 10 Top Ausländer, als 20 mittelmäßige. Denn aus meiner Sicht gab es in der Spitze früher besser Ausländer wie heute.

Ich sehe lieber einen Valentine, Lee, Pouzar, Lala oder Kralik, als 10 Fitzgeralds, Laylins, Girards oder Malgunas.

Die Qualität der Ausländer wird meiner Meinung nach nur steigen, wenn die Anzahl reduziert wird und daher glaube ich 10 ist eine gute Zahl, denn als Füllmasse können die Deutschen auch dienen, dazu brauchen wir keine Ausländer und genau der Fehler wurde ohne Ausländerbeschränkung gemacht. Es wurde lieber jeder x-beliebige Minorleaguer geholt, da ja auch die Trainer in der Regel aus Nordamerika kamen, ob es in Deutschland ein paar zumindest mittelmäßig talentierte Spieler gab, hat keinen interessiert.

So ist der Deutsche dann mehr und mehr verschwunden und das Deutsche Eishockey hatte auf einmal Mühe Slowenien ein 1:1 abzutrotzen, die Folge war, das sich das Fernsehen mehr und mehr zurückgezogen hat und Eishockey im Niemandsland verschwand.

Es mußte ein Umdenken stattfinden und hat auch stattgefunden, wir müssen jetzt nur aufpassen, daß wir nicht zu weit gehen, denn weniger wie 10 Ausländer kann sich der Sport nicht leisten, denn dazu fehlt einfach die "Deutsche Basis"

@Ben Larry
Wer sind denn die 15 nicht in Deutschland geborenen Spieler ?
still believe, to see the cup sometimes.
Thanks Charlie Simmer for the memories.
Same to you Jiri, you are the best.
Looking forward, Play Offs 2003 here we come

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

18.11.2002 20:00
#36 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
Ich glaube in einem Punkt sind wir uns alle einig, wir brauchen eine beträchtliche Anzahl Ausländer in der Liga um das Niveau zu halten, nur wie hoch diese Zahl sein soll ist hier fraglich.


JA! Da sind wir uns einig!

In Antwort auf:
Die Qualität der Ausländer wird meiner Meinung nach nur steigen, wenn die Anzahl reduziert wird und daher glaube ich 10 ist eine gute Zahl, denn als Füllmasse können die Deutschen auch dienen, dazu brauchen wir keine Ausländer und genau der Fehler wurde ohne Ausländerbeschränkung gemacht. Es wurde lieber jeder x-beliebige Minorleaguer geholt, da ja auch die Trainer in der Regel aus Nordamerika kamen, ob es in Deutschland ein paar zumindest mittelmäßig talentierte Spieler gab, hat keinen interessiert.


wenigstens einer, der es so sieht wie ich. Nur mir fehlt wahrscheinlich der Wortschatz um so zu argumentieren!
******************************
http://www.eintracht-eishockey.de
http://www.frec.de

Scott Stevens - You better Don´t Touch Him

I´m not fat, I´m big boned

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

18.11.2002 20:04
#37 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

Aab, Vitali ;
Benda, Jan ;
Blank, Boris ;
Dolak, Thomas ;
Dück, Alexander ;
Hock, Robert ;
Hynes, Wayne ;
Kölzig, Olaf ;
Kunce, Daniel ;
Lewandowski, Eduard ;
MacKay, Mark ;
Martinec, Tomas ;
Pätzold Dimitri ;
Reichel, Martin ;
Soccio, Leonard ;

OK, kannst 2-3 abziehen, aber es sind alles diesjährige Nationalspieler laut DEB Nominierung


______________________________________________________________________________________

Hockey -
for the few
for the proud
for the INSANE!!!!!!!!!!!!!!!

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

18.11.2002 20:09
#38 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

also das interessiert mich aber jetzt. woher kommen denn:

Blank, Boris
Hock, Robert
Dück, Alexander
Pätzold Dimitri
Reichel, Martin
******************************
http://www.eintracht-eishockey.de
http://www.frec.de

Scott Stevens - You better Don´t Touch Him

I´m not fat, I´m big boned

Baphomet Offline

männliches Tratschweib
DEL, NHL & Intern. Mod


Beiträge: 6.061

18.11.2002 20:18
#39 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

Blank, Boris - Kasachstan
Hock, Robert - Tschechien
Dück, Alexander - Kasachstan
Pätzold Dimitri - Kasachstan
Reichel, Martin - Tschechien

Atenio

Bapho!



I started a hockeyfight and finished in bed

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

18.11.2002 23:59
#40 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
Blank, Boris - Kasachstan
Hock, Robert - Tschechien
Dück, Alexander - Kasachstan
Pätzold Dimitri - Kasachstan
Reichel, Martin - Tschechien

wow das überrascht mich wirklich, auch wenns mit der Diskussion wenig zu tun hat!
******************************
http://www.eintracht-eishockey.de
http://www.frec.de

Scott Stevens - You better Don´t Touch Him

I´m not fat, I´m big boned

Abstracher Offline

NHL-Rookie


Beiträge: 523

19.11.2002 00:27
#41 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

@Bobby Orr

In Antwort auf:
Die Qualität der Ausländer wird meiner Meinung nach nur steigen, wenn die Anzahl reduziert wird und daher glaube ich 10 ist eine gute Zahl, denn als Füllmasse können die Deutschen auch dienen, dazu brauchen wir keine Ausländer und genau der Fehler wurde ohne Ausländerbeschränkung gemacht. Es wurde lieber jeder x-beliebige Minorleaguer geholt, da ja auch die Trainer in der Regel aus Nordamerika kamen, ob es in Deutschland ein paar zumindest mittelmäßig talentierte Spieler gab, hat keinen interessiert.

Das mag zum Teil sicher stimmen, dass einige schwache Ausländer den Weg in die Liga fanden. Dennoch sehe ich unterm Strich klar einen Niveauverlust, denn ausreichend Deutsche, die in der Lage wären, selbst nur durchschnittliche Ausländer adäquat zu ersetzen, sehe ich nicht, um mit diesen 14 Teams zu bestücken.

Und genau hieraus entsteht aus meiner Sicht das Problem der Preistreiberei: Gute Deutsche sind teurer, da die Teams sich um sie hauen müssen. Das gesparte Geld bei den günstigeren Dritte-Reihe-Spielern (Ausländer) konnte früher für die Top-Scorer verwendet werden = Stärkeres Team!
Die Qualität der Ausländer wird meines Erachtens eben nicht steigen, da man genötigt wird, mehr Geld für schlechtere Spieler auszugeben, will man nicht ein zu starkes Leistungsgefälle innerhalb seiner Reihen in Kauf nehmen.

Im übrigen sehe ich derzeit auch keine stärkeren Ausländer in der Liga, als noch vor drei, vier Jahren (Ausnahme: Torhüter)...



Bekennender DEL-Revolutionär - I have a dream...

Fallenlassen aller Ausländer- und Lizensierungsbegrenzungen!

Ein Regelwerk, das hartes Spiel mit fairen Checks zulässt, Stockfouls aber konsequent bestraft und Faustkämpfe mit keiner Spieldauerdiszi belegt!

Hockey is entertainment!

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

19.11.2002 00:59
#42 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
Die Qualität der Ausländer wird meiner Meinung nach nur steigen, wenn die Anzahl reduziert wird und daher glaube ich 10 ist eine gute Zahl,
Wo sollen die den von heute auf morgen herkommen??? Es gibt nicht genügend Edgertons, Belangers, Jomphe´s & co für 14 DEL Teams & die Schweizer Clubs. Die NHL hat in den letzten Jahren expandiert.....

Aber gute Deutsche gibts noch weniger, viele deutsche Spieler wären in der 2 Liga besser aufgehoben. Sie zwanghaft aufgrund von irgendwelchen quotenregularien hochzuholen ist falsch. Zumal ich da das Preis/Leistungs verhältniss anzweifle
ÖsiGiant#7[

MAD DOG Offline

O.A.L. Member


Beiträge: 3.793

19.11.2002 01:15
#43 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

In Antwort auf:
Aber gute Deutsche gibts noch weniger, viele deutsche Spieler wären in der 2 Liga besser aufgehoben. Sie zwanghaft aufgrund von irgendwelchen quotenregularien hochzuholen ist falsch.

aber es gibt auch wieder andere, die sich in der DEL durchgesetzt haben und dies nur, weil die Trainer sie aufstellen mußten. Ich denke wirklich, daß Seidenberg ein sehr gutes Beispiel ist. Ohne Begrenzung hätte Herr Hopp mal eben die Portokasse geöffnet und einen fertigen Spieler gekauft. Und jetzt spielt der junge NHL und der Anzahl der Spiele nach spielt er verdammt gut.
Auch Spieler wie Schubert, Erhoff, M. Goc oder Morcinietz wurden gerade deshalb so gefördert, weil sie deutsche sind und gestandene Spieler eben einiges kosten.
Du hast natürlich Recht, das einige Spieler wirklich in der DEL nichts zu suchen haben und mit einem 35 jährigen Deutschen ist dem Nachwuchs auch nicht geholfen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß trotz allem oder auch gerade deswegen mehr deutsche Spieler internationales Format erreichen und sich auch in der NHL durchsetzen werde. Wir erleben gerade erst den Anfang.
******************************
http://www.eintracht-eishockey.de
http://www.frec.de

Scott Stevens - You better Don´t Touch Him

I´m not fat, I´m big boned

AustrianGiant#7 Offline

Berlin Verweigerer


Beiträge: 3.597

19.11.2002 01:36
#44 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

@MD
Es ist ja auch ok wenn der ein oder andere heran geführt wird, aber wenn durch "Quotendeutsche" das Niveau sinkt ist den guten ehrgeizigen Deutschen auch nicht geholfen!!
ÖsiGiant#7[

Flyer Offline

Nationalspieler

Beiträge: 361

19.11.2002 08:32
#45 RE:Die Deutschland Lüge !!!! oder der Föli WAHN antworten

Ich möchte hier auch noch einen anderen Aspwekt reinbringen von wegen guten und mittelmässigen Ausländern:
Nicht nur das die NHL expandiert hat und somit einige Spieler weniger auf dem Markt sind die sich für Europa entscheiden würden, auch die Fernseheinnahmen sind darstisch gesungen. Wie war das doch gleich am Anfang der DEL und Premiere. Da wurde ein Vertrag ausgehandelt der jedem Verein ca. ne Millionen gebracht hatte. Das Geld ist jetzt auch nicht mehr da. Mit diesem geld konnten natürlich auch besser Ausländer bezahlt werden.

Gruß
Flyer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen