Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 2.437 mal aufgerufen
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Sohn Mannheims ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:13
Niveauverlust des Forums Antworten
Hallo Lions-Fans,


als neutralem Mitleser wird es mir immer deutlicher: Dieses Forum verliert rapide an Niveau. Eigene Spieler werden in eigens dafuer aufgemachten Threads plattgemacht, Fans beleidigen sich untereinander, und als Kroenung wird auch noch ein Feigling ernst genommen, der die anderen veralbert und nur aus der Anonymitaet des Internets heraus den Mut nimmt, hier herumzupoebeln. Als Annerkennung dafuer hat hier sogar ein ganz heller ihm einen eigenen Thread gewidmet...
Poster, die Ahnung haben, deren Stellungsnahmen man gerne liest (Shark,Doc usw...) haben sich weitgehend zurueckgezogen, den Schwachmaten das Feld ueberlassen.

Traurig, aber wahr, Kassels Forum laesst gruessen...


Sohn Mannheims

TheLion ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:15
Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Danke für diese Belehrung!

Die meisten von uns wissen das aber selber!!!!

Ciao
THELION

----------------------------------------------------------------------------
visit:
http://www.the-lion-fan.de -> Forum

Member of the #2, #7, #22, #23, #24, #29 - GO HOME - Circle AND
Member of the #3, #5, #15, #21, #33, #77, #84, #89, #92 - ihr könnt nichts dafür - Circle

trevor27 ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:17
#3 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
In Antwort auf:
Die meisten von uns wissen das aber selber!!!!

Und deshalb ist es trotzdem ok, wenn man von Außen gesagt bekommt was andere drüber denken. Wo der Sohn Mannheim´s Recht hat, hat er Recht.

"Eishockey ist doch ganz einfach, man muss sich nur den Puck schnappen und ins Tor schießen." (Brian Sutter, Head-Coach und Ex-Spieler der Chicago Blackhawks)

Furkel-Emmelheim ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:18
Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Sohn Mannheim:
Oh Mann, bitte...
das hat ja gerade noch gefehlt.
Dein Beitrag zum Niveau ist natürlich grandios!
-------------------------------
http://217.13.197.61/board/?board=2006547
http://www.lions-board.de
http://www.frankfurt-lions.de/html/layout/start.htm

Mr.Met ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:38
#5 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Hey,


wo er Recht hat, hat er Recht !!!


Das Forum ist zu einem Tummelplatz für Selbstdarsteller geworden (ja, ich weiß, ich war auch mal so einer) aber wir sollten uns wirklich bemühen, den Informationsgehalt des Forums zu erhöhen!!!

Früher hab ich immer ins Forum geguckt, wenn ich news über die Lions und einzelne Spieler erfahren wollte

Heute kann ich mir gesabbelt durchlesen von wegen: Xy is scheiße, Yx is ein Kringeldreher usw usw...

Sicher haben auch solche Äußerungn ihren Platz verdient, aber das nimmt hier langsam überhand


9/11/01 I will always remember

Derby-Bilanz 01/02: Frankfurt 2 Mannheim 0
WIR SIND WIEDER WER!!!

Mainhattanhusky ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 18:48
Re: Niveauverlust des Forums Antworten
In Antwort auf:
Sohn Mannheim: " Traurig, aber wahr, Kassels Forum laesst gruessen... "


Welches Forum über die Huskies meinst Du denn ???

Gruss Robert

P.S. Das der Freehuskies kennst Du wohl nicht
Im offiziellen Forum auch Z-Off (das Z steht für Zensur)genannt, ging es in der Vergangenheit um ganz andere Sachen als um ein schlechtes Niveau, es ging lediglich um die Vorgehensweise des Webmasters, die absolut nicht korrekt war.

Also bitte erklär mir doch mal wen oder was Du mit dieser Aussage meinst.
Lions + Huskies = Hessenpower on ice
Hans Zach ?? Find ich gut
Ich bin für weitere hessische 12-Punkte-DEL-Wochenenden
Arcor wird sich das Rauchen wohl nie abgewöhnen!?!

MatsSundin#13 ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 22:23
#7 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Natürlich hat er recht!
Denn, wenn man versucht etwas mit Niveau zu posten, so geht das hier am Interesse der Meisten vorbei, weil sie sich die Mühe machen müssten, mal über ein Thema nachzudenken.
Das ist den Meisten hier zuviel!
Da ist es doch einfacher auf Sinnlosthreads mit Negativaüßerungen zu reagieren, weil man dafür die grauen Zellen kaum anstrengen muß.
Damit sind diese Leute auch net besser als ein Jernie Bohnston oder wie er sich auch immer gerade nennt!

Um Eishockey geht es hier doch schon lange nicht mehr!

Mats

AC/DC rules!

Hessen-Lady ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 22:28
#8 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
@Mats

Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Es gibt sehr viele die nicht mehr oft und/oder gar nicht mehr hier posten, da die seinerzeitige Grundlage nicht mehr vorhanden ist.

Stellt sich meines Erachtens nur die Frage, was besser ist - Rückzug und Resignation oder der Wille das was wir einst hier hatten nicht aufgeben zu wollen...

Grüße
Hessen-Lady
**************************

Nur wer lächelt - ü b e r l e b t :)

Lion14 ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 22:29
#9 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Ich kann von mir behaupten, das ich von Anfang an dabei war, als es noch das ofizielle GUTE Forum gab...Als es das erste Forumstreffen mit 4 Personen gab...jaja...seit dem gab es 3 Umzüge des Forums und das offizielle ist auch nichts mehr, nach der Server abschaltung.

Ich kann auch sagen, das sich das Forum verschlechtert hat.
Natürlich finde ich es super, das wir so viele Members haben, aber das wahre ist es nicht mehr...

Viele haben sich aus dem Grund des sinkenden Niveaus veraschedet zu schreiben..

Ich wünschte man könnte manchen gekrönten Beitrag wieder von einem anerkannten Schreiber sehen!

So long
Conny

In einem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist!

L.I.O.N.14: Lifeform Intended for Observation and Nullification Nr.14

joerg ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 22:35
#10 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
@ Mats
In Antwort auf:
Denn, wenn man versucht etwas mit Niveau zu posten, so geht das hier am Interesse der Meisten vorbei, weil sie sich die Mühe machen müssten, mal über ein Thema nachzudenken.



Yep!


Söhnke_Fey ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 22:39
Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Das folgende Statement habe ich zwar bereits in einem anderen Tread gepostet, aber ich denke es gehört auch hierhinein.

Zwar ist der Kontext nicht genau derselbe, aber ich denke es ist trotzdem verstädnlich worauf ich hinauswill.

Jeder, der sich sachlich und argumentativ im Forum äußern will ist herzlich eingeladen, den Störenfrieden sollte aber alsbald einhalt geboten werden, sonst versinkt das Forum wirklich noch in der Anarchie.

Wenn ich obiges Posting von Elton lese, dann könnte ich kotzen. Hier im Forum sind in nunmehr genau einem Jahr private Freundschaften entstanden die über die normalen Internetbekanntschaften weit hinausgehen. Das Forum hier ist keine normale Community, sondern DIE Community schlechthin - ein ehemaliges Aushängeschild. Andere Vereine und deren Anhänger haben einmal fast schon ehrfürchtig (jaja, sicherlich etwas übertrieben :))) auf diese Community geschaut.

Diesen guten Ruf gilt es wiederherzustellen, dazu kann und muss jedes Mitglied der Community beitragen. Das Forum wird von einer Firma gesponsort. Wir (die Moderatoren) sind dankbar hierfür, wie sollen wir bitteschön irgendwann neue Sponsoren anwerben, wenn das Forum nur noch ein "Haufen streitlustiger Personen" ist?

Der Großteil der Personen im Foru, will das Forum erhalten, weil es ein Teil seines ganz persönlichen Alltags geworden ist - ein Treffpunkt mit Freunde.

Nicht jeder ist bereits seit langer Zeit dabei, aber (fast) jeder, von unverbesserlichen Leuten einmal abgesehen, deren Machtwerk und Wunschtraum wir hier wieder erkennen müssen, wird früher oder später das Forum in dieser Forum zu schätzen wissen, und nicht versuchen dieses Forumswerk nicht mutwillig zu stören, oder gar kaputtzumachen.


In diesem Sinne...
Gruß
Söhnke
PS: Elton bezog sich darauf, dass er das Forum zerstören wolle. Nachzulesen im Tread "Jernie Bohnston" von Furkel-Emm...

http://www.FLIONS.de - Inoffizielle Homepage von Söhnke Fey

http://www.VfL-Michelstadt.de.vu

Joe Sakic ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 23:39
Re: Niveauverlust des Forums Antworten
weder will ich mich als "poster, der ahnung hat" bezeichnen noch kann ich behaupten, hier in dem forum bekanntschaften geschlossen zu haben.
Fuer mich war das hier schlicht ein ueberaus interessanter platz, mich mit leuten auszutauschen die sich ebenfalls fuer den verein der frankfurt lions interessieren.
sicherlich hat es auch mit dem stammverein zu tun, ich weiss schlicht nicht mehr was ich noch gros diskutieren soll, diese saison ist einfach verkokst.
zu beginn habe ich ersteinmal weniger geposted, inzwischen schon fast gar nicht mehr und heuer ist es so, dass ich selbst kaum noch, inaktiv, lese.
das forum ist echt vor die hunde gegangen, meiner ansicht nach.
schade eigentlich.
was solls, kommt der erfolg, kommt vielleicht wieder die freude sich ueber hockey zu palavern und die id***en sind wieder in der minderheit.

joe
frames!
das kinomagazin im internet
http://www.framesonline.de

huskytom ( Gast )
Beiträge:

03.12.2001 23:49
#13 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Jau Robby, das Söhnchen aus Mannem kann uns nicht meinen

Aber was ich nicht versteh, dass ihr euch von einigen
Krawallmachern hier den Spass am Forum vergällen lasst!?!
Und raus kommen so defätistische Ansichten/Postings von JoeSakic und anderen...

Obwohl ich eigentlich gegen jede Art von Zensur bin (Betonung liegt auf eigentlich); wenns nicht anderes geht, haut die Dämels raus und feddich! Aber normalerweise reicht "to ignore".

Auf geht´s Lions!

Huskytom

BLUE AND WHITE FOREVER


alt lion ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 00:18
#14 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
ich war am anfang auch ein regelmässiger leser und schreiber dieses forums,aber was die letzte zeit hier für ein quatsch geschrieben wird ist schon unglaublich.
dieses forum dient eigentlich der sache frankfurt lions
und nicht irgend einem dummschwätzer.
thbadguy oder jernie bohnston oder gisela thomas,meiner
meinung nach ist das derselbe simpel.
ich war sonst jeden tag ein paarmal im forum,bei diesem niveau bin ich aber schon lange nicht mehr so oft hier.
ich werde mich auch ganz zurück ziehen,sollte es hier nicht
besser werden.
eins möchte ich noch anmerken,oli, mann hätte dies schon
länger unterbinden können.denke hier an thabadguy
mit dem verboltschild von bresagk,das war schon damals
eine frechheit.

ride safe
alt lion

k.st ( Gast )
Beiträge:

04.12.2001 07:14
#15 Re: Niveauverlust des Forums Antworten
Als erstes muß ich sagen das der Sohn Mannheims absolut recht hat.
Wie andere auch habe ich in der letzten Zeit sehr wenig gepostet und mich ziemlich zurückgezogen! Warum eigentlich wollen wir uns den Spaß von einigen Dummschwätzern nehmen lassen???
Alle die noch Interesse haben am Lions Forum sollten sich selbst mal in den A*** treten (mich eingeschlossen) und versuchen das Niveau wieder auf ein erträgliches Maß anzuheben!


*** Platz 14 ist das Ziel, Let's go!!!! ***

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz