Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 2.731 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HCZ#20 Offline

Forums-Hobbit


Beiträge: 5.238

13.11.2002 11:04
#31 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
den ein Snell alleine, wenn er denn wieder mal sein Form erreicht, reicht von hinten eben net, da sind wir dann doch zu leicht auszurechnen.

Hey hey! Wir haben noch Stanton und der hat nach meinem Empfinden in den letzten Spielen eine deutliche Steigerung hingelegt! Er kommt langsam in Form und spielt einigermaßen das, was ich von ihm erwartet habe.
Dazu Laylin, der in den letzten Spielen ebenfalls nach vorne hin, eine Steigerung durchgemacht hat.

Die Optionen sind nach wie vor vorhanden. Wobei mir Richer als Persönlichkeit auf dem Eis fehlt.


Barrie, Chabot, Shank, Savage & Charbonneau - Remember the glory days!
PLAY OFFs 98/99 - THE RED AND BLACK ATTACK! BRING IT BACK!

MKuhl Offline

Kleinschüler

Beiträge: 31

13.11.2002 11:07
#32 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

hmmm also Corbet is definitiv keine 36, sondern erst 29 Jahre alt. Es ist mal wieder typisch für die Löwen Spieler wie Richer, Stanton und Konsorten zu verpflichten. Ich möchte hier keine Altersdiskussion anfangen, da ich denke dass Spieler nur gut oder schlecht sind. Allerdings war Richer z.B. in den letzten 2 Jahren seiner Adler Zeit immer regelmäßig verletzt. Er ist einfach anfälliger geworden. Mein Herz, dass noch immer an Richer hängt, sagt mir dass er zurückkommen wird da er ein Kämpfer ist. Realistisch ist es allerdings nicht. Ich denke er wird die Schlittschuhe an den Nagel hängen und bei Euch als Co-Trainer anfangen. Viel Erfolg im weiteren Saisonverlauf.

Bis bald beim Derby

Oliver Senzig Offline

Lord of the Board
Administrator

Beiträge: 5.270

13.11.2002 11:21
#33 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
hmmm also Corbet is definitiv keine 36, sondern erst 29 Jahre alt.
darum ging es ja, das man auch schon jünger als mit Richers Alter nen Kreuzbandriss bekommen kann. Aber mit Richers Verletzungsanfälligkeiut hast du sicher recht.
------------

Aeppler Offline

Right Defender 5.Reihe


Beiträge: 4.646

13.11.2002 11:48
#34 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Habt Ihr schon mal an die Moeglichkeit gedacht, dass Richer nur bis zu den PO's ausfallen koennte. War da nicht so etwas aehnliches mit John Chabot???? Die halbe Saison verletzt und dann baerenstarke PO's gespielt. OK die Mannschaft muss erstmal in die PO's kommen, aber dazu hat sie ja wohl noch alle Chancen dieser Erde.

Gute Besserung Stephane Richer



Ciao Aepp(ner)

Stimmung kann man nicht herbeidiskutieren, sie muss einfach entstehen!

Ex-Exil-Lion Offline

Tim Thaler


Beiträge: 1.972

13.11.2002 11:54
#35 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
Habt Ihr schon mal an die Moeglichkeit gedacht, dass Richer nur bis zu den PO's ausfallen koennte. War da nicht so etwas aehnliches mit John Chabot???? Die halbe Saison verletzt und dann baerenstarke PO's gespielt. OK die Mannschaft muss erstmal in die PO's kommen, aber dazu hat sie ja wohl noch alle Chancen dieser Erde.

Stimmt, ich habe zuerst an Chabot, aber auch Vorobjev denken müssen... Ilja kam nach seinem Schien- und Wadenbeinbruch in den Play-Offs gegen Nürnberg beim Heimspiel-Halbfinale zurück, glaube ich. Das war ein echter Motivationsschub, auch wenn es nicht gereicht hat...
Allerdings hinkt der Vergleich mit #12, er ist doch wesentlich jünger...


Andy#9, notorischer Bernie-Boy und Pro-Doyler

Das Warten auf Mr.Right hat bald ein Ende


bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

13.11.2002 11:54
#36 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Also bei einem Kreuzbandriss dauert sowas ca 6 Monate, nis wieder an intensiv Sport-Treiben zu denken ist, also wird des nix mehr mit den Play-Offs - höchstens mit dem Finale(Mitte-Ende April - wird aber knapp)

Schau Dir den Nowotny an, der ist im April verletzt worden und spielt auch noch nicht.
------------------------------

@DEL: Erst wenn Ihr jeden Check mit 2 Minuten geahndet, jeden einzelnen Faustschlag mit Matchstafe bestraft und jeden Körperkontakt aus dem Spiel genommen habt, werdet Ihr merken, daß die DEL nichts mehr mit Eishockey zu tun hat.

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

13.11.2002 11:55
#37 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
Allerdings hinkt der Vergleich mit #12, er ist doch wesentlich jünger...

Und hat eine ganz andere Verletzung - Kreuzbandrisse sind sche.....
------------------------------

@DEL: Erst wenn Ihr jeden Check mit 2 Minuten geahndet, jeden einzelnen Faustschlag mit Matchstafe bestraft und jeden Körperkontakt aus dem Spiel genommen habt, werdet Ihr merken, daß die DEL nichts mehr mit Eishockey zu tun hat.

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

13.11.2002 11:56
#38 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
Es ist mal wieder typisch für die Löwen Spieler wie Richer, Stanton und Konsorten zu verpflichten.

Wieso mal wieder typisch - kann ich net ganz nachvollziehen - vielleicht erklärst Du mir das mal ?
------------------------------

@DEL: Erst wenn Ihr jeden Check mit 2 Minuten geahndet, jeden einzelnen Faustschlag mit Matchstafe bestraft und jeden Körperkontakt aus dem Spiel genommen habt, werdet Ihr merken, daß die DEL nichts mehr mit Eishockey zu tun hat.

Atze Offline

Kleinschüler


Beiträge: 36

13.11.2002 12:20
#39 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Die Saison ist gelaufen, da Ziel verfehlt. Aber es gibt wie immer genug Träumerle
hier im Forum. Naja, es gibt ja auch genug "Fans", dir nur zum Biertrinken in den
Pausen kommen.



@Fupp ...was für´n Quatsch! Wer Bier trinkt ist jetzt also kein richtiger "Fan" und nach 1 Drittel der Saison (Spiel)ist alles vorbei ????? -alte Unke-
Das sind die Fans die Frankfurt braucht !


Bekennender Biertrinker



WOIISNETGLEICHWOIÄPPELWOISOLLSEI

BLÖDMANSGEHILFEANWÄRTERLEHRLING

Brashear#87 Offline

Juniorenspieler


Beiträge: 56

13.11.2002 12:40
#40 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

In Antwort auf:
Und dazu fehlt uns einer, der die nötigen Pässe gibt. Ein richtiger Center, der das Team auch mal in den Arsch tritt, wenns nicht läuft. Der weiss, was ein Spiel gegen Mannheim und gegen Kassel für uns Fans bedeutet und dies auch der Mannschaft verklickern kann.

´Die spielen nicht wegen uns, sondern für sich. So ein Schwachsinn

-------------------------------------------------------------
Fight for Your rights!
-------------------------------------------------------------

Wunderwichtel Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 278

13.11.2002 12:51
#41 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Was man nun im Bezug auf einen neuen Spieler auch mal beachten sollte: Richer hat bestimmt auch kein schlechtes Gehalt bekommen. Da er jetzt ja ausfällt wird er meines Erachtens von der Berufsgenossenschaft bezahlt. Ergo: es müsste wieder mehr Geld für die Verpflichtung eines neuen Spielers zur Verfügung stehen. Ich wäre auch nach wie vor für einen Stürmer (vornehmlich Center). Es ist ja auch noch gar nicht raus wie lange Fitzgerald mit Bandscheibenvorfall und Adams mit Muskelriss ausfallen. Vorne brennt der Baum.

Gruß vom Wunderwichtel!

http://www.wunderwichtel.de

Nur wer ein Ziel hat kann auch ein Ziel erreichen!

Barbarossa Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.471

13.11.2002 12:58
#42 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Schätze, davon kannst du gleich mal mindestens 50% abziehen, die Lohnnebenkosten (Steuer, Arbeitslosen-/Kranken-/Rentenversicherung etc.) wird die BG wohl nicht zahlen, das dürfte an den Lions kleben bleiben, genauso wie Wohnung, Auto etc..
Ausserdem ersetzt die BG keineswegs den vollen Satz.
Kurzum, glaube nicht, dass da viel übrig bleibt.

Rossi


Penalty 99 Offline

DEL-Spieler

Beiträge: 201

13.11.2002 13:34
#43 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten


Stephane erst einmal wuensche ich Dir ein schnell Gesundung und hoffentlich kannst Du uns noch lange mit Deinem tollen Hockeyspiel begeistern.

Fuer die Verantwortlichen heisst es jetzt handeln --- aber nichts ueberstuerzen!!!!

Verteidiger oder Stuermer ??

Beides kann uns helfen aber man sollte bedenken - TOP Verteidiger schiessen auch Tore und bringen Schwung in den Angriff.


Madden Offline

Forums-Organizer


Beiträge: 5.053

13.11.2002 14:43
#44 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Vorab erstmal gute Besserung an Stephane Richer.

Zur Diskussion ob Verteidiger oder Stürmer verpflichtet werden sollte sage ich ganz klar, wir benötigen einen Angreifer. In der Verteidigung sind wir meiner Meinung auch ohne Richer noch gut besetzt. Außerdem haben wir 8 Verteidiger und jetzt noch einen weiteren zu verpflichten halte ich für falsch. Der bisherige Saisonverlauf hat doch bewiesen das im Angriff der Schuh drückt. Wir erzielen schlicht und ergreifend zu wenig Tore und das muß sich ändern. Die Frage allerdings ist ob ein Einzelner dieses Manko beheben kann. Vielmehr müssen auch die Fortiers, Fitzgeralds sich gehörig steigern. Trotzdem bin ich dafür einen Angreifer zu verpflichten.

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!!!
1. offizieller Rüdiger Storch-Fan

http://www.sg-wolf-aulendiebach.de

Stoner Offline

Forums Stevie Wonder


Beiträge: 5.577

13.11.2002 14:53
#45 RE:Presse vom 13.11.2002 antworten

Ist doch ganz klar..... Gerade mal 3 Teams haben weniger Tore erzielt als die Lions (darunter ja auch die Huskies )....
Da muss unbedingt ein Angreifer her. Oder ein offensiv starker Verteidiger, aber den wird es nicht geben... Ein Snell in der Form von 1999 könnte auf alle Fälle diese Position wieder einnehmen (siehe Brett's Posting). Und wie ja auch schon oft genug hier erwähnt, haben die Lions genug Verteidiger.
Vorne hängt's ! Also, her mit dem "Wunderstürmer"
--------------------------------------
Grüße
Stoner

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen