Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 5.375 mal aufgerufen
 Lions-Stammtisch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Oppi#39 Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 548

25.11.2002 13:47
#46 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Hallo erstmal,

es ist bald wieder Weihnachten und da wird es langsam Zeit,
sich über die Geschenke für unsere Lieben Gedanken zu machen, zum
Beispiel für unseren Bundeskanzler Gerhard Schröder.
Was mag der sich besonders wünschen ?

<überleg>

<grübel>

<nachdenk>

....klar...
....er will unser letztes Hemd <grins>
....und das schicken wir ihm jetzt alle !!!

Gerhard Schröder
Bundeskanzleramt
Willy-Brand-Straße 1
10557 Berlin

Macht alle mit !!!
Jeder wird doch ein altes Hemd haben, welches er nicht mehr braucht.
Portokosten : bis 500 g 1,53 EUR, bis 1000 g 2,25 EUR - das sollte uns
der Spaß doch wert sein !!!

....dazu vielleicht ein kurzes Begleitschreiben, z. B.

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, lieber Gerhard,

ich wünsche Dir ein frohes Fest und übersende Dir, zur Erfüllung Deines
größten Weihnachtswunsches - mein letztes Hemd - das macht jetzt alle
weiteren Steuererhöhungen überflüssig, da ich eh nix mehr habe.

Gesegnete Weihnachtsgrüße

Dein Untertan

------------------------------------------------------------------

Vor vielen, vielen Jahren kam ein junger Mann ins Gemeindeamt und
beantragte eine Namensänderung.
Der Beamte meinte, dass ein wichtiger Grund für so etwas vorhanden sein
muss.
Daraufhin entgegnete der Mann: "Ich heiße Johann... Johann Arschgucker!".
Sagte der Beamte: "Gut, das ist ein trifftiger Grund, aber ihr neuer Name
muss sich auf den alten beziehen!

Wie heißt dieser Mann jetzt?

Hansi Hinterseer!



O.P.P.I.: Organism Programmed for Peacekeeping and Infiltration[b]

[b]Es gibt nur einen Weg, den Weg mit Herz den nur ein Krieger geht

little Offline

Forums-Elephant


Beiträge: 2.447

25.11.2002 16:14
#47 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten



Gruß Little


2002 Hannover & X -Lingen ich war dabei

T.E.O.Y.L. Offline

DEL-Spieler


Beiträge: 218

25.11.2002 16:48
#48 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten




In Memory of Douglas Adams So long, and thanks for all the fish

test ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2002 07:39
#49 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Samstag morgen..

Der Vater hat unheimlich Lust, seine Frau zu vernaschen, aber was soll in der Zeit mit dem 8 jährigen Sohn passieren?

Kurzerhand schickt er diesen auf den Balkon: "Schau mal was so los ist, und erzähle es uns".

Vati ist mit Mutti schon schwer am jockeln als die Stimme des Kleinen vom Balkon tönt:

"Schmidts haben sich ein neues Auto gekauft, einen Golf !"

Der Vater keucht: "Super, beobachte weiter".

2 Minuten später, vom Balkon: "Meiers bekommen gerade Besuch aus Frankfurt".

Der Vater keucht wieder : "Ok, beobachte weiter."

Weitere 3 Minuten später: "Müllers bumsen gerade."

Der Vater springt erschrocken von der Mutter: "Wie kommst du den darauf??".

Kommt`s von draussen: "Sie haben ihren Sohn auf den Balkon geschickt".




Alles ist für irgend was gut!
Dauerkarteninhaber2002/2003
Hannoverfahrer 2002

Oppi#39 Offline

NHL-Rookie

Beiträge: 548

28.11.2002 07:55
#50 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten


alle Jahre wieder...

Rundschreiben zur Weihnachtsfeier


Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
wie schon in den Vorjahren wollen wir auch in diesem Jahr das anstrengende
Geschäftsjahr mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Kantine
beenden. Da es im letzten Jahr einige etwas unerfreuliche Zwischenfälle
gab, möchte die Geschäftsleitung im Vorfeld auf gewisse Spielregeln
hinweisen, um die besinnliche Feier auch im rechten Rahmen ablaufen zu
lassen.

1.) Wenn möglich sollten die Mitarbeiter den besagten Raum noch aus
eigener Kraft erreichen, und nicht im alkoholisierten Zustand von
Kollegen hereingetragen werden.
Eine Vorfeier ab den frühen Morgenstunden sollte möglichst vermieden
werden.

2.) Es wird nicht gern gesehen, wenn sich Mitarbeiter mit ihrem Stuhl
direkt an das kalte Buffet setzen. Jeder sollte mit seinem gefüllten
Teller einen Platz an den Tischen aufsuchen!
Auch die Begründung
"Sonst frisst mir der Meier die ganzen Lachsbrötchen weg"
kann nicht akzeptiert werden.

3.) Schnaps, Wein und Sekt sollte auch zu vorgerückter Stunde nicht direkt
aus der Flasche getrunken werden.
Besonders wenn man noch Reste der genossenen Mahlzeit im Mund hat.

Der Hinweis "Alkohol desinfiziert" beseitigt nicht bei allen Mitarbeiten
das Misstrauen gegen Speisereste in den angetrunkenen Flaschen.


4.) Wer im letzten Jahr den bereitgestellten Glühwein gegen eine Mischung
aus Hagebuttentee und Super-Bleifrei ausgetauscht hat,
wird darum gebeten diesen Scherz nicht noch einmal zu wiederholen.
Sicherlich ist uns allen noch in Erinnerung was passierte,
als Kollege Moosbacher sich nach dem dritten Glas eine Zigarette anzündete.

5.) Sollte jemand nach Genuss der angebotenen Speisen und Getränke von
einer gewissen Unpässlichkeit befallen werden, so wird darum gebeten,
die dafür vorgesehen Örtlichkeiten aufzusuchen.
Der Chef war im letzten Jahr über den unerwarteten Inhalt seines
Aktenkoffers nicht sehr begeistert.

6.) Wenn Weihnachtslieder gesungen werden, sollten die Originaltexte
gewählt werden. Einige unserer Auszubildenden sind noch minderjährig
und könnten durch einige Textpassagen irritiert werden.

In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals daran erinnern, das einige der
männlichen Kollegen sich noch nicht zur Blutuntersuchung zwecks
Feststellung der Vaterschaft gemeldet haben. Unsere in Karenz befindliche
Mitarbeiterin Frl. Kluge meint, es bestünde ein ursächlicher Zusammenhang
zwischen der letztjährigen Weihnachtsfeier und der Geburt ihrer Tochter
Sylvia im September dieses Jahres.

Wenn wir uns alle gemeinsam an diese wenigen Verhaltensmaßregeln halten,
sollte unsere Weihnachtsfeier wieder ein großer Erfolg werden!


Mit vorweihnachtlichen Grüßen

die Geschäftsleitung



O.P.P.I.: Organism Programmed for Peacekeeping and Infiltration[b]

[b]Es gibt nur einen Weg, den Weg mit Herz den nur ein Krieger geht

little Offline

Forums-Elephant


Beiträge: 2.447

28.11.2002 09:42
#51 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Treffen sich zwei Männer. Beide sind über 10 Jahre verheiratet. Fragt der
eine: "Du, hast du auch so wenig Sex wie ich?" Antwortet der Freund:
"Wenn meine Frau nicht mit offenem Mund schlafen würde, hätte ich
überhaupt keinen Sex mehr!"
***********
Der Papst wird 2004 zum Oskar nominiert - für seine Rolle in "Stirb
langsam" Teil 4.
************
Treffen sich zwei Männer. Beide sind über 10 Jahre verheiratet. Fragt der
eine: "Du, hast du auch so wenig Sex wie ich?" Antwortet der Freund:
"Wenn meine Frau nicht mit offenem Mund schlafen würde, hätte ich
überhaupt keinen Sex mehr!"
***********
Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und
großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite,
lachten und sagten: "Du bist der Nächste." Sie haben mit dem Scheiß aufgehört
als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen.....
***
Zwei Eheleute haben wieder einmal Streit.
Er: "Wenn du stirbst, besorge ich dir einen Grabstein mit der
Inschrift: Hier liegt meine Frau - Kalt wie immer'".
Sie: "Und wenn du stirbst, stelle ich dir einen Grabstein hin worauf
steht: Hier liegt mein Mann - Endlich steif'".
***
Nach dem Sex im Bett:
Frau: "Woran denkst du?"
Mann: "Kennst du nicht!"
****
Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht
Zu erklären: "Ich wollte nur das Fieber messen!" Der Mann holt seelenruhig
sein Gewehr aus dem Schrank und meint: "Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus
und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!"
****
Nachdem der liebe Gott Mann und Frau erschaffen hatte, betrachtete er
seine Werke. Zuerst fiel sein Blick auf den Mann und er sagte: "Also ich muss
mich selbst loben. Diese wunderbare Form des Körpers, die Wohlgelungenen
Proportionen, die vollendete Ästhetik - ein perfektes Werk." Danach
Sah er die Frau an und meinte achselzuckend: "Na gut, Du musst Dich halt
schminken..."
****


Gruß Little


2002 Hannover & X -Lingen ich war dabei

Schribber Offline

Nationalspieler


Beiträge: 474

28.11.2002 19:07
#52 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

... an alle Mitarbeiter

Liebe Kollegen und Mitarbeiter,
Ich wurde soeben vom BKA informiert, dass sich mehrere mutmaßliche Terroristen in unseren Gebäuden aufhalten sollen.
Einige konnten bereits identifiziert und gefasst werden. Es handelt sich dabei um die harmlosen Bin Da, Bin Spät Dran, Bin Müde, Bin Kaffeetrinken, Bin Rauchen und Bin Essen.

Der Transportarbeiter Bin Laden konnte ebenfalls als harmlos eingestuft und unter Quarantäne gestellt werden. Der nächste im Bunde, der äußerst gefährliche Bin Arbeiten, konnte bis dahin trotz intensiver Suche im Gebäude nicht gefunden werden. Auf keinen der anwesenden Mitarbeiter passt die Beschreibung. Auch die äußerst gefährliche Terroristin Bin Schwanger konnte dingfest gemacht werden.

ACHTUNG! Bin Arbeiten verbreitet äußerst gefährliches Gedankengut! Er versucht sogar die Terroristengruppe Bin Faul zur Umkehr ihres Gedankengutes zu bewegen. Geht ihm aus dem Weg und meidet den Umgang mit ihm! Gemäß unserer Sicherheitszentrale besteht aber absolut kein Grund zur Panik. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sich Bin Arbeiten ausgerechnet in unserem Gebäude aufhält. Es gibt in dieser Firma absolut niemanden, auf den die Beschreibung des Terroristen Bin Arbeiten auch nur im Entferntesten zutreffen.

Ebenfalls konnte der als Bin Im Meeting bekannte Top Terrorist bis heute nicht ausgemacht werden. Es wird vermutet, das er sich auch als Bin Wichtig, Bin Boss oder Bin Chef ausgibt. Bin Beim Kunden gilt auch als nicht fassbar. Niemand hat ihn bisher gesehen. Also Vorsicht!

In den Öffentlichen Gebäuden wird intensiv nach Bin Nicht Zuständig gefahndet. Es wurden schon Hunderte glaubwürdig Verdächtige vernommen, aber niemand wurde bisher verhaftet. Zum Schluss noch eine große Erfolgsmeldung des BKA. Das BKA konnte ca. 4 Millionen Sympathisanten des Oberterroristen Bin Arbeitslos (alias Walter Riester) ermitteln.

Euer Sicherheitsbeauftragter
Bin Wachsam.

Triple B



Schribber Offline

Nationalspieler


Beiträge: 474

28.11.2002 19:20
#53 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Hab noch zwei gefunden:

Ein Kölner,Düsseldorfer und Wuppertaler sind in Saudi - Arabien beim Bier trinken erwischt worden.
Jetzt drohen allen drei als Strafe 20 Stockschläge.
Zu den 20.stockschlägen hat,aber jeder noch ein wunsch frei.
Sie fangen mit dem Kölner an, der wünscht sich ein Kissen.
Kissen ist im Arsch und die 20 stockschläge hat er auch hinter sich.

Dann gehen sie zum Wuppertaler, der möchte zwei Kissen haben damit es nicht so weh tut.
Die Kissen sind auch im Arsch und die 20 Stockschläge hat er auch hinter sich.

Als letztes gehen sie zum Düsseldorfer der hat als einziger zwei wünsche frei.
Einen ,weil er unter der Fortuna leidet,
den zweiten weil ihm und die DEG auch nicht so viel Spass bereitet hat.

Er wünscht sich 40 Stockschläge und den KÖLNER als Kissen.

-----------------------------------------------------------------------

George Bush ruft Gerhard Schröder an. Gerhard, Du musst uns helfen! Die
grösste Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen
dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?

Sicher! antwortet Schröder. Das dürfte kein Problem sein...


Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und
weiß geliefert werden. Ausserdem m|üssten sie mindestens 30 Zentimeter lang
sein und einen Durchmesser von mindestens 6 Zentimetern haben! sagt Bush.


Wenn´s weiter nichts ist... Ich kümmere mich darum! entgegnet Schröder.

Daraufhin ruft Schröder den Chef der grössten deutschen Kondomfabrik an:
Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?


Natürlich! antwortet der Kondom-Fabrikant. Irgendwelche besonderen Wünsche?


Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, ausserdem mindestens 30
Zentimeter lang und mindestens 6 Zentimeter im Durchmesser.


Alles klar. Sonst noch was?


Ja sagt Schröder. Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die
Kondome mit MADE IN GERMANY Size: SMALL

Gruss
Schribber

Triple B



Yashin Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.699

28.11.2002 20:58
#54 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

UNGLAUBLICHE geschichten aus dem land der unbegrenzten möglichkeiten


> 1994 sprach ein Gericht des Staates Neu-Mexiko der 81jahrigen
> Stella Liebeck 2.9 Mio. Dollars zu, weil sie sich
> Verbrennungen 3. Grades an Beinen, Geschlechtsteilen und
> Hinterbacken zugezogen hatte, nachdem sie eine Tasse Kaffee
> von McDonald über sich verschüttet hatte.
>
> Dieser Fall löste einen jährlichen "Preis Stella" aus,
> welcher die absurdesten Gerichtsurteile an US-Gerichten auszeichnet.
>
> Die folgenden Falle sind ernsthafte Kandidaten, jeder im
> Bereich des absolut Lächerlichen, aber in der guten
> US-amerikanischen Tradition kann man mit einem guten Anwalt
> jeglichen Fall gewinnen....
>
> 1. Januar 2000:
>
> Ein Volksgericht in Texas spricht Kathleen Robertson 780'000 Dollars zu,
> weil sie sich einen Knöchel verstaucht hatte, als sie über ein kleines
> Kind stolperte, welches in den Gängen eines Supermarktes herumrannte.
> Die Eigentümer des Supermarktes waren sehr erstaunt über den
> Gerichtsentscheid, handelte es sich beim betreffenden Kind um jenes der
> Mrs. Robertson...!
>
> 2. Juni 1998:
> Carl Truman, 19jährig, erhielt 74'000 Dollars zuzüglich
> Arztkosten zugesprochen, weil ihm sein Nachbar mit seinem
> Honda Accord über die Hand gefahren war. Mr. Truman hatte
> offenbar übersehen, dass sein Nachbar am Steuer seines Autos
> sass, als er daran war, dessen Raddeckel zu stehlen....!
>
> 3. Oktober 1998
> Terrence Dickson, Pennsyvania, wollte das Haus, in welches er
> soeben eingebrochen war, durch die Garage verlassen. Bedingt
> durch eine Störung des Öffnungsmechanismus am Garagentor war
> er nicht in der Lage, dieses zu offnen. Er konnte aber auch
> nicht ins Haus zurück, da die Türe automatisch ins Schloss
> gefallen war und ohne Schlüssel nicht mehr geöffnet werden konnte.
> Die Bewohner des Hauses weilten in den Ferien.
> Mr. Dickinson überlebte die 8 Tage Aufenthalt in der Garage
> nur, weil er einen Harass Pepsi und Trockennahrung für Hunde
> in der Garage zur Verfügung hatte.
> Er klagte die Eigentümer des Hauses ein fur erlittenen Tort
> moral, entstanden durch die vorgefundene Situation, und
> erhielt eine Halbe Million Dollars zugesprochen...!
>
> 4. Oktober 1999
> Jerry Williams, Akansas, verdiente 14'500 Dollars zuzüglich
> Arztkosten, nachdem er vom Hund des Nachbarn gebissen worden
> war. Der Hund war innerhalb der eingezäunten benachbarten
> Liegenschaft angekettet.
> Die Summe fiel nicht so hoch aus wie erhofft, weil das
> Gericht anerkannte, dass der Hund vielleicht ein klein wenig
> provoziert war durch die Tatsache, dass Mr. Williams mit
> einem Schrotgewehr auf ihn schoss.....!
>
> 5. Mai 2000
> Ein Restaurant in Philadelphia wurde dazu verurteilt, Amber
> Carson 113'000 Dollars auszuzahlen, nachdem sie sich das
> Steissbein gebrochen hatte, weil sie auf verschüttetem
> Sodawasser ausgerutscht war. Dieses war auf den Boden
> gelangt, weil Ms Carson 30 sec. zuvor ihrem Freund ihr Glas
> Sodawasser während eines Streites an den Kopf geworfen hatte...!
>
>
> 6. Dezember 1997
> Kara Walton, Delaware, gewann ihren Prozess gegen ein
> Nachtlokal einer Nachbarstadt, nachdem sie sich zwei Zähne
> ausgeschlagen hatte, als sie aus dem Fenster der Toilette auf
> den Boden stürzte. Dies geschah, weil sie sich um die
> Bezahlung ihrer Konsumation in der Hohe von 3.50 Dollars
> drücken wollte.
> Das Gericht sprach ihr 12'000 Dollars plus die Zahnarztkosten zu...!
>
> ...and the Winner iiiiiiis.......:
>
> Merv Grazinski aus Oklahoma City. Im November 2000 kaufte Mr.
> Grazinski ein brandneues Motor Home der Marke Winnebago von
> 10 m Länge. Als er nach erfolgtem Kauf des Vehikels auf der
> Heimfahrt war, beschleunigte er auf der Autobahn auf 110
> km/Std. und verliess den Fahrersitz, um sich hinten in der
> Kabine einen Kaffee zuzubereiten. Natürlich geriet das Motor
> Home über den Strassenrand hinaus und drehte sich mehrere
> Male um sich selbst.
> Mr Grazinski verklagte Winnebago, da die Firma im Manual des
> Fahrzeuges nicht ausdrücklich darauf verwiesen hatte, man
> dürfe während der Fahrt das Steuer nicht verlassen, um sich
> einen Kaffee zuzubereiten. Er erhielt 1.75 Mio. Dollars
> zugesprochen zuzüglich ein neues Motor Home (Winnebago
> brachte in der Folge eine solche Ergänzung in ihrem Manual
> an, fur den Fall, dass allfällige weitere Idioten ihre
> Fahrzeuge erwerben sollten...)...




Ciao Yashin

Indoor Minigolf Vize-Champion Forums Dart-Champion

little Offline

Forums-Elephant


Beiträge: 2.447

29.11.2002 14:28
#55 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten



Gruß Little


2002 Hannover & X -Lingen ich war dabei

Brett Favre Offline

Goalie 5. Reihe


Beiträge: 6.034

29.11.2002 15:10
#56 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Und noch ne Einladung zur Weihnachtsfeier


Trotz drastischer Sparmaßnahmen innerhalb der Stadtverwaltung gibt des dennoch eine Weihnachtsfeier für Euch, liebe KollegInnen!

Wie ich aus sicherer Quelle erfahren habe, treffen wir uns am Mittwoch 11.12.2002 um 09:30 Uhr an der Autobahnabfahrt (A57) Köln – Chorweiler (seht zu, wie Ihr hinkommt!). Von dort aus fahren wir alle anschließend per Anhalter Richtung Köln -Hauptbahnhof

Mittagessen: Erbsensuppe in der Bahnhofsmission
"Suppe mit Erbsen" 40 Cent
"Suppe ohne Erbsen" 20 Cent

Programmablauf:

- Wettfahrt auf der Rolltreppe im Kaufhof (Haltestelle „Hohe Straße“)
(Dem Sieger spendiert die Geschäftsleitung 14 Tage Windsurfen in Acapulco - bei eigener Anreise und eigener Unterkunft)

Danach geht es zum Rhein: Schiffe gucken!!!!!!

Anschließend folgt ein Folkloreabend im Asylantenheim in Ossendorf mit anschlie-ßender Polonaise.


Bis zum Abendessen:
Open Air Konzert der Heilsarmee auf dem Bahnhofsvorplatz.

Abendessen:
Betteln bei der Arbeiterwohlfahrt; gegen 20.00 Uhr gemeinsame Einnahme des er-bettelten Essens.

Rückfahrt:
21.30 Uhr gemeinsame Schwarzfahrt nach Hause. Die Geschäftsleitung erwartet
das zahlreiche Erscheinen der Mitarbeiter.






Projekt 04/06

Hilton ? Nein, Danke !

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

03.12.2002 09:36
#57 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu


Klick to E-Mail --->

Bine Offline

Spam Mod
Stammtisch-Mod


Beiträge: 8.717

03.12.2002 10:06
#58 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Es war einmal im Himmel ..


und der liebe Gott war seit 6 Tagen nicht mehr gesehen worden.

Am 7. Tag findet der heilige Petrus IHN und fragt "Herr, wo wart IHR die

ganze Zeit?"

Gott zeigt nach unten durch die Wolken und sagt stolz "Schau mal, was ich

gemacht habe!"


Petrus guckt und fragt "Was ist das?"


Gott antwortet: Es ist ein Planet, und ich habe Leben darauf gesetzt. Ich

werde es Erde nennen und es wird ein Gebilde vollständigen Gleichgewichts

sein."


"Was ist Gleichgewicht?" fragt Petrus.


Und Gott erklärt ihm, wahrend er auf unterschiedliche Stellen der Erde

zeigt: "Zum Beispiel: Nordamerika wird sehr wohlhabend, Südamerika sehr arm

sein. Dort habe ich einen Kontinent mit weißen Menschen, hier mit

schwarzen.

Manche Länder werden sehr warm und trocken, andere mit dickem Eis bedeckt

sein."


Petrus ist von Gottes Arbeit schwer beeindruckt. Er guckt sich die Erde

genauer an, deutet auf einen Punkt und fragt "Und was ist das hier?".


"Das" sagt Gott "ist Frankfurt! Die schönste und beste Stelle auf der

ganzen Erde. Da werden nette Leute, traumhafte Seen und Wälder, gemütliche

Biergärten, tolle Clubs sein, und es wird ein Zentrum für Kultur und

Geselligkeit werden. Die Leute aus Frankfurt werden nicht nur schöner, sie

werden auch intelligenter, humorvoller und geschickter sein. Sie werden

sehr lustig, fleißig und leistungsfähig sein."


Petrus ist zutiefst beeindruckt, und nach einer Weile fragt er Gott: "Aber

Herr, was ist mit dem Gleichgewicht? IHR sagtet, es wird überall

Gleichgewicht sein?!"


"Mach Dir keine Sorgen" antwortete Gott, " Ganz in der Nähe ist Offenbach."



Gruß Bine

....und eine Stimme sprach zu mir "Es könnte schlimmer kommen!"
Und siehe da....ES KAM SCHLIMMER!

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

03.12.2002 10:13
#59 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu


Klick to E-Mail --->

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

03.12.2002 11:39
#60 RE:Witz, Cartoons, Pics antworten

Es war einmal vor langer Zeit, kurz vor Weihnachten, als der
Weihnachtsmann sich auf den Weg zu seiner alljährlichen Reise
machen wollte, aber nur auf Probleme stieß.

Vier seiner Elfen feierten krank, und die Aushilfs-Elfen kamen mit der
Spielzeug-Produktion nicht nach. Der Weihnachtsmann begann schon den
Druck zu spüren den er haben würde wenn er aus dem Zeitplan geraten
sollte. Dann erzählte ihm seine Frau daß Ihre Mutter sich zu einem
Besuch angekündigt hatte.

Die Schwiegermutter hat dem armen Weihnachtsmann gerade noch gefehlt.
Als er nach draußen ging um die Rentiere aufzuzäumen bemerkte er,
daß 3 von ihnen hochschwanger waren und sich zwei weitere aus dem
Staub gemacht hatten, der Himmel weiß wohin. Welche Katastrophe.
Dann begann er damit den Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter
brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden dass das meiste Spielzeug
zerkratzt wurde
- Shit!

So frustriert ging der Weihnachtsmann ins Haus um sich eine Tasse mit
heißem Tee und einem Schuß Rum zu machen. Jedoch mußte er feststellen
dass die Elfen den ganzen Schnaps gesoffen hatten. In seiner Wut glitt
ihm auch noch die Tasse aus den Händen und zersprang in tausend kleine
Stücke die sich über den ganzen Küchenboden verteilten. Jetzt gab`s
natürlich Ärger mit seiner Frau. Als er dann auch noch feststellen
mußte, daß Mäuse seinen Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten wollte
er vor Wut fast platzen.

Da klingelte es an der Tür. Er öffnete und da stand ein kleiner Engel
mit einem riesigen Christbaum. Der Engel sagte sehr zurückhaltend:
"Frohe Weihnachten Weihnachtsmann! Ist es nicht ein schöner Tag.
Ich habe da einen schönen Tannenbaum für dich.
Wo soll ich den denn hinstecken?"

Und so hat die Tradition mit dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze
begonnen .......??????


C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu


Klick to E-Mail --->

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen