Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
keineAhnung Offline

iiiilljaaaa
Stammtisch-Mod


Beiträge: 4.267

01.11.2002 22:14
"Angesetzte" Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

soooo, damit man gleich weiss, auf was man sich einstellen muss, hier die angesetzten schiedsrichter soweit schon vorhanden:

2002-11-03 18:30 Kassel Huskies - Frankfurt Lions
AWIZUS, Frank
BRODNICKI, Gregor
GEMEINHARDT, Thomas

2002-11-15 19:30 Hamburg Freezers - Frankfurt Lions
CHVATAL, Petr
BAUMANN, Matthias
ZANTOP, Stefan

2002-11-17 18:30 Frankfurt Lions -Eisbären Berlin
HELLWIG, Wolfgang
SCHINDLER, Peter
DOBBER, Michiel

da kann sich doch jeder schon mal sein eigenes urteil bilden....


gruss
sandra



ICH WILL DEN WIEDER HABEN!!!!!

DEL ohne Eishockey macht einfach keinen Spass!

Matthias Offline

NHL-Legende

Beiträge: 1.024

01.11.2002 22:15
#2 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

2002-11-15 19:30 Hamburg Freezers - Frankfurt Lions
CHVATAL, Petr
BAUMANN, Matthias
ZANTOP, Stefan

Warum immer der? und warum immer gegen mannschaften des unteren tabellenendes?????
__________________________________________________
MfG Matthias

keineAhnung Offline

iiiilljaaaa
Stammtisch-Mod


Beiträge: 4.267

01.11.2002 22:17
#3 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

...ich musste auch fast "schmunzeln", als ich seinen namen bei dem spiel in hamburg gelesen habe... aber: da müssen wir wohl durch.

ist der eigentlich immer noch "profi-schiri"???


gruss
sandra



ICH WILL DEN WIEDER HABEN!!!!!

DEL ohne Eishockey macht einfach keinen Spass!

Hans#67 Offline

Left Defender 5.Reihe


Beiträge: 4.304

01.11.2002 23:38
#4 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

In Antwort auf:
ist der eigentlich immer noch "profi-schiri"???

Soviel ich weiß JA
-----------------------------
Gruss Roosty#67

ich bin ein Bresagk Fan
Elvis sing ein Lied, Elvis sing ein Lied, Elvis Elvis Elvis sing ein Lied
Rüdiger Storch ist die Nr. 1 der Stadionsprecher

Rob Blake Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.083

02.11.2002 00:43
#5 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

Wenn ich diese Pfeifen Auslosung sehe,für die nächsten 3 Spiele kann man die

zuholenden Punkte getrost wieder nach unten korrigieren


Der Dreier in der Hunde-Location ist natütlich Hessenmeister Pflicht!

Servus

Rob

-Peter Forsberg#21 Colorado Avalanche-
..Stanley Cup Champion 1996&2001..

bembeldomi Offline

assimilierter DEL-Fan


Beiträge: 3.908

02.11.2002 08:24
#6 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

In Antwort auf:
ist der eigentlich immer noch "profi-schiri"???

Profi ja - Schiri war er noch nie
------------------------------

@DEL: Erst wenn Ihr jeden Check mit 2 Minuten geahndet, jeden einzelnen Faustschlag mit Matchstafe bestraft und jeden Körperkontakt aus dem Spiel genommen habt, werdet Ihr merken, daß die DEL nichts mehr mit Eishockey zu tun hat.

Yashin Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.699

02.11.2002 08:58
#7 RE:Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

Zum Thema Schiedsrichter wollte ich auch mal was sagen.
Ich habe mich gestern darauf gefreut das Herr Gerhard Lichtnecker das Spiel gegen die Augsburger Panther leitet.
Ich fand Herrn Gerhard Lichtnecker in den letzten Jahren als einen der Besten Schiedsrichter in der DEL. Doch was sich Herr Gerhard Lichtnecker gestern geleistet hat, fand ich auch nicht besser als die Leistung der anderen "Pfeifen", die diese Saison schon bei uns in der Eishalle waren.
Meiner Meinung nach fehlt es den Herren in schwarz etwas an dem gewissen Fingerspitzengefühl. Es ist aber auch erst diese Saison so krass geworden, seitdem die Schiedsrichter angehalten worden sind jeden Sch..ß zu pfeifen.
Es ist nicht so, das ich generell was an den Schiedsrichtern rumzumeckern habe, oder ihre Leistung zu kritisieren versuche. Nein, ich schätze den Job was diese Burschen da unten machen genau so wie die Leistung der einzelnen Spieler. Und machen möchte ich den Job auf keinen Fall. Da bist du doch nur der Buhmann, kannst doch keinem etwas Recht machen, wirst von allen Seiten angepöbelt, beschimpft und mit Gegenständen beworfen.
Sicher man regt sich schnell auf wenn man die eigene Mannschaft benachteiligt fühlt, aber es ist und bleibt nun mal die schnellste Mannschaftssportart der Welt und da immer mit seiner Entscheidung 100% richtig zu liegen ist meiner Meinung schon sehr schwer.




Ciao Yashin

Indoor Minigolf Vize-Champion Forums Dart-Champion

Blueliner Offline

NHL-Star

Beiträge: 776

03.11.2002 12:24
#8 RE:"Angesetzte" Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

In Antwort auf:
soooo, damit man gleich weiss, auf was man sich einstellen muss, hier die angesetzten schiedsrichter soweit schon vorhanden:

Ehrlich gesagt, ich weiß schon seit langem nicht mehr, auf welchen Schiri ich mich noch "freuen" soll...
- - -
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

03.11.2002 12:30
#9 RE:"Angesetzte" Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

Ich weiß gar nicht warum ihr euch so aufregt, als ob ein Schiri uns "liegen" würde.

Mit viel wohlwollen vielleicht noch der Lichtenecker, aber sonst.

Also ists doch Sch....egal wer pfeifft, sind doch alle Pfeiffen.

Grüße Ben
______________________________________________________________________________________

Hockey -
for the few
for the proud
for the INSANE!!!!!!!!!!!!!!!

Ben Larry Offline

Trash Talker


Beiträge: 1.859

04.11.2002 02:02
#10 RE:"Angesetzte" Schiedsrichter bis 17.11.2002 antworten

Also was der Awizius heute wieder gepfiffen hat war schon fast wieder ne Frechheit.
Ein Stockschlag gegen Stanton hat er ignoriert (weil ers ja auch nicht gesehen hat), das Spiel lief weiter
wurde keine Strafzeit angezeigt. Als dann Stanton liegen blieb unterbrach er das Spiel und stellt irgendeinen Kassler raus, oh man war das peinlich. Nächste Szene der Ellenbogencheck von Francz ganz klare 2 Min. - Awizuis keine Reaktion, als dann die Kassler, zurecht reklamierten ging er zu seinen Linesmen. Die hatten leider auch nix gesehen. Und die Krönung war dann ein Beinstellen an der Bande, ich glaub an Busch, bei dem sich jeder (achtung) Frankfurt Fan schämend in seinem Block umgedreht hat. Also es war wieder eine
unterirdische Leistung von dem Herren in schwarzweis. Man wußte manchmal nicht ob man lachen oder weinen sollte.
______________________________________________________________________________________

Hockey -
for the few
for the proud
for the INSANE!!!!!!!!!!!!!!!

 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen