Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.886 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
UUUUUUIIIIIIII Offline

Häusle Bauer


Beiträge: 5.489

14.11.2002 21:30
#31 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

..welches bild???
____________________________________________
UUUUUUIIIIIIII
--------------------------------------------

.....wie gesagt, ist mir scheiß egal wie sie gespielt haben, solange es nicht in der
Saison so ist!! Vorbereitung ist da um zu lernen, um auszuprobieren, etc., und nicht um zu glänzen!!



der schon das leere Tor vor sich hatte, aber sein Jubel zerbrach am Reflex von Lions-Goalie Dominic Roussel, der aus dem Nichts auftauchte und mit dem Fuß abwehrte.

Brashear#87 Offline

Juniorenspieler


Beiträge: 56

14.11.2002 21:35
#32 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Nethery hat Recht!

-------------------------------------------------------------
Fight for Your rights!
-------------------------------------------------------------

Timo Offline

NHL-Legende


Beiträge: 3.046

14.11.2002 22:53
#33 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

In Antwort auf:
Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung

Und das vollkommen zurecht ...
Wenn man schon die Ausländeranzahl verringert , sollte man drauf achten wie . Ich habe es schon mal geschrieben , mein Vorschlag wäre:Soviel Ausländer zu verpflichten wie man will , aber nur 12(oder so) dürfen spielen . Für mich wäre das eine sehr gute Lösung . Dann wäre zB die ganze Diskussion hier nicht



Forumstour 2002 nach HANNOVER - Ich war dabei !!! und
Hannover Revival - Ich bin dabei !!!


San Jose Sharks -- Ein geiles Team das den Stanley Cup auch mal verdient hat

Czechomania Offline

Colgate Zahnputzbieber


Beiträge: 3.970

14.11.2002 22:58
#34 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Nethery hat alle Spieler geholt. Bei einem gewissen Alter des Spielers muß dieses Risiko in Kauf nehmen.
Das mit der Ausländerregel ist ja auch seit Jahren bekannt. Ein Herr Schröder hat sie ja mitbeschloßen.

Jetzt noch einen Verteidiger zu holen und dafür Laylin in den Sturm zu stellen halte ich für Schwachsinn. Wer soll den die Dinger reinmachen??? Lieber nen guten Stürmer.

Offense wins Games; Defense wins Championships.
So heisste es doch. Da wir nicht um den Titel mitspielen, sollte man sich aufs erste Konzentrieren.

Aktion NHL-Rules

MaMo Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.092

15.11.2002 08:28
#35 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

@Ex-Exil-Lion, HCZ#20, Bembeldomi und alle anderen

Leehn o mania, lennohmania, leehn o mania, lenohmania!

Also wie siehst nun aus: sehen wir am Sonntag einen alten Bekannten aufm Eis oder kommt es ersten anders & zweitens als man denkt!
*****************************************************************
MM
CSC find ich gut!

The coolest game on Earth!!

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

15.11.2002 08:36
#36 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

In Antwort auf:
Also wie siehst nun aus: sehen wir am Sonntag einen alten Bekannten aufm Eis oder kommt es ersten anders & zweitens als man denkt!
Du wirst am Sonntag viele alte Bekannte auf dem Eis sehen können. Schließlich spielen Gervais, Bresagk etc. schon ne ganze Zeit hier! Aber den, den du meinst, wirste garantiert nicht sehen. Nur als Trikots die in der Halle rumlaufen.

Barrie, Chabot, Shank, Savage & Charbonneau - Remember the glory days!
PLAY OFFs 98/99 - THE RED AND BLACK ATTACK! BRING IT BACK!

Bine Offline

Spam Mod
Stammtisch-Mod


Beiträge: 8.717

15.11.2002 08:41
#37 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

In Antwort auf:
@Ex-Exil-Lion, HCZ#20, Bembeldomi und alle anderen

Leehn o mania, lennohmania, leehn o mania, lenohmania!


Wie kommst du nur auf die Idee!

Erst wenn die letzte Lizenz vergeben, die Unterschrift unter seinem Rentenvertrag trocken ist, werden wir glauben, dass er nie wieder in Frankfurt spielt!


Gruß Bine

La la lala la lala lala lala - BUSCH !!!!
Ü30???......Find ich gut!!!
....und die Hoffnung stirbt zuletzt

Dennis-ETCC Offline

NHL-Star


Beiträge: 959

15.11.2002 10:30
#38 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

die DEL regelung is schrott!!
das können sich nur alte säcke ausdenken die wirklich keine ahnung vom eishockey haben!!da könntsc´h grad verrückt wer'n!!!!

die bessere regelung wäre:
1. entweder so viele ausländer verpflichten wie man will aber nur 12 ausländer die pro spiel eingesetzt werden dürfen oder
2. 12 lizensen gleichzeitig vergeben und immer wenn sich einer verletzt oder einer keine leistung bringt, dessen lizenz canceln und diese jemandem anderen geben!

so wie es momentan ist, ist es nicht fair gegenüber den mannschaften die inefach nur pech, verletzungspech haben!!was ist, wenn noch 2-3 spieler ausfallen bei den lions?dann is man nicht mehr konkurenzfähig!

diese regelung muß nächste saison weg!!!
in der 2.BuLi ist es viel besser geregelt. da dürfen pro spiel nur 6 ausländer eingesetzt werden!verpflichten kann man aber soviele, wie man will...wenn man sich das leisten kann!!!
_________________________________________________

Hockeygod Offline

NHL-Star

Beiträge: 793

15.11.2002 10:44
#39 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Tja Dennis, und diese Regelung haben sich Schröder und Co. ausgedacht.... die sollte helfen, daß bei ev. Verletzungen Deutsche Spieler in ihre Fußstapfen treten können. Aber die muß man erstmal haben.

Klaus I Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 710

15.11.2002 11:07
#40 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Hallo!

Meines Wissens sollten zwei Dinge mit dieser Regelung verhindert werden, die hier in den Hintergrund gerückt sind:
1. Der zahllose Austausch von ausländischen Spielern in der DEL sollte verhindert werden, um den Fans eine gewisse Kontinuität und Identifizierung mit dem Spieler zu ermöglichen. Wer würde sich denn am meisten entrüsten, wenn am letzten Spieltag bspw. 12 andere Ausländer auf dem Eis stehen würden als am ersten Spieltag?! Vielleicht nicht die gleichen Leute, die die Regelung jetzt schlecht finden, aber mindestens genauso viele.

Wenn ich sehe, was im Basketball, z.B. bei den Skyliners, kommt und geht, ist diese Regelung gut.

2. Die Clubs sollten vor sich selbst geschützt werden. Es sollte auch dem verschwenderischsten Clubchef nicht möglich gemacht werden, seine GmbH durch ständigen Personalwechsel und dem damit u.U. verbundenen Abfindungen, Etatüberschreitung etc., in den Ruin zu treiben.

Die Regel ist für alle DEL Clubs gültig und nicht ausschließlich für die Lions. Ich kann mich an andere Teams erinnern (AEV letzte Saison), die wg. Verletzungspech mit der halben Regionalligamannschaft antreten mussten und nicht gejammert haben.

Ausserdem halte ich es für das falsche Signal, den verletzten Spielern nachzutrauern und so a) dem Rest ein Alibi zu präsentieren, falls die P.O.´s verpasst werden, und b) den hinten anstehenden Spielern wie Hemmes, Frenzel oder Appel, den man ja wohl sowieso nach Heilbronn "verschenkt" hat, den Mut und die Motivation nimmt, die Lücke nach besten Möglichkeiten zu schließen.

Gruß
Klaus I

LionsChris ( Gast )
Beiträge:

15.11.2002 11:26
#41 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Ich halte die ganze Ausländerregelung für falsch. Man sollte sie wie in der Schweiz und auch in Österreich (?) minimal halten. Sprich 3-6 Ausländer pro Team. Mehr nicht. Diese können dann auch wegen mir während der Saison so oft getauscht werden, wie sie wollen.
-------------------
http://www.lions-database.de

Bobby Orr Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.855

15.11.2002 11:30
#42 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Klaus I

*Klatsch klatsch*

gute Argumentation kann ich mich anschließen. Eine Freigabe der zu verpflichtenden Ausländer würde bei vielen Klubs wieder die Wahrscheinlichkeit in die Höhe treiben sich in den Ruin zu wirtschaften.

Aber es gibt ja nicht nur schwarz und weiß, sinnvoll wäre es, wenn man z.B. ab nächstem Jahr sagen würde, daß jeder Verein 15 Lizenzen hat aber nur 12 auf den Bogen dürfen, dann hätte ich die Möglichkeit auf auf Verletzungen oder die Cullatons dieser Welt zu reagieren, aber es würde kein wahrloser Wechsel stattfinden.

Aber wie auch immer, daß Nethery jetzt schon für den Fall Nichterreichen der Play Offs vorbaut, ist wirklich arm.

Eigentlich müßte eine Trotzrekation erfolgen wie vor 3 Jahren, da haben wir kurz vor und in den Play Offs trotz deutlich größerer Verletzungsmisere tolle Spiele abgeliefert.

Heute wird aber gejammert, daß sich einer verletzt hat, das die Regeln Mist ist, das Popcorn zu hart, Eishockey im Winter stattfindet, daß Belanger nicht unterschriebt, daß Lenny lieber grillt, daß Frazer und Tully nicht zu halten und das alle andern Schuld sind nur um Gottes Willen nicht ma selbst.
still believe, to see the cup sometimes.
Thanks Charlie Simmer for the memories.
Same to you Jiri, you are the best.
Looking forward, Play Offs 2003 here we come

HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

15.11.2002 11:49
#43 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

In Antwort auf:
Aber wie auch immer, daß Nethery jetzt schon für den Fall Nichterreichen der Play Offs vorbaut, ist wirklich arm.
Findet ihr nicht, ihr interpretiert da ein bissel viel hinein!

Ich kann mich an den Sportkalender nach der Niederlage in Kassel erinnern, da sagte Nethery, mit den Verletzungen müsse man halt leben, das sei für alle gleich. Also genau eure Argumentation! (die ich übrigens teile!).

Ich denke die Enttäuschung und der Schock über die Verletzung Richers hat ihn zu so einer Aussage gebracht. Ich halte Lance nicht für einen "Jammerlappen", der da irgendetwas vorbeugen will. Die Aussage hat er sicherlich unter dem Einfluss der letzten Ereignisse getätigt.


Barrie, Chabot, Shank, Savage & Charbonneau - Remember the glory days!
PLAY OFFs 98/99 - THE RED AND BLACK ATTACK! BRING IT BACK!

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

15.11.2002 11:53
#44 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

In Antwort auf:
Findet ihr nicht, ihr interpretiert da ein bissel viel hinein!

Seh ich genau so, und net nur a bissel.
Kann Lance net einfach nur damit sagen wollen, daß die Regeln Mist ist, was sie ja auch ist.
------------------------------

@DEL: Erst wenn Ihr jeden Check mit 2 Minuten geahndet, jeden einzelnen Faustschlag mit Matchstafe bestraft und jeden Körperkontakt aus dem Spiel genommen habt, werdet Ihr merken, daß die DEL nichts mehr mit Eishockey zu tun hat.

Klaus I Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 710

15.11.2002 12:09
#45 RE:Nethery kritisiert DEL wegen Ausländer-Regelung antworten

Hi!

In Antwort auf:
Ich halte die ganze Ausländerregelung für falsch. Man sollte sie wie in der Schweiz und auch in Österreich (?) minimal halten. Sprich 3-6 Ausländer pro Team. Mehr nicht. Diese können dann auch wegen mir während der Saison so oft getauscht werden, wie sie wollen.

Dieses Szenario würde sogar Hans Zach ablehnen, würde es doch bedeuten, dass die Nationalmannschaft über kurz oder lang wieder hinter die Schweiz zurück fallen würde. Die ausländischen Spieler heben nunmal - indirekt - auch das Niveau der Nationalmannschaft.

Ginge es nach mir, würde "der Markt" sich selbst regulieren. Da aber die Nationalmannschaft wieder (immer noch) sehr hohes Ansehen genießt, sollen sie von mir aus bei 10-12 AL´s einpendeln.

Gruß
Klaus I

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen