Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 212 mal aufgerufen
 NHL & Minor Leagues
Wes Walz Offline

NHL-PO-TS-König03


Beiträge: 3.383

05.11.2002 06:50
Ergebnisse 11/04/02 antworten

FINAL
1 2 3 T
Vancouver (5-4-4-0) 2 1 1 4
Colorado (4-2-4-2) 1 0 1 2

Goals

Vancouver Bertuzzi, Klatt, Morrison, Naslund
Colorado Hejduk, Morris


1 2 3 T
Calgary (4-3-3-2) 1 1 2 4
NY Islanders (3-8-1-0) 0 2 0 2


Calgary Conroy, Drury, Kobasew
NY Islanders Hamrlik, Yashin

Final
1 2 3 T
Minnesota 1 1 2 5
Los Angeles 1 0 1 2


Goals

Minnesota Gaborik 3 , Ronning , Laaksonen
Los Angeles Frolov , Modry


---------------------------------------------------------
Jeremy Roenick 8GP - 4G - 6A - 10P - +/- 1
Wes Walz 8GP - 3G - 4A - 7P - +/- 7
Richard Park 8GP - 1G - 0A - 1P - +/- -4
Dennis Seidenberg 6GP - 0G - 2A - 2P - +/- 2

Minnesota Wild 13GP - 9W - 2L - 2T - 20P

C-Gam Offline

Master of CereMONI 5. Reihe
Suche & Biete Mod


Beiträge: 8.888

05.11.2002 07:59
#2 RE:Ergebnisse 11/04/02 antworten

Calgary - N.Y. Islanders 4-2 (1-0/1-2/2-0)
Vancouver - Colorado 4-2 (2-1/1-0/1-1)
Minnesota - Los Angeles 5-2 (1-1/1-0/3-1)

Calgary - N.Y. Islanders 4-2 (1-0/1-2/2-0)

Bei den New York Islanders läuft diese Saison so gut wie Nichts zusammmen. Heute Nacht setzte es für das Team aus Long Island die fünfte Niederlage in Folge. Vor allem in der Defensivabteilung liegt bei den Islanders vieles im Argen. Auch Schlussmann Garth Snow passte sich dem Niveau seiner Vorderleute an und machte bei den vier Gegentreffern nicht den sichersten Eindruck.
Craig Conroy(10.pp) und Mathias Johansson(23.) mit seinem ersten NHL-Tor schossen eine 2-0 Führung für die Gäste heraus, ehe sich die Islanders im zweiten Durchgang zusammenrissen und zumindest eine Viertelstunde lang zeigten, dass sie mehr können. In dieser Phase kombinierten sie schnell und ließen den Puck laufen. Roman Hamrlik(25.pp) und Alexei Yashin(37.) egalisierten den Spielstand.
Bei dem Zwischenintermezzo der Islanders blieb es jedoch. Nur 96 Sekunden nach der zweiten Pause brachte Chris Drury(42.) die Flames erneut in Front. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch den Chuck Kobasew(54.) mit dem Treffer zum 4-2 Endstand beendete.

Vancouver - Colorado 4-2 (2-1/1-0/1-1)

Die Vancouver canucks konnten mit einem 4-2 Erfolg im Pepsi Center von Denver Revanche für ihre Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen die Colorado Avalanche nehmen und die heutigen Gastgeber schafften es auch im fünften Anlauf nicht auf eigenem Eis doppelt zu punkten.
Entschieden wurde die auf hohem Niveau mit viel Körpereinsatz geführte Partie vor allem von den 'Special Teams'. Die drei Treffer des ersten Drittels fielen jeweils im Powerplay. Milan Hejduk(11.pp) brachte die 'Avs' zu diesem Zeitpunkt vollauf verdient mit 1-0 in Front. Doch in den letzten fünf Minuten vor dem ersten Pausentee, leisteten sich die Hausherren ein Vergehen nach dem anderen und wurden hierfür bestraft. Trent Klatt(16.pp), als Joe Sakic auf der Strafbank saß und Markus Naslund(19.pp) bei einer 5 gegen 3 Überzahlsituation schossen die Canucks auf die Siegerstraße.
Von diesem Schock konnten sich Colorado nicht mehr erholen. Todd Bertuzzi(36.) baute im Mittelabschnitt den Vorsprung der Gäste auf zwei Tore aus und auch der vierte Treffer der Canucks ging auf das Konto ihrer ersten Sturmreihe, die heute Nacht nicht zu stoppen war. Brendan Morrison(47.) setzte den Schlusspunkt, nachdem kurz zuvor Derek Morris(43.) die Avalanche noch einmal herangeschossen hatte.

Minnesota - Los Angeles 5-2 (1-1/1-0/3-1)

Die Minnesota Wild zeigten sich in ihrer heutigen Partie bei den Los Angeles Kings gut erholt von ihrer letzten Niederlage und bauten mit einem 5-2 Auswärtssieg in Kalifornien ihre Tabellenführung in der Western Conference weiter aus.
Matchwinner der Wild war wieder einmal Marian Gaborik(3.pp/27.sh/59.en). Mit seinen drei Toren erlegte er die Hausherren fast im Alleingang. Es waren bereits die Saisontreffer acht, neun und zehn für den jungen Slowaken, der nun Platz 2 hinter Mario Lemieux in der NHL-Scorerliste einnimmt.
Turbulent ging es vor allem in den Schlussphase der Partie zu. Knapp drei Minuten vor Spielende ließ Cliff Ronning(58.) mit dem Treffer zur 3-1 Führung die Wild wie die sicheren Sieger aussehen, doch Los Angeles, das bis dato nur durch Alexander Frolov(16.) Zählbares zustande gebracht hatte, profitierte noch einmal von einer nummerischen Überlegenheit. Jaroslav Modry(59.pp) verkürzte auf 2-3, die Kings setzten nun alles auf eine Karte, nahmen Jamie Storr zu Gunsten eines weiteren Feldspielers aus dem Tor und verloren. Gaborik komplettierte seinen Hattrick und Antti Laaksonen(60.en) setzte mit einem weiteren 'Empty Net Goal' den Schlusspunkt.

Flames 4, ISLANDERS 2
-----------------------------------------
CALGARY 1 1 2 --4
NY ISLANDERS 0 2 0 --2
-----------------------------------------

ERSTES DRITTEL -- Tore:
1, Calgary, Craig Conroy 5 (power play) (Rob Niedermayer, Jordan Leopold), 9:48.

Strafzeiten: E Cairns, Nyi (major
fighting), 6:27; C Berube, Cgy (major fighting), 6:27; M Weinhandl,
Nyi (holding), 8:38; S Webb, Nyi (high sticking), 11:03; D Scatchard,
Nyi (holding), 14:48; C Clark, Cgy (holding stick), 17:44.

ZWEITES DRITTEL -- Tore:
2, Calgary, Mathias Johansson 1 (Chuck Kobasew, Bob Boughner), 2:37.
3, Ny Islanders, Roman Hamrlik 1 (power play) (Adrian Aucoin, Mark Parrish), 4:56.
4, Ny Islanders, Alexei Yashin 5 (Mark Parrish, Mattias Weinhandl), 16:19.

Strafzeiten: M Timander, Nyi (slashing), 0:25; C Clark, Cgy (tripping), 3:15; B
Isbister, Nyi (high sticking), 13:42; B Boughner, Cgy (tripping), 17:14.

DRITTES DRITTEL -- Tore:
5, Calgary, Chris Drury 5 (Petr Buzek, Martin Gelinas), 1:36.
6, Calgary, Chuck Kobasew 3 (Rob Niedermayer), 13:35.

Strafzeiten: E Manlow, Nyi (double minor high sticking), 16:42.

Torschüsse:
----------------------------------------
CALGARY 4 6 11 --21
NY ISLANDERS 7 14 7 --28
----------------------------------------

Powerplay: CGY: 1-7, NYI: 1-3.
Torhüter:
Calgary, Jamie McLennan (28-26; W,1-1-1).
Ny Islanders, Garth Snow (21-17; L,0-4-1).
Zuschauer: 12,316.
Schiedsrichter: Marc Joannette, Mike Leggo.
Assistenten: Kevin Collins, Lyle Seitz.
--------------------------------------------------------------------------------
Canucks 4, AVALANCHE 2
-----------------------------------------
VANCOUVER 2 1 1 --4
COLORADO 1 0 1 --2
-----------------------------------------

ERSTES DRITTEL -- Tore:
1, Colorado, Milan Hejduk 5 (power play) (Adam Foote, Joe Sakic), 10:48.
2, Vancouver, Trent Klatt 4 (power play) (Trevor Linden, Mattias Ohlund), 15:16.
3, Vancouver, Markus Naslund 7 (power play) (Trevor Letowski, Todd Bertuzzi), 18:33.

Strafzeiten: T Bertuzzi, Van (interference), 1:23; T Warriner, Van (hooking), 9:42;
D Langdon, Van (holding), 12:22; J Sakic, Col (interference), 14:24; M
Skoula, Col (interference), 17:16; S Aubin, Col (tripping), 17:16; E
Jovanovski, Van (tripping), 19:45.

ZWEITES DRITTEL -- Tore:
4, Vancouver, Todd Bertuzzi 6 (Markus Naslund, Brent Sopel), 15:26.

Strafzeiten: D Hinote, Col (charging), 2:17; T
Letowski, Van (tripping), 8:29; T Letowski, Van (obstr hooking),
15:37; J Shantz, Col (holding), 17:59.

DRITTES DRITTEL -- Tore:
5, Colorado, Derek Morris 1 (Steven Reinprecht), 2:39.
6, Vancouver, Brendan Morrison 5 (Todd Bertuzzi, Markus Naslund), 6:25.

Strafzeiten: A Foote, Col (closing hand on puck), 6:46;
T Letowski, Van (holding stick), 9:00.

Torschüsse:
----------------------------------------
VANCOUVER 7 11 3 --21
COLORADO 12 5 9 --26
----------------------------------------

Powerplay: VAN: 2-6, COL: 1-7.
Torhüter:
Vancouver, Dan Cloutier (26-24; W,5-4-3).
Colorado, David Aebischer (21-17; L,0-3-0).
Zuschauer: 18,007.
Schiedsrichter: Kevin Pollock, Paul Devorski.
Assistenten: Mark Pare, Steve Barton.
--------------------------------------------------------------------------------
Wild 5, KINGS 2
-----------------------------------------
MINNESOTA 1 1 3 --5
LOS ANGELES 1 0 1 --2
-----------------------------------------

ERSTES DRITTEL -- Tore:
1, Minnesota, Marian Gaborik 8 (power play) (Cliff Ronning, Pascal Dupuis), 2:40.
2, Los Angeles, Alexander Frolov 4 (Eric Belanger, Lubomir Visnovsky), 15:25.

Strafzeiten: M Schneider,
Los (interference), 2:13; F Kuba, Min (tripping), 13:21; M Johnson,
Min (roughing), 18:50.

ZWEITES DRITTEL -- Tore:
3, Minnesota, Marian Gaborik 9 (shorthanded) (Cliff Ronning), 6:53.

Strafzeiten: J Dowd, Min (unsportsmanlike cond),
5:32; L Visnovsky, Los (high sticking), 8:12; C Ronning, Min
(hooking), 18:00.

DRITTES DRITTEL -- Tore:
4, Minnesota, Cliff Ronning 4 (Pascal Dupuis), 17:07.
5, Los Angeles, Jaroslav Modry 4 (Mathieu Schneider, Eric Belanger), 18:21.
6, Minnesota, Marian Gaborik 10 (empty net) (Pascal Dupuis), 18:51.
7, Minnesota, Antti Laaksonen 5 (empty net) (Unassisted), 19:54.

Strafzeiten: M Schneider, Los (closing hand on
puck), 5:46; S Zholtok, Min (tripping), 14:41; B Brown, Min (high
sticking), 17:27.

Torschüsse:
----------------------------------------
MINNESOTA 8 6 9 --23
LOS ANGELES 13 6 7 --26
----------------------------------------

Powerplay: MIN: 1-3, LOS: 1-6.
Torhüter:
Minnesota, Dwayne Roloson (26-24; W,3-1-2).
Los Angeles, Jamie Storr (21-18; L,1-2-0).
Zuschauer: 15,693.
Schiedsrichter: Kelly Sutherland, Shane Heyer.
Assistenten: Don Henderson, Wayne Bonney.


C-Gam
------------------------------------------------------
@CereMONI Ya tyebya lyublyu


Klick to E-Mail --->

mick Offline

Alteuropäer


Beiträge: 1.783

05.11.2002 12:40
#3 RE:Ergebnisse 11/04/02 antworten

EASTERN CONFERENCE

Atlantic Division

g. v. u. Pkt. Tore

Philadelphia 8 1 2 18 42:22
Pittsburgh 7 2 2 16 40:33
New Jersey 7 2 0 14 24:14
N.Y. Rangers 4 8 2 10 32:47
N.Y. Islanders 3 8 1 7 29:47

Northeast Division

Boston 7 2 2 16 37:29
Montreal 4 3 4 12 31:35
Ottawa 4 4 1 9 21:20
Buffalo 3 6 3 9 26:28
Toronto 3 7 2 8 37:39

Southeast Division

Tampa Bay 7 3 2 16 44:32
Carolina 5 5 2 13 28:30
Washington 5 6 1 11 25:33
Florida 4 7 1 10 27:40
Atlanta 1 9 1 4 30:43

WESTERN CONFERENCE

Central Division

St. Louis 8 1 1 17 41:18
Detroit 6 4 2 14 42:33
Columbus 5 5 1 11 31:31
Chicago 5 5 1 11 25:28
Nashville 1 9 1 7 24:37

Northwest Division

Minnesota 9 2 2 20 45:28
Vancouver 5 4 4 14 35:34
Colorado 4 4 4 14 33:28
Calgary 4 5 3 13 35:36
Edmonton 3 5 3 10 27:29

Pacific Division

Dallas 6 4 3 16 40:32
Los Angeles 6 4 2 15 37:33
Phoenix 5 8 0 11 28:42
San Jose 4 7 0 7 29:38
Anaheim 3 6 3 9 31:37
sid ma aar


gruß, mick

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen