Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 7.758 mal aufgerufen
 Internationales Eishockey
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

22.12.2002 08:51
#46 RE:italienische liga antworten

sorry, aber vielleicht gefällt dir das ja besser?!?!?!

21.12.02:

BOLZANO - MILANO ... 1 - 1
ALLEGHE - A&O ASIAGO ... 2 - 2
FASSA - MERANO ... 4 - 4

Asiago ... 20 28 11 3 6 79 52 27
Vipers .... 20 27 11 4 5 85 43 42
Bolzano .. 19 18 6 7 6 50 52 -2
Fassa ..... 20 16 5 9 6 61 78 -17
Merano ... 20 16 6 10 4 51 66 -15
Alleghe ... 19 12 4 11 4 54 89 -35


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
Play-Off´s mit den LIONS? -> Ich bin Optimist ! ! !
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

22.12.2002 12:44
#47 RE:italienische liga antworten

@cds,

nur unwesentlich

aber langsam wird es ja

beim nächsten mal ein sieg für meran bitte

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

30.12.2002 12:25
#48 RE:italienische liga antworten

23a Giornata 1 T. 2 T. 3 T.

28/12/2002 20.30 H.C.M. Caritro H.C. Bolzano 2:4 (0:0) (1:2) (1:2)
28/12/2002 20.45 H.C. Asiago H.C. Milano 3:2 (1:2) (0:0) (2:0)
28/12/2002 20.45 S.H.C. Fassa H.C. Alleghe 5:1 (2:0) (3:1) (0:0)

Posizione Squadra Partite V P S Reti Punti
1. H.C. Asiago 23 13 7 3 88:57 33
2. H.C. Milano 23 11 7 5 90:49 29
3. H.C. Bolzano 22 7 8 7 56:59 22
4. S.H.C. Fassa 23 6 8 9 72:85 20
5. H.C.M. Caritro 23 6 5 12 61:79 17
6. H.C. Alleghe 22 5 5 12 62:100 15

HC Bozen zwingt HC Meran mit 4:2 in die Knie
Der HC Bozen Forst Foxes gewann gestern in der Meranarena das 114. Südtiroler Eishockeyderby gegen den HC Meran Caritro mit 4:2-Toren. Es war dies erst der zweite Auswärtserfolg der Weiß-Roten in der heurigen Meisterschaft, nach dem 6:3 Mitte Oktober in Alleghe.
Die Bozner konnten heute auch ihre Negativserie in der Meisterschaft unterbrechen: nach sechs Spieltagen gab es endlich wieder einmal einen Sieg. Auch die Derbybilanz bleibt für den HC Bozen Forst positiv: im 114. Aufeinandertreffen feierte die Mannschaft von Ron Kennedy ihren 78. Sieg (sieben Spiele endeten Unentschieden und 29 Mal gewannen die Meraner).

In der Tabellen der Serie A1 festigt der HC Bozen Forst nach diesem Erfolg mit 22 Punkten seinen dritten Platz hinter Asiago und Mailand, während Meran mit 17 Zählern auf Rang fünf bleibt. Ron Kennedy konnte heute alle seine Spieler aufstellen, einzige Ausnahme war Paolo Bustreo, der mit der U-20-Auswahl im Einsatz ist. Merans Coach Paul Thierault musste hingegen auf den gesperrten Andre Öttl verzichten.

Nach einem torlosen ersten Drittel, brachte Mike Harder die Meraner nach 23.31 Minuten mit 1:0 in Führung. Dem 40-jährigen Bozner Kapitän Martin Pavlu gelang fünf Minuten später der Ausgleich und Mike Omiccioli brachte zwei Minuten vor der Pause die Gäste zum ersten Mal in Führung.

Im Schlussdrittel gelang Verteidiger Joel Dezainde (45.16) das 3:1. Turbulent waren die letzten 35 Spielsekunden: Merans Trainer Paul Thierault setzte alles auf eine Karte und nahm Torsteher Marko Leinonen vom Eis. Miroslav Mosnar brachte die Meraner mit seinem Anschlusstreffer nocheimal ins Spiel, doch Roland Ramoser traf schließlich eine Sekunde vor Spielende zum entscheidende 4:2.

HC Meran Caritro - HC Bozen Forst Foxes 2:4 (0:0, 1:2, 1:2)

HC Meran Caritro: Marko Leinonen (Günther Aufderklamm), Mirolslav Mosnar, Christian Borgatello, Ingemar Gruber, Daniele Giacomin, Roland Pircher, Andreas Huber, Luca Ansoldi, Massimo Ansoldi, Alexander Gschliesser, John Kachur, Mike Harder, Emanuel Scelfo, Patrick Bona, Mirko Moroder, Markus Brunnner
Trainer: Paul Thierault

HC Bozen Forst Foxes: Günther Hell (Thomas Comisso), Jeff Ricciardi, Alex Avancini, Alexander Egger, David Gorfer, Joel Dezainde, Mathias Lobis, Roland Ramoser, Mike Omiccioli, Drew Omiccioli, Stefan Zisser, Christian Walcher, Christian Timpone, Armando Chelodi, Martin Pavlu, Enrico Dorigatti, Mirko Ceschini, Enrico Chelodi
Trainer: Ron Kennedy

Schiedsrichter: Rigoni (Stella, Rodeghiero)

Tore: 1:0 Mike Harder (23.31), 1:1 Martin Pavlu (28.13), 1:2 Mike Omiccioli (37.51), 1:3 Joel Dezainde (45.16), 2:3 Miroslav Mosnar (59.25), 2:4 Roland Ramoser (59.59)

aus der dolomiten-zeitung

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

30.12.2002 13:29
#49 RE:italienische liga antworten

und hier noch das spiel der "ex-löwen"

23a giornata

A&O Asiago - Milano 3 - 2 (1-2 / 0-0 / 2-0)

1° Tempo:
09.05 Lefebvre (M - Sjogren, Insam in sup.num.),
09.35 Topatigh (A - Laplante),
16.41 Lefebvre (M - Rotolo, Sjogren in sup.num.).

3° Tempo:
53.50 Laplante (A - Topatigh, Marchetti),
55.21 Cirone (A - Kortelainen, Cibien in sup.num.).

Tiri in porta: Asiago 33, Milano 41
Penalità: Asiago 20, Milano 28
Spettatori: 2.220

p.s. "prankster": diesmal kann ich nix dafür...

gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
Play-Off´s 2003: Die Hoffnung stirbt zum Schluss !!!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

30.12.2002 16:21
#50 RE:italienische liga antworten


@cds,

In Antwort auf:
diesmal kann ich nix dafür...

allein, dass du es hier ins forum schreibst, überzeugt mich noch nicht

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

02.01.2003 06:52
#51 RE:italienische liga antworten

und es wird noch schlimmer ...

24a Giornata
30.12.02

BOLZANO - FASSA ... 4-4
ALLEGHE - MILANO ... 4-2
A&O ASIAGO - MERANO ... 5-1


Squadre .. Pg Pt V P N Gf Gs D.Reti
Asiago ... 24 35 14 3 7 93 58 35
Vipers ... 24 29 11 6 7 92 53 39
Bolzano .. 23 23 7 8 8 60 63 -3
Fassa .... 24 21 6 9 9 76 89 -13
Merano ... 24 17 6 13 5 62 84 -22
Alleghe .. 23 17 6 12 5 66 102 -36


A&O Asiago - Merano 5 - 1 (1-0 / 3-1 / 1-0)

10.57 Cibien (A - Cirone, De Bettin in sup.num.).

28.07 Topatigh (A - Bousquet, Savage),
28.30 De Bettin (A - Kortelainen, Cirone),
29.13 Rigoni L. (A - Ramoser),
35.02 Kachur (M - Bona in inf.num.).

49.48 Bousquet (A - Topatigh, Savage in sup.num.).


ALLEGHE - MILANO ... 4 - 2 ( 3-0 / 0-2 / 1-0 )

5.04 (1-0) Rudatis;
5.41 (2-0) Perricone (L.De Toni/Desmarais);
9.27 (3-0) L. De Toni in superiorità;

23.17 (3-1) Chitarroni (Sjogren/Insam) in superiorità;
38.41 (3-2) Rotolo (Chitarroni/Woodcroft)in superiorità;

48.10 (4-2) Fontanive (Man.De Toni/Veggiato)


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
Play-Off´s 2003: Die Hoffnung stirbt zum Schluss !!!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

02.01.2003 11:03
#52 RE:italienische liga antworten

@cds,

ich weiß nicht warum, aber du machst dich bei mir langsam unbeliebt

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

05.01.2003 14:06
#53 RE:italienische liga antworten

26a Giornata 1 T. 2 T. 3 T.

04/01/2003 18.30 H.C. Milano H.C. Bolzano 4:4 (2:1) (2:2) (0:1)
04/01/2003 20.30 H.C. Asiago H.C. Alleghe 7:0 (0:0) (1:0) (6:0)
04/01/2003 20.30 H.C.M. Caritro S.H.C. Fassa 4:6 (0:1) (4:2) (0:3)


Posizione Squadra Partite V P S Reti Punti
1. H.C. Asiago 26 15 7 4 101:63 37
2. H.C. Milano 26 12 8 6 100:60 32
3. H.C. Bolzano 25 8 10 7 68:69 26
4. S.H.C. Fassa 26 8 9 9 87:94 25
5. H.C.M. Caritro 26 6 5 15 69:94 17
6. H.C. Alleghe 25 6 5 14 68:113 17

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

06.01.2003 07:55
#54 RE:italienische liga antworten

und hier ein paar stats:

A&O Asiago - Alleghe 7 - 0 (0-0 / 1-0 / 6-0)

30.57 Rigoni L. (As - Marchetti, De Bettin).

40.39 Strazzabosco (As - Bousquet in sup.num.),
44.33 Bousquet (As - Savage, Bergkvist),
48.00 Topatigh (As - Bergkvist),
48.44 Cirone (As - Marchetti),
57.31 Bousquet (As - Savage, Topatigh),
57.41 Schivo (As).


Milano - Bolzano 4 - 4 (2-1 / 2-2 / 0-1)

08.49 (1-0) Davydov (Peca/Beattie);
11.18 (1-1) Pavlu (Zisser) in superiorità;
16.54 (2-1) Stevanoni (Tomasello/Anderson);

20.36 (2-2) Ramoser (D.Omicioli/Ricciardi);
36.49 (3-2) Insam (Davydov/Beattie);
39.17 (3-3) D.Omicioli (Ramoser);
39.53 (4-3) Peca (Chitarroni/Bortolussi);

57.52 (4-4) Ricciardi


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
Saisonende der LIONS ist der 09.03.2003 !!!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

Bine Offline

Spam Mod
Stammtisch-Mod


Beiträge: 8.717

06.01.2003 09:54
#55 RE:italienische liga antworten

HC Bozen holt Remis - HC Meran verliert
Dank einer guten kämpferischen Leistung holte der HC Bozen beim HC Mailand einen wertvollen Punkt. Ceschinis Treffer kurz vor Schluss machte es möglich. Der HC Meran musste sich indessen vor eigenem Anhang dem HC Fassa mit 4:6 beugen.
Im Spitzenspiel der italienischen Eishockey-Meisterschaft trennte sich am Samstag Abend der HC Bozen Forst in Mailand gegen den amtierenden Italienmeister mit einem 4:4-Unentschieden. Die Weiß-Roten bleiben mit diesem Ausgleich an dritter Stelle der Tabelle (26 Punkte), sechs Zähler hinter Mailand.

Es war dies bereits das vierte Unentschieden in der sechsten Begegnung zwischen diesen beiden Mannschaften, zwei Spiele gewannen die Lombarden vor heimischen Publikum.

Beide Teams gingen diesmal ersatzgeschwächt ins Spiel. Ron Kennedy musste auf die erkrankten Christian Timpone und Paolo Bustreo sowie auf die verletzten Joel Dezainde, Armando Chelodi und Andrea Comencini verzichten. Bei den Mailändern fehlten Rob Cowie, Andrea und Matteo Molteni. Außerdem schickte Trainer Adolf Insam wegen des Rotationsprinzips Thomas Sjogren und Craig Woodcroft auf die Tribüne.

Bozen spielte mit nur fünf Verteidigern und bot drei Angriffslinien auf. Roland Ramoser stürmte mit den Brüdern Mike und Drew Omiccioli, Kapitän Pavlu stand mit Zisser und Walcher im zweiten Block, Ceschini, Enrico Chelodi und Dorigatti bildeten die dritte Sturmreihe.

Das erste Tor der Begegnung erzielte nach neun Minuten Neuzugang Eugeny Dawidow auf Zuspiel von Justin Peca und Scott Beattie. Nur zwei Minuten später glich Martin Pavlu (11.18) in Überzahl zum 1:1 aus. Den zweiten Mailänder Treffer schoss Massimo Stevanoni fünf Minuten vor der ersten Drittelpause.

36 Sekunden nach Wiederanpfiff gelang Roland Ramoser das 2:2, aber Mailand konnte mit Leo Insam in der 37. Minute zum dritten Mal in Führung gehen.

Turbulent waren die letzten 43 Sekunden des Mitteldrittels. Zuerst glich Drew Omiccioli auf Zuspiel von Ramoser erneut zum 3:3 aus, dann erzielte Peca das 4:3 für die Gastgeber. Im letzten Drittel holten die Bozner zum vierten Mal einen Rückstand auf: Jeff Ricciardi erzielte zwei Minuten vor der Schlusssirene mit seinem dritten Saisontor das endgültige 4:4.

HC Vipers Mailand – HC Bozen Forst Foxes 4:4 (2:1, 2:2, 0:1)

HC Vipers Mailand: Jason Muzzatti (Gianluca Canei), Armin Helfer, Slawa Uwajew, Terry Holliger, Justin Peca, Alessandro Rotolo, Leo Insam, Giuseppe Busillo, Mario Chitarroni, Maurizio Bortolussi, Eugeny Dawidow, Scott Beattie, Patrice Lefevbre, Gianluca Tomasello, Massimo Stevanoni, Darcy Anderson, Michael Sparber, David Stricker
Trainer: Adolf Insam

HC Bozen Forst Foxes: Günther Hell (Thomas Comisso), Jeff Ricciardi, Alex Avancini, Alexander Egger, David Gorfer, Mathias Lobis, Roland Ramoser, Mike Omiccioli, Drew Omiccioli, Martin Pavlu, Stefan Zisser, Christian Walcher, Enrico Dorigatti, Mirko Ceschini, Enrico Chelodi
Trainer: Ron Kennedy

Tore: 1:0 Eugeny Dawidow (8.49), 1:1 Martin Pavlu (11.18), 2:1 Massimo Stevanoni (16.54), 2:2 Roland Ramoser (20.36), 3:2 Leo Insam (36.54), 3:3 Drew Omiccioli (39.17), 4:3 Justin Peca (39.53), 4:4 Jeff Ricciardi (57.52)

Strafminuten: Mailand 2 - Bozen 4

Schüsse: Mailand 26 - Bozen 32

Zuschauer: 1.200

Durch ein Wellental der Gefühle gingen die Anhänger des HC Meran in der Partie gegen den HC Fassa. Die Gäste führten zu Beginn des zweiten Drittels bereits mit 2:0, als sich dann die Jungs von Trainer Paul Theriault ein Herz fassten und einen 4:3-Vorsprung herausarbeiteten.

Im Schlussdrittel ließen die Gastgeber aber die Zügel wieder schleifen und Fassa landete somit noch einen ungefährdeten 6:4-Erfolg. Als besonders bitter erwiesen sich die beiden Treffer von Dino Felicetti in der letzten Spielminute.

HC Meran - HC Fassa 4:6 (0:1, 4:2, 0:3)

Tore:0:1 Reja (17.58), 0:2 Popadynetz (22.22), 1:2 Scelfo (23.15), 1:3 MacNevin (27.11), 2:3 Brunner (33.00), 3:3 Harder (35.07), 4:3 Scelfo (36.40), 4:4 Faggioni (46.54), 4:5 Dino Felicetti (58.55), 4:6 Dino Felicetti (59.57)

quelle: http://www.dolomiten.it



Gruß Bine

....und eine Stimme sprach zu mir "Es könnte schlimmer kommen!"
Und siehe da....ES KAM SCHLIMMER!

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

08.01.2003 07:01
#56 RE:italienische liga antworten

der 27. spieltag vom 06.01.:

MILANO - FASSA ... 4-2
ALLEGHE - MERANO ... 4-3
BOLZANO - A&O ASIAGO ...6-3

Bolzano - A&O Asiago 6 - 3 (3-0 / 3-1 / 0-2)

07.44 Omicioli D. (B - Ramoser R. in sup. num.),
08.40 Zisser (B - Dezainde, Egger),
13.55 Chelodi A. (B - Pavlu, Ricciardi in inf. num.).

21.35 Timpone (B - Chelodi A.),
23.19 Avancini (B - Rossi De Mio, Walcher),
33.53 Bousquet (A - Strazzabosco in sup. num.),
39.20 Zisser (B - Omicioli D.).

43.32 Topatigh (A - Savage, Bousquet),
50.56 Topatigh (A - De Bettin in sup. num.).


Milano - Fassa 4 - 2 (2-0 / 1-0 / 1-2)

9.51 (1-0) Busillo (Peca/Chitarroni);
12.26 Beattie (2-0) (Sjogren/Hollinger);

23.50 (3-0) Stricker (Tomasello/Stevanoni);

41.29 (4-0) Busillo (Chitarroni/Bortolussi);
42.45 (4-1) L.Felicetti (Armani/D.Felicetti);
48.02 (4-2) McNevin in superiorità (Margoni/Reja);


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
!!! Saisonende der LIONS ist am 09.03.2003 !!!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne ROB PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

Labertasche Offline

NHL-Legende


Beiträge: 1.597

09.01.2003 11:38
#57 RE:italienische liga antworten

In Antwort auf:
HC Vipers Mailand – HC Bozen Forst Foxes 4:4 (2:1, 2:2, 0:1)

Dieses Spiel sollte ein Derby sein oder???? so haben wir es gehört und da ich dabei war wie sie gespielt haben muss ich sagen ein sehr schwaches Derby ( wenn es eines war) hab da nicht sooo die Ahnung von der Liga... aber was ich sagen muss die Fans sind ja malwohl der ober Hammer was die für eine Party machen ist ja echt geil...und was ich auch sehr geil fand war das die Gegnerische Torwart immer eine volle Ladung wasser abgekommen hat, seine Hose und Trikot waren total nass das wäre mal ein spaß wenn wir das auch machen dürften...

Tschau Steffie

DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER EHC

prankster Offline

NHL-Legende

Beiträge: 4.115

09.01.2003 12:38
#58 RE:italienische liga antworten

@labertasche,

das derby ist bozen - meran,

nicht gegen mailand

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

12.01.2003 06:45
#59 RE:italienische liga antworten

28a Giornata - Sab. 11.01.03

MILANO - ALLEGHE * (16.01.03)
FASSA - BOLZANO ... 1-6
MERANO - A&O ASIAGO ... 5-5


Merano - A&O Asiago 5 - 5 (0-2 / 3-1 / 2-2)

01.45 Rigoni L. (A),
06.02 Rigoni L. (A - Schivo).

22.01 Bona (M - Mosnar),
30.24 Scelfo (M - Kachur, Harder in sup. num.),
35.28 Savage (A - Bousquet),
36.18 Harder (M - Kachur, Mosnar in sup. num.).

42.27 Cirone (A - Kortelainen in sup. num.),
47.48 Ansoldi M. (M), 54.02 Bona (M - Kachur, Brunner),
59.19 Savage (A - De Bettin, Kortelainen).


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
!!! Saisonende der LIONS ist am 09.03.2003 !!!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne ROB PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

cds23 Offline

NHL-Star

Beiträge: 835

18.01.2003 07:40
#60 RE:italienische liga antworten

nachholspiel am 16.01.03:

Vipers - Alleghe 9-2 (3-0/4-2/2-0)

10.11 (1-0) Anderson (Bortolussi7chitarroni);
16.43 (2-0) Chitarroni (Bortolussi/Anderson);
17.21 (3-0) Bortolussi

26.11 (3-1) L. De Toni (Veggiato/Desmarais);
28.20 (3-2) L. De Toni (Veggiato/Desmarais);
28.59 (4-2) Helfer (Busillo);
30.47 (5-2) Sparber (Woodcroft);
33.47 (6-2) Busillo (Lefebvre/Hollinger);
36.27 (7-2) Woodcroft (Hollinger/Stricker);

52.54 (8-2) Peca (Busillo/Lefebvre);
59.13 (9-2)Anderson (Bortolussi)


gruß
cds23

Rechtschreibungsfehler ??? - na klar, wer tut sie nicht machen!?
---------------------------------------------------------------------
Dauerkarte 2003/04? - Ja, aber nur für die DEL!
---------------------------------------------------------------------
! ! ! ohne ROB PEARSON macht es keinen spaß ! ! !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen